Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon.de] Anker PowerCore Speed 20000PD, 20100mAh Powerbank mit 30W PD Wandladegerät, USB-C für 49,99 € inkl. Versand (statt 75,99 €)
327° Abgelaufen

[Amazon.de] Anker PowerCore Speed 20000PD, 20100mAh Powerbank mit 30W PD Wandladegerät, USB-C für 49,99 € inkl. Versand (statt 75,99 €)

49,99€75,99€-34%Amazon Angebote
18
eingestellt am 24. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Auf Amazon.de erhaltet ihr aktuell die Anker PowerCore Speed 20000PD (20100 mAh) und das passende 30W USB C Wandladegerät für 49,99 inkl. Versand.

Wandladegerät PVG 15,99 € inkl. Versand (normal 20,99 €)
Powerbank PVG 54,99 € inkl. Versand

Das "Gesamtpaket" hat Amazon sonst für 75,99 € gelistet.

Details:
  • POWER DELIVERY: Lädt USB-C Power Delivery Laptops, Handys, Tablets und viele mehr mit bis zu 22.5 W über den USB-C Port.
  • BLITZSCHNELLES LADEN: Über USB-C Power Delivery ist die Powerbank selbst mit dem mitgelieferten Wandladegerät in nur vier Stunden komplett geladen.
  • KOLOSSALE KAPAZITÄT: Lädt dein iPhone 7 sechsmal, das MacBook 2016 einmal komplett oder das iPad Air 2 fast zweimal.
  • WAS DU BEKOMMST: Eine PowerCore Speed 20000 PD Powerbank, ein 30W Wandladegerät, ein Reiseetui, ein 90cm langes USB-C-Kabel, eine Bedienungsanleitung.


  • Kapazität: 20100mAh / 72.36Wh
  • PD Input: 5V=3A, 9V=3A, 15V=2A, 20V=1.5A

    PD Leistung: 5V=3A, 9V=2.6A, 15V=1.6A

    Standard Leistung: 5V=2A
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Find ich preislich bisschen übertrieben...
18 Kommentare
Find ich preislich bisschen übertrieben...
Also eine Frage stelle ich mich mir ernsthaft... warum Anker vorm Hintergrund das viele Fluggesellschaften genau bei 20.000mAh die Grenze zur Mitnahmeverweigerung ziehen genau eine 20.100mAh Powerbank baut?

Bei 30.000 oder 25.000mAh sehe ich ja das viele ob der Mehrkapazität dann eben in Kauf nehmen nicht damit verreisen zu dürfen aber wegen 100mAh....?

Und dass es so genau genommen wird konnte ich selbst auf meiner kürzlichen Reise nach Thailand erleben.Auf hin wie Rückflug -Thai Airways- wurde bei meiner exakt mit 20.000mAh ausgewiesenen aber -dank Solarpanel etc- recht großen Powerbank penibel kontrolliert und auf dem Rückflug die Kapazität sogar trotz der Angabe auf dem Gehäuse kurz angezweifelt.
Bearbeitet von: "Unclephailure" 24. Jan
Wie kommst Du auf 20.000 mAh?
Die International Air Transport Association (IATA) empfiehlt 100 Wh als Grenze, und danach richten sich die meisten Airlines.
Unclephailure24.01.2020 16:44

Also eine Frage stelle ich mich mir ernsthaft... warum Anker vorm …Also eine Frage stelle ich mich mir ernsthaft... warum Anker vorm Hintergrund das viele Fluggesellschaften genau bei 20.000mAh die Grenze zur Mitnahmeverweigerung ziehen genau eine 20.100mAh Powerbank baut?Bei 30.000 oder 25.000mAh sehe ich ja das viele ob der Mehrkapazität dann eben in Kauf nehmen nicht damit verreisen zu dürfen aber wegen 100mAh....?Und dass es so genau genommen wird konnte ich selbst auf meiner kürzlichen Reise nach Thailand erleben.Auf hin wie Rückflug -Thai Airways- wurde bei meiner exakt mit 20.000mAh ausgewiesenen aber -dank Solarpanel etc- recht großen Powerbank penibel kontrolliert und auf dem Rückflug die Kapazität sogar trotz der Angabe auf dem Gehäuse kurz angezweifelt.


Die mah Angabe sagt nichts über die Kapazität aus.
-Dealalarm24.01.2020 17:07

Die mah Angabe sagt nichts über die Kapazität aus.


Aha was gibt sonst die Kapazität der Powerbank oder Akkus oder Batterien an?
desertred24.01.2020 17:20

Aha was gibt sonst die Kapazität der Powerbank oder Akkus oder Batterien …Aha was gibt sonst die Kapazität der Powerbank oder Akkus oder Batterien an?



Wh
-Dealalarm24.01.2020 17:21

Wh


Dann zeig mir mal auf Akkus z.B 18650 wo da Wh stehen...

P.S. hier die kurz ein paar Zeilen, das die mag die Kapazität anzeigen.


Ach ja Wh ergibt sich aus der Spannung und der Ah.
In der Elektrotechnik berechnet man die Watt (P) so:
P= U(Spannung) × I (Stromstärke)
Bearbeitet von: "desertred" 24. Jan
Unclephailure24.01.2020 16:44

Also eine Frage stelle ich mich mir ernsthaft... warum Anker vorm …Also eine Frage stelle ich mich mir ernsthaft... warum Anker vorm Hintergrund das viele Fluggesellschaften genau bei 20.000mAh die Grenze zur Mitnahmeverweigerung ziehen genau eine 20.100mAh Powerbank baut?Bei 30.000 oder 25.000mAh sehe ich ja das viele ob der Mehrkapazität dann eben in Kauf nehmen nicht damit verreisen zu dürfen aber wegen 100mAh....?Und dass es so genau genommen wird konnte ich selbst auf meiner kürzlichen Reise nach Thailand erleben.Auf hin wie Rückflug -Thai Airways- wurde bei meiner exakt mit 20.000mAh ausgewiesenen aber -dank Solarpanel etc- recht großen Powerbank penibel kontrolliert und auf dem Rückflug die Kapazität sogar trotz der Angabe auf dem Gehäuse kurz angezweifelt.


Also ich konnte mit meiner 26800 mAh-Powerbank problemlos nach/von Thailand (aber nur zum Umsteigen) fliegen (auch mit Thai Airways). Einmal bei der Sicherheitskontrolle in Thailand hat man sich auch kurz die Kapazität angesehen, wurde zugelassen.

Selbst Thai Airways gibt an, dass man Powerbanks/Batterien von 20000 - 32000 mAh oder 100 - 160 Wh mitnehmen darf, max. 2 Stück.

Die meisten Fluggesellschaften erlauben aber nur Powerbanks unter 100 Wh, selbst meine 26800 mAh-Powerbank ist noch unter 100 Wh (knapp mit 96,48 Wh laut Beschriftung der Powerbank).
Bearbeitet von: "Tohka" 24. Jan
desertred24.01.2020 17:24

Dann zeig mir mal auf Akkus z.B 18650 wo da Wh stehen...P.S. hier die kurz …Dann zeig mir mal auf Akkus z.B 18650 wo da Wh stehen...P.S. hier die kurz ein paar Zeilen, das die mag die Kapazität anzeigen.Ach ja Wh ergibt sich aus der Spannung und der Ah.In der Elektrotechnik berechnet man die Watt (P) so:P= U(Spannung) × I (Stromstärke)


Richtig.
Die mah Angabe alleine reicht da nicht aus.
-Dealalarm24.01.2020 18:09

Richtig.Die mah Angabe alleine reicht da nicht aus.


Aha also machen alle Akku-, Autobatterie-, Powerbank-, Handyhersteller einen Fehler.
Das solltest du denen schleunigst sagen.

Hier nochmal eine etwas genauere Erläuterung zu mAh/Ah.
desertred24.01.2020 17:24

Dann zeig mir mal auf Akkus z.B 18650 wo da Wh stehen...P.S. hier die kurz …Dann zeig mir mal auf Akkus z.B 18650 wo da Wh stehen...P.S. hier die kurz ein paar Zeilen, das die mag die Kapazität anzeigen.Ach ja Wh ergibt sich aus der Spannung und der Ah.In der Elektrotechnik berechnet man die Watt (P) so:P= U(Spannung) × I (Stromstärke)



20000 mAH @ 3.6 Volt = 72 WH
20000 mAH @ 0.5 Volt = 10 WH
20000 mAH @ 48 Volt = 1000 WH

Wie du siehst, mAH sagt rein garnichts über die Kapazität aus.

und 20100 mAH bei 3.6 Volt sind weit unter 100 WH, also kein Problem beim Fliegen
Bearbeitet von: "Petesmith" 24. Jan
Petesmith24.01.2020 18:39

20000 mAH @ 3.6 Volt = 72 WH20000 mAH @ 0.5 Volt = 10 WH20000 mAH @ 48 …20000 mAH @ 3.6 Volt = 72 WH20000 mAH @ 0.5 Volt = 10 WH20000 mAH @ 48 Volt = 1000 WHWie du siehst, mAH sagt rein garnichts über die Kapazität aus.und 20100 mAH bei 3.6 Volt sind weit unter 100 WH, also kein Problem beim Fliegen


Wollte gerade genau denselben Kommentar schreiben
Bearbeitet von: "Mangono" 24. Jan
Powerbank im Flugzeug: Maximal 100 WhDie Powerbank oder Powerbanks dürfen zusammen nur maximal 100 Wh an Energie speichern. Die Hersteller geben jedoch in der Regel nur die Kapazität in mAh und die Spannung in V an.

  • Für die Umrechnung in Wh können Sie die folgende Formel nutzen: Wh = mAh * V / 1000
  • Bei der üblichen Spannung von 5V darf die Kapazität der Powerbank also nicht die Grenze von rund 20.000 mAh übersteigen.
keule6824.01.2020 17:02

Wie kommst Du auf 20.000 mAh?Die International Air Transport Association …Wie kommst Du auf 20.000 mAh?Die International Air Transport Association (IATA) empfiehlt 100 Wh als Grenze, und danach richten sich die meisten Airlines.


Sind Sie Fünfer nach luftsig?
Mai eine andere Frage. Solch ein Deal (mit PD Netzteil) mit kleineren Power Bank?
Nic_Power24.01.2020 19:29

Powerbank im Flugzeug: Maximal 100 WhDie Powerbank oder Powerbanks dürfen …Powerbank im Flugzeug: Maximal 100 WhDie Powerbank oder Powerbanks dürfen zusammen nur maximal 100 Wh an Energie speichern. Die Hersteller geben jedoch in der Regel nur die Kapazität in mAh und die Spannung in V an.Für die Umrechnung in Wh können Sie die folgende Formel nutzen: Wh = mAh * V / 1000Bei der üblichen Spannung von 5V darf die Kapazität der Powerbank also nicht die Grenze von rund 20.000 mAh übersteigen.


Ausgangsspannung (5V) ist ungleich der Zellenspannung (in aller Regel 3,6 oder 3,7 V)
desertred24.01.2020 18:31

Aha also machen alle Akku-, Autobatterie-, Powerbank-, Handyhersteller …Aha also machen alle Akku-, Autobatterie-, Powerbank-, Handyhersteller einen Fehler. Das solltest du denen schleunigst sagen.Hier nochmal eine etwas genauere Erläuterung zu mAh/Ah.


Auf der verlinkten Seite steht genau das, was ich gesagt habe.
Nic_Power24.01.2020 19:29

Bei der üblichen Spannung von 5V darf die Kapazität der Powerbank also n …Bei der üblichen Spannung von 5V darf die Kapazität der Powerbank also nicht die Grenze von rund 20.000 mAh übersteigen.


5 V ist aber nicht die Spannung der Akkus. Hier rechnet man ca. mit 3,7 V. Die 5 Volt kommen hinten nur durch Nutzung eines Step-Up-Converter raus.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text