224°
ABGELAUFEN
[Amazon zieht mit] Panasonic LUMIX GX-80 Systemkamera (Nur Body) + ggf cashback 50€
[Amazon zieht mit] Panasonic LUMIX GX-80 Systemkamera (Nur Body) + ggf cashback 50€

[Amazon zieht mit] Panasonic LUMIX GX-80 Systemkamera (Nur Body) + ggf cashback 50€

Preis:Preis:Preis:466,39€
Zum DealZum DealZum Deal
- Bei Amazon bekommt ihr derzeit eine Top Systemkamera für den gleichen Preis wie gerade bei Saturn für 466,39 €.

- nächster vergleichspreis liegt bei 517,99 € lt.

Die Kamera ist bei Chip gerade auf Platz 7 bei den Kameras bis 1000€ gelistet. siehe hier:
test auf chip.de



Die technischen Daten erspare ich mir. findet ihr auf Amazon oder auch auf der Chip Seite.

ich hab was wichtiges vergessen: ihr bekommt noch 50€ cashback direkt von Panasonic, wenn ihr die Kamera bis zum 08.01 kauft!

beweis hier zum cashback

27 Kommentare

+50€ Cashback bei Panasonic nicht vergessen

Cashback nicht vergessen.

amazon.de/b/r…DSC
Bearbeitet von: "noname951" 3. Jan

50€ cashback gehen noch oder?
Kann die G81 irgendwas besser?

Verfasser

danke... im Link beigefügt!

ayronvor 10 m

50€ cashback gehen noch oder? Kann die G81 irgendwas besser?

​ja, fast alles.

Rotorvor 2 m

​ja, fast alles.




Nur ob das der normale User braucht oder überhaupt merkt, ist eine andere Frage.
Den Preisunterschied darf man nämlich auch nicht vergessen.

ayronvor 23 m

50€ cashback gehen noch oder? Kann die G81 irgendwas besser?



Die G81 kann so einiges besser:
- schnellerer AF
- Display nach vorne schwenkbar
- mehr Funktionsknöpfe
- abgedichtetes Gehäuse
- extener Mikrofoneingang

dafür ist sie größer und teurer.

In UK gibt es die Kamera gerade für 549 Pfund abzüglich 200 Pfund oder 240 € Cashback. Das Cashback wir auch auf ein deutsches Konto ausgezahlt. Kamera muss aber in UK gekauft werden.

krivor 16 m

Die G81 kann so einiges besser:- schnellerer AF- Display nach vorne schwenkbar- mehr Funktionsknöpfe - abgedichtetes Gehäuse- extener Mikrofoneingangdafür ist sie größer und teurer.


... und Farbprofile Cinelinke.D und Cinelike.V und NTSC Frameraten 30p / 60p ohne Tricks für den, der es braucht
Bearbeitet von: "sedazin" 3. Jan

krivor 19 m

Die G81 kann so einiges besser:- schnellerer AF- Display nach vorne schwenkbar- mehr Funktionsknöpfe - abgedichtetes Gehäuse- extener Mikrofoneingangdafür ist sie größer und teurer.

​für mich mit das Entscheidende war, dass die g81 gut zu halten ist. selbst mit etwas größeren objektiven.

Bin sehr zufrieden mit der Kamera, hab den Umstieg von Fuji X bisher nicht bereut. Abzüglich Cashback hab ich knapp 800 € für Body, 12-32, 35-100 und 25mm bezahlt.

Verfasser

ich schwanke selber noch zwischen der Sony Alpha 6000 und dieser hier.

mactronvor 59 m

In UK gibt es die Kamera gerade für 549 Pfund abzüglich 200 Pfund oder 240 € Cashback. Das Cashback wir auch auf ein deutsches Konto ausgezahlt. Kamera muss aber in UK gekauft werden.


Achtung!

"7. This Promotion is open to participating retailers only; please check with your chosen retailer that they are participating in this Promotion prior to purchasing a product to avoid any disappointment. Panasonic will not accept claims against products purchased from eBay (whether listed new or used), Dixons Travel, Amazon.co.uk or from third party sellers on the Amazon.co.uk Marketplace platform."
Bearbeitet von: "Flummi123" 3. Jan

starbuck_vor 1 h, 5 m

Bin sehr zufrieden mit der Kamera, hab den Umstieg von Fuji X bisher nicht bereut. Abzüglich Cashback hab ich knapp 800 € für Body, 12-32, 35-100 und 25mm bezahlt.



Kommt auf die Fuji an. Freiwillig würde ich den kleineren Sensor jedenfalls nicht nehmen

kampfentchenvor 11 m

Kommt auf die Fuji an. Freiwillig würde ich den kleineren Sensor jedenfalls nicht nehmen



Bei Fuji muss man ganz schön in die Tasche greifen um die Vorteile des Sensors ausnutzen zu können.

kampfentchenvor 16 m

Kommt auf die Fuji an. Freiwillig würde ich den kleineren Sensor jedenfalls nicht nehmen




X-E1 und X-M1 vorher. Bin aufgrund der Videofunktionen umgezogen. Muss allerdings sagen, dass die Fotos (außer bei extrem schlechten Lichtbedingungen) nicht wirklich schlechter sind.

Bei dem Preise nehme ich doch lieber die Sony A6000 mit APS-C-Sensor. Kann die Panasonic irgend etwas besser?

bagbegvor 5 m

Bei dem Preise nehme ich doch lieber die Sony A6000 mit APS-C-Sensor. Kann die Panasonic irgend etwas besser?

​4k Video-/Fotofunktion.. muss man selbst wissen, ob man es braucht.
Objektive sollen zudem etwas günstiger sein, weil mehrere den m43-Anschluss unterstützen

Verfasser

bagbegvor 29 m

Bei dem Preise nehme ich doch lieber die Sony A6000 mit APS-C-Sensor. Kann die Panasonic irgend etwas besser?





​hier ein guter Überblick....

vergleich sony alpha 6000 vs Panasonic lumix gx-80

die Panasonic hat des weiteren noch ein Touch Display und einen integrierten Bildstabilisator. Panasonic momentan inkl. cashback mindestens 70€ günstiger...
Bearbeitet von: "DBS" 3. Jan

bagbegvor 1 h, 32 m

Bei dem Preise nehme ich doch lieber die Sony A6000 mit APS-C-Sensor. Kann die Panasonic irgend etwas besser?

​nimm sie einfach mal in die Hand. fand die a6000 vom handling echt nervig.

bagbegvor 11 h, 54 m

Bei dem Preise nehme ich doch lieber die Sony A6000 mit APS-C-Sensor. Kann die Panasonic irgend etwas besser?


Beides sind Systemkameras, d.h. man kauft in ein System. Da sollte man neben den technischen Daten der jeweiligen Kameras vor allem auch die Objektive berücksichtigen. Es bringt herzlich wenig, einen perfekten Sensor mit einem schlechten Objektiv zu foltern. Das ist jetzt weder für noch gegen E-Mount bzw. MFT-Mount gerichtet. Bevor man nicht weiß, in welches System man sich einkaufen will, sollte man nicht eine Kamera kaufen.

Verfasser

Deal leider zu Ende

DBS3. Januar

​hier ein guter Überblick.... vergleich sony alpha 6000 vs Panasonic lumix gx-80 die Panasonic hat des weiteren noch ein Touch Display und einen integrierten Bildstabilisator. Panasonic momentan inkl. cashback mindestens 70€ günstiger...


Nimm ein MFT-System! Das kann ich dir nur empfehlen.
Der "größere" Sensor von APS-C ist nur so minimal größer, dass man den Unterschied bei Fotos nicht merkt.
Aber da das Gewicht von Objektiven etc. mit dem Quadrat der Chip-Diagonale wächst, hast du trotzdem gleich _deutlich_ mehr Gewicht und Größe zu schleppen. Ich bin von Canon APS-C auf MFT umgestiegen und würde seitdem nie wieder eine Canon in die Hand nehmen (abgesehen von den Kleinbild-Serien).

Davon mal abgesehen gibt es bei Sony derzeit keine wirklich guten Objektive bzw. keine große Auswahl an guten Objektiven. Bei MFT eine ganze Reihe von wirklichen top Objektiven, wie z.B. dem Olympus 12-40 f2.8. Profi-Qualität für den kleinen Geldbeutel. (Ok, ganz billig ist es nicht. Aber verglichen mit den Canon Profi-Objektiven einfach ein Schnäppchen. Kommt einfach daher, dass viel weniger Glas verbaut werden muss, da der Chip kleiner ist.)
Dazu wächst das Sortiment ständig, da immer mehr Dritt-Hersteller einsteigen und auch neue Firmen auf MFT-Kameras setzen. Z.B. xiaomi.

Und generell gilt unter Fotografen ja der Satz: Chips werden besser, Objektive bleiben.
Daher sollte man den Kamerakauf eigentlich immer nach den Objektiven ausrichten.


p.s.: Zu deinem Vergleichs-Artikel
Dass der Quatsch ist, sieht man an der sinnlosen Aufzählung der Daten.
Klar, größerer Sensor ist generell von Vorteil. Aber Sony hat 24MP, während Panasonic 16MP hat. Dadurch sind die Pixel trotz größerem Sensor sogar _kleiner_. Ergo: Der Vorteil des größeren Sensors wird einfach in amateurhafter Pixelprahlerei zunichte gemacht, sogar in einen Nachteil verkehrt.
Dass die Pixelanzahl aber erst an dritter oder vierter Stelle in Bezug auf Bildqualität steht, weiß jeder, der längere Zeit mit guten Kameras fotografiert hat. Der aller, aller, allergrößte Punkt ist und bleibt das Objektiv. Und da hat Sony großen Nachholbedarf.
Bearbeitet von: "MrScc" 5. Jan

kampfentchen3. Januar

Kommt auf die Fuji an. Freiwillig würde ich den kleineren Sensor jedenfalls nicht nehmen



Der Unterschied zwischen APS-C und MFT ist so minimal, das ist erschreckend. Nur beim Gewicht und der Größe wirkt sich der Unterschied schnell stark negativ für APS-C aus.
Und um den minimalen Vorteil von APS-C nutzen zu können, muss man bei Fuji das Vielfache für Objektive und Kameras ausgeben. Selbst die herausragenden Olympus Top-Pro-Objektive sind billiger als halbwegs vergleichbare Fuji.
Wobei ich schon zugeben muss: Wenn man das nötige Kleingeld hat, bekommt man schöne Objektive und den X-Trans-Sensor, der wirklich eine nette Sache ist.

Verfasser

danke mrScc für die ausführlichen Informationen. ich bin selber noch Anfänger, deswegen vertraue ich auf externe Artikel

DBSvor 2 h, 18 m

danke mrScc für die ausführlichen Informationen. ich bin selber noch Anfänger, deswegen vertraue ich auf externe Artikel



Gerne. Wenn du ein bisschen Rat haben willst, kannst du mir gerne eine Nachricht schreiben. Oder auch zu empfehlen: Das dslr-forum.de

DBS3. Januar

ich schwanke selber noch zwischen der Sony Alpha 6000 und dieser hier. (fierce)


Ich habe in den letzten Wochen beide Kameras getestet und bin dann bei der GX80 geblieben. Für den Preis bekommt man eine super Kamera mit top technischer Ausstattung (zukunftssicher!). Weitere Vorteile (u.a. Objektive) wurde hier ja schon benannt. Die A6000 macht natürlich auch super Fotos, aber ist halt auf einem etwas älteren Stand - man muss halt wissen was man möchte/brauch.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text