Amazon.de: ABUS Bordo Granit X-Plus 85cm für 59,75
206°Abgelaufen

Amazon.de: ABUS Bordo Granit X-Plus 85cm für 59,75

18
eingestellt am 6. Jul 2013
Auf Amazon gibt es das ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus in 85cm Länge für 59,75 €.

Nächstbester Preis den ich gefunden habe war 69,90 wobei noch zusätzlich Versand draufkommt.
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    Gebannt

    Den negativen Bewertungen nach handelt es sich um die Vorgängerversion ohne schützende Silikonschicht, obwohl als neue Version angepriesen.

    Inzwischen scheint amazon die Beschreibung korrigiert zu haben, Silikonüberzug wird nicht mehr erwähnt. Aber gibt es eben auch nicht. Daher vermutlich der Abverkaufspreis.

    18 Kommentare
    Gebannt

    Den negativen Bewertungen nach handelt es sich um die Vorgängerversion ohne schützende Silikonschicht, obwohl als neue Version angepriesen.

    Inzwischen scheint amazon die Beschreibung korrigiert zu haben, Silikonüberzug wird nicht mehr erwähnt. Aber gibt es eben auch nicht. Daher vermutlich der Abverkaufspreis.

    Preis ist OK und das Bordo ist schon praktisch...
    ABER Abus ist halt leider nicht wirklich vertrauenswürdig!
    Das alte Bordo 6000? haben die noch seelenruhig weiterverkauft obwohl bekannt war daß es sich in 5 sec. mit 'nem "Polenschlüssel" knacken lässt.
    Siehe Youtube...
    Andere Hersteller reagieren da sofort, und so sollte das ja auch sein.
    Also Abus -> meiner Meinung nach nicht Vertrauenswürdig!


    Gebannt

    hmm was haltet ihr davon
    amazon.de/Tre…HEG

    in schwarz für 37€ hört sich sehr vernünftig für mich an. Bewertungen sehen auch gut aus

    Avatar
    GelöschterUser63593

    als einziges Faltschloss gut getestet: Stiftung Warentest/ZDF

    Gebannt

    Lock-Picker bekommen doch sowieso jedes Schloss auf. Ist nur eine Zeitfrage

    youtube.com/wat…GPQ

    welches Fahrradschloss ist denn gegen Schlagschlüssel nicht anfällig?

    montemare

    als einziges Faltschloss gut getestet: Stiftung Warentest/ZDF


    Naja, toller Test.
    Entweder ich zahle mindestens 80 EUR oder kann es maximal als Zweitschloss verwenden.
    Mit der Aussage kann ich echt nicht Leben, da mein Fahrad vor 4 Jahren 450 EUR gekostet hat.
    Avatar
    GelöschterUser63593

    montemare

    als einziges Faltschloss gut getestet: Stiftung Warentest/ZDF



    Machst du mich jetzt für den Test verantwortlich? Hier mein ganz persönlicher Test für dich: Hier das effizienteste und preiswerteste Fahrradschloss der Welt, das Abus & Co. in den Schatten stellt:

    fahrradschloss.gif

    Der Hersteller arbeitet super Fortschrittlich mit aggressiven Farben als psychologische Barriere.

    So, ist dieser Test nun nach deinem Geschmack oder bedroht auch dieser dein kümmerliches Leben??? Fahrradschloss??? "Echt nicht leben können" - fahr nach Angola und räume den Sommer über ein paar Landminen. Da brauchste weder fachlich zu kommentieren noch ein Fahrradschloss.

    Gebannt

    Das Abus Granit X Plus (Bügelschloss) gilt als weitgehend unknackbar: Lockpicking, Schlagschlüssel, Eisspray, Bolzenschneider, Eisensäge, alles nicht gefährlich fürs Granit X Plus 54.

    testberichte.de/p/a…tml

    Und mit knapp 60 € auch recht günstig:

    digitalo.de/pro…alo

    montemare

    als einziges Faltschloss gut getestet: Stiftung Warentest/ZDF


    Ich glaube du hast ein wenig zu viel an der agressiven Farbe geschnüffelt, oder?
    Und nein, der Test gefällt mir nicht.
    Ich gebe nicht mindestens 80 € für ein Fahrradschloss aus.
    Ich weiß ja nicht, was ihr für Räder habt, aber das wäre mir zu viel Geld.

    Schon wieder ein Schloss das mehr Wert ist als meine beiden Fahrräder.

    Habe das Schloss mittlerweile 3x und bin sehr zufrieden.

    Avatar
    GelöschterUser63593
    keule68

    Ich glaube du hast ein wenig zu viel an der agressiven Farbe … Ich glaube du hast ein wenig zu viel an der agressiven Farbe geschnüffelt, oder?Und nein, der Test gefällt mir nicht.Ich gebe nicht mindestens 80 € für ein Fahrradschloss aus.Ich weiß ja nicht, was ihr für Räder habt, aber das wäre mir zu viel Geld.



    Na da kommt man des Pudels Kern schon ein wenig näher. Der Fahrradpreis ist entscheidend. Meine Faustregel ist 10 % des Fahrradpreises kostet das Schloss. Aus diesem Grund habe ich nur so ein grelles grünes, allerdings in rot. Schließlich ist mein Rad 30 Jahre alt, unansehnlich und muss bestenfalls vor Leuten gesichert werden, die auf die Idee kommen könnten, damit mal schnell nach Hause zu fahren, weil sie plötzlich zu faul sind zu laufen.

    Aber es soll ja Leute geben, die sich Räder jenseits der 1000 € kaufen. Für die ist der finanzielle Aufwand sicher gerechtfertigt. (Wobei ich persönlich nicht nachvollziehen kann, warum man sich zum "trainieren" ein superleichtes, highteciges Bikes kauft. Je schwerer und primitiver, desto intensiver wäre doch der Trainingserfolg. Carbonbikes zum trainieren sind IMHO mit ganz ganz leichten Carbonhanteln vergleichbar, die man dann auch dämlicherweise 10000 stemmen müsste, um den Effekt von 50 x Stahl zu erreichen. Aber die Industrie will ja auch leben und eben nicht alle 50 Jahre man eine Person beglücken.)
    Verfasser
    dsms

    http://www.youtube.com/watch?v=EiLSj84sGPQwelches Fahrradschloss ist denn … http://www.youtube.com/watch?v=EiLSj84sGPQwelches Fahrradschloss ist denn gegen Schlagschlüssel nicht anfällig?



    zum Beispiel das angebotene Bordo Granit X-Plus. Dieses tolle Video ist für die normale Bordo Version, welche deshalb nicht zu empfehlen ist. Alle Abus-Schlösser mit X-Plus Schließzylinder können soweit ich weiß nicht mit Schlagschlüsseln geknackt werden.

    Kryptonite sollen recht sicher sein, insbesondere gegen Lockpicking!

    montemare

    Aber es soll ja Leute geben, die sich Räder jenseits der 1000 € kaufen. Fü … Aber es soll ja Leute geben, die sich Räder jenseits der 1000 € kaufen. Für die ist der finanzielle Aufwand sicher gerechtfertigt. (Wobei ich persönlich nicht nachvollziehen kann, warum man sich zum "trainieren" ein superleichtes, highteciges Bikes kauft. Je schwerer und primitiver, desto intensiver wäre doch der Trainingserfolg. Carbonbikes zum trainieren sind IMHO mit ganz ganz leichten Carbonhanteln vergleichbar, die man dann auch dämlicherweise 10000 stemmen müsste, um den Effekt von 50 x Stahl zu erreichen. Aber die Industrie will ja auch leben und eben nicht alle 50 Jahre man eine Person beglücken.)


    Genau ...und Formel 1-Fahrer trainieren mit nem Traktor ohne Servo und ABS etc., damit sie "back to the roots" absichtlich unter unrealistischen Bedingungen trainieren. Rennradfahren (Ausdauersport, abgesehen von Sprintern/Bahnrad) mit Hanteltraining/Krafttraining zum Masseaufbau vergleichen...Äpfel und Birnen.
    Jeder, der hochwertiges/modernes Material verwendet, ist also ein Jünger der Industrie X)?

    Gebannt
    Topf

    Schon wieder ein Schloss das mehr Wert ist als meine beiden Fahrräder.



    hihi geht mir genau so ^^ mir hilft das Abus Schloss seit jahren zuverlässig

    amazon.de/ABU…RU8

    aber evtl. würde mein Fahrrad auch ohne Schloss nicht geklaut werden! Wobei ich mein Citybike schon sehr retro finde!!!!

    Deal ist beendet.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text