[Amazon.com] Victorinox Herren-Armbanduhr I.N.O.X. Professional Diver (241782)
213°

[Amazon.com] Victorinox Herren-Armbanduhr I.N.O.X. Professional Diver (241782)

383,50€548,93€-30%Amazon.com Angebote
27
Lieferung aus Vereinigte Staateneingestellt am 8. JanBearbeitet von:"HAL_9000"
Quarz-Brecher perfekt als 'Daily Rocker'.

Homepage:
victorinox.com/ch/…782

tech. Daten:

Modell: 241782
Modelljahr: 2017
Kaliber: Quarz
Glas: Saphir
Verschluss: doppelte Sicherheitsfaltschließe
Gehäuse-Material: Edelstahl
Gehäuse-Durchmesser: 45 mm
Gehäuse-Höhe: 15 mm
Armband-Material: Edelstahl
Breite des Armbands: 21 mm
Zifferblattfarbe: blau
Lünette: Edelstahl, einseitig drehbar
Gewicht: 231 gr
Wasserdichtigkeit: 20 bar
int. Garantie: 3 Jahre

PVG:
idealo.de/pre…tml

Reviews:
- ablogtowatch.com/vic…ew/
- fratellowatches.com/vic…er/
- watchhunter.org/201…tml
- watchreviewblog.com/vic…ew/
- YT:

Zusätzliche Info

Gruppen

27 Kommentare
Was ist ein Daily Rocker?
Daniel_Krausemeier8. Jan

Was ist ein Daily Rocker?


Mir gefällt der Ausdruck auch nicht.. ist so'n Modewort wie "Flexen", whatever das bedeuten mag

Daily rocker = eine Uhr/Objekt, die man sehr regelmäßig benutzt, bei dem es uach wenig ausmacht, wenn's Gebrauchsspuren hat usw.

Geiles Ding aber kommt doch Zoll usw drauf?
Zoll schon drin, netto U$ 345.98.
Versand in 1-2 Monaten. Leider cold bis dahin.
Ordentlicher Brecher. Mit einem HGU unter 20 braucht man da nicht ankommen
Schlagwort "Messer" hat hier zugeschlagen? Was kann ich denn mit der Uhr schneiden?
sneez85vor 5 m

Versand in 1-2 Monaten. Leider cold bis dahin.



flasch, Lieferzeit 1-2 Monate.

Am 30.12.18 bestellt kam heute an.
Bearbeitet von: "HAL_9000" 8. Jan
Schade, dass Automatik bei dem Preis nicht drin ist
HAL_9000vor 2 m

flasch, Lieferzeit 1-2 Monate.Am 30.12.18 bestellt kam heute an.


Aktuell dauert es wohl länger.

20334976-wO0JD.jpg
nanoc3llvor 4 m

... bei dem Preis ...


stimmt, bei dem Taschengeld-Preis könnte eigentlich ein ETA 2824 drin sein... gibt's ja schliesslich auch schon ab ~50,- €uronen.

Andererseits will auch nicht jeder ein automat. Kaliber in einer gestressten Jeden-Tag-Uhr.
Schade, nur für professionelle Taucher.
sneez85vor 8 m

Aktuell dauert es wohl länger. [Bild]



stand bei mir auch, Amazon ist bei den Lieferzeit-/Verfügbarkeits-Angaben regelmässig recht konservativ und meist deutlich schneller in der Lieferung... unabhängig davon, kommt's da wirklich auf den Tag an?
Bearbeitet von: "HAL_9000" 8. Jan
Junkrat.vor 3 m

Schade, nur für professionelle Taucher.



dachte die tragen Rolex oder Omega
HAL_9000vor 4 m

unabhängig davon, kommt's da wirklich auf den Tag an?


JA, SONST HAT MAN AN DEM TAG JA KEINE ZEIT !!!1111
Junkrat.vor 7 m

JA, SONST HAT MAN AN DEM TAG JA KEINE ZEIT !!!1111


Wie viel Uhr ist es gerade?
Junkrat.vor 1 h, 6 m

JA, SONST HAT MAN AN DEM TAG JA KEINE ZEIT !!!1111



deine Umschalt-Taste ist kaputt
HAL_9000vor 50 s

deine Umschalt-Taste ist kaputt


ICH WEI?!!!!!!!!!
knofensavor 2 h, 8 m

Mir gefällt der Ausdruck auch nicht.. ist so'n Modewort wie "Flexen", …Mir gefällt der Ausdruck auch nicht.. ist so'n Modewort wie "Flexen", whatever das bedeuten mag Daily rocker = eine Uhr/Objekt, die man sehr regelmäßig benutzt, bei dem es uach wenig ausmacht, wenn's Gebrauchsspuren hat usw.Geiles Ding aber kommt doch Zoll usw drauf?


Flexen ist ein Modewort? Seit wann das denn?
Das ist einfach auf das Werkzeug zurückzuführen, was man hauptsächlich dafür benutzt.
Einen Winkelschleifer, Trennschleifer der Firma Flex.
HAL_9000vor 1 h, 49 m

dachte die tragen Rolex oder Omega


Denk nicht so viel....
jaeger-u-sammlervor 8 m

Denk nicht so viel....


muss mir doch kein Beispiel nehmen.
jaeger-u-sammlervor 50 m

Flexen ist ein Modewort? Seit wann das denn?Das ist einfach auf das …Flexen ist ein Modewort? Seit wann das denn?Das ist einfach auf das Werkzeug zurückzuführen, was man hauptsächlich dafür benutzt.Einen Winkelschleifer, Trennschleifer der Firma Flex.


Ja, hör halt mal ein paar kuhle GheddokidZ-Rap-Songs an.

Oder geh in ein Mode/Sneaker-Grüppchen auf Facebook


"bin die AF1 am rocken"

"ich flex nur auf Gucci"

und so weiter.

Was auch immer das sein soll, es wirkt, als bräuchten jene einen eigenen Parkplatz am Supermarkt.

Sorry.
Die machen auch etwas anderes als Tomatenmesser?
Ich wundere mich immer, daß Leute Uhren von Mode-, Füllhalter- oder Messer-Herstellern kaufen.
Ich würde keinen Sioux-Füllhalter kaufen, kein Citizen-Taschenmesser, aber meine Uhren von Omega, Sinn oder Mido.

Man erwirbt sich mit Kompetenz für Produkt A einen guten Ruf. Den versucht man dann auf Produkte B, C und D zu übertragen und dergestalt zu versilbern. Und die dösigen Konsumenten folgen willig. Erstaunlich.

knofensavor 44 m

Ja, hör halt mal ein paar kuhle GheddokidZ-Rap-Songs an.Oder geh in ein …Ja, hör halt mal ein paar kuhle GheddokidZ-Rap-Songs an.Oder geh in ein Mode/Sneaker-Grüppchen auf Facebook"bin die AF1 am rocken""ich flex nur auf Gucci"und so weiter.Was auch immer das sein soll, es wirkt, als bräuchten jene einen eigenen Parkplatz am Supermarkt.Sorry.


Ist jetzt unterstes Niveau. Wenn es schon "Niveau" wäre. Könnte ein versuchter Battle sein, denn der eine "Künstler" nennt sich "Gucci flex".

Aber egal, das ist eher ein Thema für "fremdschämen par excellence".
Sheygetzvor 32 m

Ich wundere mich immer, daß Leute Uhren von Mode-, Füllhalter- oder M …Ich wundere mich immer, daß Leute Uhren von Mode-, Füllhalter- oder Messer-Herstellern kaufen.


du vergleichst Äpfel mit Birnen, Victorinox stellt seit 1989 Uhren her während viele der angesprochenen Mode-Hersteller usw. einfach nur billige OEMs mit aufgedrucktem Label vermarkten.

Die Uhren sind mit schweizer Kalibern ausgestattet (u.a. ETA u. Valjoux welche auch z.B. in einer Seamaster verbaut sind) und haben sich aufgrund Ihrer Qualität durchaus eine gewisse Reputation in diesem doch eher niedrigen Preisbereich (keine Omega weit und breit) erarbeitet, mit der Alpnach-Serie gibt's auch etwas ambitioniertere Modelle.
HAL_9000vor 14 m

du vergleichst Äpfel mit Birnen, Victorinox stellt seit 1989 Uhren her …du vergleichst Äpfel mit Birnen, Victorinox stellt seit 1989 Uhren her während viele der angesprochenen Mode-Hersteller usw. einfach nur billige OEMs mit aufgedrucktem Label vermarkten.Die Uhren sind mit schweizer Kalibern ausgestattet (u.a. ETA u. Valjoux welche auch z.B. in einer Seamaster verbaut sind) und haben sich aufgrund Ihrer Qualität durchaus eine gewisse Reputation in diesem doch eher niedrigen Preisbereich (keine Omega weit und breit) erarbeitet, mit der Alpnach-Serie gibt's auch etwas ambitioniertere Modelle.



Ich hatte eigentlich gar nichts verglichen. Auch Montblanc vertreibt seit 20, 30 Jahren Uhren. Trotzdem pappen auch die nur ihr Label auf ein anderweitig hergestelltes Produkt. In einem Fall mag das Produkt ein billigeres sein, im anderen ein teureres. In jedem Fall kostet es mich als Verbraucher eine Lizenzgebühr. Der Schild mit dem Schweizer Kreuz steht für Taschenmesser-Kompetenz - warum soll ich dafür auf einer Uhr bezahlen? Oder anders: Wenn diese Uhren wie du sagst ordentlich sind, wieviel billiger kämen sie ab Hersteller für solche Konsumenten, die auf Label keinen Wert legen?
Sheygetzvor 19 h, 25 m

Ich hatte eigentlich gar nichts verglichen. Auch Montblanc vertreibt seit …Ich hatte eigentlich gar nichts verglichen. Auch Montblanc vertreibt seit 20, 30 Jahren Uhren. Trotzdem pappen auch die nur ihr Label auf ein anderweitig hergestelltes Produkt. In einem Fall mag das Produkt ein billigeres sein, im anderen ein teureres. In jedem Fall kostet es mich als Verbraucher eine Lizenzgebühr. Der Schild mit dem Schweizer Kreuz steht für Taschenmesser-Kompetenz - warum soll ich dafür auf einer Uhr bezahlen? Oder anders: Wenn diese Uhren wie du sagst ordentlich sind, wieviel billiger kämen sie ab Hersteller für solche Konsumenten, die auf Label keinen Wert legen?



Natürlich hast du verglichen, nämlich einen Uhren-Hersteller wie Victorinox mit Firmen wie Montblanc die OEMs einkaufen und unter eigenem Label vertreiben. Was ich im übrigen bereits oben ebenso geschrieben habe.

Wenn der Qalitäts-Nimbus von Victorniox auf die Uhren abstrahlt ist das sicherlich gewollt und berechtigt, niemand wird allerdings alleine deswegen eine Uhr kaufen. Unabhängig davon handelt es sich hier um Uhren im unteren Preisbereich, von einer wie auch immer gearteten Lizenzgebühr - welche innerhalb ein und desselben Unternehmens keinen Sinn macht - kann also keine Rede sein.

Letztlich ist die Frage nach dem Aufpreis für eine Marke grundsätzlich sinnlos, dann könnte man auch Fragen warum's kein iPhone ohne angebissenen Apfel zum halben Preis gibt... nennt sich glaub' ich Marktwirtschaft.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von HAL_9000. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text