162°
(Amazon.co.uk) Sigma 18-35mm F1.8 DC HSM Objektiv Canon und Nikon für umgerechnet 583€ !

(Amazon.co.uk) Sigma 18-35mm F1.8 DC HSM Objektiv Canon und Nikon für umgerechnet 583€ !

ElektronikAmazon UK Angebote

(Amazon.co.uk) Sigma 18-35mm F1.8 DC HSM Objektiv Canon und Nikon für umgerechnet 583€ !

Preis:Preis:Preis:583€
Zum DealZum DealZum Deal
Amazon.co.uk hat aktuell das Sigma 18-35mm F1.8 als CanonEF und Nikon - Mount für £490 gelistet. Mit dem Versand und der Umrechnung auf Euro kommt man so auf zirka 583€. Je nach Kreditkarte kann das leicht variieren.

Es handelt sich dabei um Neuware.

Preisvergleich beginnt bei 100€ mehr.
Ungefähr 680 Euro muss man hierzulande dafür bezahlen.

28 Kommentare

Guter Preis.

Lieber das oder das 35mm 1.4? Hat vlt jemand beide und kann was dazu sagen?

das eine ist ein apsc Zoom und das andere eine Kleinbild Festbrennweite... Äpfel vs. birnen

Lieber das Sigma 35 mm Art 1.4 und noch das tamron 15-30. habe beide und sind sehr zu empfehlen.

Und borni83 hat auch recht.

Das 18-35 ist ne Ultrascharfe Scherbe. Mein bisher bestes Objektiv. Selbst meine Nikkore können da nicht mithalten. Es ist aber halt auch n Trümmer in Sachen Größe und Gewicht.

Tolles Objektiv, danke für den Deal

JohnnyBeCoolvor 5 m

Das 18-35 ist ne Ultrascharfe Scherbe. Mein bisher bestes Objektiv. Selbst meine Nikkore können da nicht mithalten. Es ist aber halt auch n Trümmer in Sachen Größe und Gewicht.


Das kann ich in allen Punkten genau so bestätigen.

Noch ein netter Test:
gwegner.de/rev…st/
Bearbeitet von: "shinjionw" 24. November

Imadogvor 13 m

Lieber das oder das 35mm 1.4? Hat vlt jemand beide und kann was dazu sagen?



Hängt ja davon ab was du möchtest. Leichter WW bis klassische Normalbrennweite oder feste Prime Linse mit mehr Lichtstärke.
Top sind beide in der Abbildung. Alles eine Frage des Anwendungsbereichs.

borni83vor 21 m

das eine ist ein apsc Zoom und das andere eine Kleinbild Festbrennweite... Äpfel vs. birnen



Sorry, geht mir um die 35mm BW. Ich möchte ein scharfes aber auch lichtstarkes Objektiv. Kann ich in dunklen Umgebungen wie in Räumen bessere Aufnahmen machen mit der Festbrennweite oder nehmen sich die beiden Objektive da nichts? Dann würde ich zum Zoomobjektiv greifen.
Bearbeitet von: "Imadog" 24. November

JohnnyBeCoolvor 44 m

Das 18-35 ist ne Ultrascharfe Scherbe. Mein bisher bestes Objektiv. Selbst meine Nikkore können da nicht mithalten. Es ist aber halt auch n Trümmer in Sachen Größe und Gewicht.


Muss ich dir Recht geben. Hatte noch nie so ein tolles Objektiv auf meiner Kamera!

Imadogvor 27 m

Sorry, geht mir um die 35mm BW. Ich möchte ein scharfes aber auch lichtstarkes Objektiv. Kann ich in dunklen Umgebungen wie in Räumen bessere Aufnahmen machen mit der Festbrennweite oder nehmen sich die beiden Objektive da nichts? Dann würde ich zum Zoomobjektiv greifen.


Das 18-35er kannst du ohne Bedenken mit einer Festbrennweite vergleichen. Und das von 18 bis 35mm.

Imadogvor 40 m

Sorry, geht mir um die 35mm BW. Ich möchte ein scharfes aber auch lichtstarkes Objektiv. Kann ich in dunklen Umgebungen wie in Räumen bessere Aufnahmen machen mit der Festbrennweite oder nehmen sich die beiden Objektive da nichts? Dann würde ich zum Zoomobjektiv greifen.


Eine 1.4er Blende läßt rund 1,7 mal mehr Licht rein als eine 1.8er. Also ja, du kannst in Räumen etwas mit der ISO runter bzw der Zeit hoch gehen.
Für die meisten wichtiger an 1,4, auch aufgrund immer höherer nutzbarer ISO Werte, ist allerdings das starke Freistellungspotential, da der Schärfewinkel sehr viel spitzer ist. Das kann ein super Gestaltungselement sein, birgt aber auch Risiken. Ein paar Millimeter unsauber fokussiert und du hast ein scharfes Ohr mit einem unscharfen Gesicht. Da ist die 1.8er etwas gutmütiger.

Ich denke auch das das hier das falsche Forum für solche Fragen ist, es gibt große (und bekannte) DSLR Foren wo man sich gut in sowas einlesen und fragen stellen kann.

MrStifflervor 6 m

Eine 1.4er Blende läßt rund 1,7 mal mehr Licht rein als eine 1.8er. Also ja, du kannst in Räumen etwas mit der ISO runter bzw der Zeit hoch gehen. Für die meisten wichtiger an 1,4, auch aufgrund immer höherer nutzbarer ISO Werte, ist allerdings das starke Freistellungspotential, da der Schärfewinkel sehr viel spitzer ist. Das kann ein super Gestaltungselement sein, birgt aber auch Risiken. Ein paar Millimeter unsauber fokussiert und du hast ein scharfes Ohr mit einem unscharfen Gesicht. Da ist die 1.8er etwas gutmütiger.Ich denke auch das das hier das falsche Forum für solche Fragen ist, es gibt große (und bekannte) DSLR Foren wo man sich gut in sowas einlesen und fragen stellen kann.




Danke für die Info. Forenbeiträge gibt es hier dslr-forum.de/sho…-35

bin noch am überlegen

Das 18-35mm ist mittlerweile mein "immerdrauf" und ich kann es absolut empfehlen. Da ich kein Freund von ständigem Objektivwechsel bin würde ich es einer 35mm Festbrennweite immer vorziehen.

Gutes Teil, guter Preis. Habs allerdings vorgestern als WHD mit 20% Rabatt für ~530€ in Italien gekauft

dd23vor 43 m

Gutes Teil, guter Preis. Habs allerdings vorgestern als WHD mit 20% Rabatt für ~530€ in Italien gekauft



Ach du warst das, hatte das storniert nachdem da was von nem Kratzer vorne stand

Imadogvor 2 h, 31 m

Sorry, geht mir um die 35mm BW. Ich möchte ein scharfes aber auch lichtstarkes Objektiv. Kann ich in dunklen Umgebungen wie in Räumen bessere Aufnahmen machen mit der Festbrennweite oder nehmen sich die beiden Objektive da nichts? Dann würde ich zum Zoomobjektiv greifen.

​für welche Kamera?

borni83vor 13 m

​für welche Kamera?




Canon EOS 700D

Imadogvor 33 m

Ach du warst das, hatte das storniert nachdem da was von nem Kratzer vorne stand



Ich hoffe mal, dass die nur auf der Verpackung sind. So wars zumindest letztes Jahr bei ner Kamera, die ich über WHD gekauft habe. Ansonsten geht's halt zurück, wenn die wirklich auf der Linse sind.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text