Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon.de] AmazonBasics Mobiles Fotostudio
368° Abgelaufen

[Amazon.de] AmazonBasics Mobiles Fotostudio

65€109,99€-41%Amazon Angebote
13
eingestellt am 23. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Seit dem 22.11.2019 um 1:08 Uhr ist das mobile Fotostudio von AmazonBasics reduziert. Laut der Statistik von Keepa (1125 Tage) ist es der Bestpreis.

Größe und/oder Gewicht: 76,2 x 63,5 x 63,5 cm ; 6,35 Kg
Produktgewicht inkl. Verpackung: 7,9 Kg

Bewertungen 4 von 5 Sterne
Reviewmeta.com
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Da werden die ganzen Preisfehlerverticker ja mal ganz professionell auf eBay-Kleinanzeigen
Shebang23.11.2019 08:56

Solange es die Produktfotos vom Hersteller sind, kein Risiko


Ganz im Gegenteil, das ist im Grunde die Variante mit dem höchsten Risiko.
sammlon23.11.2019 02:22

Da werden die ganzen Preisfehlerverticker ja mal ganz professionell auf …Da werden die ganzen Preisfehlerverticker ja mal ganz professionell auf eBay-Kleinanzeigen


Bild irgendwo klauen und gut ist.
Bearbeitet von: "Katharsiz" 23. Nov 2019
13 Kommentare
Da werden die ganzen Preisfehlerverticker ja mal ganz professionell auf eBay-Kleinanzeigen
HOT, bestellt und danke.
sammlon23.11.2019 02:22

Da werden die ganzen Preisfehlerverticker ja mal ganz professionell auf …Da werden die ganzen Preisfehlerverticker ja mal ganz professionell auf eBay-Kleinanzeigen


Bild irgendwo klauen und gut ist.
Bearbeitet von: "Katharsiz" 23. Nov 2019
rezensionen sind durchwachsen und für ebay kleinanzeigen tut's der holztisch.
Katharsiz23.11.2019 05:50

Bild irgendwo klauen und gut ist.



Du wirst lachen, das kann richtig Geld kosten...
Dodgerone23.11.2019 08:28

Du wirst lachen, das kann richtig Geld kosten...



Solange es die Produktfotos vom Hersteller sind, kein Risiko
Ein weißes Tuch und ein ordentlicher Kamerablitz tut es auch.

Oder ne Ordentliche LED Röhre ...
(Da sollte es aber möglichst Knitterfrei sein)
Bearbeitet von: "EthanHunt" 23. Nov 2019
Shebang23.11.2019 08:56

Solange es die Produktfotos vom Hersteller sind, kein Risiko


Blödsinn. Beschäftige Dich mal mit dem Urheberrecht.
Shebang23.11.2019 08:56

Solange es die Produktfotos vom Hersteller sind, kein Risiko


Ganz im Gegenteil, das ist im Grunde die Variante mit dem höchsten Risiko.
Shebang23.11.2019 08:56

Solange es die Produktfotos vom Hersteller sind, kein Risiko


Arbeite in einer Werbeagentur mit Fotostudio. Einige Amazon Händler haben die Produktfotos unserer Kunden genutzt von deren Webseite. Einige Kunden ziehen da vor Gericht und haben die verklagt (wir mussten dann aussagen und beweisen dass die Fotos von uns sind).

Da würde ich auch lieber mit dem Handy Fotos auf dem Holztisch machen Auch wenn sicher niemand sich die Mühe macht Jemanden bei Kleinanzeigen zu verklagen...
Habe von Ebay auch mal ne Abmahnung bekommen und dann wurde das Angebot gelôscht...
Ganz generell halte ich es nicht für schlau, auf einer Kleinanzeigenplattform Produktfotos des Herstellers zu nutzen, jedenfalls nicht ausschließlich. Mich jedenfalls mach das als potentiellen Interessenten immer etwas skeptisch.
kalterwind23.11.2019 09:31

Arbeite in einer Werbeagentur mit Fotostudio. Einige Amazon Händler haben …Arbeite in einer Werbeagentur mit Fotostudio. Einige Amazon Händler haben die Produktfotos unserer Kunden genutzt von deren Webseite. Einige Kunden ziehen da vor Gericht und haben die verklagt (wir mussten dann aussagen und beweisen dass die Fotos von uns sind).Da würde ich auch lieber mit dem Handy Fotos auf dem Holztisch machen Auch wenn sicher niemand sich die Mühe macht Jemanden bei Kleinanzeigen zu verklagen...



Bei Fotos von einer Werbeagentur ist es was anderes. Da habt ihr ja Rechte dran.

Aber klar, selber Fotos machen ist immer besser. So kann man auch beweisen, dass das Produkt auch tatsächlich da ist und nicht im Versand zu einem Ziegelstein mutiert
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text