823°
ABGELAUFEN
[Amazon.co.uk] Sony SRS-X77 Wireless Multi-room Lautsprecher (AUX-Eingang, 40 Watt, Subwoofer, USB, NFC, Bluetooth, WiFi, bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit) weiß 142.69 €
[Amazon.co.uk] Sony SRS-X77 Wireless Multi-room Lautsprecher (AUX-Eingang, 40 Watt, Subwoofer, USB, NFC, Bluetooth, WiFi, bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit) weiß 142.69 €
TV & HiFiAmazon UK Angebote

[Amazon.co.uk] Sony SRS-X77 Wireless Multi-room Lautsprecher (AUX-Eingang, 40 Watt, Subwoofer, USB, NFC, Bluetooth, WiFi, bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit) weiß 142.69 €

Preis:Preis:Preis:142,69€
Zum DealZum DealZum Deal
Angelehnt an den Deal von ramtam, der die Sony SRS-X99 günstig entdeckt hat, habe ich grade beim Stöbern auch die SRS-X77 zum Schnapperpreis gesehen.
Vergleichspreis bei Amazon.de 235,89 €, Geizhals 208,90 €

Versandfertig allerdings erst in 1-2 Monaten.

Zur Zahlung wird eine Kreditkarte benötigt.Nicht vergessen, in Pfund zu bezahlen

Beste Kommentare

docmurdoc

hot! es juckt in den Fingern, aber ich finde keine Verwendung



Ich auch nicht. Aber das hat mich bei MyDealz noch nie gestört...

29 Kommentare

Glückwunsch zum ersten Deal

Preis ist Top !

Hot!

hot! es juckt in den Fingern, aber ich finde keine Verwendung

Tolles Teil. Gleich mal bestellt...

Hot!

Ergänzung zum Vergleichspreis: Bei Saturn@ebay per sofort für 192 € inkl. Versand in Schwarz zu haben.

Bearbeitet von: "Kimba" 2. Aug 2016

Wer hat noch an die Xiaomi Box gedacht

Ist damit gemeint, im letzten Bestellschritt die Währung der KK auf GBP zu stellen? Danke für den Deal!

Und wie siehts mit Strom aus? Adapter oder Stecker wechseln?
EDIT: Tippe, nur das Kabel vom Netzteil zur Steckdose gegen deutsches tauschen, gell?

Bearbeitet von: "HansWuascht" 3. Aug 2016

Tiptop Gerät! gerade wegen Google Cast. auch komplett mit allen CastGeräten kompatibel und somit Multiroom fähig, mit Google Cast Audio z.b. ... und den Sound darf man natürlich auch nicht unterschätzen... vll etwas basslastig,aber per Equalizer einstellbar.

HansWuascht

Und wie siehts mit Strom aus? Adapter oder Stecker wechseln?EDIT: Tippe, nur das Kabel vom Netzteil zur Steckdose gegen deutsches tauschen, gell?



​bei meinem deutschen waren beide Stecker in der Packung.ggf da auch so.ansonsten ist es nur der 2pin Kaltgerätestecker.

docmurdoc

hot! es juckt in den Fingern, aber ich finde keine Verwendung



Ich auch nicht. Aber das hat mich bei MyDealz noch nie gestört...

Und ich habe mir letzte Woche den Sony SRS-XB3 gekauft.
Nun komme ich dann doch ins überlegen .... grml.

Wie kommt man auf den Preis?
Ich komme bei 124.32GBP raus. Also ca 147€.

dieses Teil ist nicht so wie ein SonosPlay1 oder Bose Bladings 10 oder ? DIe haben ja Apps wo man digitales radio laufen lassen kann oder und alles per app steuerbar?
Will mir nämlich ein Bose10 kaufen, und suche eventuell noch ne Alternative

orang3

Tiptop Gerät! gerade wegen Google Cast. auch komplett mit allen CastGeräten kompatibel und somit Multiroom fähig, mit Google Cast Audio z.b. ...



Das funktioniert wohl leider nich: productforums.google.com/forum/!msg/chromecast/9GcHXQly1Rk/ufVr_PnMBQAJ



hier stand Mist.

Bearbeitet von: "orang3" 3. Aug 2016

Gute Ersparnis mit dem Deal, aber mir immer noch zu teuer für ein Gerät, dass man (laut Betriebsanleitung!!!) wegschmeißen soll wenn die Akkus hin sind. Da brauchts wohl mal eine Gesetzesvorlage, von allein kommen Hersteller wohl nicht auf austauschbare Akkus



Wieso?
1. Kannst du wie alles andere was kaputt geht, eine Reparatur beauftragen.
2. Kannst du es mit Netzteil (2 Meter) weiter betreiben.
3. Was machst du mit nem TV, wenn die Elkos etc. abgeraucht sind? Tauscht du die dann auch selber?
4. Da ist Lion Technik verbaut, so schnell gehen die Akkus nicht kaputt.

BlueCharge

Gute Ersparnis mit dem Deal, aber mir immer noch zu teuer für ein Gerät, dass man (laut Betriebsanleitung!!!) wegschmeißen soll wenn die Akkus hin sind. Da brauchts wohl mal eine Gesetzesvorlage, von allein kommen Hersteller wohl nicht auf austauschbare Akkus

orang3

Tiptop Gerät! gerade wegen Google Cast. auch komplett mit allen CastGeräten kompatibel und somit Multiroom fähig, mit Google Cast Audio z.b. ...

Phreeze

dieses Teil ist nicht so wie ein SonosPlay1 oder Bose Bladings 10 oder ? DIe haben ja Apps wo man digitales radio laufen lassen kann oder und alles per app steuerbar?Will mir nämlich ein Bose10 kaufen, und suche eventuell noch ne Alternative



Natürlich geht Google Cast! Den “Audio In“ Anschluss interessiert es nicht, was “In“ geht. Da kommt alles raus was als Quelle angeschlossen wird.



Da läuft alles was dein Handy abspielt, auch YouTube Videos etc.
Wer sich bei dem Preis noch Sonos kauft, dem ist nicht mehr zu helfen.
Bearbeitet von: "Faulpelzchen" 3. Aug 2016

Jetzt 1 Monat warten, evtl 2

Hoffe es geht schneller, warum eig so lange??

Vorbei oder?

gibbel1

Vorbei oder?


Scheint so, Preis jetzt 178.99 Pfund

Biberkacke. Ich hätte einen genommen.

orang3

Tiptop Gerät! gerade wegen Google Cast. auch komplett mit allen CastGeräten kompatibel und somit Multiroom fähig, mit Google Cast Audio z.b. ...



Natürlich kann ich an jeden Lautsprecher mit Aux-in ein Chromecast Audio anschließen. Das ist aber definitiv nicht Sinn der Sache bei einem Lautsprecher welcher bereits "Google Cast kompatibel" ist.
Um das klarzustellen: Was hier gemeint ist, ist dass der X77 in Google Cast einzeln erkannt und angesteuert werden kann. Was jedoch NICHT funktioniert ist den X77 mit einem Chromecast Audio, welcher an einem anderen Lautsprecher oder einer Anlage hängt, zu kombinieren um Multiroom zu aktivieren. Das funktioniert meines Wissens nach lediglich mit Chromecast Audios untereinander, aber mit dem X77 definitiv nicht(sofern man ihm nicht ein weiteres Chromecast Audio spendieren will). Ich hatte den X77 selber vor einigen Wochen hier und ihn deswegen zurück geschickt, einen weiteren Chromecast Audio besorgt und an einen normalen "normalen" Lautsprecher angeschlossen.

Nett wie manche hier miteinander umgehen. Finde ich persönlich ein bisschen daneben, muss natürlich jeder selbst wissen.

Leute, ich habe diesen Lautsprecher und der Akku ist wohl austauschbar.
Da mir der Originalakku mit 2200mAh (oder ähnlich) zu klein war, habe ich ein 3400mAh Akku eingebaut.
Geht alles ganz leicht mit bisschen Geschick und einem Lötkolben.
An sich ist der Lautsprecher sehr zu empfehlen!

Der Deal ist seit heute Mittag abgelaufen.
Könnte mal zu hier. Dann hört auch das Gejammer auf.

hedi23

Leute, ich habe diesen Lautsprecher und der Akku ist wohl austauschbar. Da mir der Originalakku mit 2200mAh (oder ähnlich) zu klein war, habe ich ein 3400mAh Akku eingebaut.Geht alles ganz leicht mit bisschen Geschick und einem Lötkolben.An sich ist der Lautsprecher sehr zu empfehlen!




Oh cool, endlich mal jemand der was kann!
Sind da 18650er Zellen verbaut? Hast Du dann protected oder unprotected eingesetzt?
Bearbeitet von: "BlueCharge" 3. Aug 2016

Moderator

Die Unterhaltung zwischen Faulpelzchen und BlueCharge habe ich gelöscht. Wenn ihr euch streiten möchtet, dann nutzt dafür doch bitte die PN Funktion.

hedi23

Leute, ich habe diesen Lautsprecher und der Akku ist wohl austauschbar. Da mir der Originalakku mit 2200mAh (oder ähnlich) zu klein war, habe ich ein 3400mAh Akku eingebaut.Geht alles ganz leicht mit bisschen Geschick und einem Lötkolben.An sich ist der Lautsprecher sehr zu empfehlen!



Hey sorry, dass ich so spät antworte. Also sind 18650er drin, und zwar 2. Ich habe leider erstmal welche mit sicherung gekauft, aber durch den Schutz sind diese Akkus ein paar Millimeter länger, deshalb müssen die unprotected rein. Die beiden 18650er kommen ja eh in eine Schutzschaltung.
Akkulaufzeit verlängert sich deutlich.
Hoffe ich konnte dir helfen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text