387°
ABGELAUFEN
[Amazon WHD] Wiko DARKFULL Smartphone - 5" IPS Full HD, Quad-Core 1,5 GHz, 2 GB RAM, Dual-SIM, 13 & 5 Megapixel Kamera, 16 GB Speicher für 69,35 € (gut) oder 73,77 € (sehr gut) oder Moto E (sehr gut) ab 44 €.

[Amazon WHD] Wiko DARKFULL Smartphone - 5" IPS Full HD, Quad-Core 1,5 GHz, 2 GB RAM, Dual-SIM, 13 & 5 Megapixel Kamera, 16 GB Speicher für 69,35 € (gut) oder 73,77 € (sehr gut) oder Moto E (sehr gut) ab 44 €.

Handys & TabletsAmazon Angebote

[Amazon WHD] Wiko DARKFULL Smartphone - 5" IPS Full HD, Quad-Core 1,5 GHz, 2 GB RAM, Dual-SIM, 13 & 5 Megapixel Kamera, 16 GB Speicher für 69,35 € (gut) oder 73,77 € (sehr gut) oder Moto E (sehr gut) ab 44 €.

Preis:Preis:Preis:69,35€
Zum DealZum DealZum Deal
Der letzte Preis für Geräte aus den WHD lag bei etwas über 112 €. Das Android ist veraltet, aber die Eckdaten sind vielleicht noch immer recht ansprechend für Nicht-Power-User. Die Kunden vergeben im Schnitt 4,1 Sterne.

Specs
OS: Android 4.2 • Display: 5.0", 1920x1080 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas • Kamera: 13.0MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p (hinten); 5.0MP (vorne) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0 (OTG), 3.5mm-Klinke, Bluetooth 4.0, WLAN 802.11b/g/n • Sensoren: Bewegungssensor, Annäherungssensor, Kompass • CPU: 4x 1.50GHz Cortex-A7 • RAM: 2GB • Speicher: 16GB • Navigation: A-GPS • Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (900/1900/2100) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Bandbreite (Download/Upload): 42Mbps/5.76Mbps (UMTS) • Akku: 2000mAh, fest verbaut • Standby-Zeit: 175h • Gesprächszeit: 13.6h/10.4h (GSM/UMTS) • SAR-Wert: 0.502W/kg (Kopf) • Gehäuseform: Barren • Gehäusematerial: Metall (Rückseite) • Abmessungen: 143x71x9.1mm • Gewicht: 138g • SIM-Formfaktor: Micro-SIM • Besonderheiten: Dual-SIM, UKW-Radio

Wer ein aktuelleres Gerät sucht, wird vielleicht mit dem Moto E ab 44 € glücklich, das ja Android 5.1 mitbringt:
amazon.de/gp/…7ZO

22 Kommentare

Spar-Schlumpf

Alter DealMoto E (weiß)Moto E (schwarz)



OK, aber ohne Dual Sim, hmm was nehmen?


Spar-Schlumpf

Alter DealMoto E (weiß)Moto E (schwarz)

Das Moto E ist ohne Blitz, ohne Frontkamera, mit nur 4GB Speicher und anscheinend auch nur 1 Lautsprecher.
Die Größe gefällt mir, aber kaufen würde ich es nicht.

Das Wiko schaut abgesehen von der niedrigen Android-Version eigentlich gar nicht so schlecht aus. Und wenn ich das richtig sehe, gibt's zumindest 4.4er Custom-ROMs.
Edit: Hab gerade gelesen, dass das Darkfull keinen microSD-Slot hat. Das ist bei 16GB intern dann doch leider ziemlich ungünstig.

Android 4.2 ist schon heftig. Passt eigentlich nicht wirklich zu der doch recht passablen Hardware. Ich würde die Finger davon lassen wenn man was auf Sicherheit gibt. Als Navi aber vermutlich brauchbar.

ich sehe das Moto E nur für 57 € in sehr gut, und es hat kein 5"-Display.
Na egal... Dachte es wäre eins für meine Ma.
Suche nen günstiges 5 oder mehr Zoll mit einigermaßen Speicher/Kamera usw. für wenig Geld oO

Wir haben hier auch noch ein LG mit Android 4.12 und damit keinerlei Sicherheitsprobleme.
Selbst bei meinem alten Galaxy mit 2.3.6 gab es bisher keins.
Der einzigste wirkliche Nachteil der mir beim Galaxy aufgefallen ist der ist das bei 2.3.6 viele neue Apps einfach nicht mehr funktionieren.
Ich denke mal das Wort Sicherheitsproblem wird nur allzugerne dazu benutzt die Leute einfach dazu zu bringen sich immer wiedere die neuste Hardware zu kaufen denn die Kasse der Hersteller muss (soll) ja klingeln.
Mein letztes Handy habe ich mir jedenfalls nicht geholt weil ich ein Problem mit einem zu alten Betriebssystem hatte sondern weil ich ein größeres Display und eine bessere Kamera wollte und einfach mal was anderes.
Aber gut das ist jetzt halt nur meine Meinung von daher darf das natürlich jeder so halten wie er will.

Krasser Preis

gg62

Wir haben hier auch noch ein LG mit Android 4.12 und damit keinerlei Sicherheitsprobleme.Selbst bei meinem alten Galaxy mit 2.3.6 gab es bisher keins.Der einzigste wirkliche Nachteil der mir beim Galaxy aufgefallen ist der ist das bei 2.3.6 viele neue Apps einfach nicht mehr funktionieren.Ich denke mal das Wort Sicherheitsproblem wird nur allzugerne dazu benutzt die Leute einfach dazu zu bringen sich immer wiedere die neuste Hardware zu kaufen denn die Kasse der Hersteller muss (soll) ja klingeln. [...]


Ich bin kein IT-Experte, aber wie nimmt man als Laie die Sicherheitsprobleme war? Nur weil nicht überall aufploppt "Nette Nachbarin (1 km entfernt) würde dich gerne treffen" muss der Gerät sicher nicht gleich sicher sein. Wenn in einem Betriebssystem 4 Jahre keine Sicherheitslücken geschlossen werden, dann sehe ich das als Laie durchaus als Risiko an. Viele Schwachstellen werden online auch diskutiert... Aber Datenschutz mag jeder anders sehen. Ich hoffe nur, dass über derart veraltete Systeme keine Firmendaten laufen.

Alternative: Wiko Getaway für 65 €: mit Kitkat und microSD-Slot, aber mit langsamerem Prozessor und nur HD-Auflösung

Gummifun

Viele Schwachstellen werden online auch diskutiert... Aber Datenschutz mag jeder anders sehen. Ich hoffe nur, dass über derart veraltete Systeme keine Firmendaten laufen.



Man sollte die Leute mit dem Wort Sicherheitsproblem aber nicht immer gleich so verunsichern, zur Not gibt es ja auch Maßnahmen (Programme) sein System abzusichern.
Die Frage wäre doch auch was man mit so einem Handy überhaupt anstellen will, und ich kann dich beruhigen bei mir laufen keine Firmendaten drauf auch kein OnlineBanking oder so was.
Da nutze ich den PC.
Übrigens nutze ich auch noch unter anderem sehr oft einen PC mit Windows XP und das ohne irgendwelche Sicherheitsprobleme obwohl da auch immer wieder rumgezetert wird man müsse unbedingt das neuste windows nutzen.

Gummifun

Viele Schwachstellen werden online auch diskutiert... Aber Datenschutz mag jeder anders sehen. Ich hoffe nur, dass über derart veraltete Systeme keine Firmendaten laufen.


Deine Einstellung haben immer Leute bevor etwas passiert.

gg62

Ich denke mal das Wort Sicherheitsproblem wird nur allzugerne dazu benutzt die Leute einfach dazu zu bringen sich immer wiedere die neuste Hardware zu kaufen denn die Kasse der Hersteller muss (soll) ja klingeln.

Das habe ich mir auch schon mehr als nur einmal gedacht...

So ganz wohl ist mir mit veraltetem System allerdings auch nicht.

3G4G

Deine Einstellung haben immer Leute bevor etwas passiert.



Ja ok ich respektiere ja euere Meinungen dazu aber ich nutze schon seit Amiga Zeiten den Computer und mein erstes Handy auch seit irgendwann in den 90er Jahren und ich hatte noch nie ein Problem.
Man muss halt nur wissen was man tut mit so einem Teil und sollte damit umgehen können.
Aber wie gesagt wollte auch gar keine größere Diskussion auslösen aber das große Sicherheitsproblem sehe ich da nicht.

gg62

Wir haben hier auch noch ein LG mit Android 4.12 und damit keinerlei Sicherheitsprobleme.Selbst bei meinem alten Galaxy mit 2.3.6 gab es bisher keins.



Das Problem ist auch, dass man mit jeder neuen Android Version neue (sinnvolle) Funktionen erhält, die man in Apps nutzen kann (bei der Programmierung). Und wenn 94% der Nutzer die App mit dem neuen Feature nutzen können, sagt man halt irgendwann: ok, dafür verzichte ich auf die 6% die eine Version vor 4.1 haben.

3G4G

Deine Einstellung haben immer Leute bevor etwas passiert.


Das Problem ist nur halt, dass man ja nicht nur sich selbst gefährdet. Der Spaß geht ja erst richtig los, wenn der eigene PC zur Spam und Viren Schleuder wird, die selber weiter verteilt. Darüber machen sich die wenigsten Gedanken.

Android ist veraltet; keine Update mehr???


3G4G

Das Problem ist nur halt, dass man ja nicht nur sich selbst gefährdet. Der Spaß geht ja erst richtig los, wenn der eigene PC zur Spam und Viren Schleuder wird, die selber weiter verteilt. Darüber machen sich die wenigsten Gedanken.



Stimmt aber da für gibt es ja genügend gute (sogar kostenlose) Sicherheitsprogramme die das zu verhindern wissen.

mal das Moto E in weiß für 46,58 bestellt als Festival Handy, danke

Verrrrrrdammmmt, das Wiko ist wech(fierce)

danny2527

Verrrrrrdammmmt, das Wiko ist wech(fierce)



Wir haben ein defektes zugeschickt bekommen (findet kein Netz) + der optische Zustand war, entgegen der Beschreibung, statt "sehr gut" eher akzeptabel. Viel mehr Abnutzungsspuren als in der Beschreibung standen, die Verpackung sah aus, als hätte man das Handy von irgend'ner Müllkippe weggeschnappt.. Das wäre ja noch verschmerzbar gewesen, aber dass das Handy schlichtweg nicht seinen Zweck erfüllt (also dass man Telefonieren, SMS schreiben und unterwegs ins Netz kann), ist in meinen Augen unter aller Sau. Ich hab schon oft bei den Warehouse-Deals bestellt, noch NIE was zurückgesandt aber diesmal wurde ich maßlos enttäuscht. Was wir da bekommen haben, war unter aller Sau. Ging natürlich direkt zurück. Also sei froh, dir nicht solch zusätzlichen Stress gemacht zu haben.

EDIT: Achja, massig Bilder der Vorbesitzerin waren ebenfalls noch auf dem Gerät. Konnten praktisch 'nen ganzen Umzug miterleben, die Bilder haben das alles super dokumentiert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text