274°
[amazon.com] Chromecast (Import)

[amazon.com] Chromecast (Import)

ElektronikAmazon.com Angebote

[amazon.com] Chromecast (Import)

Preis:Preis:Preis:40€
Zum DealZum DealZum Deal
Chromecast ist ein Gerät ähnlich dem AppleTV. Man kann damit Inhalte von Android (und jedem anderen Gerät, wo Chrome drauf läuft) auf ein TV Gerät per HDMI streamen. Das Gerät wird in die HDMI Buchse des TVs gesteckt und per WLan mit dem Heimnetzwerk verbunden.

Mehr: de.wikipedia.org/wik…ast

Haken an der ganze Sache: momentan nur in den USA verfügbar. Google selbst verschickt es nicht nach D. Will man es in Deutschland haben, so muss man locker mal 90€ auf eBay hinlegen.

ebay.de/sch…R40

Jetzt habe ich zufällig gemerkt, dass amazon.com, welches ja normalerweise Elektronik NICHT nach Deutschland liefert, das Chromecast nicht als Elektronik ansieht. Man kann es (gegen entsprechende Lieferkosten + Zoll) daher einfach bei amazon.com bestellen und nach Deutschland liefern lassen.

Vorteil: Amazon als Händler kümmert sich um alles, wie Zoll und Einfuhrsteuer.

So kommt man im Endeffekt auf etwa 52$ für das Chromecast inklusive Steuern und Zoll. Das macht umgerechnet 40€, was weniger als die Hälfte des Durchschnittspreises bei Ebay ist. Wenn man davon ausgeht, dass die Geräte in etwa den $ Preis in € kosten, wenn sie bei uns erscheinen, zahlt man 5€ drauf.

Item Subtotal: $35.00
Shipping & Handling: $8.98
Total Before Tax: $43.98
Import Fees Deposit: $8.36
Order Total: $52.34 -> Entspricht tagesaktuell 39,07€

Einziges Problem: Momentan ist das Gerät bei Amazon im Zulauf und kann erst in 2-3 Monaten verschickt werden. Achja, und man braucht eine Kreditkarte um bei amazon.com zu ordern. Aber die sollte der MyDealzer ja haben

Ein Erscheinungstermin für das Chromecast für Europa ist übrigens noch nicht bekannt.

34 Kommentare

In 3 Monaten gibt es das Ding bestimmt auch in Deutschland. Eindeutig zu lange Lieferzeit

Ich meine anfangs konnte man über Amazon nicht den Chromecast nach D bestellen. Lediglich über Borderlinx und Co funktionierte dies. Hab nun mal bestellt

Verfasser

junker

In 3 Monaten gibt es das Ding bestimmt auch in Deutschland. Eindeutig zu lange Lieferzeit

Ich denke, dass Amazon da wie immer auf Nummer sicher geht und den Whorst-Case Fall annimmt, wann es im schlimmsten Fall kommen könnte.

Ansonsten: Wenn es noch vorher nach Deutschland kommt, Amazon belastet die Kreditkarte ja erst bei Versand. Dann Storniert man das und ist sauber aus der Nummer raus.

Aber wie gesagt: Es ist zwar gesagt worden, dass Chromecast nach D kommen soll, aber wann hat Google nicht gesagt.

Vor 2 Tagen noch bei 30$. Jetzt 35$
Er ist auch auf der Deutschen Amazon-Seite gelistet, also einfach etwas warten bis er nach Deutschland kommt. Dann klappt auch alles....

Ich habe am 25. Juli bei Amazon.com bestellt und das Paket wurde heute erst versendet. Muss jetzt noch von Borderlinx bearbeitet werden, direkt nach D war nicht möglich. Denke also 1-2 Monate sollte man mindestens einplanen.

Ich habe mir auch diesen Stick bestellt, Liefertermin 10.09.2013:
Der zuverlinkende Text

Soll laut Amazon Rezension eine echte Alternative sein:
Der zuverlinkende Text

Es wurde bisher nur gesagt, dass es keine Pläne für einen Deutschland release gibt.


Daher kann man oder wird man wahrscheinlich noch lange warten müssen.

35 $ ist der normal Preis. Und auf der deutschen Amazon Seite sind Marketplace Händler die den verkaufen. Auch sind die Infos sehr mau so dass man davon ausgehen kann das nicht Amazon sondern ein Marketplace Händler diese eingegeben hat.

was genau kann man nun eigtl vom pc aufs tv streamen und? nur inhalte oder ein live bild ? vom handy geht die geschichte ja schon ne ganze weile wenn man tv am router hat mit i mediashare etc

Kann man zum Beispiel auf dem Notebook am Chrome Browser sky go oder RTL Now oder ZDF Mediathek oder sonstwas laufen lassen und dann am TV schauen?

Zweite Frage (wobei ich das ja kaum glaube): Kann man das Display komplett spiegeln, auch nicht über Chrome browser?
Also zB vom Handy ein Spiel oder vom Notebook, wenn man Bilder schaut/Wort Dokument bearbeitet/...

michael211088

was genau kann man nun eigtl vom pc aufs tv streamen und? nur inhalte oder ein live bild ? vom handy geht die geschichte ja schon ne ganze weile wenn man tv am router hat mit i mediashare etc


Du kannst mit einem "normalen" Betriebssystem für Rechner ein Tab im Chrome-Browser streamen, also praktisch ein Live-Bild deines aktuellen Tabs auf den Fernseher casten. Mit den Chromebooks (Ausnahme Pixel) geht das noch nicht, zumindest geht es nicht meinem meinem S3 Chromebook.

Franky

Kann man zum Beispiel auf dem Notebook am Chrome Browser sky go oder RTL Now oder ZDF Mediathek oder sonstwas laufen lassen und dann am TV schauen?Zweite Frage (wobei ich das ja kaum glaube): Kann man das Display komplett spiegeln, auch nicht über Chrome browser?Also zB vom Handy ein Spiel oder vom Notebook, wenn man Bilder schaut/Wort Dokument bearbeitet/...



Bisher konnte ich solche Streams wie bei der ZDF Mediathek problemlos auf meinen Fernseher übertragen, auch mit Ton und im Vollbild.

Display übertragen geht nicht, nur dein aktuellen Tab im Chromebrowser.

Lokale Dateien lassen sich auch abspielen, einfach in Chrome den Pfad eingeben und starten, natürlich gehen nur wenige Videos (z.B. sind bei mir manche ohne Ton).
Nachtrag:
Empfand ich als weniger wichtig, aber vielleicht spielt das für manche eine Rolle: Das Übertragen des Tabs funktioniert flüssig, jedoch mit einer kleinen Verzögerung. Ich wüsste aber nicht warum das stören sollte...

Verfasser

michael211088

was genau kann man nun eigtl vom pc aufs tv streamen und? nur inhalte oder ein live bild ? vom handy geht die geschichte ja schon ne ganze weile wenn man tv am router hat mit i mediashare etc

Im Prinzip kannst du alles vom PC auf den TV streamen, was im Chrome-Browser angezeigt werden kann. Du kannst dann im Browser das Chromecast Icon klicken und schon wird der Browserbildschirm auf den TV gestreamt. Quasi wie bei Airplay. Ich weiß nur nicht, wie das mit DRM-System á la SkyGo aussieht. Die laufen ja auch im Browser, aber ob das dann am TV ankommt kein Plan.

Ist fast wie dein DLnA was du mit iMediashare benutzen kannst, nur das Chromecast halt alles, was man im Browser sieht auf den TV kriegt.

Edit: Danke Submoon, das mit den Mediatheken ist genau das, was mich interessiert hat Dann freu ich mich mal, wenn der verschickt wird Und hoffentlich läufts besser als ApfelTV.

Lieber einen Android HDMI Stick vom Chinamann kaufen.
Kann viel mehr und ist auch nicht teurer.

Fett mann...

ALC1000Expert

Lieber einen Android HDMI Stick vom Chinamann kaufen.Kann viel mehr und ist auch nicht teurer.



jop und dann noch Cheapcast installieren. Die App emuliert den Chromecast. Es Funktioniert super mit Youtube und Google Music. Lediglich die Chrometab-Übertragung wurde noch nicht implementiert.

play.google.com/sto…=de

submoon

[quote=michael211088] was genau kann man nun eigtl vom pc aufs tv streamen und? nur inhalte oder ein live bild ? vom handy geht die geschichte ja schon ne ganze weile wenn man tv am router hat mit i mediashare etc


Du kannst mit einem "normalen" Betriebssystem für Rechner ein Tab im Chrome-Browser streamen, also praktisch ein Live-Bild deines aktuellen Tabs auf den Fernseher casten. Mit den Chromebooks (Ausnahme Pixel) geht das noch nicht, zumindest geht es nicht meinem meinem S3 Chromebook.


ok dann also doch 12 m hdmi kabel ^^ dank dir

Danke, gekauft

ALC1000Expert

Lieber einen Android HDMI Stick vom Chinamann kaufen.Kann viel mehr und ist auch nicht teurer.



Kannst da was empfehlen? Möglichst im gleichen Preisrahmen Die MK 908 Serie liegt ja budgetmäßig gut über 40€

Für mich wäre chromecast u.a. wegen Netflix interessant. Hat dazu jemand Erfahrungswerte?

Kann mir mal jemand den Unterschied zwischen dem Chromecast und einem Samsung allshare cast dongle für mein S3 erklären?
Für mich ist das irgendwie das gleiche

Habe mich mal informiert. Der große Unterschied besteht darin, dass der Samsung dongle durchgehend das Handybild streamt. Das geht sehr auf die Akkuleistung des Handys. Dafür sieht man alles aufm TV was man gerade am Handy macht.
Beim Chromecast fungiert das Handy eher als eine Art Fernbedienung. Will ich z.B. ein YouTubevideo abspielen, so holt sich Chromecast die Daten direkt aus dem WLANnetz und öffnet quasi selbstständig das Video. Die Videodaten machen also nicht den Umweg übers Handy.

Verfasser

Grade mail von amazon bekommen. Die 2-3 monate lieferzeit waren ein fehler, amazon rechnet damit, dass die chromecast ende september rein kommen und verschickt werden können. Also 1 monat. Hatte ich ja eh vermuter, dass amazon bei der lieferzeit sehr großzügig geschätzt hatte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text