Amazon.co.uk: DBPOWER HD LED Digital Projector 2000 Lumens 20,000 Hours Bulb Life Support 1080P 1920*1280 720P Native Resolution 800*600 with 2 HDMI Interface+USB+VGA+AV

Amazon.co.uk: DBPOWER HD LED Digital Projector 2000 Lumens 20,000 Hours Bulb Life Support 1080P 1920*1280 720P Native Resolution 800*600 with 2 HDMI Interface+USB+VGA+AV

ElektronikAmazon UK Angebote

Amazon.co.uk: DBPOWER HD LED Digital Projector 2000 Lumens 20,000 Hours Bulb Life Support 1080P 1920*1280 720P Native Resolution 800*600 with 2 HDMI Interface+USB+VGA+AV

Preis:Preis:Preis:135€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich wollte mir schon immer mal einen Beamer zulegen, habe allerdings bislang davon abgesehen, da ich c.a. 500€ für ein Gerät, was man 5-6x im Jahr nutzt doch recht viel finde.
Bei Amazon.co.uk habe ich dank Gutscheincode ein sehr günstiges Gerät gefunden, bei dem man natürlich auch einige Abstriche in Kauf nehmen muss. Allerdings lohnt es sich für jeden, der den Beamer nur selten nutzen möchte.
Für c.a. 135€ bekommt man den DBPOWER mit 2 HDMI, VGA und USB Anschlüssen. Er hat eine Auflösung von 800x600 und 2000 Lumen Leuchtstärke.
Unterstützt werden aber Formate bis 1080x1920. Von 14 Kunden wurde der Projektor mit 4,6 Sternen bewertet, weshalb ich ihn mir nun vermutlich auch zulegen werde. Wenn die Kinder mit Freunden mal einen Filmeabend machen wollen reicht ein solches Gerät aus.


Der Preis wird durch einen 25% Gutscheincode realisiert: ZEJ9T97F

Beachtet bei der Zahlung mit Kreditkarte den Amazon Currency Converter zu deaktivieren, da dieser Kurs im Moment sehr ungünstig ist.

17 Kommentare

"Native Resolution 800*600" willkommen in der Steinzeit.

Das ist jetzt nicht Dein ernst, oder?
Dir ist schon klar, wie sich das mit Auflösungen usw. verhält?

Was hat das damit zu tun, wie oft der Beamer genutzt wird? Das Ding ist völlig untauglich. Was willst Du damit denn machen? Die Auflösung war bei PCs weit vor der Jahrtausendwende aktuell...vor allem, mit welcher Bestimmtheit Du hier "aus Erfahrung" erzählst und überzeugen willst. Hast Du jemals einen Beamer live gesehen? Oder mal mit Auflösungen am PC rumgespielt? Stell mal 800 x 600 ein, wenn das überhaupt noch geht und schau Dir das an... die armen Kinder. Man sollte das Jugendamt einschalten x-D

wieso wird so ein Müll hot gevotet? 4:3 auflösung. Dann mal viel Spaß xD mal im ernst. leih dir ein Beamer die 5 mal im Jahr und genieße es in guter qualtät.

Ich hoffe du willst das Bild nur auf 40" Größe ausgeben.
Wenn du denn nimmst und auf 130" projizierst dann siehst du jeden einzelnen Pixel.
Das taugt höchstens mal für qualitativ schlechte Youtube Videos.

Wenn du deinen Kindern was gutes tun willst, dann lieber noch etwas sparen und mind. einen HD-Ready Beamer zulegen.

... wobei ... selbst 40" ist zu groß für diese Auflösung oO

Tobi911

wieso wird so ein Müll hot gevotet? 4:3 auflösung.


Wahrscheinlich sehen viele Leute beim querlesen nur 1080p und den Preis -> also hot
Und überlesen "support"

Absoluter Schrott-Deal. Noname Gerät mit Spezifikationen, die vor 10 Jahren nicht mal mehr aktuell waren.

MistaMilla

Das ist jetzt nicht Dein ernst, oder? Dir ist schon klar, wie sich das mit Auflösungen usw. verhält? Was hat das damit zu tun, wie oft der Beamer genutzt wird? Das Ding ist völlig untauglich. Was willst Du damit denn machen? Die Auflösung war bei PCs weit vor der Jahrtausendwende aktuell...vor allem, mit welcher Bestimmtheit Du hier "aus Erfahrung" erzählst und überzeugen willst. Hast Du jemals einen Beamer live gesehen? Oder mal mit Auflösungen am PC rumgespielt? Stell mal 800 x 600 ein, wenn das überhaupt noch geht und schau Dir das an... die armen Kinder. Man sollte das Jugendamt einschalten x-D


Jo.

Absoluter Schrott-Deal. Noname Gerät mit Spezifikationen, die vor 10 Jahren nicht mal mehr aktuell waren.


LeftyBruchsal

Ich hoffe du willst das Bild nur auf 40" Größe ausgeben. Wenn du denn nimmst und auf 130" projizierst dann siehst du jeden einzelnen Pixel. Das taugt höchstens mal für qualitativ schlechte Youtube Videos. Wenn du deinen Kindern was gutes tun willst, dann lieber noch etwas sparen und mind. einen HD-Ready Beamer zulegen.



Ich habe ja im Deal schon geschrieben, dass es ein Budget Beamer ist.
Aber im Gegensatz zu einigen hier bekomme ich auch kein "Augenkrebs" wenn ich auf den Bildschirm eines iPhone 3gs gucke. Versteht mich nicht falsch, ich habe zu Hause auch einen guten Full HD TV von Philips und eine teure Soundanlage. Aber wenn ich zelten gehe, stört es mich auch nicht wenn die Musik aus dem 20€ Lautsprecher kommt.
Wenn man abends mal mit 10 Kindern einen Film gucken möchte wird das hier auch kein Problem sein. Der Pate oder sonstige alte Klassiker wurden ja auch nicht in 4k gedreht und dennoch sind es sehr gute Filme.

Könnte man als Ambilight verwenden X)

Mein Mini Beamer mit 800*480 Pixeln finde ich absolut ausreichend. Das reicht nativ für alles nicht HD Material und ich bring den auf locker 50"-52" diagonale.

Was mir hier nicht gefällt ist das Bildformat 4:3

yeah aber mal im erndt, ich mag ja auch budget zeugs. aber da muss ich mich den anderen anschließen, das teil würd ich nichtmal geschenkt wollen...

yeah aber mal im erndt, ich mag ja auch budget zeugs. aber da muss ich mich den anderen anschließen, das teil würd ich nichtmal geschenkt wollen...


Ich schon, also wer einen überhat, pn an mich. X)

Ansonsten sollte man lieber das Geld sparen und sich in der 720p LED Klasse umsehen, da gehts ab 300€ los.

Für den Preis ist es doch vollkommen in Ordnung. Manche Leute investieren ihr Geld halt lieber in andere Sachen.
Und für 2x im Monat nen Film schauen, reicht die Auflösung total.
Ich benutze ebenfalls einen SVGA Beamer im Unterricht. Bisher hat es stets gereicht.

haegae

Für den Preis ist es doch vollkommen in Ordnung. Manche Leute investieren ihr Geld halt lieber in andere Sachen. Und für 2x im Monat nen Film schauen, reicht die Auflösung total. Ich benutze ebenfalls einen SVGA Beamer im Unterricht. Bisher hat es stets gereicht.



Sorry, aber dann kann man die zwei mal im Monat den Film auch auf dem TV schauen, da hat man sicher mehr davon. Abgesehen von der miesen Auflösung bekommt man da ja schon technische Probleme und Inkompatibiklitäten, da zu alt...
auch schade um die 135 Euro finde ich. Manche Dinge sollte man nicht mit Biegen und Brechen umsetzen.

haegae

Für den Preis ist es doch vollkommen in Ordnung. Manche Leute investieren ihr Geld halt lieber in andere Sachen. Und für 2x im Monat nen Film schauen, reicht die Auflösung total. Ich benutze ebenfalls einen SVGA Beamer im Unterricht. Bisher hat es stets gereicht.



Welche technische Inkompatibiliät?

Und für ein bisschen Fussi schauen und die besagten 2 Filme passt das schon mit 130€

Naja, es passen sicher zwei Icons drauf ;-) Die Startleiste belegt sicher auch nur 1/3 des Screens, das passt schon ;-) Bei einem Kontrast von 1000:1 sieht man ja eh nichts außer grau, von daher spielt die Auflösung eigentlich keine Rolle ;-) Sonnenbrillen nicht vergessen wegen Schneeblindheit!

Dann lieber nen TV im Gästeklo!

Im Ernst, da bekommst Augenkrebs! Spar das Geld lieber für nen vernünftigen Beamer!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text