60°
ABGELAUFEN
[Amazon.co.uk] OCZ ARC 100 240GB SSD SATA für £59.99 mit Versand DE 64,27 Pfund = 88,65€

[Amazon.co.uk] OCZ ARC 100 240GB SSD SATA für £59.99 mit Versand DE 64,27 Pfund = 88,65€

ElektronikAmazon UK Angebote

[Amazon.co.uk] OCZ ARC 100 240GB SSD SATA für £59.99 mit Versand DE 64,27 Pfund = 88,65€

Preis:Preis:Preis:88,65€
Zum DealZum DealZum Deal
[Amazon.co.uk] OCZ ARC 100 240GB SSD SATA für 88,65€

Amazon.co.uk : £59.99 mit Versand DE 64,27 Pfund = 88,65€

PVG [Geizhals]: 94,94€ Amazon.de

Bauform: Solid State Drive (SSD) • Formfaktor: 2.5" • lesen: 480MB/s • schreiben: 430MB/s • IOPS 4K lesen/schreiben: 75k/80k • Cache: N/A • Schnittstelle: SATA 6Gb/s • Leistungsaufnahme: 3.45W (Betrieb), 0.6W (Leerlauf) • NAND-Typ: MLC (19nm, Toshiba) • Max. Schreibvolumen (TBW): 21.9TB • MTBF: 2 Mio. Stunden • Controller: Indilinx Barefoot 3 M10 • Abmessungen: 100.2x69.75x6.7mm • Besonderheiten: 256bit AES-Verschlüsselung • Herstellergarantie: drei Jahre

12 Kommentare

OCZ gehört jetzt zwar Toshiba aber der Name ist verbrannt. So was kommt mir nicht ins Haus.

Dealpreis falsch. Endpreis sind 64,27 Pfund = 88,65€.

tanzrumba

Doch genau sowas kommt ins Haus, weil es sehr gut ist! http://www.pcgameshardware.de/SSD-Hardware-255552/Tests/OCZ-Arc-100-Test-1135797/



Wenn Du was gutes suchst kann ich Samsung SSDs empfehlen. Kauf die selber sehr gerne.

tanzrumba

Doch genau sowas kommt ins Haus, weil es sehr gut ist! http://www.pcgameshardware.de/SSD-Hardware-255552/Tests/OCZ-Arc-100-Test-1135797/


Samsung leistet sich aktuell aber auch einige Ausrutscher, mal sehen wie es bei der neuen Serie ist, die 840 und 840 Evo waren ja nicht das gelbe vom Ei.


Nachdem OCZ jetzt zu Toshiba gehört, würde ich auch mal vermute das die SSDs nun gut sind, Toshiba wird die Marke sicher nicht noch weiter gegen die Wand fahren und das Potenzial für bessere SSDs haben sie nun definitiv.

tanzrumba

Doch genau sowas kommt ins Haus, weil es sehr gut ist! http://www.pcgameshardware.de/SSD-Hardware-255552/Tests/OCZ-Arc-100-Test-1135797/



Hab ja selber zwei (830 welche wirklich gut war und 840 Basic welche durch den Bug stark verlangsamt wird) aber wenn sich einer der SSD-Hersteller in letzter Zeit nicht mit Ruhm bekleckert hat ist es wohl Samsung (siehe 840 TLC-bug und 850 Evos hatten auch schon seltsame Probleme).

21,9 TB Schreibvolumen ist je nach Anwendung ganz schön wenig. Meine Samsung 128 GB SSD 830 hab ich seit 2012 im Hauptrechner und die hat schon 19,6 TB an Schreibvorgängen hinter sich.

Selbst die billigen Crucials mit MLC-NAND sind mit 72 TB spezifiziert.

6,63% Ersparnis!
Wem das genug ist, da lohnt die Mühe ja gar nicht, nur wenn es ein deutscher Händler wäre, vielleicht.

tanzrumba

Doch genau sowas kommt ins Haus, weil es sehr gut ist! http://www.pcgameshardware.de/SSD-Hardware-255552/Tests/OCZ-Arc-100-Test-1135797/



hab sowohl 830 und 840. den Bug mit dem langsamer werden kann ich nicht nachvollziehen. Auch wenn die Disk voll ist.
Bisher geht alles perfikt

curl

OCZ gehört jetzt zwar Toshiba aber der Name ist verbrannt. So was kommt mir nicht ins Haus.

Seh ich auch so. OCZ hat auf ewig verschixxen...

Kommentar

tanzrumba

Doch genau sowas kommt ins Haus, weil es sehr gut ist! http://www.pcgameshardware.de/SSD-Hardware-255552/Tests/OCZ-Arc-100-Test-1135797/



Habe auch zwei evo 840 hier und läuft tadellos... Nur raid 0 bringt nicht wirklich was

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text