-153°
ABGELAUFEN
[Amazon.de]
[Amazon.de]

[Amazon.de]

Preis:Preis:Preis:131€
Zum DealZum DealZum Deal
Hammer Markenuhren im Angebot. Bis zu 75% aktuell Reduziert.


Beispiel:
Stuhrling Original Herren-Armbanduhr Symphony Aristocrat Executive Analog Automatik 133.33151

Qualität: 4/5
Verarbeitung: 4/5
Aussehen: 4,5/5
Herkunfsland: China


Stuhrling ist ein Markenhersteller für hochwertige Uhrenwerke.

Aktionspreis: 131€ ( Stand: 06.08.2016
Idealo: 171,93€
UVP: 529€

25 Kommentare

Klassischer China-Böller!

Vgl.:

The company claims to adhere to "Swiss standards of watchmaking," but its products are made in China.



en.wikipedia.org/wik…ing

Verfasser

Auch etwas für die Frau:
amzn.to/2aU…N3M 103€

WTF! ... China everywhere!!

Gibt's in China keine QWERTZ Tastaturen mit Umlauten?

"Markenuhren"

gibts doch auch bei 123tv die Marke.Schön ist anders

UVP

Was zahlen die Chinesen so?

Kaugummi Uhr , dafür bekomme ich im Urlaub 5 Hublot Uhren

25% negative Bewertungen.

Für das Geld gibt es auch "ehrliche" und gute Automatik-Uhren von Seiko, Orient, Invicta, J. Springs, Gigandet u.a

Bearbeitet von: "Dr.-Bashir" 5. Aug 2016

wow für das geld bekommt mal ne günstige seiko automatik

Dr.-Bashir

25% negative Bewertungen. Für das Geld gibt es auch "ehrliche" und gute Automatik-Uhren von Seiko, Orient, Invicta, J. Springs, Gigandet u.a



​so siehst aus!
Aber Gigandet kannte ich noch nicht. Gehören die auch zu Seiko?

Martin4000

​so siehst aus!Aber Gigandet kannte ich noch nicht. Gehören die auch zu Seiko?


Nein. China-Zeug, aber sowohl die Werke als auch das Aussehen sind für das Geld absolut in Ordnung.

Schaut euch Liv Morris oder Parnis an. Trage eine Liv Morris im Bauhaus Stil. Schick!

Avatar

GelöschterUser492463

Holt euch eine Grand Seiko. Mehr bekommt ihr nirgendwo fürs Geld. Bin extrem glücklich damit.

Aeneon

Holt euch eine Grand Seiko. Mehr bekommt ihr nirgendwo fürs Geld. Bin extrem glücklich damit.



Was soll denn dieses dumme Gelaber, dann schreib doch gleich kauft Euch eine Rolex, etc.
Hier geht es um mechanische Uhren der unteren Preisklasse und nicht um die Top Modelle der Hersteller, die ein vielfaches kosten.
Btw. ich wette eine Seiko5 hält genau so lange wie die GS, nur das die Verarbeitung eben etwas schlechter ist und sie vielleicht nicht ganz so genau geht.
GS finde ich persönlich übertrieben, wenn soviel Geld in die Hand genommen wird dann sollte man gleich Rolex, Omega, etc. kaufen denn da ist der Werterhalt größer.
Wenn es Seiko sein soll dann lieber die SARB033, die hat ein gutes Automatikwerk, Saphirglas, 100m Wadi und ein zeitloses Design und der GS sehr ähnlich.

Zu dem Deal selber kann ich nur sagen: Das soll wohl ein shclechter Witz sein!
Markenuhr...was für eine Marke soll denn das bitte sein, das ist ein Chinaböller der mit beliebigem Markennamen in china für ein paar Euro bestellt werden kann.
Werk Schrott, Gehäuse Schrott, Design allerübelst, der UVP ist mehr als ein schlechter Witz, wie aber ja bei allen China Uhren mit klingenden Namen, man sugeriert dem Kunden er macht ein Schnäppchen und schon kauft er für 130,- Euro eine Uhr die keine 20,- Euro wert ist.
Bearbeitet von: "Cobra71" 5. Aug 2016

Martin4000

​so siehst aus!Aber Gigandet kannte ich noch nicht. Gehören die auch zu Seiko?



Hab mal zu Gigandet nachgelesen, also in den Submariner-Klonen werden auf jeden Fall 4R36-Werke von Seiko verbaut.
Klingt auf jeden Fall interessant zu dem Preis, muss ich mir mal näher anschauen.

Dr.-Bashir

25% negative Bewertungen. Für das Geld gibt es auch "ehrliche" und gute … 25% negative Bewertungen. Für das Geld gibt es auch "ehrliche" und gute Automatik-Uhren von Seiko, Orient, Invicta, J. Springs, Gigandet u.a



Nein, sind deutsch, lassen aber in Asien fertigen, bieten aber eine sehr gute Qualität in der Budgetklasse.

10773681-JD8Zu
10773681-EZRsr

Bearbeitet von: "Dr.-Bashir" 5. Aug 2016

Hat jemand eine gute Empfehlung für meine erste Automatik?

Saphirglas + Glasboden wünschenswert, bitte keine Datumsanzeige auf dem Ziffernblatt.

Meine bisherigen:
Fossil S+arck O Ring
Citizen 20th anniversary
Nixon SS Gunmetal

Vash

Hat jemand eine gute Empfehlung für meine erste Automatik?Saphirglas + Glasboden wünschenswert, bitte keine Datumsanzeige auf dem Ziffernblatt.Meine bisherigen:Fossil S+arck O RingCitizen 20th anniversaryNixon SS Gunmetal



Frage ist, was darf sie kosten?
Im Bereich Seiko, Citizen, etc. wird es schwer was ohne Datum zu finden.
Welches Design soll es denn sein?

Gibt unter anderem einige Fliegeruhren ohne Datum, wie z.B. die Steinhart Nav B, die hat sogar ein Schweizer Eta Werk, allerdings kein Glasboden.
Ähnlich ist dann noch der Flieger von Laco die Fliegeruhr Typ A, die hat dann sogar einen Glasboden, ähnliches von Archimede, die Pilot 42.

Avatar

GelöschterUser492463

Cobra71

[quote=Aeneon]HBtw. ich wette eine Seiko5 hält genau so lange wie die GS, nur das die Verarbeitung eben etwas schlechter ist und sie vielleicht nicht ganz so genau geht.GS finde ich persönlich übertrieben, wenn soviel Geld in die Hand genommen wird dann sollte man gleich Rolex, Omega, etc. kaufen denn da ist der Werterhalt größer.


Ich trage mein Leben lang nur Seiko. Als Alltagsuhr habe ich eine ganz gewöhnliche Seiko 5. Für mich sind Uhren keine Wertanlage. Ich kaufe nach Optik, sowie Qualität/Haptik.
Die Seiko 5 ist auch sehr gut verarbeitet.

Ok, die Grand Seiko ist in diesem Kontext etwas übertrieben. Wenn es um Budget geht, dann ganz klar eine Seiko 5. Für 100-150 Euro bekommt man schon eine sehr gute Seiko 5.

Bearbeitet von: "Axel_Haar" 5. Aug 2016

Martin4000

​so siehst aus!Aber Gigandet kannte ich noch nicht. Gehören die auch zu Seiko?



​Die Gigandet G2-Modelle haben ein Seiko NH-35A verbaut. Ältere Versionen des gleichen Modells hatten noch ein schlechteres Werk ohne Sekundenstop.
Nach etwas Eintragezeit hat meine G2 eine Ganggenauigkeit von +7 pro Tag ungefähr, was für diesen Preis schon sehr gut ist. Man muss aber vielleicht ein paar mal umtauschen bis man eine mit guter Ganggenauigkeit bekommt, da die Qualität variiert von +-0 bis +60 oder so.

Vash

Hat jemand eine gute Empfehlung für meine erste Automatik?Saphirglas + Glasboden wünschenswert, bitte keine Datumsanzeige auf dem Ziffernblatt.Meine bisherigen:Fossil S+arck O RingCitizen 20th anniversaryNixon SS Gunmetal



​genau, wieviel darf sie kosten?

möchtest du ein Schweizer Werk oder darf es ein japanisches sein?

Dresswatch oder Diver?

Möchtest du gar kein Datum oder sind Ziffern ok?

bei japanischen Ubren bist du für den Einstieg mit Seiko 5, Orient oder J.Springs sehr gut beraten. Wenn du etwas mir Schweizer Werk möchtest sind meine Einsteiger-Favoriten von Hamilton, Mido oder Certina.
Bei allen diesen Marken bekommst du auf jeden Fall sehr gute Qualität ohne eine großen Markenaufschlag wie bei Tag Heuer oder ähnlichen bezahlen zu müssen.

Vash

Hat jemand eine gute Empfehlung für meine erste Automatik?Saphirglas + Glasboden wünschenswert, bitte keine Datumsanzeige auf dem Ziffernblatt.Meine bisherigen:Fossil S+arck O RingCitizen 20th anniversaryNixon SS Gunmetal



Vash

Hat jemand eine gute Empfehlung für meine erste Automatik?Saphirglas + Glasboden wünschenswert, bitte keine Datumsanzeige auf dem Ziffernblatt.Meine bisherigen:Fossil S+arck O RingCitizen 20th anniversaryNixon SS Gunmetal



Also preislich würde ich bis zu 1000€ maximum auf den Tisch legen.
Von Design her sieht man an den bisherigen Uhren, dass es ruhig etwas klobiger sein darf. Ich mag Diver recht gerne vom Formfaktor.
Am Liebsten wäre mir die Uhr simpel und funktionell - > kein Chronometer, kein Datum (weder Zahl noch Tag/Schrift), vielleicht dafür ein ausgefallenes Ziffernblatt oder sehr stark fluoreszierend.
Ob das Uhrwerk aus Japan oder der Schweiz kommt ist für mich nicht so wichtig.
Ich hatte schon überlegt mal bei Uhr-Kraft in Essen so einen Kurs zu besuchen. Dort baut man sich seine eigene Automatik...

Vash

Also preislich würde ich bis zu 1000€ maximum auf den Tisch legen.Von Design her sieht man an den bisherigen Uhren, dass es ruhig etwas klobiger sein darf. Ich mag Diver recht gerne vom Formfaktor.Am Liebsten wäre mir die Uhr simpel und funktionell - > kein Chronometer, kein Datum (weder Zahl noch Tag/Schrift), vielleicht dafür ein ausgefallenes Ziffernblatt oder sehr stark fluoreszierend.Ob das Uhrwerk aus Japan oder der Schweiz kommt ist für mich nicht so wichtig.Ich hatte schon überlegt mal bei Uhr-Kraft in Essen so einen Kurs zu besuchen. Dort baut man sich seine eigene Automatik...




OMG vergiss es, Uhrkraft ist nicht wirklich das Gelbe vom Ei.
1000,- Euro ist eine Ansage, dafür bekommst Du wirklich was ordentliches.
Hast Du mal bei Hr. Kemmner geguckt, der bietet seine eigens Designten Diver bei Ebay an, sind echt nette dabei.
Allerdings wirst Du warscheinlich nicht um das Datum herum kommen, denn diese Uhren sind rar gesät, denn weder Citizen, Seiko oder Eta Automatik-Diver wird man so einfach ohne Datum finden.
Was ich finden konnte ist z.B. die Kemmner Octopus just time, die hat kein Datum.
Von Citizen gibt es ja noch den Leuchtkeks, die Pro Diver mit komplett flureszierendem Zifferblatt, allerdings hat die Day/Date und leider kein Saphirglas, wobei letzteres nachrüstbar wäre.
Wenn es groß sein soll käme noch die Seiko Sumo in Frage, allerdings hat auch die ein Datum und man müßte das Glas auf Saphir umrüsten lassen.
Wobei ich bei meiner das Glas original gelassen habe, wenn es dann mal zerkratzt sein sollte würde ich halt ein Saphirglas nachrüsten lassen, Glas gibt es für ~30,- Euro + Einbau.
Wie gesagt, für den Kurs ist einiges machbar, wenn sogar gebrauchte in Frage kämen könntest Du sogar eine schweizerin finden, allerdings wirst Du auch da das Problem bzgl. des Datums haben, es gibt die Omega Seamaster 300 mit der Retro-Optik ohne Datum, finde ich auch affengeil, kostet aber neu um die 5000,- Euro, das ist m.E. für ein dreizeiger ohne Datum zu viel.
Ansonsten fällt mir nur noch die Submariner ein ohne Datum, aber die kostet ja auch gebraucht noch jenseits von gut und Böse.
Ansonsten schau auch mal bei Certina (DS Action Diver), Tissot (Seastar), Mido (Ocean Star Titanium), das sind alles echte Schweizer die Du neu für unter 1000,- Euro bekommst.
Bearbeitet von: "Cobra71" 7. Aug 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text