218°
ABGELAUFEN
[Amazon] Wintersport Black Canyon Rckenprotektor L
[Amazon] Wintersport Black Canyon Rckenprotektor L

[Amazon] Wintersport Black Canyon Rckenprotektor L

Preis:Preis:Preis:13,10€
Zum DealZum DealZum Deal
Amazon löst sich von Black Canyon Rückenprotektoren.
Ich habe die letzten Monate die Preise beobachtet bei Gr. L es ist der günstigste bis jetzt.

ich habe letzte Woche 2x die M für 14€ gekauft, und bin sehr zufrieden.
ich finde 14 € ist für den Rücken nicht zu Schade.

nicht Amazon-Prime, bitte den Amazon Versandkosten-Deal anschauen.


Edit:
die M ist wieder teuere geworden!!!!

Prime
- said-bom

25 Kommentare

Verfasser

8392581-XYRmY

8392581-3KCJy

Kinder Farbe Weiss

8392581-yGWKc

14 € um seine Wirbelsäule zu schützen ... seems legit.

Schade L ist mir wahrscheinlich zu groß. Bei M hätte ich jetzt auch zugeschlagen.

Verfasser

Moody964

Schade L ist mir wahrscheinlich zu groß. Bei M hätte ich jetzt auch zugeschlagen.



einfach ins Warenkorb packen und beobachten...andere Farben waren gestern auch günstig.

Eben erst gesehen: Größe L ist für eine Körpergröße von 168cm bis 180cm
Das sollte doch passen

Gekauft, mal schauen ob er passt, notfalls geht er zurück.

Das Angebot gibts seit letzter Woche und du stellst es jetzt erst ein, schäm dich!

Verfasser

tim234

Gekauft, mal schauen ob er passt, notfalls geht er zurück. Das Angebot gibts seit letzter Woche und du stellst es jetzt erst ein, schäm dich!


du Fuchs. besser später als nie:p....Spaß.

nee, hab echt gedacht es hat jemand schon gepostet.

tim234

Gekauft, mal schauen ob er passt, notfalls geht er zurück.


So hab ich es auch mal gemacht

said-bom

ich habe letzte Woche 2x die M für 14€ gekauft, und bin sehr zufrieden. ich finde 14 € ist für den Rücken nicht zu Schade.


Einen Skihelm hast du zu nicht auch zufällig letzte Woche gekauft?

was für ein versandkosten-deal?
bei mir will amazon versandkosten haben

15,36

Ein Deal mit Protector im Rucksack wäre nice

für 15,36 zugeschlagen. Hot, Danke!

19,14€ Amazon passt wohl den Preis an.

Danke an den Dealersteller, passt super für die Family zu Weihnachten und der beginnenden Skisaison

said-bom

ich finde 14 € ist für den Rücken nicht zu Schade.



Eher: Für den Rücken sind 14 Euro zu schade.
Bin ja niemand, der behauptet das "teuer = besser" und "billig = mist", nur musste (und wollte) ich mich mit dem Thema Rückenprotektoren auseinandersetzen und da war kein guter Protektor unter 100 Euro zu finden.
Wenn man da sparen will, dann lieber nen guten gebrauchten kaufen.

fLxsens

Eher: Für den Rücken sind 14 Euro zu schade. Bin ja niemand, der behauptet das "teuer = besser" und "billig = mist", nur musste (und wollte) ich mich mit dem Thema Rückenprotektoren auseinandersetzen und da war kein guter Protektor unter 100 Euro zu finden. Wenn man da sparen will, dann lieber nen guten gebrauchten kaufen.



Welche Protektoren kannst du denn empfehlen? Ein Rücken-Protektor für 14€ ist doch bestimmt immernoch besser als gar kein Protektor, oder?

27,13€ ist wohl vorbei

fLxsens

Eher: Für den Rücken sind 14 Euro zu schade. Bin ja niemand, der behauptet das "teuer = besser" und "billig = mist", nur musste (und wollte) ich mich mit dem Thema Rückenprotektoren auseinandersetzen und da war kein guter Protektor unter 100 Euro zu finden. Wenn man da sparen will, dann lieber nen guten gebrauchten kaufen.



Alles von Dainese zb. macht für ernsthafte Sportler (MTB SKI MOTORRAD...) sinn.

kostet wieder 27€ verdammt will auch einen haben!

said-bom

ich finde 14 € ist für den Rücken nicht zu Schade.



Bist Dir sicher? Ich weiß nicht, ob ich sowas gebraucht kaufen würde... Du weißt nie, was damit schon passiert ist. Nachher sind eventuelle Sollbruchstellen schon angeknackst oder irgendwas in der Art... genauso wie man keine Baby-Sitzschalen gebraucht kauft oder Helme ;-)

dubadu

14 € um seine Wirbelsäule zu schützen ... seems legit.


Besser als goar nix, und wenn man kein Extremsportler ist wird das wohl vollkommen ausreichen

vorbei?

Moody964

Welche Protektoren kannst du denn empfehlen? Ein Rücken-Protektor für 14€ ist doch bestimmt immernoch besser als gar kein Protektor, oder?

MistaMilla

Bist Dir sicher? Ich weiß nicht, ob ich sowas gebraucht kaufen würde... Du weißt nie, was damit schon passiert ist. Nachher sind eventuelle Sollbruchstellen schon angeknackst oder irgendwas in der Art... genauso wie man keine Baby-Sitzschalen gebraucht kauft oder Helme ;-)



Gut, ich fahre jetzt Motorrad, ist wahrscheinlich für Protektoren mit der größte Härtetest. Sicherlich ist es auch sinnvoll einen Protektor zu haben, als keinen. Aber hinzu kommt neben Schutzwirkung auch Tragekomfort etc. Was bringt dir der Protektor, wenn du ihn nicht trägst weil zu eng/ zu einschränkend/ zu unbequem. Und da denke ich halt, wenn schon was auf dem Rücken, dann höchste Sicherheit gepaart mit etwas, was man nicht merkt. Einige meiner Bekannten sind halt auch schon abgeflogen und durchweg schworen Sie auf Rückenprotektoren.
Egal ob Dainese (wo man mMn den Namen gut mitzahlt, wobei die echt nen guten Job machen), oder alpinestars. Sogar Vanucci (Hausmarke von LOUIS) hat sehr gute Rückenprotektoren(-westen) für knappe 100 Euro im Angebot. Schmeiß mal Google nach Testberichten an, da gibt's 2-3 aussagekräftige.



Gut, da hast du Recht. Das Risiko besteht natürlich. Den "weichen" Protektoren merkt man das afaik an, weil die beim Aufprall hart werden. Die Hartschalen.. puh... vorher kontrollieren... Ich weiß, hab jetzt auch kein Patent. Hab da aber weniger Bauchschmerzen gehabt, muss ich sagen. Nen Helm würde ich allerdings auch nie gebraucht kaufen.

said-bom

ich finde 14 € ist für den Rücken nicht zu Schade.




ich hätte hier noch einen Kommperdell Airshock Vest With Belt mangels Praxisanwendung (seit drei Jahren kein Skiurlaub mehr) rumliegen, wenn die jemand haben möchte, Größe XL und Farbe weiss

Scheint weg zu sein , schade !

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text