Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AmazonBasics - Ladestation für 2 Controller für die Xbox One
455° Abgelaufen

AmazonBasics - Ladestation für 2 Controller für die Xbox One

16,97€20,29€-16%Amazon Angebote
15
eingestellt am 7. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

  • Ladestation zum gleichzeitigen Aufladen von 2 Controllern; offizielles Xbox-Lizenzprodukt
  • Kompatibel mit Controllern für die Xbox One S, Xbox One Standard und Xbox One Elite
  • Vollständige Ladedauer bei komplett leerem Akku: 2,2 Stunden; Ladestation mit Einrast-Mechanismus beim Eindrücken der Controller
  • Lieferumfang: 1 Ladestation und 2 Akku-Packs; LED-Indikatorleuchte zeigt an, wann der Ladevorgang beendet ist
  • Dieses Produkt wird mit einer einjährigen, eingeschränkten AmazonBasics-Garantie geliefert
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

15 Kommentare
Wäre super wieder ein Angebot für Xbox one Controller
Ahmedcito07.12.2019 19:03

Wäre super wieder ein Angebot für Xbox one Controller


Ohhhhh jaaaaa
Laden die auch normale AA-Akkus im Controller
JUSteffen07.12.2019 19:37

Laden die auch normale AA-Akkus im Controller


Würde mich auch interessieren
grexvit212307.12.2019 19:42

Würde mich auch interessieren


Ein Einfacher Blick auf die Photos bei Amazon offenbaren die Antwort auf deine Frage.
Sowas für die Switch controller -_-
Da sind so Akku packs bei die gegen das Batterie Fach getauscht werden. Zum Laden drückt Mann dann den Controller etwas runter und es rastet ein. Hab das Teil seit 2 Jahren kann ich nur empfehlen
Kennn jemand das Problem? :
Ich hatte schon Amazon Akkus und Eneloop Akkus im Controller. Doch obwohl die Akkus laut Messgerät voll ist denkt die Xbox diese wären leer. Letztendlich muss ich dann an der Couch mit Kabel zocken, damit der Controller nicht ausgeht. Mega nervig.
Auch ein Laden direkt an der Konsole hilft nicht. Kann ja eigentlich nicht Microsofts Ernst sein. Noch nie Probleme da bei der Playstation gehabt.
Ich bitte um Lösungsvorschläge
1100 mAh sind aber schon etwas mau .....
xXAnsiXx07.12.2019 20:50

Kennn jemand das Problem? :Ich hatte schon Amazon Akkus und Eneloop Akkus …Kennn jemand das Problem? :Ich hatte schon Amazon Akkus und Eneloop Akkus im Controller. Doch obwohl die Akkus laut Messgerät voll ist denkt die Xbox diese wären leer. Letztendlich muss ich dann an der Couch mit Kabel zocken, damit der Controller nicht ausgeht. Mega nervig.Auch ein Laden direkt an der Konsole hilft nicht. Kann ja eigentlich nicht Microsofts Ernst sein. Noch nie Probleme da bei der Playstation gehabt. Ich bitte um Lösungsvorschläge


dann sind die akkus vermutlich kaputt.
Find die Snakebytes Twin:charge im vergleich um einiges schöner :/ Schade, dass es da nicht auch sone feder funktion gibt, was aber jetzt auch nicht ein mega wichtiges feature ist.
Bearbeitet von: "BlueDawnx" 8. Dez 2019
Haloo2208.12.2019 00:14

dann sind die akkus vermutlich kaputt.


Woanders funktioniert die ohne Probleme
xXAnsiXx08.12.2019 07:12

Woanders funktioniert die ohne Probleme


unter last brechen die akkus anscheinend bei dir ein, oder wo hast du die akkus sonst probiert? eine fernbedienung zum beispiel verbraucht weniger elektrische leistung als ein xbox one controller deswegen funktionieren sie in der fernbedienung aber bei dem xbox one controller können sie die spannung nichtmehr halten, sie brechen ein. aber das ist nur eine vermutung. dieses messgerät mit dem du die akkus aufläd misst nur die spannung. um eine spannungsquelle zu charakteriesieren muss man aber auch den kurzschluss strom bestimmen, um den innenwiderstand der akkus zu berechnen. ist der innenwiderstand der akkus zu hoch dann sind sie defekt. das ist aber nur eine vermutung meinerseits, es kann natürlich auch sein das zb. ein transistor in deinem xbox controller ein kurzschluss hat und den akku direkt leer macht, dann sollte der controller aber nicht angehen.
Bearbeitet von: "Haloo22" 8. Dez 2019
xXAnsiXx08.12.2019 07:12

Woanders funktioniert die ohne Probleme


Das kann auch daran liegen, dass Akkus eine andere Spannung besitzen, als Batterien. Z.B. bei AA leisten Akkus lediglich 1,2 V, Batterien jedoch 1,5 V. Die Wanduhr oder die Fernbedienung juckt das in der Regel nicht, empfindliche Geräte, wie z.B. Xbox Controller können da schonmal spacken und die als nicht voll erkennen.
Beendet
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text