Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AmazonBasics - Aktenvernichter (8 Blatt, Kreuzschnitt) [Amazon Prime]
297° Abgelaufen

AmazonBasics - Aktenvernichter (8 Blatt, Kreuzschnitt) [Amazon Prime]

28,79€35,99€-20%Amazon Angebote
15
eingestellt am 29. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Für Prime-Kunden gibt es ja aktuell 20% auf sämtliche AmazonBasics-Produkte.

Wer einen guten Aktenvernichter sucht - tada!

Beschreibung auf Amazon
  • Kreuzschnitt-Aktenvernichter für 8 Blätter Papier; zerschneidet auch Kreditkarten (eine nach der anderen)
  • Zerkleinert Papier in 0,48 x 4,68 cm große Streifen, die einem Sicherheitsgrad von P3 entsprechen
  • 3-minütiger kontinuierlicher Betrieb möglich; die Abkühlzeit beträgt dann 30 Minuten; mit LED-Signalleuchte, die vor Überhitzung warnt
  • Angewinkelte Standfüße garantieren einen sicheren Halt; mit Autostart-Funktion und manueller Rücklauftaste zum Beheben von Papierstaus
  • Eimer mit einem Fassungsvermögen von 15,5 l und einem Klarsichtfenster, zum einfachen Einsehen des Füllstandes; integrierter Tragegriff ermöglicht ein einfaches Ausleeren; mit einjähriger eingeschränkter Garantie durch AmazonBasics
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

15 Kommentare
DSGVO
Info hab ein sehr ähnliches Modell: Er hat wohl keinen Sensor wenn der Behälter zu voll wird. Ist sehr unschön wenn man mal nicht drauf achtet beim "vernichten"
Preis ist ok.
Bearbeitet von: "Graf-Zahl" 29. Jun
Graf-Zahl29.06.2019 09:06

Info hab ein sehr ähnliches Modell: Er hat wohl keinen Sensor wenn der …Info hab ein sehr ähnliches Modell: Er hat wohl keinen Sensor wenn der Behälter zu voll wird. Ist sehr unschön wenn man mal nicht drauf achtet beim "vernichten" Preis ist ok.


Wenn man im Fenster sieht, dass es voll ist, sollte man es vielleicht mal leeren

Ist nicht ganz oben aber es muss ja nicht randvoll sein.
Bearbeitet von: "Ustrof" 29. Jun
Ustrof29.06.2019 09:36

Wenn man im Fenster sieht, dass es voll ist, sollte man es vielleicht mal …Wenn man im Fenster sieht, dass es voll ist, sollte man es vielleicht mal leeren Ist nicht ganz oben aber es muss ja nicht randvoll sein.


Wie geschrieben: Es kann passieren dass man bisschen mehr auf einmal schnell vernichten will und da kann sowas passieren.
Natürlich passiert einem das nur 1x denn es ist richtig mühsam dann alles wieder gereinigt zu bekommen was fest steckt.

Gerade wenn man sonst nur Vernichter mit Sensor benutzt kann das passieren. Soll ja auch nur ein Hinweis sein.
Bearbeitet von: "Graf-Zahl" 29. Jun
Graf-Zahl29.06.2019 09:50

Wie geschrieben: Es kann passieren dass man bisschen mehr auf einmal …Wie geschrieben: Es kann passieren dass man bisschen mehr auf einmal schnell vernichten will und da kann sowas passieren.Natürlich passiert einem das nur 1x denn es ist richtig mühsam dann alles wieder gereinigt zu bekommen was fest steckt.


Naja das Ding soll ja eh nur 3 Minuten am Stück laufen, in der 30-minütigen Abkühlphase hat man ja Zeit den Füllstand zu prüfen
Gibt es denn bessere Geräte bis 50 euro?
Bin ebenfalls auf der Suche nach etwas "Belastbarerem" (also längergehende Arbeitsphase, gerne kürzere Abkühlphase als 30 Min. aber nicht unbedingt ein "Muss") - gerne auch bis 100,- €uro. Jemand 'ne Idee? Bei Aktenvernichtern scheint es da einen gewaltigen Sprung zwischen "ganz günstig und scheiße" bis "besser aber unverschämt teuer" zu geben. Das letzte Modell lag bei 60,- €uro und wurde 4x wg. Defekt getauscht, bevor ich vom Vertrag zurückgetreten bin. Selten so 'nen Scheiß gehabt... (Modell "Genie 580").
ach die paar Seiten im Jahr kann ich auch durch den Kamin jagen
Ustrof29.06.2019 09:51

Naja das Ding soll ja eh nur 3 Minuten am Stück laufen, in der …Naja das Ding soll ja eh nur 3 Minuten am Stück laufen, in der 30-minütigen Abkühlphase hat man ja Zeit den Füllstand zu prüfen


Also bei mir läuft der deutlich länger...
THWS29.06.2019 10:48

Bin ebenfalls auf der Suche nach etwas "Belastbarerem" (also längergehende …Bin ebenfalls auf der Suche nach etwas "Belastbarerem" (also längergehende Arbeitsphase, gerne kürzere Abkühlphase als 30 Min. aber nicht unbedingt ein "Muss") - gerne auch bis 100,- €uro. Jemand 'ne Idee? Bei Aktenvernichtern scheint es da einen gewaltigen Sprung zwischen "ganz günstig und scheiße" bis "besser aber unverschämt teuer" zu geben. Das letzte Modell lag bei 60,- €uro und wurde 4x wg. Defekt getauscht, bevor ich vom Vertrag zurückgetreten bin. Selten so 'nen Scheiß gehabt... (Modell "Genie 580").



hatte mal gute Erfahrungen mit einem robusten Aktenvernichter von Aldi gemacht. Der hielt über Jahre bis ich umgezogen bin (und zu ungeduldig für das Schreddern wurde). Habe die doppelte Menge an Blättern über einen langen Zeitraum da reingegeben und die Anzahl immer weiter erhöht, bis er stehengeblieben ist (5 Jahre her). Leider habe ich bisher keinen mehr bei Aldi bekommen, waren immer ausverkauft. Habe mich aber auch nicht morgens hingestellt, sondern bin dann nach der Arbeit die Aldis in meiner Nähe abgefahren.

Würde den sofort wieder kaufen, wäre aber deutlich vorsichtiger in der Verwendung
THWS29.06.2019 10:48

Bin ebenfalls auf der Suche nach etwas "Belastbarerem" (also längergehende …Bin ebenfalls auf der Suche nach etwas "Belastbarerem" (also längergehende Arbeitsphase, gerne kürzere Abkühlphase als 30 Min. aber nicht unbedingt ein "Muss") - gerne auch bis 100,- €uro. Jemand 'ne Idee? Bei Aktenvernichtern scheint es da einen gewaltigen Sprung zwischen "ganz günstig und scheiße" bis "besser aber unverschämt teuer" zu geben. Das letzte Modell lag bei 60,- €uro und wurde 4x wg. Defekt getauscht, bevor ich vom Vertrag zurückgetreten bin. Selten so 'nen Scheiß gehabt... (Modell "Genie 580").


Ich habe das etwas teuere Modell mit Partikelschnitt für 80€ seit mittlerweile 3 Jahren oder so und bin damit sehr zufrieden. War damals auch längere Zeit auf der Suche nach einem vernünftigen ohne gleich einen 3-stelligen Betrag zu zahlen.

Die Zeiten für die Arbeits-/Abkühlphasen interessieren mich nur peripher. Bei längeren Vernichtungsaktionen wird dann die Abkühlphase eingeleitet wenn der stehen bleibt weil ihm endgültig zu warm ist.
Graf-Zahl29.06.2019 09:06

Info hab ein sehr ähnliches Modell: Er hat wohl keinen Sensor wenn der …Info hab ein sehr ähnliches Modell: Er hat wohl keinen Sensor wenn der Behälter zu voll wird. Ist sehr unschön wenn man mal nicht drauf achtet beim "vernichten" Preis ist ok.


Ist nicht weiter tragisch. Wenn zu viel drin ist, wird der Kontakt mit dem Behälter unterbrochen und somit shreddert er nicht mehr.
XShocker2330.06.2019 01:52

Ist nicht weiter tragisch. Wenn zu viel drin ist, wird der Kontakt mit …Ist nicht weiter tragisch. Wenn zu viel drin ist, wird der Kontakt mit dem Behälter unterbrochen und somit shreddert er nicht mehr.


nope
Ein guter und zuverlässiger Schröder, greift ruhig zu!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text