193°
AMAZON: Yamaha RX-V475 Netzwerk AV-Receiver 5.1, 115 Watt, MHL, DLNA, Dolby TrueHD, HDMI, AirPlay, USB

AMAZON: Yamaha RX-V475 Netzwerk AV-Receiver 5.1, 115 Watt, MHL, DLNA, Dolby TrueHD, HDMI, AirPlay, USB

ElektronikAmazon Angebote

AMAZON: Yamaha RX-V475 Netzwerk AV-Receiver 5.1, 115 Watt, MHL, DLNA, Dolby TrueHD, HDMI, AirPlay, USB

Preis:Preis:Preis:224,20€
Zum DealZum DealZum Deal
Amazon bietet den Yamaha RX-V475 Netzwerk AV-Receiver gerade sehr günstig an.

NEU für: 256,99 EUR (nächst günstiger Preis im Netz 287,- EUR)
oder als Warehousedeal gebraucht "wie neu" mit der derzeit laufenden 10% Aktion für: 224,20 EUR

Für ein solches Gerät ein super Preis, wie ich finde...

Hier noch die techn. Daten:
• Leistung: 115 Watt
• 6 Ohm
• 5-Kanal Surround Sound
• YPAO für eine automatische Lautsprecherkonfiguration
• HD Audio Dekodierung mit CINEMA DSP (17 DSP-Programme)
• ECO Modus
• Anschlüsse: 5x HDMI Eingang, 1x HDMI Ausgang, USB, MHL, AirPlay, 2x Digitaler Audio Eingang (optisch), 2x Digitaler Audio Eingang (koaxial), 4x Analog Audio eingang, 1x Analog Audio Ausgang, 2x Komponenten Video Eingang, 1x Komponenten Video Ausgang, 5x Composite Video Eingang, 1x Comspoite Video Ausgang, Kopfhöreranschluss
• Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD
• Abmessungen: 435 x 161 x 315 mm
• Gewicht: 8,1 kg
• Farbe: schwarz

14 Kommentare

Kann mir einer sagen, wie der Yamaha im Vergleich zu einem Denon AVR-X1000 abschneidet? Die beiden sind in meiner engeren Auswahl.

Erwin87

Kann mir einer sagen, wie der Yamaha im Vergleich zu einem Denon AVR-X1000 abschneidet? Die beiden sind in meiner engeren Auswahl.


In meiner auch.
Vielleicht hilft dir das hier

Die sind beide super. Für 224,20 wäre ich schwach geworden. Leider sind die schon weg.

LowRider4711

Die sind beide super. Für 224,20 wäre ich schwach geworden. Leider sind die schon weg.


Also unter folgendem Link gibt es noch welche, die 10% werden im Warenkorb abgezogen.

Das würde mich ja auch mal interessieren!

Erwin87

Kann mir einer sagen, wie der Yamaha im Vergleich zu einem Denon AVR-X1000 abschneidet? Die beiden sind in meiner engeren Auswahl.

Verfasser

Hatte auch den Denon und den Yamaha ins Auge gefasst und konnte mich nicht entscheiden.
Gestern war der Denon bei den Warehousedeals mal ganz kurz ähnlich günstig, hab zu lang überlegt und er war weg und somit hab ich dann heute bei dem Yamaha zugeschlagen...
Die tun sich beide glaub ich nicht viel, für den Preis beides Spitzengeräte...
Und ob der Rx-v 475 oder der Denon AVR-X1000 ist eher eine Glaubensfrage ala ist Mercedes besser als BMW oder umgekehrt...
Falsch machen kann man glaub ich damit nichts wirklich...

Verfasser

@LowRider4711:
Der Yamaha ist aktuell noch da...:-)
Einfach auf den Dealbutton klicken und dann dort auf "gebraucht ab 249,33 EUR" klicken...
Den dann in den Einkaufswagen, die 10% werden dann automatisch abgezogen und Du landest bei dem Dealpreis von 224,40 EUR.
Grüße,
Chris

Letzte Stiftung Warentest war der X1000 Testsieger. Hatte ihn auch einen Monat, bevor ich auf den X2000 umgestiegen bin. Nur zu empfehlen.

Würde den Yamaha dem X1000 vorziehen. ist "zukunftssicherer" wegen 4k etc

Außerdem besitzt der Yamaha vielfältigere Anschlussmöglichkeiten, z.B. die analogen. Da besitzt der Yamaha 3x und der Denon nur 2x. Auch die digitalen Eingänge sind beim Denon eingeschränkt, der Yamaha hat 1x elektrisch SPDIF und 2x Optical SPDIF, der Denon nur 2x Optical SPDIF.
Ich persönlich bevorzuge ja die elektrischen SPDIF. Da sind die Kabel nicht so empfindlich.
Im StandBy-HDMI-PassThrough brauchen beide übrigens beide ca. 4-5 W
Beim Yamaha weiß ich außerdem sicher, dass man im ausgeschalteten Zustand die HDMI-Eingänge für das Durchschleifen per Fernbedienung ändern kann.

Ich stehe auch momentan vor der Wahl zwischen dem und dem x1000, ich werde mir jetzt doch wohl denen kaufen weil der Yamaha ein Problem mit dem Lesen des & Zeichens besitzt, sobald dies in der Musik Sammlung Auftritt stürzt er ab und es kommt eine Fehlermeldung. Wirklich schade ich hätte mir ihn fast bestellt, jetzt wird es doch der denon, ich warte nur noch auf ein Angebot.

hums123

Ich stehe auch momentan vor der Wahl zwischen dem und dem x1000, ich werde mir jetzt doch wohl denen kaufen weil der Yamaha ein Problem mit dem Lesen des & Zeichens besitzt, sobald dies in der Musik Sammlung Auftritt stürzt er ab und es kommt eine Fehlermeldung. Wirklich schade ich hätte mir ihn fast bestellt, jetzt wird es doch der denon, ich warte nur noch auf ein Angebot.



Den Denon x1000 sollte das heißen..

Weiß jemand von Euch, ob der Yamaha RX-V475 über USB auch Filme abspielen kann?

Würde den Yamaha dem X1000 vorziehen. ist "zukunftssicherer" wegen 4k etc



hdmi2.0 hat doch eh keiner, daher nicht wirklich "zukunfssicher" da 4k nur mt 30Hz geht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text