373°
ABGELAUFEN
[Amazon.de] Asus UX303LB-R4060H 33,7 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core-i7 5500U, 3GHz, 8GB RAM, 128GB SSD, NVIDIA Geforce GT 940M (2GB), Win 8.1) smoky Braun

[Amazon.de] Asus UX303LB-R4060H 33,7 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core-i7 5500U, 3GHz, 8GB RAM, 128GB SSD, NVIDIA Geforce GT 940M (2GB), Win 8.1) smoky Braun

ElektronikAmazon Angebote

[Amazon.de] Asus UX303LB-R4060H 33,7 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core-i7 5500U, 3GHz, 8GB RAM, 128GB SSD, NVIDIA Geforce GT 940M (2GB), Win 8.1) smoky Braun

Preis:Preis:Preis:899€
Zum DealZum DealZum Deal
Amazon hat gerade den Preis auf 899€ gesenkt.
Nächster Preis laut idealo.de 1009€

Prozessor: Intel Core i7-5500U (4M Cache, bis zu 3 GHz)
Besonderheiten: Entspiegelt - FHD Display, HD Webcam, HDMI-Schnittstelle
Akku: 3 Zellen Akku / 65 Watt
Herstellergarantie: 24 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
Lieferumfang: Asus Zenbook UX303LB-R4060H 33,7 cm (13,3 Zoll) Notebook smoky Braun

23 Kommentare

Hot. Die Zenbooks von Asus sind echt ihr Geld wert. Wenn ich nicht das Betriebssystem so unendlich bekackt finden würde, wäre ein Zenbook meine erste Wahl.

256GB SSD sollte es aber sein.

lässt sich die festplatte ohne weiteres tauschen? falls ja, muss man auf die bauhöhe achten?

elPetit

lässt sich die festplatte ohne weiteres tauschen? falls ja, muss man auf die bauhöhe achten?


Scheinbar ja - notebookcheck.com/Kur…tml & notebookcheck.com/Tes…tml - ab Werk ist es wohl eine 2,5" SSD, zusätzlich ist noch ein mSATA-Steckplatz da.

Ja SSD lässt sich ohne weiteres Tauschen.

Hab das Ding vor knapp 1,5 Monaten gekauft (allerdings mit 12GB RAM und 256GB SSD --> Amazon 967,31€ ) und direkt die 960GB SSD von SanDisk rein geklatscht und WIN10 Update gemacht.

mSATA Steckplatz ist noch frei für LTE Modul oder weitere SSD.

Das einzige was mich WIRKLICH nervt ist, dass die Dinger keinen LAN-Port mehr haben... aber dafür sind sie halt zu dünn. Geht eben nur per USB-Adapter.

Alles in allem, geiles Teil! Preis für SurfaceBook oder Dell XPS13 war mir einfach zu hoch
***edit: Datenanpassung

Zenbook

Hot.

Habe für i5 mit SSD und 940 999€ bezahlt vor etwa vier Monaten.

Liebe das Gerät.

kann man damit GTA V vernünftig zocken?

Habe das UX303LN und das verbiegt sich nicht unerheblich. Am unteren Rand der Tastatur so stark, dass das Alu wohl die oberste Schicht des Displays weggekratzt hat (oder der Druck war zu stark?). Zumindest ist da jetzt eine Art Lichthof. Da hilft auch das tiefer eingesetzte Display nicht.

Ansonsten ein tolles Gerät.

Kripke

Habe das UX303LN und das verbiegt sich nicht unerheblich. Am unteren Rand der Tastatur so stark, dass das Alu wohl die oberste Schicht des Displays weggekratzt hat (oder der Druck war zu stark?). Zumindest ist da jetzt eine Art Lichthof. Da hilft auch das tiefer eingesetzte Display nicht. Ansonsten ein tolles Gerät.



Ist bei dir das Display auch so leichtgäng? Wenn bspw. den Bildschirm aufklappt, dass dieser im Nachlauf leicht wippt. Oder wenn man das Gerät aufhebt und leichte Wipp-Bewegungen macht? Bin ich von Dell anders gewöhnt und hat mich im ersten Augenblick verwundert.

Tiger1993

kann man damit GTA V vernünftig zocken?


Wenns kein Full-HD sein muss geht das: notebookcheck.com/NVI…tml 1366x768 mit mittleren Details ist zumindest ordentlich - bei Full-HD ggf. mit geringen Details ebenfalls spielbar.

Sauberer Deal!!! Bis..ja bis gleich wieder die Hater kommen und auf Asus und den Rest der Welt wettern! außerdem ist der wahre Hersteller von Notebooks ja sowieso noch nicht erfunden etc pp blabla

elPetit

lässt sich die festplatte ohne weiteres tauschen? falls ja, muss man auf die bauhöhe achten?


Das UX303 hat sowohl eine Aussparung für ein 2,5"-Laufwerk bis 7mm Bauhöhe mit SATA Schnittstelle (geeignet für handelsübliche SSDs) als auch einen half-size mSATA-Steckplatz für das Format "MO-300B Variation B" - Module für dieses Format sind aber extrem rar und teuer (128GB für ~€ 100).

Beide SSDs lassen sich austauschen bzw. einrüsten, allerdings muß man dazu die zwei dem Scharnier zugewandten, geklebten Gummifüsse ablösen, unter denen sich jeweils eine Gehäuseschraube befindet. Wenn man das vorsichtig macht, kleben sie danach aber immer noch ausreichend, sodaß man ohne Klebstoff auskommt (meine halten schon über ein Jahr obwohl sie täglichen Strapazen ausgesetzt sind).
Hier ein Video, das den Öffnungsvorgang zeigt: youtube.com/wat…P9I

Das UX303 ist jedenfalls ein sehr schönes und leistungsfähiges Arbeitsgerät mit sehr guter Verarbeitung zu einem hervorragenden P/L-Verhältnis.
Der meinem Gerät beiliegende USB-Ethernet-Adapter unterstützt übrigens nur 100BaseT, also noch kein Gigabit Ethernet aka 1000BaseT.

dcing

Ist bei dir das Display auch so leichtgäng? Wenn bspw. den Bildschirm aufklappt, dass dieser im Nachlauf leicht wippt. Oder wenn man das Gerät aufhebt und leichte Wipp-Bewegungen macht? Bin ich von Dell anders gewöhnt und hat mich im ersten Augenblick verwundert.


Geht so, es wackelt schon nach. Gestört hat es mich bisher nicht.

Abgelaufen, jetzt 1049€ ....

weiss nicht aber im vergleich zum hp envy, den es für 749 gab, nicht unbedingt besser preis/leistungstechnisch...

Hab ihn mir gerade im MM angesehen und jetzt ist es vorbei

stenborm

weiss nicht aber im vergleich zum hp envy, den es für 749 gab, nicht unbedingt besser preis/leistungstechnisch...



Bei Laptops nicht nur auf die Leistungsdaten schauen. Das envy hat ne schlechte Batterielaufzeit.

Wie funktioniert denn der Einbau eines LTE Moduls in den M2 Steckplatz? Braucht das nicht eine extra Antenne?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text