Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AmazonBasics AA Industrie Alkalibatterien, 40er Pack [Amazon Prime]
1378° Abgelaufen

AmazonBasics AA Industrie Alkalibatterien, 40er Pack [Amazon Prime]

7,19€8,99€-20%Amazon Angebote
59
eingestellt am 12. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon bekommen ihr aktuell 40x AmazonBasics AA Industrie Alkalibatterien für 7,19€ inkl. Versand.

Normalpreis liegt bei 8,99€.

Details:
  • Hochleistungs-Alkalibatterien, perfekt für den täglichen Gebrauch in all Ihren Geräten
  • Großpackungen mit 40 Stück bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und werden in praktischen, recycelbaren Verpackungen geliefert. Ideal für Anwender von Industrie-, OEM- und Großverbraucher
  • Auslaufsicheres, langlebiges Design mit einer Haltbarkeit von 5 Jahren
  • Geeignet für Campingbeleuchtung, Zusatz- und Notbeleuchtung, Radiorecorder, Alarmanlagen, ferngesteuertes Spielzeug, Radios, CD-Player, Megaphone und medizinische Geräte
  • Keine schädlichen Metalle wie Cadmium, Blei oder Quecksilber

1433540.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Gibt es Angebote für AA Akkus grad ? In der heutigen Zeit sollten wir etwas auf Nachhaltigkeit achten
chrisulm12.09.2019 21:48

So nen Pack Alkalibatterien hab ich vor langer Zeit mal bei Media Markt …So nen Pack Alkalibatterien hab ich vor langer Zeit mal bei Media Markt als Geschenk für mein 4. Einkauf oder so bekommen. Liegt immer noch originalverpackt herum, weil ich lieber Akkus verwende.


Du kleiner Rebell.
Vasili9012.09.2019 20:28

In der heutigen Zeit gibt es spezielle Ladegeräte für solche Batterien. I …In der heutigen Zeit gibt es spezielle Ladegeräte für solche Batterien. Ist dir das nachhaltig genug?


Welche Ladegeräte kennst Du für Alkaline Batterien?
ich nutze auch lieber Akkus,keine Frage.
mich stört nur der Satz: "in der heutigen Zeit sollten wir etwas auf Nachhaltigkeit achten" .
wieso erst heute? wenn alles schon sooo lange sooo schlimm ist?
59 Kommentare
Gibt es Angebote für AA Akkus grad ? In der heutigen Zeit sollten wir etwas auf Nachhaltigkeit achten
Kannst du diese Batterien empfehlen, beymen?
Loc12312.09.2019 20:22

Gibt es Angebote für AA Akkus grad ? In der heutigen Zeit sollten wir …Gibt es Angebote für AA Akkus grad ? In der heutigen Zeit sollten wir etwas auf Nachhaltigkeit achten


In der heutigen Zeit gibt es spezielle Ladegeräte für solche Batterien. Ist dir das nachhaltig genug?
Loc12312.09.2019 20:22

Gibt es Angebote für AA Akkus grad ? In der heutigen Zeit sollten wir …Gibt es Angebote für AA Akkus grad ? In der heutigen Zeit sollten wir etwas auf Nachhaltigkeit achten


Wer solche rauen Mengen an Batterien benötigt (wozu eigentlich?`) sollte wirklich sich besser gleich eneloop Akkus zulegen, die können auch ruhig mal 1 Jahr in der Schublade liegen, verlieren keine nennenswerte Eigenladung, und sind daher sofort einsatzbereit wenn man sie braucht.

Wir haben in unserem Haushalt gewöhnlich Wegwerf Batterien nur noch in den Wanduhren, und die halten ewig, da lohnt sich kein Einsatz von Akkus.
ich nutze auch lieber Akkus,keine Frage.
mich stört nur der Satz: "in der heutigen Zeit sollten wir etwas auf Nachhaltigkeit achten" .
wieso erst heute? wenn alles schon sooo lange sooo schlimm ist?
Zurück zum Thema:

Wie sind denn diese neuen blauen Industrie Batterien im Vergleich zu denen seit längeren erhältlichen von Amazon mit Orangen Ring?

dsnke
Aus meiner Sicht auch ein sehr sehr gutes Angebot!

5,99 für 40 Batterien ( AA odee AAA )

22894184-bvx6p.jpg
Vasili9012.09.2019 20:28

In der heutigen Zeit gibt es spezielle Ladegeräte für solche Batterien. I …In der heutigen Zeit gibt es spezielle Ladegeräte für solche Batterien. Ist dir das nachhaltig genug?


Welche Ladegeräte kennst Du für Alkaline Batterien?
So nen Pack Alkalibatterien hab ich vor langer Zeit mal bei Media Markt als Geschenk für mein 4. Einkauf oder so bekommen. Liegt immer noch originalverpackt herum, weil ich lieber Akkus verwende.
chrisulm12.09.2019 21:48

So nen Pack Alkalibatterien hab ich vor langer Zeit mal bei Media Markt …So nen Pack Alkalibatterien hab ich vor langer Zeit mal bei Media Markt als Geschenk für mein 4. Einkauf oder so bekommen. Liegt immer noch originalverpackt herum, weil ich lieber Akkus verwende.


Du kleiner Rebell.
Danke, bestellt.
Top Preis, aber was spricht eigentlich langfristig gegen Eneloops? Wären auf Dauer doch nützlicher, auch mit Ladegerät oder sehe ich was falsch? (Sorry, habe mich vorher wenig informiert)
Bearbeitet von: "Xiaomi_Tempel" 12. Sep
Scheiß auf Qualität, hauptsache billig Top Mydealz ^^
Die Dinger halten kaum hab selber welche getestet
Bearbeitet von: "sweeney" 12. Sep
Lieber Varta
Man reiche mir Popcorn...
lauxmueller12.09.2019 23:07

amazon.de/Ladeger%C3%A4t-Aufladeger%C3%A4t-Batterie-ABSOLUTE-NEUHEIT/dp/B00J5EL68M/ref=asc_df_B00J5EL68M/?tag=googshopde-21&linkCode=df0&hvadid=313164807104&hvpos=1o3&hvnetw=g&hvrand=13241145165541726165&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=&hvdev=m&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=1004911&hvtargid=pla-637291660702&psc=1&th=1&psc=1&tag=&ref=&adgrpid=63888398313&hvpone=&hvptwo=&hvadid=313164807104&hvpos=1o3&hvnetw=g&hvrand=13241145165541726165&hvqmt=&hvdev=m&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=1004911&hvtargid=pla-637291660702Das hier zum Beispiel... Ist aber wirklich nur ein Beispiel, keine Ahnung ob gerade das was taugt.


Krass. Wusste echt nicht, dass das geht.
Vor/Nachteile ggü NİCD bzw NİMH ?
Sind Zink Kohle Batterien nicht besser? Die kann man doch Nachladen, mit Batterielader. Nicht Akkus und "Blödmann" ist kein Argument.
AMK-197812.09.2019 23:10

Krass. Wusste echt nicht, dass das geht. Vor/Nachteile ggü NİCD bzw NİMH ?


Nachteil?
Zuviel Quellcode.
fandee12.09.2019 23:18

Nachteil?Zuviel Quellcode.


...und Leute, die das Thema verfehlen. Trotzdem Danke.
Ich habe die Akkus gekauft. Leider ist die Wetterstationen äußerst dunkel, obwohl Akku mehrmals aufgeladen. Reicht dafür die Spannung nicht und man muss sich jetzt wieder hier bedienen? Bin zumindest nicht zufrieden mit dem erstmaligen Einsatz der Akkus
Loc12312.09.2019 20:22

Gibt es Angebote für AA Akkus grad ? In der heutigen Zeit sollten wir …Gibt es Angebote für AA Akkus grad ? In der heutigen Zeit sollten wir etwas auf Nachhaltigkeit achten


Was für eine Zeit soll das sein?
Frank_Günther12.09.2019 20:50

ich nutze auch lieber Akkus,keine Frage.mich stört nur der Satz: "in der …ich nutze auch lieber Akkus,keine Frage.mich stört nur der Satz: "in der heutigen Zeit sollten wir etwas auf Nachhaltigkeit achten" .wieso erst heute? wenn alles schon sooo lange sooo schlimm ist?


Einigen wir uns einfach darauf, dass die Umwelt damals wie heute schützenswert ist. Nur ist es heute vielleicht etwas dringlicher
Es soll sogar elektrische batteriebetriebene Geräte geben, die mit wiederaufladenen Batterien nicht funktionieren (keine Ahnung warum). Als Beispiel mal die Tado Heizkörperthermostate, die mögen nur Alkalibatterien. Gerade weil diese Thermostate solche Batteriefresser sind, hätte ich dort gerne wiederaufladbare, aber bisher keine gefunden, die funktionieren
Die Dinger sind nur Sondermüll
Slowman13.09.2019 06:27

Es soll sogar elektrische batteriebetriebene Geräte geben, die mit …Es soll sogar elektrische batteriebetriebene Geräte geben, die mit wiederaufladenen Batterien nicht funktionieren (keine Ahnung warum). Als Beispiel mal die Tado Heizkörperthermostate, die mögen nur Alkalibatterien. Gerade weil diese Thermostate solche Batteriefresser sind, hätte ich dort gerne wiederaufladbare, aber bisher keine gefunden, die funktionieren


Die Antwort warum Akkus nicht funktionieren ist recht einfach. Einmal spannungsbedingt da Akkus 1,2V (4 Zellen 4,8V) haben und Batterien eben 1,5V (4 Zellen 6V) und zum Teil auch bauartbedingt. Ich hatte letztens auch ein Radio mit 4 geladenen Akkus bestückt und es wollte nicht angehen. Es hat etwas gedauert bis ich gemerkt habe dass der Pluspol bei den Akkus flacher ist als bei Batterien. Zwischen dem Pluspol des Akkus und dem Kontakt im Batteriefach war etwas Plastik, so dass es eben keinen Kontakt hatte.
Alles keine Zauberei.
Klimaschutz mal beiseite... Also ich persönlich will es mir nicht leisten, so was Unsinniges wie Einweg Batterien zu kaufen,seit es Akkus in der Qualität der Eneloops gibt.

Es ist übrigens mit fast allen Dingen so. Nachhaltige Produkte sind eigentlich immer günstiger über die Lebenszeit gerechnet.
Zu viel Populismus, egal von welcher Seite, verursacht nur Stress.
Man kann auch mal ganz normal miteinander kommunizieren, ohne immer gleich den Prügel rauszuholen.
Mich würde interessieren ob die was taugen, denn Müll will ich nicht kaufen.
Ich find Akkus klasse, nicht nur wegen des Umweltgedankens. Im Endeffekt spare ich Geld und muss nicht ständig zum Wertstoffhof fahren um die Altbatterien zu entsorgen. Gerade in Controllern sind Akkus Gold wert. In Fernbedienungen habe ich bspw. fast nur Batterien, da sie jahrelang halten.
Slowman13.09.2019 06:27

Es soll sogar elektrische batteriebetriebene Geräte geben, die mit …Es soll sogar elektrische batteriebetriebene Geräte geben, die mit wiederaufladenen Batterien nicht funktionieren (keine Ahnung warum). Als Beispiel mal die Tado Heizkörperthermostate, die mögen nur Alkalibatterien. Gerade weil diese Thermostate solche Batteriefresser sind, hätte ich dort gerne wiederaufladbare, aber bisher keine gefunden, die funktionieren


Ich hatte meinem bub ein Kinderspielzeug gekauft, welches batteriebetrieben war und es lief nicht mit meinen Eneloop akkus "egal welche ich von meinen gefühlt 50 stück da reingesteckt hatte".

es lief nur mit "normalen" batterien ?
Wieso verschwinden stellenweise Kommentare ?(confused)
mattia182613.09.2019 09:00

Wieso verschwinden stellenweise Kommentare ?(confused)


Da die Kommentare leider wieder zur einer Klimadiskussion geführt haben, musste hier aufgeräumt werden. Da wir uns hier auf einer Deal-Plattform befinden, bei der es in allererster Linie um den Austausch zu Angeboten geht, sind generelle Grundsatzdiskussionen von uns nicht gewünscht, da solch sensible Themen erfahrungsgemäß leider immer wieder zu Meinungsverschiedenheiten in der Community führen, was die themenbezogene Diskussion schwer bis unmöglich macht. Daher bitte ich euch ab sofort, euch wieder auf das eigentliche Produkt zu konzentrieren um weitere Klimadiskussionen zu vermeiden.
elknipso12.09.2019 20:50

Wer solche rauen Mengen an Batterien benötigt (wozu eigentlich?`) sollte …Wer solche rauen Mengen an Batterien benötigt (wozu eigentlich?`) sollte wirklich sich besser gleich eneloop Akkus zulegen, die können auch ruhig mal 1 Jahr in der Schublade liegen, verlieren keine nennenswerte Eigenladung, und sind daher sofort einsatzbereit wenn man sie braucht. Wir haben in unserem Haushalt gewöhnlich Wegwerf Batterien nur noch in den Wanduhren, und die halten ewig, da lohnt sich kein Einsatz von Akkus.


Sie haben kein Kinder! Mit Kinder braucht man viel Batterie! Und Batterie hält viel länge als Akku! Und ich habe verschiedenes getestet!
fandee13.09.2019 07:25

Die Antwort warum Akkus nicht funktionieren ist recht einfach. Einmal …Die Antwort warum Akkus nicht funktionieren ist recht einfach. Einmal spannungsbedingt da Akkus 1,2V (4 Zellen 4,8V) haben und Batterien eben 1,5V (4 Zellen 6V) und zum Teil auch bauartbedingt.


Das wusste ich nicht, dachte das Beide die gleiche Volt und Spannungen haben. An den Kontakten liegt es leider nicht. Akkus mit 1,5V und 6V gibt es noch nicht?

Was gefunden: amazon.de/ANS…86C
Müssten ja dann funktionieren oder?
Bearbeitet von: "Slowman" 13. Sep
AMK-197812.09.2019 23:10

Krass. Wusste echt nicht, dass das geht. Vor/Nachteile ggü NİCD bzw NİMH ?


Der Nachteil ist die geringe Anzahl von Zyklen (3-4 mal) und man erreicht auch nicht wieder die ursprüngliche Kapazität und man weiß halt nie vorher, ob es noch mal funktioniert. Es kommt auch auf die Marke an, manche kann man wohl besser laden als andere.
Ist eher was für Tüftler und Leute, für die der Ladevorgang, das Nachmessen usw. bereits ein Hobby ist (no offence)
Hier wird das erklärt und man versteht auch schnell, welche Zielgruppe sich für solche Sachen interessiert
youtube.com/wat…HT8
Slowman13.09.2019 09:19

Das wusste ich nicht, dachte das Beide die gleiche Volt und Spannungen …Das wusste ich nicht, dachte das Beide die gleiche Volt und Spannungen haben. An den Kontakten liegt es leider nicht. Akkus mit 1,5V und 6V gibt es noch nicht?Was gefunden: https://www.amazon.de/ANSMANN-Mignon-NiZn-Akku-2500mWh/dp/B00DVO186C Müssten ja dann funktionieren oder?


Theoretisch schon, aber die Bewertungen zeigen schon Probleme auf. Diese Akkus sind wohl nicht so zyklenfest und bei dem Preis pro Akku sollte man sich das gut überlegen. Man braucht ja auch ein spezielles Ladegerät für diese Akkus

Interessanter allerdings noch teurer könnten diese Bauart sein, das ist ein Lipo Akku mit einer Schaltung, die auf 1,5V runterregelt mit USB Ladebuchse in Form eines AA Akkus
amazon.de/dp/…86C

Flickschusterei ist beides, die Hersteller der Geräte müsste man ansprechen. In den meisten Geräten wäre doch Platz für eine weitere AA Zelle.
senseo471113.09.2019 09:21

Der Nachteil ist die geringe Anzahl von Zyklen (3-4 mal) und man erreicht …Der Nachteil ist die geringe Anzahl von Zyklen (3-4 mal) und man erreicht auch nicht wieder die ursprüngliche Kapazität und man weiß halt nie vorher, ob es noch mal funktioniert. Es kommt auch auf die Marke an, manche kann man wohl besser laden als andere.Ist eher was für Tüftler und Leute, für die der Ladevorgang, das Nachmessen usw. bereits ein Hobby ist (no offence)Hier wird das erklärt und man versteht auch schnell, welche Zielgruppe sich für solche Sachen interessiert https://www.youtube.com/watch?v=XEC8UyIRHT8


Oh ne, dann ist es nichts für mich.
Also weiter mit NIMH wie gehabt.
THX Gudde.
Slowman13.09.2019 09:19

Was gefunden: …Was gefunden: https://www.amazon.de/ANSMANN-Mignon-NiZn-Akku-2500mWh/dp/B00DVO186C Müssten ja dann funktionieren oder?


Mit denen hätte ich mich noch befasst. Kurz geschaut haben die aber wohl eine sehr steile Entladekurve und wenige Ladezyklen. Die tatsächliche Spannung liegt wohl auch mit konstant 1,6-1,8V über einer Batteriespannung.
Könnte theoretisch für elektronische Geräte auch gefährlich werden, in Tests wurde wohl noch nichts zerstört. Ein umfangreiches Thema. aber das wichtigste egal ob mit Batterien oder Akkus ist ein Batterietester amazon.de/Poi…8-2
Gibt es bei eBay auch schon ab 1,50€ und ist das beste zu sehen welche Zellen leer und welche noch voll sind.
Ein Bekannter entsorgt ahnungslos immer alle und dann auch in den Hausmüll.
Mal hinterher getestet waren alle noch fast voll.
Slowman13.09.2019 09:19

Das wusste ich nicht, dachte das Beide die gleiche Volt und Spannungen …Das wusste ich nicht, dachte das Beide die gleiche Volt und Spannungen haben. An den Kontakten liegt es leider nicht. Akkus mit 1,5V und 6V gibt es noch nicht?Was gefunden: https://www.amazon.de/ANSMANN-Mignon-NiZn-Akku-2500mWh/dp/B00DVO186C Müssten ja dann funktionieren oder?


Wow Danke für den Tipp, die sind ja den eneleoops dann überlegen. Die eneloops haben wie bereits erwähnt zuwenig Spannung für manche Geräte.
Hot für die Diskussion.

Edit: Diskussion wurde wohl gelöscht. Schade.
Bearbeitet von: "frivm" 13. Sep
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text