129°
ABGELAUFEN
[Amazon.de] AKG K551 Over-Ear Kopfhörer

[Amazon.de] AKG K551 Over-Ear Kopfhörer

ElektronikAmazon Angebote

[Amazon.de] AKG K551 Over-Ear Kopfhörer

Preis:Preis:Preis:99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei den Blitzangeboten gibt es aktuell die AKG K551 Over-Ear Kopfhörer reduziert. Das Angebot endet um 14:00, also beeilen!

Eigenschaften:

- leistungsstarker Over-Kopfhörer für Zuhause und Unterwegs
- 50mm Hochleistungstreiber, geschlossene Bauweise mit offenem Klangbild
- ausgezeichnete passive Schalldämpfung und hoher Tragekomfort
- 3-Knopf Bedienung für iPhone/iPod/iPad Funktionen mit integriertem Freisprechmikrofon im Kabel
- Lieferumfang: Ohrhörer, Adapter auf 6,3 mm

Produktbeschreibung:

Die neu entworfenen AKG® K551-Kopfhörer sind optimiert für Komfort und das völlige Eintauchen in das Hörvergnügen.
Neben der 50-millimeter Membran für jedes Ohr kommt bei diesen Kopfhörern der Referenzklasse die „Real Image Engineering“-Technologie zum Einsatz, die einen höchst realistischen Klang für einen echten räumlichen Höreindruck erzeugt. Leichtgewichtig, mit einem bequemen Sitz verfügen die AKG K551-Kopfhörer über eine überlegene, passive Geräuschunterdrückung und nur äußerst geringe Geräusche dringen nach außen. So können Sie stundenlang Ihr ganz privates Musikvergnügen genießen.

Durchschnittliche Bewertung auf Amazon: 3,5 von 5 Sternen

Vergleichspreis über Geizhals.de: 129,00 € bei redcoon.de
Auf Amazon kostet der Kopfhöhrer sonst 178,00 €

Wichtig: den Kopfhörer sollte man über die Angebotsseite in den Einkaufswagen tun, da sonst nicht der Angebotspreis übernommen wird.

10 Kommentare

7107SllvI9L._SL1500_.jpg

81h9MR7m0yL._SL1500_.jpg

61OzjoyMcdL._SL1500_.jpg

71PsJJWOL6L._SL1500_.jpg

Vergleichspreis?

SoCiAl_MiSfIt

Vergleichspreis?



Deal schon bearbeitet. Vergleichspreis ist dabei

Guter Preis, aber leider festes Kabel ...

Bleib bei AE2w und UE4000.

Derzeit bei Redcoon zum gleichen Preis zu bekommen - da fallen allerdings dann noch Versandkosten an (glaube ich)

Derwinddreht

Derzeit bei Redcoon zum gleichen Preis zu bekommen - da fallen allerdings dann noch Versandkosten an (glaube ich)



ehrlich? ich find die bei redcoon nur für 129 €

Hab jetzt schon mehrmals gelesen, dass man hier eher für den Namen als für den sound zahlt. Stimmt das?

LotosHans

Hab jetzt schon mehrmals gelesen, dass man hier eher für den Namen als für den sound zahlt. Stimmt das?



Gab hier mal so einen Typen, der das behauptet hat, welcher aber gleich widerlegt wurde. Und dann gibt es noch den HipHopFutzi, der alle Kopfhörer schlechtredet um die Beats hochzuloben.
Letztlich kann man sagen, dass es Geschmackssache ist, man mit AKG aber auf keinen Fall nur die Marke kauft. Die bauen schon lange gute Kopfhörer.
Ich hab die K518, welche basslastiger sind, und höre damit elektonische Musik und bin glücklich. Hab da für 40€ viel geboten bekommen.
Leute die dann mit 250€ Kopfhörern a la Sennheiser und co. argumentieren haben zwar recht - die Soundqualität ist doch nochmal besser und der Klang differenzierter/klarer, aber kost eben auch mehr.
Wenn man auf der Suche nach Over Ears ist und 100€ nicht zu viel sind, dann bestell sie dir, hör dir nen halben Tag lang alles interessante damit an und schick sie zurück wenns nicht mundet. Amazon is da doch sehr kullant

LotosHans

Hab jetzt schon mehrmals gelesen, dass man hier eher für den Namen als für den sound zahlt. Stimmt das?



AKG ist nicht so überteuert wie Sennheiser z.B. klar bezahlst du auch hier den Namen mit. Es gibt China-Fälschungen von AKG und Beyerdynamic KH, die zwar eher nicht so gut wie das Original, aber schon ziemlich gut für das wenige Geld, was sie kosten, klingen.

LotosHans

Hab jetzt schon mehrmals gelesen, dass man hier eher für den Namen als für den sound zahlt. Stimmt das?



Um Gottes Willen! Das ist hoffentlich nicht dein Ernst mit den Chinakopien! Da kann man sich auch gleich Noname-Schrott aus Fernost holen. Natürlich fertigen AKG und co. in China, das Know-How ist trotzdem nicht bei Produktfälschern zu finden. Zum einen sind die Polster meist unbequem und zum anderen kann man den Sound nun echt nicht vergleichen. Dann ist auch fraglich, ob die Werksstoffe in Europa zugelassen sind (immerhin trägt man das Ding auf seinen Ohren) und wie lange die Kabel und co halten ist auch ne gute Frage.
Ist wie bei allem eine Frage der Einstellung, aber "sparen" tut man mit Schrott oftmals an der falschen Stelle.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text