[Amazon] Yamaha RX-V481 Musiccast AV-Receiver black
480°Abgelaufen

[Amazon] Yamaha RX-V481 Musiccast AV-Receiver black

34
eingestellt am 14. Dez 2016heiß seit 14. Dez 2016
Dieser super Receiver jetzt in den Blitzangeboten für 299€, daher nur eine kurze Beschreibung.



5.1 AV-Receiver mit MusicCast Multiroom Funktion, WLAN, Airplay, Spotify, Juke, YPAO Einmesssistem, Yamaha Cinema DSP, ECO Modus, HDR, BT.2020 und HDCP 2.2 Unterstützung



Idealo 359€



Testbericht: konsolenfan.de/har…st/



Forum: hifi-forum.de/the…481




Herstellerseite: m.de.yamaha.com/de/…del

34 Kommentare

Danke! Hab mich doch noch dazu durchgerungen den 381 von gestern zu stornieren und diesen zu bestellen

Verfasser

besser ist das

Verfasser

ohne Netzwerk ist das auch nichts

Besten dank!!! Warte darauf schon seid Wochen, zwar nicht Bestpreis aber besser als bei amazon.fr im Warehousedeal für 310€ zu holen .

Desktopversion

die mobilen Links manchmal ....

Sehr schönes Gerät, hab es aus den französischen Cybermonday Tagen, da gab es für 5 Euro mehr Digitalradio on board. Der Deal hier ist aber sicherlich gut

Mit DAb+ bitte.

Juchuu... Danke! Ich hab mir den in titan gegriffen.

WigaldWvor 1 h, 24 m

Sehr schönes Gerät, hab es aus den französischen Cybermonday Tagen, da gab es für 5 Euro mehr Digitalradio on board. Der Deal hier ist aber sicherlich gut



schade, dass ich es verpasst habe, würde schon gern dab ausprobieren, ist der klangunterschied zu normal-internetradio wirklich so gross?

Sehr guter Preis, finde nur 4 HDMI Ausgänge etwas wenig. Verstehe ich nicht, warum die bei Yamaha immer weniger werden im Gegensatz zu älteren Modellen. Mit Blu-Ray Player, Kabel-Receiver, Apple TV und Konsole fehlt mir z.B. da schon einer für den Beamer.

X77777vor 9 m

schade, dass ich es verpasst habe, würde schon gern dab ausprobieren, ist der klangunterschied zu normal-internetradio wirklich so gross?

​Immer Ansichtssache, wie CD und Vinyl. Wenn du aber dab+ und Webradio über Kopfhörer vergleichst, ist der Unterschied m. E. sehr deutlich. Das ist bei großen Hifi-Systemen ähnlich. Wenn im Vergleich amazons Echo auch dab+ spielen würde, wäre der Unterschied nicht feststellbar.

WigaldWvor 13 m

​Immer Ansichtssache, wie CD und Vinyl. Wenn du aber dab+ und Webradio über Kopfhörer vergleichst, ist der Unterschied m. E. sehr deutlich. Das ist bei großen Hifi-Systemen ähnlich. Wenn im Vergleich amazons Echo auch dab+ spielen würde, wäre der Unterschied nicht feststellbar.



danke, ich habe den in titan jetzt trotzdem bestellt, da bei mir schon einiges an Bluetooth-Lautsprechern gesammelt hat und habe gelesen, das bei ihm schon juke-app vorinstalliert ist, habe 1 jahres-abo. Ich habe noch eine Frage: was würdet ihr als Lautsprecher nehmen für Terasse, Küche, Schlafzimmer usw... ich habe momentan 2 stk JBL Flip 3, wäre da ein Sonos PLAY 1 nicht besser, würde dann beide jbl verkaufen und einen sonos holen?

Laut Amazonbeschreibung hat er DAB+

X77777vor 41 m

danke, ich habe den in titan jetzt trotzdem bestellt, da bei mir schon einiges an Bluetooth-Lautsprechern gesammelt hat und habe gelesen, das bei ihm schon juke-app vorinstalliert ist, habe 1 jahres-abo. Ich habe noch eine Frage: was würdet ihr als Lautsprecher nehmen für Terasse, Küche, Schlafzimmer usw... ich habe momentan 2 stk JBL Flip 3, wäre da ein Sonos PLAY 1 nicht besser, würde dann beide jbl verkaufen und einen sonos holen?


Muss man nicht für musiccast einen musiccast-Lautsprecher nehmen?

barne10435vor 15 m

Muss man nicht für musiccast einen musiccast-Lautsprecher nehmen?


Nope.

Sondern? Jeden bluetooth-Lautsprecher?

Das wäre ja ein MEGA Vorteil gegenüber allen anderen multiroom-Systemen wie Sonos, Teufel etc.

firingvor 25 m

Nope.


Bitte um Quelle. Yamaha liest sich anders:
"Sie können digitalen Inhalt von Ihrem Smartphone, PC oder NAS in andere Musiccast Komponenten streamen. Außerdem kann das System auch Musik von externen Geräten wie TV oder Blu ray Spieler teilen. Audioinhalte vom Smartphone und Tablet können Sie per Bluetooth zu anderen Musiccast Komponenten in mehreren Räumen streamen"

barne10435vor 1 h, 20 m

Laut Amazonbeschreibung hat er DAB+


leider nein, das wäre das Modell mit dem D hinten dran. Die Beschreibung ist leider etwas irreführend.

Verfasser

Man kann jeden BT-Lautsprecher/Kopfhörer verwenden... Du koppelst das Gerät einfach im Menu mit dem BT-Lautsprecher und dann wird die Musik über den BT-Lautsprecher wiedergegeben (und über die 5.1 Boxen, die kannst du dann aber muten)

derchromevor 5 m

Man kann jeden BT-Lautsprecher/Kopfhörer verwenden... Du koppelst das Gerät einfach im Menu mit dem BT-Lautsprecher und dann wird die Musik über den BT-Lautsprecher wiedergegeben (und über die 5.1 Boxen, die kannst du dann aber muten)


Das ist dann aber kein Multiroom

xjojovor 9 m

leider nein, das wäre das Modell mit dem D hinten dran. Die Beschreibung ist leider etwas irreführend.


Stimmt, es gibt einen kleinen Hinweis. Kann er napster? Laut amazon nicht, laut Yamaha schon.

Ist jemandem ne Möglichkeit bekannt, synchron Musik auf Sonos-Boxen sowie auf ner an nem Yamaha AVR angeschlossene Surroundanlage abzuspielen (außer SonosAir)? Habe bislang keine funktionierende Lösung für Android gefunden. Sollte das tatsächlich nicht möglich sein, habe ich mehrere nagelneue Play 1 günstig abzugeben...
Bearbeitet von: "kriZz86" 14. Dez 2016

barne10435vor 10 h, 54 m

Bitte um Quelle. Yamaha liest sich anders:"Sie können digitalen Inhalt von Ihrem Smartphone, PC oder NAS in andere Musiccast Komponenten streamen. Außerdem kann das System auch Musik von externen Geräten wie TV oder Blu ray Spieler teilen. Audioinhalte vom Smartphone und Tablet können Sie per Bluetooth zu anderen Musiccast Komponenten in mehreren Räumen streamen"


Ich habe den 781, was genau hast du nochmal vor? Vom Handy per Musiccast an die Lautsprecher am Yamaha streamen? Oder wie genau? Werde dir gerne helfen.

barne10435vor 10 h, 15 m

Das ist dann aber kein Multiroom


Du kannst jeden DLNA fägigen Lautsprecher nutzen. Es gibt auch DLNA receiver um beliebige Lautsprecher auftzrüsten - ich habe jedoch noch keinen solchen receiver gefunden, der problemlos und vor allem synchron funktioniert.

Geil, danke für den Deal! Hab ihn mir gekauft. Genau darauf hatte ich gewartet. Was ich nicht verstehe: Warum hat die App mir keine Push Meldung gegeben? Hätte es beinahe verpasst. Jeden anderen anderen Yamaha Deal krieg ich gleich aufs Handy, nur nicht den für mich wichtigsten. irgendwie scheint mit dem Push da irgendwas noch nicht ganz zu stimmen??

trauere auch noch der DAB+ Variante aus Frankreich hinterher, da war ich zu spät.
Hoffentlich kommt da noch mal was, hab's nicht so eilig...

Was mich am Yamaha stört, ist das fehlende 5ghz wlan.
Und einen 4.0er Bluetooth Standard hätte man auch verbauen können...na man kann nicht alles haben.

firing15. Dezember

Ich habe den 781, was genau hast du nochmal vor? Vom Handy per Musiccast an die Lautsprecher am Yamaha streamen? Oder wie genau? Werde dir gerne helfen.

​ich habe drei Quellen: Festplatte an Fritzbox, Internetradio und Napster und will im Haus auf mehrere Zimmer unabhängig ausgeben.

barne10435vor 3 h, 48 m

​ich habe drei Quellen: Festplatte an Fritzbox, Internetradio und Napster und will im Haus auf mehrere Zimmer unabhängig ausgeben.


Und du hast dann in mehreren Zimmern (mehr als 2?) DLNA fähige Lautsprecher? Oder direkt an Zone 1/2 des Yamaha dran?

firingvor 12 h, 52 m

Und du hast dann in mehreren Zimmern (mehr als 2?) DLNA fähige Lautsprecher? Oder direkt an Zone 1/2 des Yamaha dran?


Genau, mehr als zwei Zimmer (4 + 2 mal outdoor). Lautsprecher müssen noch gekauft werden. Daher ist die Antwort wichtig: Muss ich Yamahas kaufen oder kann es auch was anderes sein, jeder DLNA-Lautsprecher etwa?

Außerdem sollen an den Receiver noch 5.1 Lautsprecher von Samsung per Kabel ran für TV.

barne10435vor 1 h, 20 m

Genau, mehr als zwei Zimmer (4 + 2 mal outdoor). Lautsprecher müssen noch gekauft werden. Daher ist die Antwort wichtig: Muss ich Yamahas kaufen oder kann es auch was anderes sein, jeder DLNA-Lautsprecher etwa?Außerdem sollen an den Receiver noch 5.1 Lautsprecher von Samsung per Kabel ran für TV.


Du kannst beliebige DLNA Lautsprecher benutzen. Aber du wirst nicht verschiedene Quellen gleichzeitig über unterschiedliche Lautsprecher ausgeben können. Höchsten zusätzlich eine zur "Zone" des Yamahas.

firingvor 52 m

Du kannst beliebige DLNA Lautsprecher benutzen. Aber du wirst nicht verschiedene Quellen gleichzeitig über unterschiedliche Lautsprecher ausgeben können. Höchsten zusätzlich eine zur "Zone" des Yamahas.


Das ist nicht so optimal. Wenn ich aber z.B. die YAMAHA WX-030 kaufe, dann kann ich die doch einzeln per App ansprechen, dann müsste doch unabhängige Wiedergabe möglich sein.

Fremde Lautsprecher gehen wohl über bluetooth unabhängig voneinander per App:

"Klasse: Es können sogar einzelne, externe Bluetooth-Lautsprecher eingebunden werden, beispielsweise ein Bose SoundLink oder ein UE Boom, die man dann problemlos mit auf den Balkon oder die Terrasse nehmen kann. Ein kleiner Nachteil: Bei der Bluetooth-Überragung ist die Wiedergabe leider nicht mehr ganz synchron."


Das wäre perfekt für die beiden outdor-Plätze. Brauche nur noch zwei Outdoorlautsprecher mit bluetooth UND Stromanschluss.

barne10435vor 8 h, 35 m

Das ist nicht so optimal. Wenn ich aber z.B. die YAMAHA WX-030 kaufe, dann kann ich die doch einzeln per App ansprechen, dann müsste doch unabhängige Wiedergabe möglich sein.


Du kannst auch bei den RX die Lautsprecher alle einzeln per App auswählen. Sogar 10 oder mehr wenn du magst. Du kannst nur nicht verschiedene Quellen auf verschiedenen Lautsprechern GLEICHZEITIG wiedergeben. Eingangswahl und Ausgangswahl gehen sonst per App problemlos. Egal welcher DLNA fähige LS.

Habe einen gekauft brauche ich aber nun doch nicht.
Darf man den hier anbieten??
Geht sonst halt an Amazon zurück.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text