322°
AmazonBasics Stativ, Aluminium, Kugelkopf, 157,5 cm bei Amazon UK

AmazonBasics Stativ, Aluminium, Kugelkopf, 157,5 cm bei Amazon UK

EntertainmentAmazon UK Angebote

AmazonBasics Stativ, Aluminium, Kugelkopf, 157,5 cm bei Amazon UK

Preis:Preis:Preis:29€
Zum DealZum DealZum Deal
4,5 Sterne bei Amazon.de
Das Stativ kostet in DE 48,99€ in UK nur ca. 30€ (15Pfund + 6 Pfund)
Kein Profistativ, aber sehr stabil

Aluminium-Stativ mit einer maximalen Höhe von 157,5 cm
Traglast bis zu 4 kg
Kugelkopf, Schnellwechselplatte und integrierte Libelle
Drehverriegelungsknäufe für das schnelle Ausziehen und Verriegeln der Stativbeine
Inklusive Tragetasche

35 Kommentare

wirklich geiler Preis. Habe mich jedoch wegen der drehbaren Beine dagegen entschieden.

Konkurrenzlos zu dem Preis. Hans vor nem Monat als WHD für knapp 43€ bestellt.

b4um

wirklich geiler Preis. Habe mich jedoch wegen der drehbaren Beine dagegen entschieden.


Wie drehbare Beine? Kann ich mir grad visuell nichts drunter vorstellen.

b4um

wirklich geiler Preis. Habe mich jedoch wegen der drehbaren Beine dagegen entschieden.


Er meint wahrscheinlich, dass man die Beine bzw. deren Arretierung zum Verstellen (auseinanderziehen) drehen muss. Es gibt da bessere Lösungen (z.B. Klick-Arretierung), dennoch ist dieses Stativ PL-mäßig gut. Je nachdem, welche Ansprüche man hat. Für große / schwere Kameras oder für Videocams ist dieses Stativ natürlich nicht gedacht.

Stativ nennt man das? Ich dachte das sind einfach 3 Selfiesticks miteinander verbunden

b4um

wirklich geiler Preis. Habe mich jedoch wegen der drehbaren Beine dagegen entschieden.



danke. genau das meinte ich. ich habe selbst ein carbonstativ mit solchen beinen und bin kein freund. aber wie gesagt, preis ist unschlagbar und für jeden einsteiger ein super angebot. gewicht mit 2kg ist auch noch verkraftbar.

Weiß jemand, ob das Stativ bei Amazon UK dauerhaft so günstig ist? Es kostet ~28,35€, aber auf meiner Prepaid-Kreditkarte sind gerade nur 27,81€

Danke! Bestellt

Timonysos

Weiß jemand, ob das Stativ bei Amazon UK dauerhaft so günstig ist? Es kostet ~28,35€, aber auf meiner Prepaid-Kreditkarte sind gerade nur 27,81€


Im letzten Bestellschritt wird jedenfalls

Amazon

Promotions applied: Promotion Applied


angezeigt, darum denke ich das es eher eine begrenzte Aktion ist.

Merci

Ich hatte das Stativ vor einiger Zeit mal bestellt, um mir ein Bild davon zu machen. Insgesamt recht anständig verarbeitet für den Preis. Besonders der Kopf hatte mich überrascht - die Wechselplatte ist einfach und bombenfest arretierbar, die Kugel läuft geschmeidig und ist nicht geölt (bspw. beim Mantona Scout und Pro Makro 2 ist das der Fall). Die Arretierung der Kugel an sich funktioniert ebenfalls recht gut und man kann den Kopf bei arretierter Kugel drehen und somit ganz gut für Panoramaufnahmen verwenden (über das Lösen des kleineren Drehrades).

Was allerdings klar sein sollte: Das Stativ ist natürlich nur etwas für Kompakt- und Bridgekameras. Ich hatte testweise mal meine DSLR mit normalgewichtigem Objektiv (also kein 5kg Tele) auf dem Stativ montiert - da stößt der zierliche Kopf schon an seine Grenzen. Die angegebene Traglast von 4kg ist also nicht machbar.

Insgesamt ist das Stativ recht kompakt und auch leicht, was allerdings etwas zu Lasten der Stabilität geht (dünnwandige Beine). Man sollte am besten immer die Fototasche an den Haken der Mittelstange hängen und diese niemals ausziehen (außer zum Verpacken in der Stativtasche).
Wenn man bisher kein oder ein Stativ der Kategorie "Hama Profistativ" besitzt und nur eine Kompakt- oder Bridgekamera damit verwenden möchte auf jeden Fall eine Überlegung wert - gerade aufgrund des Preis-Leistungs-Verhältnisses.

Herzlichen Dank!! Bei dem Preis kann man trotz drehbaren Beinen nicht meckern - gleich bestellt.

arg_meyer

Ich hatte das Stativ vor einiger Zeit mal bestellt, um mir ein Bild davon zu machen. Insgesamt recht anständig verarbeitet für den Preis. Besonders der Kopf hatte mich überrascht - die Wechselplatte ist einfach und bombenfest arretierbar, die Kugel läuft geschmeidig und ist nicht geölt (bspw. beim Mantona Scout und Pro Makro 2 ist das der Fall). Die Arretierung der Kugel an sich funktioniert ebenfalls recht gut und man kann den Kopf bei arretierter Kugel drehen und somit ganz gut für Panoramaufnahmen verwenden (über das Lösen des kleineren Drehrades). Was allerdings klar sein sollte: Das Stativ ist natürlich nur etwas für Kompakt- und Bridgekameras. Ich hatte testweise mal meine DSLR mit normalgewichtigem Objektiv (also kein 5kg Tele) auf dem Stativ montiert - da stößt der zierliche Kopf schon an seine Grenzen. Die angegebene Traglast von 4kg ist also nicht machbar. Insgesamt ist das Stativ recht kompakt und auch leicht, was allerdings etwas zu Lasten der Stabilität geht (dünnwandige Beine). Man sollte am besten immer die Fototasche an den Haken der Mittelstange hängen und diese niemals ausziehen (außer zum Verpacken in der Stativtasche). Wenn man bisher kein oder ein Stativ der Kategorie "Hama Profistativ" besitzt und nur eine Kompakt- oder Bridgekamera damit verwenden möchte auf jeden Fall eine Überlegung wert - gerade aufgrund des Preis-Leistungs-Verhältnisses.


Was für eine DSLR mit welchem Objektiv hast du denn benutzt? Meine Nikon D5200 mit 18-105er Objektiv wiegt beispielsweise Knapp über einem Kilo und es wäre sehr verwunderlich wenn das schon zu schwer wäre.

Timonysos

auf meiner Prepaid-Kreditkarte sind gerade nur 27,81€


Es ist wirklich ein Trauerspiel mit den Dingern

Habs mir jetzt auch gekauft. Danke!

mightymoo

Was für eine DSLR mit welchem Objektiv hast du denn benutzt? Meine Nikon D5200 mit 18-105er Objektiv wiegt beispielsweise Knapp über einem Kilo und es wäre sehr verwunderlich wenn das schon zu schwer wäre.


D5100 mit 18-105er

Ich hätte vielleicht noch etwas genauer darauf eingehen sollen, was ich unter "Kugelkopf stößt an Grenzen" verstehe. Der Kopf trägt das Gewicht schon noch (bricht also nicht zusammen), mit Sicherheit auch noch über 3kg. Allerdings wird er zunehmend nerviger in der Verwendung, da sich die Kugel bei zunehmendem Gewicht nach der Arretierung noch etwas nachbewegt (da man ja vor der Arretierung die Kamera mit der Hand festhält und erst nach dem Loslassen das komplette Gewicht auf dem Kopf lastet). Je nach Arretierungswinkel ist das Problem mehr oder weniger stark ausgeprägt, aber dennoch vorhanden und erfordert ein nachjustieren.

Wenn man allerdings nur eine sehr leichte Kompaktkamera oder noch eine Bridgekamera verwendet (hatte noch eine alte Kodak Bridgekamera zum probieren hier), bewegt sich der Kopf nach der Arretierung nicht nach, sondern sitzt direkt bombenfest. Man sollte noch beachten das der Kopf recht klein ist, das kommt auf den Bildern evtl. nicht ganz so gut rüber.

Bestellt, danke =)

Danke für diesen Deal! Bestellt!

genau sowas hab ich grad nicht so richtig aber irgendwie schon gebraucht, perfekter deal für mich - HOT

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text