Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[amazon.de] Creative Sound Blaster Audigy Rx PCIe-Soundkarte (7.1-Surroundklang, zwei Mikrofoneingänge, Hardware-beschleunigte EAX-Effekte)
1857° Abgelaufen

[amazon.de] Creative Sound Blaster Audigy Rx PCIe-Soundkarte (7.1-Surroundklang, zwei Mikrofoneingänge, Hardware-beschleunigte EAX-Effekte)

29€58,90€-51%Amazon Angebote
164
eingestellt am 16. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Für die audiophilen unter uns.
  • 7.1-Audio - Tauchen Sie in 7.1-Mehrkanalaudio wie im Kino ein
  • Absolut perfekt für Spiele,Filme und Musik
  • 106 dB Rauschabstand gewährleisten höchste Klangqualität
  • Mindestens 600 MB freierFestplattenspeicher
  • Lieferumfang: Creative Sound Blaster Audigy RX PCIe-Soundkarte, Kurzanleitung, Installations-CD, Garantiebedingungen
  • Systemanforderungen: Intel Pentium III, Celeron mit 1 GHz oder äquivalenter AMD-Prozessor. 128 MB RAM für Microsoft Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows 2000 SP4, Windows XP SP 2 oder Windows XP Pro x64.

Herstellerseite:
de.creative.com/p/s…-rx

Idealo Preisverlauf:
idealo.de/pre…tml
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Selbst für 1€ zu teuer. Hardware ohne aktuelle Treiber will man nicht im PC haben. Dass Creative seit 4 1,1 Jahren keine Updates mehr geliefert hat spricht für sich.
Update: Treiber gibt es von 2018-09, die Karte wird beworben mit Boarddesign 2013 (ganz rechts im Bild), von '13 ist auch der Sound-Chip. Nostalgie pur.
Bearbeitet von: "Gnippot" 16. Nov 2019
Hach waren das noch Zeiten als man damals mit der soundblaster 16 interrupt Probleme bei Duke3d hatte
ps7lover16.11.2019 09:50

DTS ? Dolby Live ?


Klick doch den Link an, da steht doch alles was Du wissen musst, wenn die Beschreibung des Deal-Erstellers nicht alle Informationen enthält die Du wissen möchtest.
ds116.11.2019 10:49

Hach waren das noch Zeiten als man damals mit der soundblaster 16 …Hach waren das noch Zeiten als man damals mit der soundblaster 16 interrupt Probleme bei Duke3d hatte


Oder den Interrupt auf den gleichen wie den Drucker gelegt hat und dann jedesmal beim Drucken fast nen Herzinfarkt bekommen hat Hab damals noch extra ein Bootmenü geschrieben für die verschiedenen Games: EMS, XMS, möglichst viel der 640KB konventionellen Speicher frei für Dune 2 mitsamt Soundblaster und General Midi Karte (das war ne echte Herausforderung!)
Bearbeitet von: "Siran" 16. Nov 2019
164 Kommentare
DTS ? Dolby Live ?
ps7lover16.11.2019 09:50

DTS ? Dolby Live ?


Klick doch den Link an, da steht doch alles was Du wissen musst, wenn die Beschreibung des Deal-Erstellers nicht alle Informationen enthält die Du wissen möchtest.
Wie groß da wohl der Unterschied zu einer ALC1220-Onboard-Lösung ist?
ps7lover16.11.2019 09:50

DTS ? Dolby Live ?



Hängt von der Software ab. Wenn du schon einen optischen Ausgang am Mainboard hast brauchst du die Karte dafür nicht.
Timber0616.11.2019 10:01

Wie groß da wohl der Unterschied zu einer ALC1220-Onboard-Lösung ist? ( …Wie groß da wohl der Unterschied zu einer ALC1220-Onboard-Lösung ist?


Kommt auf das Mainboard, deren Implementierung und deine Kopfhörer an
Bearbeitet von: "Gunnii" 16. Nov 2019
Mal an die Experten... ich habe noch eine X-Fi Platinum (bzw. Xtrem). Habe die damals für fast 200 € gekauft und Battlefield 2 war klangtechnisch damit auf einem ganz anderen Niveau. Gibt es etwas was diese Generation besser macht?
soundkarte klingt für mich nach 1997 ;D aber nen hot gibts natürlich.
Also ich hab die xfi platinum irgendwann entnervt wegen der jahrzehntelangen treiberprobleme mit allen Creative Produkten ausgebaut (bei mir davor schon mit 2 audigy und ner späten sb in verschiedenen Rechnern) und nie wirklich vermisst
Ich würde mir nie wieder eine Soundkarte von denen holen. Nach ein paar Monaten hat man nur noch Erkennungsprobleme
Ltr16.11.2019 10:12

soundkarte klingt für mich nach 1997 ;D aber nen hot gibts natürlich.


Hab ich mir gerade eben auch gedacht. Das Bild gesehen und richtig Kindheitserinnerungen bekommen.
Ltr16.11.2019 10:12

soundkarte klingt für mich nach 1997 ;D aber nen hot gibts natürlich.


Nicht ganz 1997, aber fast, Teile der Technik der Karte sind fast 15 Jahre alt:
lifewire.com/sou…814
CrAzYLuKe8416.11.2019 10:18

Konkret geht es bei mir bspw. um das Board: …Konkret geht es bei mir bspw. um das Board: https://www.asus.com/de/Motherboards/ROG-Strix-X570-E-Gaming und diese Boxen https://www.logitech.com/en-us/product/surround-sound-speaker-z506#specification-tabular Würde das einen Mehrwert bringen?


Bei der Kombination würde ich behaupten, dass es keinen Mehrwert bringen wird.
Gunnii16.11.2019 10:21

Bei der Kombination würde ich behaupten, dass es keinen Mehrwert bringen …Bei der Kombination würde ich behaupten, dass es keinen Mehrwert bringen wird.


Liegt dann aber eher an den Boxen oder?
3 Bestellt, 2 auf eBay, 1 Gratis für mich selbst.
Wenn ich mal mich vor 10 Tagen zitieren darf:

Ian_Hawkins:

Fazit: Wäre 2008 der Knaller gewesen, leider erst 2013 rausgekommen, heute im Vergleich mit Onboardsound nicht mehr relevant und ergo die Investition nicht wert.
CrAzYLuKe8416.11.2019 10:22

Liegt dann aber eher an den Boxen oder?


Den Dac/Verstärker würdest du ja tauschen. Dann bleiben nur die LS. Also kann es nur an den LS liegen. Für Logitröt brauch man.nichts besonderes als Zuspieler. Die sind so oder so nicht prall.
Hilfe mein EAX Retro PC hat kein PCI-E x1, sondern nur PCI.
Retrokarte. Moderne onboard Soundkarten halten locker mit und die Creative Treiber sind unterirdisch.
Hach waren das noch Zeiten als man damals mit der soundblaster 16 interrupt Probleme bei Duke3d hatte
ds116.11.2019 10:49

Hach waren das noch Zeiten als man damals mit der soundblaster 16 …Hach waren das noch Zeiten als man damals mit der soundblaster 16 interrupt Probleme bei Duke3d hatte


Oder den Interrupt auf den gleichen wie den Drucker gelegt hat und dann jedesmal beim Drucken fast nen Herzinfarkt bekommen hat Hab damals noch extra ein Bootmenü geschrieben für die verschiedenen Games: EMS, XMS, möglichst viel der 640KB konventionellen Speicher frei für Dune 2 mitsamt Soundblaster und General Midi Karte (das war ne echte Herausforderung!)
Bearbeitet von: "Siran" 16. Nov 2019
Ob man eine SoKa braucht, muss jeder für sich wissen.
Ich finde meine Asus Xonar DGx sehr sinnvoll.
Ich betreibe einen Lautsprecher mit optischem Eingang (ich weiß, so wird die soka nicht genutzt, aber mein Mainboard hat diesen anschluss nicht) und einen Superlux HD 681 Evo am Klinkenausgang. Mit dem Uni-Xonar-Treiber kann ich beide angeschlossen haben und an beiden wird Audio ausgegeben. Mit Hilfe der Software kann ich aber auch die Lautsprecher aktivieren und die Kopfhörer kann ich einfach am Kopfhörer vom Kabel trennen.

Auch wenn dieses Setup vlt seltsam erscheint, ich bin damit tatsächlich zufrieden.
Und damals, als ich sie mir gekauft habe, war es 2011 und da war der mainboard sound deutlich drunter.
Selbst für 1€ zu teuer. Hardware ohne aktuelle Treiber will man nicht im PC haben. Dass Creative seit 4 1,1 Jahren keine Updates mehr geliefert hat spricht für sich.
Update: Treiber gibt es von 2018-09, die Karte wird beworben mit Boarddesign 2013 (ganz rechts im Bild), von '13 ist auch der Sound-Chip. Nostalgie pur.
Bearbeitet von: "Gnippot" 16. Nov 2019
ShopTheDeal16.11.2019 09:56

Klick doch den Link an, da steht doch alles was Du wissen musst, wenn die …Klick doch den Link an, da steht doch alles was Du wissen musst, wenn die Beschreibung des Deal-Erstellers nicht alle Informationen enthält die Du wissen möchtest.


Steht aber leider auch nicht im Link. Besonders sowas wie Dolby life und dts connect sind etwas spezielle Sachen die zb ich auch brauche. Die Informationen dazu sind immer rar und ach alles kacke xD
Gnippot16.11.2019 11:12

Selbst für 1€ zu teuer. Hardware ohne aktuelle Treiber will man nicht im PC …Selbst für 1€ zu teuer. Hardware ohne aktuelle Treiber will man nicht im PC haben. Dass Creative seit 4 Jahren keine Updates mehr geliefert hat spricht für sich.


Der letzte Treiber für die Soundkarte ist von 2018. 1 Jahr vs. 4 Jahre sind ein gewaltiger Unterschied!
Kann ich damit multiroom unter Windows betreiben? Hat da jemand Ahnung?
Siran16.11.2019 11:00

Oder den Interrupt auf den gleichen wie den Drucker gelegt hat und dann …Oder den Interrupt auf den gleichen wie den Drucker gelegt hat und dann jedesmal beim Drucken fast nen Herzinfarkt bekommen hat Hab damals noch extra ein Bootmenü geschrieben für die verschiedenen Games: EMS, XMS, möglichst viel der 640KB konventionellen Speicher frei für Dune 2 mitsamt Soundblaster und General Midi Karte (das war ne echte Herausforderung!)


Ja, CONFIG.SYS und AUTOEXEC.BAT zu editieren war schon eine Kunst für sich.
Natürlich ein guter Preis aber wenn man zur Soundkarte greifen will sollte man zu einer externen greifen, die nicht im Gehäuse ist und keine Störungen von anderen Komponenten abbekommt
Wuestenbux16.11.2019 10:11

Mal an die Experten... ich habe noch eine X-Fi Platinum (bzw. Xtrem). Habe …Mal an die Experten... ich habe noch eine X-Fi Platinum (bzw. Xtrem). Habe die damals für fast 200 € gekauft und Battlefield 2 war klangtechnisch damit auf einem ganz anderen Niveau. Gibt es etwas was diese Generation besser macht?


Läuft die denn noch unter Windows 10? Ich hatte bis vor kurzem 'ne X-Fi Gamer und die machte nichts als Ärger. Jetzt mit der Asus Xonar keine Probleme mehr. Klangmäßig liegen die heute aber alle etwa auf einem Niveau, ebenso wie gute Onboard-Lösungen. Die Unterschiede sind eher subjektiv und hängen in erster Linie an der Software (z.B. Equalizer, Effekte, Boost etc.).
Bearbeitet von: "Monophon" 16. Nov 2019
Kwiji16.11.2019 12:44

Natürlich ein guter Preis aber wenn man zur Soundkarte greifen will sollte …Natürlich ein guter Preis aber wenn man zur Soundkarte greifen will sollte man zu einer externen greifen, die nicht im Gehäuse ist und keine Störungen von anderen Komponenten abbekommt


EInfach die Soundkarte so weit wie möglich von der Grafikkarte entfernt einbauen, das sollte schon helfen
Creative Auto Hot
Monophon16.11.2019 12:48

Läuft die denn noch unter Windows 10? Ich hatte bis vor kurzem 'ne X-Fi …Läuft die denn noch unter Windows 10? Ich hatte bis vor kurzem 'ne X-Fi Gamer und die machte nichts als Ärger. Jetzt mit der Asus Xonar keine Probleme mehr. Klangmäßig liegen die heute aber alle etwa auf einem Niveau, ebenso wie gute Onboard-Lösungen. Die Unterschiede sind eher subjektiv und hängen in erster Linie an der Software (z.B. Equalizer, Effekte, Boost etc.).


Ja,
Treiber gibt es und das lästige Alchemy (Windows Vista ) braucht man inzwischen auch nicht mehr. Also bei mir ohne Probleme.
Timber0616.11.2019 10:01

Wie groß da wohl der Unterschied zu einer ALC1220-Onboard-Lösung ist? ( …Wie groß da wohl der Unterschied zu einer ALC1220-Onboard-Lösung ist?


Kommt auch sehr auf Gehör an und wie wichtig einem das ist. Für die einen ist der Unterschied gigantisch, für andere nicht hörbar.
Das Problem der Karte ist dass sie für Hardware schon ziemlich alt ist. Ich kenne mich nicht im Detail aus, aber ich glaube dass normaler Onboard Sound mit der Karte gut mithalten kann bzw. sogar besser ist
Cold Otto Neukunden 14€
Siran16.11.2019 11:00

Oder den Interrupt auf den gleichen wie den Drucker gelegt hat und dann …Oder den Interrupt auf den gleichen wie den Drucker gelegt hat und dann jedesmal beim Drucken fast nen Herzinfarkt bekommen hat Hab damals noch extra ein Bootmenü geschrieben für die verschiedenen Games: EMS, XMS, möglichst viel der 640KB konventionellen Speicher frei für Dune 2 mitsamt Soundblaster und General Midi Karte (das war ne echte Herausforderung!)


Das hab ich 1994 für Siedler 1 auch gemacht... schieße bin ich alt! Und die Kids von heute wissen gar nicht wie gut sie es haben ;-) LAN Partys mit nem 17“ Röhrenmonitor und nem skytower... zusammen mit nem Kasten Bier hat man da ordentlich Gewicht durch die Gegend geschleift...
Monophon16.11.2019 12:52

EInfach die Soundkarte so weit wie möglich von der Grafikkarte entfernt …EInfach die Soundkarte so weit wie möglich von der Grafikkarte entfernt einbauen, das sollte schon helfen


Aber er hat recht. SoKa intern ist so... 90s like. Würde mir so nen Elektroschrott nicht zusätzlich reinknallen.
Monophon16.11.2019 12:52

EInfach die Soundkarte so weit wie möglich von der Grafikkarte entfernt …EInfach die Soundkarte so weit wie möglich von der Grafikkarte entfernt einbauen, das sollte schon helfen


Weil man sich die Position beliebig aussuchen kann? Meine PCI E Stellplätze sind leider nicht modular.
Extern mit getrennter Stromversorgung ist immer besser.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text