Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
[Amazon] Yamaha MusicCast 20 WX-021 Multimedia-Lautsprecher schwarz
522° Abgelaufen

[Amazon] Yamaha MusicCast 20 WX-021 Multimedia-Lautsprecher schwarz

179€197€-9%Amazon Angebote
29
eingestellt am 1. Jan
Cashback vergessen:
Cashback

Danke für den Hinweis Weberle

Produkt-Highlights
Integriertes Musik-Streaming
MusicCast Multiroom-Technologie
Kompatibilität mit Alexa Sprachsteuerung
Hi-Res-Audio
Pairing für Stereo (2 Geräte erforderlich)
Kann als Surround-Lautsprecher mit AV-Receiver oder Soundbar genutzt werden
Unkomplizierte Presets für Wiedergabe auf Knopfdruck
Wecker

Eine Welt voller Musik
Erleben Sie eine Welt voller Musik mit den integrierten Musik-Streaming-Diensten. Synchronisieren Sie Ihre Playlists und Lieblingssongs zwischen Smartphone oder Computer und dem MusicCast 20. So können Sie unglaublich einfach Ihre Favoriten hören oder neue Musik entdecken.

Multiroom-Audio.
MusicCast macht Multiroom-Audio unkompliziert. Verbinden Sie einfach alle MusicCast Geräte mit demselben Netzwerk und genießen Sie alle Audioquellen im ganzen Haus.
Probieren Sie MusicCast doch mal aus Sie müssen nur die kostenlose MusicCast App herunterladen und den Demo-Modus nutzen.

Lass uns reden.
„Alexa, sag MusicCast spiele Favoriten 1 in der Küche.“
Die integrierte Alexa Sprachsteuerung liest Ihnen jeden Wunsch von den Lippen ab. Der MusicCast 20 ist komplett kompatibel mit den Amazon Sprachsteuerungsgeräten.
Willkommen im smarten Zuhause.

Verabschieden Sie sich von Ihren Lautsprecherkabeln!
Guter Klang soll fesseln, nicht anbinden. Mit dem MusicCast 20 verbinden Sie sich so, wie Sie es wollen kabellos. Ob per Bluetooth oder über WLAN mit AirPlay, dank der kabellosen Verbindung kann die Party jederzeit steigen!

Ein weiteres Plus für Heimkino-Fans: Der MusicCast 20 kann hinten im Raum angebracht werden, um herkömmliche Surround-Lautsprecher zu ersetzen.
Verbinden Sie ihn einfach mit einem MusicCast AV-Receiver und Sie brauchen keine Kabel mehr durch das Zimmer zu legen.
Zusätzliche Info
Iidealo PVG 179€ - 45€ cash back = 134€ Best Price
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
29 Kommentare
Toller Lautsprecher
Weberlevor 1 h, 17 m

Cashback beim Kauf von 2 möglich …Cashback beim Kauf von 2 möglich https://de.yamaha.com/de/products/contents/audio_visual/truesound/cashback.html.


Ist Cashback definitiv möglich? Konnte keine Liste teilnehmender Händler finden Danke!
Weberle01.01.2019 17:15

Cashback beim Kauf von 2 möglich …Cashback beim Kauf von 2 möglich https://de.yamaha.com/de/products/contents/audio_visual/truesound/cashback.html.


Gerade die Aktion bei Amazon gefunden, klappt also! Bestellt!
One_Deal_Manvor 17 m

Gerade die Aktion bei Amazon gefunden, klappt also! Bestellt!


wieviel CB?
Kannst du hier berechnen.
One_Deal_Manvor 23 m

Gerade die Aktion bei Amazon gefunden, klappt also! Bestellt!


Wo hast du das denn gelesen?
Walhallavor 4 m

Kannst du hier berechnen.


Wenn man 2x einen Musiccast 20 eingibt kommt man auf 90 Euro. Wenn man 1 mal 2x Musiccast 20 eingibt gibt es nur 60 Euro Cashback. Finde ich iwie verwirrend.
Das dachte ich gerade irgendwie auch. Denke der richtige Wert kommt zustande, wenn man erst nen M MusicCast 20 wählt und dann darunter nochmal einen. Dann kommen 45 Euro raus.
Bearbeitet von: "Walhalla" 1. Jan
Walhallavor 1 m

Das dachte ich gerade irgendwie auch. Denke der richtige Wert kommt …Das dachte ich gerade irgendwie auch. Denke der richtige Wert kommt zustande, wenn man erst nen M MusicCast 20 wählt und dann darunter nochmal einen. Dann kommen 45 Euro raus.


Richtig, ich würde aber gerne zwei kaufen. Was gibt man dann an.. Hm
45€ Cashback bei 2 x MC 20. Macht 313€
Bearbeitet von: "pl_lange" 1. Jan
pl_langevor 2 m

45€ Cashback bei 2 x MC 20. Macht 313€


Achso jetzt verstehe ich es auch! Danke 😘
Hui, 313 für zwei Stück ist schon ein ziemlich verlockender Preis...!
Wie ist denn der Sound im Vergleich zu WX-030 bzw WX-010 einzuordnen?
Ich weiß nicht so einfach zu beantworten, aber auf welches System würdet ihr setzten bzgl. Preis und Leistung? Sonos vs Yamaha vs Bose? Ich habe Sonos aber keinen Vergleich und möchte aufrüsten, damit ich die Anlage auch für den TV und PS4 nutzen kann. Noch habe ich nur zwei Sonos One und könnte noch umschwenken. Jemand Erfahrung?
Also ich habe auch zwei Sonos One und baue nun doch ein Multiroomsystem mittels MusicCast auf, obwohl die Sonos One für Ihre Größe ganz ordentlich klingen.
Aber ich finde dass MusicCast mittlerweile sehr umfangreich und doch bedienerfreundlich geworden ist und die Verwaltung von Multiroom ist ein Kinderspiel.
5SterneGeneral01.01.2019 21:45

Ich weiß nicht so einfach zu beantworten, aber auf welches System würdet i …Ich weiß nicht so einfach zu beantworten, aber auf welches System würdet ihr setzten bzgl. Preis und Leistung? Sonos vs Yamaha vs Bose? Ich habe Sonos aber keinen Vergleich und möchte aufrüsten, damit ich die Anlage auch für den TV und PS4 nutzen kann. Noch habe ich nur zwei Sonos One und könnte noch umschwenken. Jemand Erfahrung?


Die 20er sind viiel besser als die sonos in meinen Ohren gewesen. Aber 2x 20er zusammen hatten mir nicht genug wumms. Bass und Klang waren schön für die Größe aber die maximal Lautstärke für Party zu wenig... da kann mann nicht mal eben aufdrehen....
Mudiccast ist okay, alexa koppelung Mist! Ich will sagen "alexa Spiel Rockmusik in Wohnung(multiroom)" - geht meines Wissens nur mit alexas (und vielleicht mit den Geräten in denen alexa integriert ist?)

Habe mir auch die 50er angehört, die sind noch klangvoller, aber nicht lauter.

Habe als Vergleich ne richtige Anlage von yamaha mit 5.1 Lautsprechern dran....15 jahre alt ca... die steckt alle in die Tasche!!!
Wollte eigentlich von den Kabeln weg und dafür multiroom haben... aber dafür klanglich h Absteigen? Nööö

Teufel habe ich noch nicht getestet.
Bose: die 650er anlage hört sich im laden (präsi mode) geil an und hat winzige boxen... wäre wohl mit den anderen Systemen multiroom koppelbar. Alexa:keine Ahnung, aber gegen die sprechen ca 3500 Argument + zum Musik hören wahrscheinlich nicht optimal, da eher auf effekthascherei getrimmt für Filme( könnte ich nichtnichtig Musik testen- nur im Präsentationsmidus)

Meine Idee: ich warte bis die amazons endstufe nach dtl kommt und hänge da meine kabelboxen ran ( dann sollte die alte Anlage smart sein und wie eine alexa funktionieren- nur eben mit wumms, aber halt noch kabel haben)
Oder ein dicker receiver von yamaha mit musiccast (und dann die schlechte alexa kombi akzeptieren) und 20er/50er für die restliche Wohnung

Habe auch die yamaha sondbar für 700eur getestet...gekoppelt mit den 20ern....dreck... die hat kein micro zum einmessen...man kann nur die Entfernung eingeben per app... das kann ja nix taugen... Musik nicht raumfüllend, sondern klar ortbar von der front kommend
Bearbeitet von: "Bester" 2. Jan
Bester02.01.2019 01:30

Die 20er sind viiel besser als die sonos in meinen Ohren gewesen. Aber 2x …Die 20er sind viiel besser als die sonos in meinen Ohren gewesen. Aber 2x 20er zusammen hatten mir nicht genug wumms. Bass und Klang waren schön für die Größe aber die maximal Lautstärke für Party zu wenig... da kann mann nicht mal eben aufdrehen....Mudiccast ist okay, alexa koppelung Mist! Ich will sagen "alexa Spiel Rockmusik in Wohnung(multiroom)" - geht meines Wissens nur mit alexas (und vielleicht mit den Geräten in denen alexa integriert ist?)Habe mir auch die 50er angehört, die sind noch klangvoller, aber nicht lauter. Habe als Vergleich ne richtige Anlage von yamaha mit 5.1 Lautsprechern dran....15 jahre alt ca... die steckt alle in die Tasche!!!Wollte eigentlich von den Kabeln weg und dafür multiroom haben... aber dafür klanglich h Absteigen? NöööTeufel habe ich noch nicht getestet.Bose: die 650er anlage hört sich im laden (präsi mode) geil an und hat winzige boxen... wäre wohl mit den anderen Systemen multiroom koppelbar. Alexa:keine Ahnung, aber gegen die sprechen ca 3500 Argument + zum Musik hören wahrscheinlich nicht optimal, da eher auf effekthascherei getrimmt für Filme( könnte ich nichtnichtig Musik testen- nur im Präsentationsmidus)Meine Idee: ich warte bis die amazons endstufe nach dtl kommt und hänge da meine kabelboxen ran ( dann sollte die alte Anlage smart sein und wie eine alexa funktionieren- nur eben mit wumms, aber halt noch kabel haben)Oder ein dicker receiver von yamaha mit musiccast (und dann die schlechte alexa kombi akzeptieren) und 20er/50er für die restliche WohnungHabe auch die yamaha sondbar für 700eur getestet...gekoppelt mit den 20ern....dreck... die hat kein micro zum einmessen...man kann nur die Entfernung eingeben per app... das kann ja nix taugen... Musik nicht raumfüllend, sondern klar ortbar von der front kommend


Wie stehst du zum Denon Heos System? Bekommt teils gute Kritik und scheint eine Alternative zu sein. Ich für mich finde den Sonos für Musik echt angenehm, für TV konnte ich nicht testen. Das ist einer meiner Kritikpunkte bei Sonos nämlich die fehlende Konnektivität (nur WLAN), ich vermisse hier diverse Anschlüsse. Da soll die Denon Heos Soundbar deutlich besser sein. Preis unterscheidet sich glaube ich nicht viel, die Frage ist nur wo man mehr für sein Geld bekommt. Zusätzlich sind alle TV Soundformate beim Denon vorhanden, wird ja denke ich mal einen unterschied vom Sound machen. Aber so richtig entscheiden ist nicht leicht. Will möglichst keine Kabel und wenig Boxen haben, deswegen Soundbar + 2 Rear Boxen.
5SterneGeneralvor 1 h, 23 m

Wie stehst du zum Denon Heos System? Bekommt teils gute Kritik und scheint …Wie stehst du zum Denon Heos System? Bekommt teils gute Kritik und scheint eine Alternative zu sein. Ich für mich finde den Sonos für Musik echt angenehm, für TV konnte ich nicht testen. Das ist einer meiner Kritikpunkte bei Sonos nämlich die fehlende Konnektivität (nur WLAN), ich vermisse hier diverse Anschlüsse. Da soll die Denon Heos Soundbar deutlich besser sein. Preis unterscheidet sich glaube ich nicht viel, die Frage ist nur wo man mehr für sein Geld bekommt. Zusätzlich sind alle TV Soundformate beim Denon vorhanden, wird ja denke ich mal einen unterschied vom Sound machen. Aber so richtig entscheiden ist nicht leicht. Will möglichst keine Kabel und wenig Boxen haben, deswegen Soundbar + 2 Rear Boxen.


Hier lies dir das mal durch. Ist ein sehr ausführlicher Test finde ich.
Klick
Man muss natürlich 2 Stück kaufen um die 45€ CB zu bekommen
Blade_da01.01.2019 20:46

Hui, 313 für zwei Stück ist schon ein ziemlich verlockender Preis...!Wie i …Hui, 313 für zwei Stück ist schon ein ziemlich verlockender Preis...!Wie ist denn der Sound im Vergleich zu WX-030 bzw WX-010 einzuordnen?


das sind welten!! ich hab die beiden und hab mir dann mal im laden den 20er angehört... wow! also es klingt insgesamt viel ausgewogener, der bass ist auch mit drin und muss nicht künstlich durch die tiefen reingeholt werden. deswegen werd ich jetzt zuschlagen und meinen 10er und 30er verkaufen.
winterschnitzelvor 6 m

das sind welten!! ich hab die beiden und hab mir dann mal im laden den …das sind welten!! ich hab die beiden und hab mir dann mal im laden den 20er angehört... wow! also es klingt insgesamt viel ausgewogener, der bass ist auch mit drin und muss nicht künstlich durch die tiefen reingeholt werden. deswegen werd ich jetzt zuschlagen und meinen 10er und 30er verkaufen.


Danke für die Einschätzung! Habe bis jetzt zwei WX-030 im Betrieb und würde die als Erweiterung holen
mach das mal. die wx30 sind ja schon etwas besser im bass, aber der 20er ist einfach deutlich potenter und weiterentwickelter. das was man von sonos und bose sonst nur kannte, findet man da auch bei dem 20er (endlich!) ich bin gespannt, wie sie sich dann in der wohnung anhören.

meine hab ich grad bestellt.
Also ich hab meine jetzt da, im Vergleich zum wx30 keine große Verbesserung, überlege sogar den wx30 zu behalten. Der zusätzliche Bass beim 20er ist schon fein! Hab jetzt eine Stunde gehört und beide direkt verglichen und kann mich aber nicht festlegen. Den Vergleich zum 10er mache ich jetzt gleich, aber da sollte es eindeutig sein
winterschnitzel04.01.2019 20:47

Also ich hab meine jetzt da, im Vergleich zum wx30 keine große …Also ich hab meine jetzt da, im Vergleich zum wx30 keine große Verbesserung, überlege sogar den wx30 zu behalten. Der zusätzliche Bass beim 20er ist schon fein! Hab jetzt eine Stunde gehört und beide direkt verglichen und kann mich aber nicht festlegen. Den Vergleich zum 10er mache ich jetzt gleich, aber da sollte es eindeutig sein


So ging es mir im November eigentlich auch. Ich hatte zum Vergleich jeweils einen 10er, 30er und den neuen 21er zu Hause (und noch ein Sonos One). Ich konnte mich kaum entscheiden. Der 10er war schnell raus, der 30er gefiel mir am besten im Bass Bereich wobei mir die Höhen nicht gefallen haben, die haben mir beim 21er am besten gefallen. Die ausschlaggebende Entscheidung fiel durch den ausgeglichenen Sound durch die Einstellungen im EQ, den angekündigten Airplay 2 Support für alle Lautsprecher mit 5GHz WLAN (haben der 10er und 30er nicht) und für die Zukunft meine Planung einen zweiten zu kaufen um die im Wohnzimmer als Rear Surround LS an dem Yamaha AV Receiver zu verwenden
ToBa04.01.2019 21:02

So ging es mir im November eigentlich auch. Ich hatte zum Vergleich …So ging es mir im November eigentlich auch. Ich hatte zum Vergleich jeweils einen 10er, 30er und den neuen 21er zu Hause (und noch ein Sonos One). Ich konnte mich kaum entscheiden. Der 10er war schnell raus, der 30er gefiel mir am besten im Bass Bereich wobei mir die Höhen nicht gefallen haben, die haben mir beim 21er am besten gefallen. Die ausschlaggebende Entscheidung fiel durch den ausgeglichenen Sound durch die Einstellungen im EQ, den angekündigten Airplay 2 Support für alle Lautsprecher mit 5GHz WLAN (haben der 10er und 30er nicht) und für die Zukunft meine Planung einen zweiten zu kaufen um die im Wohnzimmer als Rear Surround LS an dem Yamaha AV Receiver zu verwenden


Korrekt, das klingt sehr vernünftig! So denke ich kann man das stehen lassen. Für den rear kann ich mir das auch super vorstellen. Hast du das schon so bei dir? Wie ist dein Fazit?
Werd den mal testen, Kann man über den Otto 10% Multimedia deal inkl. Versand für 167,52 bestellen. Shoop müsste auch noch 3 Euro geben
winterschnitzel04.01.2019 21:10

Korrekt, das klingt sehr vernünftig! So denke ich kann man das stehen …Korrekt, das klingt sehr vernünftig! So denke ich kann man das stehen lassen. Für den rear kann ich mir das auch super vorstellen. Hast du das schon so bei dir? Wie ist dein Fazit?


Ne konnte ich noch nicht umbauen. Mein aktueller AVR hat noch die Vorgängerversion von Musiccast bei der kein Surround unterstützt wird. Ich kaufe dem zweiten 21er also erst wenn ich auf einen aktuellen AVR gewechselt bin
ToBavor 3 h, 18 m

Ne konnte ich noch nicht umbauen. Mein aktueller AVR hat noch die …Ne konnte ich noch nicht umbauen. Mein aktueller AVR hat noch die Vorgängerversion von Musiccast bei der kein Surround unterstützt wird. Ich kaufe dem zweiten 21er also erst wenn ich auf einen aktuellen AVR gewechselt bin


Ah ok! Das ist vernünftig.
Mich würd mal interessieren, ob man es mit denen dann hinbekommt, dass man Delay frei die Kommunikation aufrecht halten kann, also Wiedergabe eines YouTube Videos und synchron Bild zu Ton. Aktuell muss man ja nun leider „Audio Sync“ benutzen, um auf kosten leichter Verzögerung zwischen Bild und Ton eine einwandfreie synchrone wiederhabe der Lautsprecher zu haben. Ich hoffe das war verständlich geschrieben, habe leicht einen im Tee
Habe im Dezember einen MusicCast 20 bei Otto mit Prozente gekauft und nun einen MusicCast 20 bei Amazon. Jetzt lese ich bei Yamaha in den Teilnahmebedingungen:

Sämtliche Produkte der Aktionskombination dürfen an unterschiedlichen Tagen, doch müssen bei demselben teilnehmenden Händler erworben werden – nicht bei unterschiedlichen Händlern.

Da frage ich mich, warum man bei Yamaha verschiedene Händler bei der Registrierung angeben kann...
Dummerweise ist der MusicCast 20 jetzt bei Otto teuerer mit 3 Wochen Lieferzeit und bei Amazon auch nicht lieferbar.
Bearbeitet von: "infofrank" 6. Jan
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Padriano. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text