184°
ABGELAUFEN
[amazon] WMF Messerset, 3-teilig Spitzenklasse (Kochmesser, Brotmesser, Zubereitungsmesser), Wooden Edition (Olivenholzgriff) für 99,95 EUR statt ~ 164 EUR

[amazon] WMF Messerset, 3-teilig Spitzenklasse (Kochmesser, Brotmesser, Zubereitungsmesser), Wooden Edition (Olivenholzgriff) für 99,95 EUR statt ~ 164 EUR

Home & LivingAmazon Angebote

[amazon] WMF Messerset, 3-teilig Spitzenklasse (Kochmesser, Brotmesser, Zubereitungsmesser), Wooden Edition (Olivenholzgriff) für 99,95 EUR statt ~ 164 EUR

Preis:Preis:Preis:99,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon erhält man bei den Tagesangeboten das 3-teilige WMF Messerset, bestehend aus Kochmesser, Brotmesser und Zubereitungsmesser, in der Wooden Edition für 99,95 EUR.

Vergleichspreis: 163,94 EUR (@idealo / 1aNeuware) als Set
Ersparnis: 39,03 %

Der Verkauf erfolgt durch die Nautilus Vertriebs GmbH, der Versand durch Amazon.

Die Einzelpreise und die Detailbeschreibungen sind jeweils hier zu finden:
- Kochmesser 1896709992 = 80,18 EUR; amazon.de/dp/…IW0
- Brotmesser 1896719992 = 61,89 EUR; amazon.de/dp/…IWK
- Zubereitungsmesser 1896729992 = 47,78 EUR; amazon.de/dp/…VG/

Set-Eigenschaften:
- Inhalt: 1x Kochmesser, 1x Brotmesser mit Doppelwelle, 1x Zubereitungsmesser
- Material: Geschmiedete Klinge aus rostfreiem und säurebeständigem Spezialklingenstahl. Langanhaltende Schärfe dank gehärteter Klinge. Fugenloser vernieteter Griff aus hochwertigem Olivenholz.
- Performance Cut Technologie: Verbindung von traditionellem Schmiedeverfahren mit modernster Präzisionstechnologie für überragende und lang anhaltende Schärfe.Brotmesser mit Doppelwellenschliff: Schneidet völlig gerade, ohne dass die Klinge schräg abgleitet.
- Ergonomisch geformter Griff und ideal ausbalanciertes Gewicht von Klinge und Griff für angenehme Handhabung. Absolute Hygiene durch fugenlose Verarbeitung - keine Übergänge zwischen Klinge, Kropf und Heft spürbar. Reinigung Messer: Handwäsche.
- Made in Germany - Messer in Premium-Qualität, hergestellt in eigener Klingenschiede in Deutschland.

21 Kommentare

Preisverlauf: @idealo
http://cdn.idealo.com/folder/Product/4889/2/4889284/s1_pricetrendFaceliftLarge.png

Preisverlauf: via camelcamelcamel.com @amazon.de
http://fs5.directupload.net/images/160829/eaidot8r.jpg

Bearbeitet von: "Xdiavel" 29. August

werden nicht mehr in Solingen gefertigt sondern sonstwo (immerhin noch) in Deutschland.

Merk

Mit Verlaub: WMF und Spitzenklasse schließen sich, zumindest bei Messern, eher aus.

Ein solches Messerset kann man deutlich günstiger haben, wenn man auf bekannte Marken-Aufkleber verzichtet. Messer der Spitzenklasse kann man auch für dieses Geld haben, aber eben nicht im Set und nicht von WMF.

Sheygetz

Mit Verlaub: WMF und Spitzenklasse schließen sich, zumindest bei Messern, eher aus.Ein solches Messerset kann man deutlich günstiger haben, wenn man auf bekannte Marken-Aufkleber verzichtet. Messer der Spitzenklasse kann man auch für dieses Geld haben, aber eben nicht im Set und nicht von WMF.:{



Könntest Du da bitte ein Beispiel nennen - ein möglichst gutes in dem Preiskorridor?

Danke!

Sheygetz

Mit Verlaub: WMF und Spitzenklasse schließen sich, zumindest bei Messern, eher aus.Ein solches Messerset kann man deutlich günstiger haben, wenn man auf bekannte Marken-Aufkleber verzichtet. Messer der Spitzenklasse kann man auch für dieses Geld haben, aber eben nicht im Set und nicht von WMF.



​Es gibt doch immer den Zwilling Messerblock, natürlich mit Messern, bei Amazon in den Blitz Deals für 100euronen. Zwar kein Olivenholz, aber dafür aus Solingen

Vielen Dank.

Hast Du vielleicht ein 3-er Set wie in diesem Deal so für EUR 100,--

Den Zwilling haben wir - wollen aber etwas besseres-

Sheygetz

Mit Verlaub: WMF und Spitzenklasse schließen sich, zumindest bei Messern, eher aus.Ein solches Messerset kann man deutlich günstiger haben, wenn man auf bekannte Marken-Aufkleber verzichtet. Messer der Spitzenklasse kann man auch für dieses Geld haben, aber eben nicht im Set und nicht von WMF.



​die kommen auch nicht mehr aus Solingen. das muss explizit draufstehen.

[quote=MarkusH]Könntest Du da bitte ein Beispiel nennen - ein möglichst gutes in dem Preiskorridor?
Danke![/quote]

Sorry, aber nein. Das hätte ich sonst getan. Aber es gibt da doch sehr viele Varianten, die dem persönlichen Geschmack bzw. den Möglichkeiten unterworfen sind. Beispiele: Ich würde statt eines klassischen Chefmessers, wie hier das große, immer die japanische Messerform des Santoku bevorzugen. Hält man anders, man arbeitet anders damit -- schneller und präziser meine ich --, mag aber nicht jeder. Muß das Messer in die Spülmaschine (habe ich nicht einmal) oder ist ein gutes Messer einem entsprechenden Aufwand wert. Vielleicht darf es auch nicht rostfreier, dafür deutlich länger scharfer Stahl sein? Muß es gut aussehen? Wozu sonst dieser kostspielige Holzgriff? Aber das ist doch eigentlich höchstens für das Brotmesser interessant, das vielleicht mal auf dem sonntäglichen Küchentisch liegt. Aber es sind doch nur das Holz und der Name, die hier attraktiv sind.

Sets sind für Leute, die keinen Aufwand wollen, nicht mal den, sich zu informieren und die für sie beste Lösung zu suchen. Aber ein Kochmesser brauche ich -- vorausgesetzt, ich sehe nicht nur Küchenduell an -- mehrmals täglich. Nach der Kaffeemühle und der French Press ist das mein am häufigsten verwendetes Tool.

Für mehr Infos ist hier eine gute Adresse. Und wenn du weißt, was deine Anforderungen sind und dein Budget, unbedingt erst in die Hand nehmen das Messer!

Tip: Falls man es mal nach Solingen schafft, viele Messerschmieden haben Werksverkäufe (wobei man zunächst mal die Güte des Material eruieren sollte, Zwilling wäre jetzt nichts für mich). Bei Stuttgart hat Friedrich Dick einen Werksverkauf -- deren Messer gibt es auch öfters in der Metro im Angebot.

[quote=MarkusH]Vielen Dank.

Hast Du vielleicht ein 3-er Set wie in diesem Deal so für EUR 100,--

Den Zwilling haben wir - wollen aber etwas besseres-[/quote]

amazon.de/DIC…set

Das Brotmesser aus eurem Messerblock sollte idR reichen. Ansonsten eben so etwas:
https://www.amazon.de/Brotmesser-Marsvogel-Solingen-Brotsäge-Küchenmesser/dp/B004TQBVQI/ref=pd_sim_sbs_200_1?ie=UTF8&psc=1&refRID=SVKE8W12M7GGZ8RGTDQW

Sheygetz

Mit Verlaub: WMF und Spitzenklasse schließen sich, zumindest bei Messern, eher aus.Ein solches Messerset kann man deutlich günstiger haben, wenn man auf bekannte Marken-Aufkleber verzichtet. Messer der Spitzenklasse kann man auch für dieses Geld haben, aber eben nicht im Set und nicht von WMF.



​Wow, wenn des stimmt, dann sind die letzten Dämme auch gebrochen

MarkusH

Vielen Dank.Hast Du vielleicht ein 3-er Set wie in diesem Deal so für EUR 100,--Den Zwilling haben wir - wollen aber etwas besseres-



​Yap, stimme den Kollegen zu, da hat jeder seine eigenen Vorlieben und Triebe. Ich schwöre auf Keramik Messer von Böker, aber da scheiden sich sich auch die Geister und Keramik ist was das Handling angeht auf Erfahrung angewiesen (Bruchgefahr).

Unvollständig, da ohne Tomatenmesser.

Ich hatte jahrelang vier verschiedene Messer aus der Spitzenklasse und war nie richtig zufrieden damit. Die Schärfe lies schnell nach, und ich bekam sie weder mit Wetzstahl, noch mit original WMF-Schärfer wieder vernünftig scharf. WMF hat mir sogar das Kochmesser aus Kulanz ausgetauscht, doch nach ein paar Wochen hatte ich wieder das gleiche Schärfe-Problem.

Seit Anfang des Monat habe ich mir hier aus dem Deal ein Wüsthof Kochmesser zugelegt, endlich ist Ruhe. Auch jetzt nach einem Monat täglichem benutzen, ist es scharf wie am ersten Tag, und ich habe nichts nach geschleift.

Ich kann aus meiner Sicht nur wärmstens Wüsthof empfehlen.


Vielen Dank an alle.

Mir gefallen die Messer von Güde ganz gut, leider sind die, welche für mich in Frage kommen, Carbonstahl.
Das ist mit doch zu aufwendig, auch, wenn bei uns die Messer natürlich nicht in die Maschine kommen.

BertFreck

werden nicht mehr in Solingen gefertigt sondern sonstwo (immerhin noch) in Deutschland.



Sorry, aber dümmlicher Kommentar.

Aus Solingen kommen vermutlich zu 90 % nur 0815-Klingen. Da wird in Massen produziert und wenn du mal in einem Messerforum etwas mitgelesen hast, dann weißt du: Die tollen Klingen kommen entweder aus ganz anderen Ländern oder sind nicht stauchgeschmiedet (dieses Verfahren, welches als "verpönt" gilt, ist aber ganz üblich).

Ich will mich da nicht weiter reinhängen. In Diskussionsforen gibt es auch viel Stuß und Kleinliches zu lesen. Solingen ist aber kein Garant für außerordentlich tolle Messer.

Die WMF produziert ihre Messer in Deutschland. Meines Wissens nach aber nie in Solingen. Vielleicht kauft man einen Teil der Klingen zu? Jedenfalls muss es den Standort in Hayingen schon lange geben. Der wird jetzt auch ausgebaut!

jadorefood.de/201…en/

Die Stiftung Warentest hatte die WMF Kochmesser vor einiger Zeit als Testsieger hervorgebracht. Interessant: Zwilling schnitt schlechter ab.

Mir würden die WMF Messer wegen des Kropfes nicht zusagen. Schade, ohne hätte ich mir eines gekauft.

Für den Laien: Der deutsche Messerstahl hat bei Zwilling oder WMF meist keine so hohe Härte. Dadurch ist der Stahl etwas weniger scharf und schneller stumpf - verzeiht jedoch mehr. Die sehr harten Klingen können schneller Ausbrüche haben! Wer also nicht penibelst mit seinen Messern umgeht sollte das bedenken. (Bevor mich jemand haut: Zwilling hat auch Messer mit HRC 60+ im Sortiment. Das Angebot ist breit und man kann das freilich nicht pauschal über einen Kamm scheren.)
Bearbeitet von: "chris99" 9. September

Sheygetz

Mit Verlaub: WMF und Spitzenklasse schließen sich, zumindest bei Messern, eher aus.Ein solches Messerset kann man deutlich günstiger haben, wenn man auf bekannte Marken-Aufkleber verzichtet. Messer der Spitzenklasse kann man auch für dieses Geld haben, aber eben nicht im Set und nicht von WMF.




Einfach mal nach "Wüsthof Video" googlen und dich ansehen wie Messer heute produziert werden. Wen kümmert wo die 100 Roboter stehen?!

Sheygetz

Mit Verlaub: WMF und Spitzenklasse schließen sich, zumindest bei Messern, eher aus.Ein solches Messerset kann man deutlich günstiger haben, wenn man auf bekannte Marken-Aufkleber verzichtet. Messer der Spitzenklasse kann man auch für dieses Geld haben, aber eben nicht im Set und nicht von WMF.



​Hey ich hab nichts gegen Roboter, aber der letzte Feinschliff bzw. der letzte Qualitätscheck braucht Erfahrung und diese ist eben rah gesät. Und zumindest Solingen hat/hatte was die Erfahrung angeht, einen verdienten Ruf.

Roboter machen Arbeitsplätze kaputt. Die arme nachfolgende Generation tut mir leid. Gott sei dank habe ich keine Kinder.

die Bob Kramer kann ich nur wärmstens Empfehlen:
zwilling.com/de/…tml
Sind natürlich keine Originale sondern von ihm Autorisiert.
Schneiden sehr gut und liegen perfekt in der Hand

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text