245°
ABGELAUFEN
[Amazon.co.uk] Makita BL1840 18V Akku-Doppelpack für ca. 90,54 €

[Amazon.co.uk] Makita BL1840 18V Akku-Doppelpack für ca. 90,54 €

ElektronikAmazon UK Angebote

[Amazon.co.uk] Makita BL1840 18V Akku-Doppelpack für ca. 90,54 €

Preis:Preis:Preis:90,54€
Zum DealZum DealZum Deal
In Ergänzung zu meinem Deal von vorhin


mydealz.de/dea…258

Der 18V-Akku Makita BL1840 mit 4 Ah ist im Doppelpack für 76,26 GBP plus 4,58 GBP bestellbar. (momentan zwar nicht auf Lager, kommt aber bestimmt):

Preis wäre somit ca. 90, 54 Euro - also pro Akku 45,27 Euro.

Idealo-Vergleichspreis 62,99 Euro pro Akku - Ersparnis somit ca. 30%

Vielleicht noch ein Hinweis zum Thema Ladegerät:
Falls Ihr vorhabt auch das Ladegerät in England zu bestellen: der Netzstecker passt bei uns nicht - Ihr braucht entweder einen Adapter (Ist in jedem Reisesteckerset enthalten) oder Ihr wechselt (bei entsprechenden Fachkenntnissen) das Anschlusskabel aus.

18 Kommentare

nicht mehr auf Lager

rushhour24vor 5 m

nicht mehr auf Lager


kleine Korrektur dazu: vorübergehend nicht auf Lager - kann bestellt werden

Man sollte bei den Akkus aber schon den Einsatzzweck abstecken, Preis pro 1Ah ist hervorragend, allerdings würde ich für die meisten Einsätze die 1,5Ah Akkus bevorzugen (waren die Tage für 20 EUR zu haben) - diese sind deutlich leichter und schnell genug geladen (ca. 10-15 Min. - habe es nicht gestoppt). Gerade beim Schrauben braucht man nicht so viel Kapazität und kann in der Regel mit den 1,5Ah mehr als 1 Stunde durcharbeiten ...

Hot, die hab ich aber schon

Wo gab es die kleinen für 20€?

Das stimmt zwar aber für Akkugeräte wie Säbelsäge,Handkreissäge oder die geniale Lampe DEADML805 ist der 4 AH schon klasse und dafür ist das Angebot sehr gut!

Es funktionieren leider auch nicht alle akkus für jedes gerät. Ich persönlich nutze lieber die größeren akkus mit ladestandanzeige

AlCapone1312vor 10 m

Es funktionieren leider auch nicht alle akkus für jedes gerät. Ich persönlich nutze lieber die größeren akkus mit ladestandanzeige


Ist mir noch nie aufgefallen.
Habe Akkus von 1,5 bis 5 Ah, sowie Geräte aus der B- wie auch der D-Serie.
Was passt denn nicht zu wem?

newlifevor 35 m

Ist mir noch nie aufgefallen.Habe Akkus von 1,5 bis 5 Ah, sowie Geräte aus der B- wie auch der D-Serie.Was passt denn nicht zu wem?


4 ah wirst du nicht in einem b gerät zum laufen bekommen... moment suche den link raus



edit: (fast) alles gelogen es sind nur einige geräte nicht kompatibel aber nicht alle!

Hi Peter,
Thats an interesting issue that you bring up. In real terms there is no difference between the B and D models whatsoever with regards to the Drills and Drivers. When Makita brought out its 4Ah battery some of the range weren’t compatible with it (the Circular saw, sander etc) So they made some adjustments and brought out versions that 100% definitely did work with the 4Ah battery and they were “D” models. So Makita decided to change all model numbers from “B” to “D” as a way of saying that it was compatible with the 4Ah battery. But all the Drills and Driver were already compatible, so nothing about the Drills have changed at all – just a sticker on the side now says D instead of B. I hope that makes sense – if not, drop me an email to richard.hughes@its.co.uk

quelle:its.co.uk/blo…uy/
Bearbeitet von: "flopflop" 4. November

newlifevor 43 m

Ist mir noch nie aufgefallen.Habe Akkus von 1,5 bis 5 Ah, sowie Geräte aus der B- wie auch der D-Serie.Was passt denn nicht zu wem?

Ich kenne mich mit den Serien garnicht aus... aber die silikonspritze und der akkuflex können nicht mit allen Akkus.

AlCapone1312vor 48 m

Ich kenne mich mit den Serien garnicht aus... aber die silikonspritze und der akkuflex können nicht mit allen Akkus.




Also meine Flex (452) kann mit meinen 3; 4; und 5 Ah umgehen. Mit den kleinen habe ich es logischerweise nicht getestet ^^

Und du hast die Spritze? Nutzt du sie beruflich? Ich träume schon lange von ihr, aber für meine paar Meter die ich zuhause mache, lohnt es vermutlich nicht.




Hab mir letztens aus GB nen Schrauber mit 3ah Akkus bestellt und will diese auch für nen Rasentrimmer benutzen (den ich noch nicht habe). Meint ihr, da reichen die 3 Ah, um mal ein paar Ecken beizuschneiden, oder braucht man für so Geräte eher 4 oder 5 Ah?
Bearbeitet von: "jiri01" 4. November

"circa" 90,54€

jiri01vor 31 m

Hab mir letztens aus GB nen Schrauber mit 3ah Akkus bestellt und will diese auch für nen Rasentrimmer benutzen (den ich noch nicht habe). Meint ihr, da reichen die 3 Ah, um mal ein paar Ecken beizuschneiden, oder braucht man für so Geräte eher 4 oder 5 Ah?


Reicht auch ein 3er. Aber kommst halt weniger weit ;-) ich würde es erst testen bevor ich extra dafür was kaufe.

Ich habe immer 2 Stück 4 Ah in meinem Rasenmäher, machte damit so 250m2 und packe dann einen der Akkus in den Trimmer für den Rest.

Timaxvor 4 h, 32 m

Man sollte bei den Akkus aber schon den Einsatzzweck abstecken, Preis pro 1Ah ist hervorragend, allerdings würde ich für die meisten Einsätze die 1,5Ah Akkus bevorzugen (waren die Tage für 20 EUR zu haben) - diese sind deutlich leichter und schnell genug geladen (ca. 10-15 Min. - habe es nicht gestoppt). Gerade beim Schrauben braucht man nicht so viel Kapazität und kann in der Regel mit den 1,5Ah mehr als 1 Stunde durcharbeiten ...



Ja, aber wenn man mehrere Geräte besitzt, von denen einige auch ein wenig energiehungrig sind, z.b. der Bohrhammer, dann macht es durchaus Sinn, die großen Akkus zu kaufen. So viel schwerer sind die großen nämlich nicht, und da fällt auch ein Kapazitätsverlust durch Alterung nicht so wahnsinnig schnell auf.
Bearbeitet von: "roebelfroebel" 4. November

newlifevor 1 h, 37 m

Reicht auch ein 3er. Aber kommst halt weniger weit ;-) ich würde es erst testen bevor ich extra dafür was kaufe.Ich habe immer 2 Stück 4 Ah in meinem Rasenmäher, machte damit so 250m2 und packe dann einen der Akkus in den Trimmer für den Rest.


hrhr....ich mach den gleichen scheiss mit 2x 3ah....is aber knapp.... Vorsicht, der Trimmer killt die akkus, da er die bis zum getno auslutscht

butch111vor 6 m

hrhr....ich mach den gleichen scheiss mit 2x 3ah....is aber knapp.... Vorsicht, der Trimmer killt die akkus, da er die bis zum getno auslutscht


echt? dachte der hätte auch eine Abschaltung!?

newlifevor 5 h, 3 m

Also meine Flex (452) kann mit meinen 3; 4; und 5 Ah umgehen. Mit den kleinen habe ich es logischerweise nicht getestet ^^Und du hast die Spritze? Nutzt du sie beruflich? Ich träume schon lange von ihr, aber für meine paar Meter die ich zuhause mache, lohnt es vermutlich nicht.

Wie gesagt, Modell kann ich leider so nicht nennen. Mein Vater führt ein Bauunternehmen und daher weiß ich, dass die nicht alle kompatibel sind. Die akkuflex funktioniert glaube ich nicht mit den Akkus, die die Ladung anzeigen.

Die Silikonspritze soll hervorragend arbeiten, mein Vater ist davon sehr begeistert, vor allem bei langen Silikonbahnen ideal wegen der Gleichmäßigkeit. Einziges Manko ist wohl die Lautstärke des motors, der einen schrillen unangenehmen ton von sich gibt.

linusnet4. November

Hot, die hab ich aber schon Wo gab es die kleinen für 20€?


joop, würde ich auch gerne erfahren und die Tage bestellen.
Vielen Dank für die Info

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text