354°
ABGELAUFEN
[Amazon] Xiaomi Yi 4K - Actioncam
[Amazon] Xiaomi Yi 4K - Actioncam

[Amazon] Xiaomi Yi 4K - Actioncam

Preis:Preis:Preis:269,99€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE 19.08.

Wieder verfügbar!

/

Nachdem man bisher ja auf China-Portale wie Banggood oder ähnliche angewiesen war, bietet YI Europe nun die Xiaomi Yi 4K Actioncam in allen Farbvarianten direkt über Amazon an.

Es handelt sich bei der Yi 4K um einen direkten Konkurrenten zur Hero 4 Black, ein entsprechendes Videoreview findet ihr am Ende der Beschreibung verlinkt.

Spezifikation:

Prozessor: Ambarella A9SE75
Sensor: Sony IMX377 12MP 1 / 2.3 "
Linse: 7 Glas, 155-Grad-Weitwinkel
Display: Eingebaut 2,19-Zoll-Retina mit großem Bildschirm mit Touch. 640-by-360 Pixel bei 330 ppi
Wi-Fi-Modul: Broadcom BCM43340 Dual-Band, 802.11a / b / g / n, 2,4 GHz / 5 GHz, ¨¹ber 3MB / s Download-Geschwindigkeit
Batterie: 3.85V 1400mAh 5.39Wh
Batterielebensdauer: 120 Minuten 4K / 30 Videoaufzeichnung
Gyroscope/Accelerometer
Eingebettete geringen Strom und hochauflösende 3-Achsen-Beschleunigungssensor und 3-Achsen-Gyroskop
Mikrofon: Dual-Mikrofon
Fernbedienung: Geringe Leistung Bluetooth-Fernbedienung Bluetooth-Fernbedienung
Stromverbrauch und Wärmenemanagemant: Der hochmoderne geringe Energieverbrauch 28-nm-A9SE Chip, kein Überhitzungsproblem. Kameratemperatur ist durchweg niedriger als GoPro HERO4 Schwar
Video Modus: Bis zu 4K 30fps und 720p 240fps
Foto-Modus: Bis zu 12-Megapixel-Foto
Timer-Modus: Countdown-Timer 3, 5, 10 und 15 Sekunden vor der Aufnahme
Burst-Modus: 30 Fotos pro Sekunde
Zeitraffer-Videomodus: Build-in-Unterstützung von 0,5/1/2/5/10/30/60s Intervall
Zeitlupenmodus: Unterst¨¹tzt 1/8, 1/4 und 1/2 Geschwindigkeit direkt langsame Bewegung, keine Notwendigkeit für die Bearbeitung danach
Daueraufnahme: Die kontinuierliche Aufzeichnung
Linsenverzerrungskorrektur(LDC): Build-in-Unterstützung
Elektronischen Bildstabilisator (EIS): Unterst¨¹tzte
Automatische geringe Beleuchtung: Automatische Erkennung schwacher Licht und Frame-Rate Einstellung, um sicherzustellen, gute Belichtung
Manueller Modus: Unterstützt manuelle Einstellung für Shutter / ISO / EV / WB
Power on Geschwindigkeit: 3 Sekunden

Packungsinhalt:

1 x Yi Action Kamera
1 x Batterie
1 x USB-Kabel


Preisvergleich (nur mit Versand aus DE):

329€ bei Comtech

Video Review:

youtube.com/wat…jb8


/EDIT
Hier noch zwei weitere Tests, nach Hinweis von raiden89:

Xiaomi Yi 4K Testbericht mit 4K Aufnahme: techreviewer.de/xia…st/
Xiaomi Yi 4K vs. SJCAM M20: youtube.com/wat…gf8

Beste Kommentare

showerpopper

Dieser Verkäufer Yi - wer sagt dass er "offiziell" ist?


Verkäuferinformationen:
YI Europe - 5 von 5 Sternen 100% positiv in den letzten 12 Monaten. (1 Bewertungen insgesamt)

Offzieller gehts gar nicht
Bearbeitet von: "CaptnMurica" 15. Aug 2016

Es ist der offizielle Händler-Account von (XiaoYi - einem Tochterunternehmen von XiaoMi) von denen haben wir auch unser Testmodell der Kamera erhalten und den Verweis darauf, dass die Kamera ab sofort offiziell in Deutschland und weiteren Ländern über amazon verkauft wird.

Und angesichts der Leistungen ist der Preis angemessen, auch wenn man die Kamera direkt über die üblichen Shops für rund 200€ kaufen kann. In punkto Bildqualität schlägt sie eine GoPro4 Black deutlich - den Vergleich zur 5er wird man dann ziehen können, wenn sie dann mal erscheint. Sie wird dann aber sicher auch 200€ teurer sein.

56 Kommentare

Dieser Verkäufer Yi - wer sagt dass er "offiziell" ist?

Edit: scheint ok zu sein laut Golem.de

Detaillierte Verkäuferinformationen
Geschäftsname: Shenzhenshi churunmaoyi youxiangongsi
Geschäftsart: Ltd
Handelsregisternummer: 440301105071643
Geschäftsadresse:
nanshanqu guimiaolu
liyuandasha yidong 16A
shenzhen
guangdong
518054
CN

Bearbeitet von: "showerpopper" 15. Aug 2016

Offiziell ist da garnix dran...

showerpopper

Dieser Verkäufer Yi - wer sagt dass er "offiziell" ist?


Verkäuferinformationen:
YI Europe - 5 von 5 Sternen 100% positiv in den letzten 12 Monaten. (1 Bewertungen insgesamt)

Offzieller gehts gar nicht
Bearbeitet von: "CaptnMurica" 15. Aug 2016

Wow, eine China-Cam mit "4K" Bezeichnung und mehr als 15fps!

So viel zu GoPro ist teuer.

Verfasser

showerpopper

Dieser Verkäufer Yi - wer sagt dass er "offiziell" ist?Detaillierte VerkäuferinformationenGeschäftsname: Shenzhenshi churunmaoyi youxiangongsiGeschäftsart: LtdHandelsregisternummer: 440301105071643Geschäftsadresse:nanshanqu guimiaoluliyuandasha yidong 16Ashenzhenguangdong518054CN



Habe versucht auf die ersten drei Kommentare zu reagieren und entsprechend umformuliert. Ich hoffe so sind alle zufrieden.

Um auch die letzten Zweifler noch etwas zu beruhigen, hier die Bestätigung, dass die Informationen direkt von Xiaomi kommen:
forum.golem.de/kom…tml

Bearbeitet von: "rdio" 15. Aug 2016

Es ist der offizielle Händler-Account von (XiaoYi - einem Tochterunternehmen von XiaoMi) von denen haben wir auch unser Testmodell der Kamera erhalten und den Verweis darauf, dass die Kamera ab sofort offiziell in Deutschland und weiteren Ländern über amazon verkauft wird.

Und angesichts der Leistungen ist der Preis angemessen, auch wenn man die Kamera direkt über die üblichen Shops für rund 200€ kaufen kann. In punkto Bildqualität schlägt sie eine GoPro4 Black deutlich - den Vergleich zur 5er wird man dann ziehen können, wenn sie dann mal erscheint. Sie wird dann aber sicher auch 200€ teurer sein.

qwit

So viel zu GoPro ist teuer.


Seh ich auch so, Xiaomi entwickelt sich preislich auch immer weiter nach oben hab ich das Gefühl.

showerpopper

Dieser Verkäufer Yi - wer sagt dass er "offiziell" ist?Detaillierte VerkäuferinformationenGeschäftsname: Shenzhenshi churunmaoyi youxiangongsiGeschäftsart: LtdHandelsregisternummer: 440301105071643Geschäftsadresse:nanshanqu guimiaoluliyuandasha yidong 16Ashenzhenguangdong518054CN



'Versand durch Amazon', ist also vollkommen egal Wenn es da stress gibt, greift da Amazons Kulanz und das Geld/oder die richtige Ware werden geliefert

Noch etwas warten und dann für um die 120€ kaufen...

Bearbeitet von: "kultus" 15. Aug 2016

qwit

So viel zu GoPro ist teuer.



Ja aber überlege doch mal was du hier bekommst! Stell dir vor, du bekommst einen Porsche zum Preis des Passats. Der derzeitige Preis gibt dir glaube das beste was du momentan bekommen kannst. Nur später im Ramschverkauf wird man wohl weniger zahlen....

Bestellt. Nachdem sich die Olympus TG-4 als mega schlecht herausgestellt hat, erhoffe ich mir in Verbindung mit einem Case hier mehr Outdoor Qualität.

qwit

So viel zu GoPro ist teuer.



Angebot und Nachfrage. In China wird die Cam gerade für um die 180€ verkauft.

Einfach ein paar Monate warten, dann gibt es die Preise auch hier.
Bearbeitet von: "kultus" 15. Aug 2016

Verfasser

kultus

Angebot und Nachfrage. In China wird die Cam gerade für um die 180€ verkauft.Einfach ein paar Monate warten, dann gibt es die Preise auch hier.



Das die Cam in China noch günstiger angeboten wird und der Preis sich in den nächsten Monaten (wie bei allen elektronischen Artikeln) noch nach unten entwickeln wird, sollte hier doch jedem klar sein. Ich dachte allerdings bisher, dass es hier um Deals zum aktuellen Zeitpunkt geht. Und zu diesem ist die Cam für einen vergleichbaren Preis, von einem vergleichbar seriösen Händler wie Amazon ohne Zusatzaufwand bezüglich Zoll, etc. nicht zu bekommen.

Wieso hier nun krampfhaft der Deal oder der Artikel schlecht geredet werden soll, erschließt sich mir nicht so richtig.

also für 150€ würde ich sie direkt nehmen, naja bis zum Sommerurlaub ist ja noch bissel Zeit

Gibt es von diesem Anbieter dann auch das originale Unterwassergehäuse?

Endlich bei Amazon! Ich warte allerdings noch auf einen Preis unter 200,00€. Dann wird's interessant :-)

Preis ist HOT, wenn man bedenkt, dass die Kamera nirgendwo verfügbar ist und mit EUSt als China-Import teurer wäre!

Git auch schon einen deutschen Test:

Xiaomi Yi 4K Testbericht mit 4K Aufnahme: techreviewer.de/xia…st/
Xiaomi Yi 4K vs. SJCAM M20: youtube.com/wat…gf8

raiden89

Preis ist HOT, wenn man bedenkt, dass die Kamera nirgendwo verfügbar ist und mit EUSt als China-Import teurer wäre!Git auch schon einen deutschen Test:Xiaomi Yi 4K Testbericht mit 4K Aufnahme: https://www.techreviewer.de/xiaomi-yi-4k-test/Xiaomi Yi 4K vs. SJCAM M20: https://www.youtube.com/watch?v=YvROdtAvgf8



​Genaugenommen etwas teurer als Import inkl. Steuer. Aber da würde ich lieber die paar Euro drauflegen in dem Fall.

Die Kamera ist bei Amazon innerhalb von 3 Tagen geliefert worden, wie immer ordentlich im Amazon Karton. Der über Amazon verkaufende Händler, in diesem Fall direkt YI, wird die gesetzliche Gewährleistung einhalten müssen und letztlich sind mir diese Faktoren die 20€ mehr wert im Gegensatz zum Import und eventuell noch Nachversteuerung beim Zoll. Alle anderen Deals sind Steuerhinterziehung und ein Fall von "Glück gehabt".
Meine Eindrücke, die Kamera ist toll ich empfehle jedoch eine 4k fähige Micro SD. Habe mich für die Toshiba mit U3 bei Amazon entschieden, kommt morgen an. Das wirklich "originale" Unterwassergehäuse kriegt man aktuell nur beim offiziellen Importeur für Deutschland (klickt einfach mal auf der offiziellen YI Homepage auf die deutsche Flagge, da werdet ihr verlinkt http://www.yitechnology.com/). Kostet 59,99€ die ich weil ich bald in Urlaub fahre trotzdem investiert habe. Jeder der mir nun mit "ich kriege ne angeblich originale für 20€ bei Ebay" kommt sollte sich mal im US Amazon.com umsehen. Da kostet das original underwater case 39,99$ und die cam ansich 249$. Angebracht für das Case in DE wären also eher 49,99€. Habe dann noch die kleine Lederhülle die sehr sauber verarbeitet ist dazu bestellt. Achja, es gibt bei Amazon auch gleich für 309€ das Set wo der Selfie Stick mit der Blauzahn FB dabei ist.

Achja, Anmerkung...es handelt sich wohl um das US Modell (was daran anders ist weiß ich auch nicht, brauche keine schlechte DE Übersetzung in der GUI) ... hatte den offiziellen yitechnolgy Vertrieb (sitzt in Köln) mal angeschrieben und gefragt warum bei ihm denn die selbe Cam 329€ und nicht 269€ kostet...da kam auch nix zurück. Interessant dass YI Europe Amazon Vertriebskanal nun den Preis für den deutschen Vertriebspartner kaputt macht HAAA .... bald soll auch so ein Gimbal Teil rauskommen, direkt von YI und kompatibel für die YI4k...wer noch vor dem Urlaub schnell die Cam braucht und damit leben kann dass es in 3Monaten (wie alles) billiger sein wird. Zugreifen. Ich glaube nicht dass das Teil wie die erste Budgetcam binnen Wochen für 150€ und billiger zu haben sein wird, dafür sind die Komponenten (Sensor) zu teuer.

kultus

Noch etwas warten und dann für um die 120€ kaufen...



genau so sehe ich das auch das wird jetzt sowiso ein preis verfall und dann ist viel günstiger ich glaub ich hatt sie die tage sogar schon mal bei real kann aber auch sein das es eine andre wahr

vor ein paar tagen schon woanders aus spanischem Versandlager für 250 bestellt! ist unterwegs^^

Also Real hatte die Kamera mit 100% Sicherheit NICHT auf Lager

Passt auf beim Zubehörkauf. Wie man im verlinkten Test liest kam es bei einem Drittanbieter Case zu Problemen da der Druckknopf zum Start der Aufnahme wegen falscher Maße nicht getroffen wurde. Bei Originalcase konnte ich derartige Probleme bisher nicht beobachten.


darkblue_bw

Die Kamera ist bei Amazon innerhalb von 3 Tagen geliefert worden, wie immer ordentlich im Amazon Karton. Der über Amazon verkaufende Händler, in diesem Fall direkt YI, wird die gesetzliche Gewährleistung einhalten müssen und letztlich sind mir diese Faktoren die 20€ mehr wert im Gegensatz zum Import und eventuell noch Nachversteuerung beim Zoll. Alle anderen Deals sind Steuerhinterziehung und ein Fall von "Glück gehabt". Meine Eindrücke, die Kamera ist toll ich empfehle jedoch eine 4k fähige Micro SD. Habe mich für die Toshiba mit U3 bei Amazon entschieden, kommt morgen an. Das wirklich "originale" Unterwassergehäuse kriegt man aktuell nur beim offiziellen Importeur für Deutschland (klickt einfach mal auf der offiziellen YI Homepage auf die deutsche Flagge, da werdet ihr verlinkt http://www.yitechnology.com/). Kostet 59,99€ die ich weil ich bald in Urlaub fahre trotzdem investiert habe. Jeder der mir nun mit "ich kriege ne angeblich originale für 20€ bei Ebay" kommt sollte sich mal im US Amazon.com umsehen. Da kostet das original underwater case 39,99$ und die cam ansich 249$. Angebracht für das Case in DE wären also eher 49,99€. Habe dann noch die kleine Lederhülle die sehr sauber verarbeitet ist dazu bestellt. Achja, es gibt bei Amazon auch gleich für 309€ das Set wo der Selfie Stick mit der Blauzahn FB dabei ist.


Ein paar grundsätzliche Fragen noch zur Kamera.
Wenn es regnet benötige ich schon dieses Case oder ist die grob Wasserdicht?
Da das Display ja per Touch bedient wird, frage ich mich, wie ich die Kamera bedienen will, während sie im Case ist?
Wie findest du die Fotoqualität?

darkblue_bw

Die Kamera ist bei Amazon innerhalb von 3 Tagen geliefert worden, wie immer ordentlich im Amazon Karton. Der über Amazon verkaufende Händler, in diesem Fall direkt YI, wird die gesetzliche Gewährleistung einhalten müssen und letztlich sind mir diese Faktoren die 20€ mehr wert im Gegensatz zum Import und eventuell noch Nachversteuerung beim Zoll. Alle anderen Deals sind Steuerhinterziehung und ein Fall von "Glück gehabt". Meine Eindrücke, die Kamera ist toll ich empfehle jedoch eine 4k fähige Micro SD. Habe mich für die Toshiba mit U3 bei Amazon entschieden, kommt morgen an. Das wirklich "originale" Unterwassergehäuse kriegt man aktuell nur beim offiziellen Importeur für Deutschland (klickt einfach mal auf der offiziellen YI Homepage auf die deutsche Flagge, da werdet ihr verlinkt http://www.yitechnology.com/). Kostet 59,99€ die ich weil ich bald in Urlaub fahre trotzdem investiert habe. Jeder der mir nun mit "ich kriege ne angeblich originale für 20€ bei Ebay" kommt sollte sich mal im US Amazon.com umsehen. Da kostet das original underwater case 39,99$ und die cam ansich 249$. Angebracht für das Case in DE wären also eher 49,99€. Habe dann noch die kleine Lederhülle die sehr sauber verarbeitet ist dazu bestellt. Achja, es gibt bei Amazon auch gleich für 309€ das Set wo der Selfie Stick mit der Blauzahn FB dabei ist.


Die Bedienung im Case würde mich auch interessieren.
Generelle Spritzwasserdichtigkeit dürfte m.E. nicht gegeben sein.

Bedienung im Case über den Knopp oben drauf

raiden89

Git auch schon einen deutschen Test:Xiaomi Yi 4K Testbericht mit 4K Aufnahme: https://www.techreviewer.de/xiaomi-yi-4k-test/



Hab mir das Sample unten mal angeschaut. Ohne ordentlichen Bildstabilisator wird das Ding garantiert nicht gekauft.^^

Ich möchte die Kamera in einem Unterwassergehäuse für Live-Analysen (bzw. leicht zeitversetzt) beim Schwimmtraining nutzen. Abgespielt werden die Videos über das hintere Display oder einem iPad. Wäre so etwas möglich, ohne die Kamera jedes Mal aus dem Gehäuse rausholen zu müssen?

Verfasser

Kuno

Ich möchte die Kamera in einem Unterwassergehäuse für Live-Analysen (bzw. leicht zeitversetzt) beim Schwimmtraining nutzen. Abgespielt werden die Videos über das hintere Display oder einem iPad. Wäre so etwas möglich, ohne die Kamera jedes Mal aus dem Gehäuse rausholen zu müssen?



Es gibt eine entsprechende iOS App mit Preview-Funktion für die Yi Kameras, damit müsstest du sie zum Steuern dann nicht aus dem Gehäuse entfernen.

itunes.apple.com/de/…t=8

Danke für die Klärung bezüglich des Händlers. Demnach ist ja alles koscher.

darkblue_bw

Die Kamera ist bei Amazon innerhalb von 3 Tagen geliefert worden, wie immer ordentlich im Amazon Karton. Der über Amazon verkaufende Händler, in diesem Fall direkt YI, wird die gesetzliche Gewährleistung einhalten müssen und letztlich sind mir diese Faktoren die 20€ mehr wert im Gegensatz zum Import und eventuell noch Nachversteuerung beim Zoll. Alle anderen Deals sind Steuerhinterziehung und ein Fall von "Glück gehabt". Meine Eindrücke, die Kamera ist toll ich empfehle jedoch eine 4k fähige Micro SD. Habe mich für die Toshiba mit U3 bei Amazon entschieden, kommt morgen an. Das wirklich "originale" Unterwassergehäuse kriegt man aktuell nur beim offiziellen Importeur für Deutschland (klickt einfach mal auf der offiziellen YI Homepage auf die deutsche Flagge, da werdet ihr verlinkt http://www.yitechnology.com/). Kostet 59,99€ die ich weil ich bald in Urlaub fahre trotzdem investiert habe. Jeder der mir nun mit "ich kriege ne angeblich originale für 20€ bei Ebay" kommt sollte sich mal im US Amazon.com umsehen. Da kostet das original underwater case 39,99$ und die cam ansich 249$. Angebracht für das Case in DE wären also eher 49,99€. Habe dann noch die kleine Lederhülle die sehr sauber verarbeitet ist dazu bestellt. Achja, es gibt bei Amazon auch gleich für 309€ das Set wo der Selfie Stick mit der Blauzahn FB dabei ist.


Es wird ein Case nachgeliefert bei dem auch das Display bedienbar sein wird. Beim aktuellen kann man jedoch über den Knopf zwischen Bild und Video wechseln. Der jeweilige Modus (z.B. 4k, 30FPS) muss vorher eingestellt werden. Fotoquali kann ich nix sagen, noch net probiert. Die Stärken liegen aber beim Video eindeutig, ist ja kein Foto

Kuno

Ich möchte die Kamera in einem Unterwassergehäuse für Live-Analysen (bzw. leicht zeitversetzt) beim Schwimmtraining nutzen. Abgespielt werden die Videos über das hintere Display oder einem iPad. Wäre so etwas möglich, ohne die Kamera jedes Mal aus dem Gehäuse rausholen zu müssen?


Die ist ganz gut, aber Bild nicht so farbenfroh wie bei der GoPro. Dafür eine Super Akkulaufzeit. Die Elektronische Bildstabilisierung ist bei FullHD gut, so wie mit Gimbal, geht bei 4K aber wohl nicht. Für eine China Cam etwas zu teuer, aber Xiaomi ist ja schon einigermaßen bekannt. Softwaremäßig manchmal Updateprobleme und kein ProTune.

Naja, die Gopro 4 Black hat gar keinen, die Yi 4K immerhin softwareseitig. Richtig saubere Stabilisierung ist eh nur mit einem Extratool/hardware z.B. den Gimbals die bald fü das Gerät erscheinen möglich.

raiden89

Git auch schon einen deutschen Test:Xiaomi Yi 4K Testbericht mit 4K Aufnahme: https://www.techreviewer.de/xiaomi-yi-4k-test/




Mit einer der aktuellen Firmware Versionen gibt es auch einen "Case-Mode". Du kannst die Kamera dann komplett über die obere Bedientaste bedienen.

totmacher

Die Bedienung im Case würde mich auch interessieren.Generelle Spritzwasserdichtigkeit dürfte m.E. nicht gegeben sein.

raiden89

Git auch schon einen deutschen Test:Xiaomi Yi 4K Testbericht mit 4K Aufnahme: https://www.techreviewer.de/xiaomi-yi-4k-test/



Ein ordentliches 3-Achsen Gimbal ist bei 4K Aufnahmen eigentlich schon Pflicht. Auf 1080p kann man bei der Yi aber auch den internen Gyro aktivieren.
Bearbeitet von: "raiden89" 15. Aug 2016

Verfasser

showerpopper

Danke für die Klärung bezüglich des Händlers. Demnach ist ja alles koscher.



Schön, dass wir uns hier einig werden konnten.
Der Hinweis würde als EDIT in deinem Ursprungskommentar sicherlich auch noch den Leuten helfen, welche nur auf die ersten paar Comments schauen.

raiden89

Git auch schon einen deutschen Test:Xiaomi Yi 4K Testbericht mit 4K Aufnahme: https://www.techreviewer.de/xiaomi-yi-4k-test/



Ich warte einfach, bis Sony was vernünftiges raus bringt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text