Leider ist dieses Angebot vor 4 Minuten abgelaufen.
309° Abgelaufen
41
Gepostet vor 5 Tagen

[Amazon.de] Celestron 11049 NexStar 4 SE computergesteuertes Teleskop // Maksutov-Cassegrain für 536,91€

536,91€909,71€-41%
Avatar
Geteilt von JoeHilfiger
Mitglied seit 2012
170
8.552

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,

da mein letzter Teleskopdeal zum Celestron Nexstar 8SE bereits ganz gut ankam, möchte ich euch heute den ganz kleinen Bruder vorstellen. Amazon.de hat seit 01. Dezember den Preis für das Celestron 11049 NexStar 4 SE auf 536,91€ inkl. Versandkosten gesenkt.

Preisvergleich: 909,71€ lt. Idealo

2092241_1.jpg

2092241_1.jpg

2092241_1.jpg
Info zu diesem Artikel
  • 4 ZOLL BLENDE Der Vier-Zoll-Primärspiegel in diesem Maksutov-Cassegrain-Teleskop für Erwachsene und Kinder bietet genügend Lichtsammelvermögen, um das Beste zu beobachten, was unser Sonnensystem zu bieten hat, und das bei einem kompakten Formfaktor.
  • VOLLAUTOMATISIERTE GOTO-MONTIERUNG: Die in unsere Teleskope für Astronomie-Anfänger integrierte GoTo-Montierung verfügt über eine Datenbank mit mehr als 40.000 Himmelskörpern und ortet und verfolgt Objekte automatisch für Sie.
  • KOSTENLOSE BONUS SOFTWARE STARRY NIGHT: Das NexStar 4SE Teleskop enthält einen KOSTENLOSEN Download eines der am besten von Verbrauchern bewerteten Astronomie-Softwareprogramme für eine interaktive Himmelssimulation.
  • UNSCHLAGBARE GARANTIE UND KUNDENBETREUUNG: Kaufen Sie mit Vertrauen bei der weltweit führenden Teleskopmarke, die seit 1960 in Kalifornien ansässig ist. Außerdem erhalten Sie eine zweijährige Garantie und unbegrenzten Zugang zum technischen Support durch unser Team von Experten mit Sitz in den USA.


2092241_1.jpg
Ihre Reise durch den Kosmos beginnt hierCelestrons Signatur-Teleskop "Orange Tube" wurde entwickelt, um Anwendern aller Ebenen das beste Sternenbeobachtungserlebnis zu bieten.

Funktionen und Vorteile2092241_1.jpg
2092241_1.jpg
2092241_1.jpg


Vollautomatisierte GoTo-MontierungWählen Sie aus einer Datenbank mit mehr als 40.000 Sternen, Galaxien, Nebeln, Sternhaufen, Objekten des Sonnensystems und mehr aus. Ihr NexStar SE lokalisiert sie alle mit präziser Genauigkeit und verfolgt sie automatisch.


Kompakt und tragbarDas 4SE ist ideal für Wochenendausflüge oder Ausflüge in Gebiete mit dunklem Himmel. Dank der kompakten Form lässt es sich nahezu überall hin transportieren und montieren.

Zubehör inklusiveSie erhalten ein StarPointer-Suchfernrohr mit Leuchtpunktsucher, 25 mm Plossl Okular, Okularadapter und Zenitspiegel.

Schmidt-Cassegrain-OptikenDer 4" Primärspiegel bietet genügend Lichtsammelvermögen, um das Beste aus dem Sonnensystem und jenseits zu sehen: Saturns Ringe, Jupiters Wolkenbänder, Details auf dem Mond und hellere Deep-Sky-Objekte.
Amazon Mehr Details unter Amazon

Zusätzliche Info
Bearbeitet von einem Moderator, vor 5 Tagen
Sag was dazu

Auch interessant

41 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Die Bilder sind doch sicherlich nur symbolisch, oder?
    Avatar
    Autor*in
    Jupiter ist dieses Jahr mit 4" in der Art gut möglich. Die Cassini Teilung vom Saturn mit 4" abzubilden könnte aber berechtigterweise Fragen hervorrufen.
  2. Avatar
    38970184-pDvTi.jpg
    Wofür ist das Zubehör? (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Mit der Kamera (rechts) und dem optional erhältlichen StarSense Controller kann ein automatisches Alignment am Himmel durchgeführt werden. Das macht das Gerät dann komplett alleine und orientiert sich dann mit der internen Datenbank.

    Das linke ist ein WiFi-Adapter, sodass das Teleskop bzw. die GoTo-Steuerung mit WiFi (App oder Desktop) genutzt werden kann.
  3. Avatar
    Hmm, dieses Teleskop hat 53x Vergrößerung aber ein Suchcomputer und stellmotor. Das ist wie ein Lamborghini-Motor im Trabbi.
    Sprich man zielt auf jedes mögliche Objekt, sieht aber nicht wirklich mehr als mit dem Auge oder einem einfachen Fernglas. Also um was zu "entdecken" ist es nicht geeignet. Nicht mal um Planeten zu beobachten. Mond und mit Filter Sonne. Mehr nicht. (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Mit entsprechender Planetenkamera kann man schon ein paar gute Ergebnisse erzielen. Vorausgesetzt gutes Seeing, möglichst Opposition, guter Standort
  4. Avatar
    Ich finde die Bilder auch total irreführend. Daher, sorry, cold .

    Für Fotografie muss man eh noch mal Geld in die Hand nehmen. Ob man solche Bilder überhaupt mit einem 100mm hinbekommt, bezweifele ich auch.
    Avatar
    Autor*in
    Bitte sende das "cold" an Amazon. Es sind Produktfotos von der Artikelseite. Unglaublich, dass bei > 40% Ersparnis cold gevotet wird. Was ist los mit MyDealz?
  5. Avatar
    hat das einen Grund, warum es auf dem ersten Blick wie ein schnurloses Telefon aussieht
    Avatar
    Autor*in
  6. Avatar
    nice. ich wollte mir mal den NexStar 8 SE gönnen wurde aber nach hinten geschoben... Gibt es empfehlungen für Deep-Sky Teleskope mit go2 die ihr empfehlene könnt?
    Avatar
    Autor*in
    Die gesamten Schmidt-Cassegrain Teleskope sind für Deepsky eher nicht bis nur bedingt geeignet. Eine konkrete Empfehlung habe ich für dich aber nicht. Visuell geht mit Deepsky ja eh nicht so viel.
  7. Avatar
    "E.T. nach Hause telefonieren"?
  8. Avatar
    Ich habe bei einem der letzten Deals zugeschlagen und mir das Spica-Teleskop Set bestellt… . Im Nachhinein ist man schlauer und hätte besser auf solch eins wie hier gewartet.
    Als blutiger Anfänger der ab und an mal in den Himmel schauen wollte, sehe ich außer dem Mond (mit Glück und kleinster Vergrößerung) nichts. Ich hab es im Sommer des Öfteren wieder ausprobiert, doch der Frustration waren keine Grenzen gesetzt.
    Avatar
    Autor*in
    Für Mond reicht auch ein gutes Fernglas erstmal.
Avatar