165°
ABGELAUFEN
Amazon.de: Ein Monster in Paris (3D & 2D Blu-ray)

Amazon.de: Ein Monster in Paris (3D & 2D Blu-ray)

EntertainmentAmazon Angebote

Amazon.de: Ein Monster in Paris (3D & 2D Blu-ray)

Preis:Preis:Preis:8,99€
Zum DealZum DealZum Deal
IceNight hat den Deal vor knapp 3 Wochen schonmal gepostet, aber da der Artikel wohl irgendwann ausverkauft war (Deal durchgestrichen), poste ich es erneut - denn den Preis finde ich für einen 3D-Film wirklich gut:

mydealz.de/dea…505

Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
Untertitel: Deutsch
Region: Region B/2
Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
FSK: Ohne Altersbeschränkung
Studio: Universum Film GmbH
Erscheinungstermin: 20. April 2012
Produktionsjahr: 2011
Spieldauer: 90 Minuten

Von den Bewertungen her kommt der Film gut weg, aber wer Kinder hat, sollte vorher am besten einen Blick riskieren. Denn gerade bei sehr kleinen Kindern kamen einige Szenen wohl nicht ganz so gut weg.

Bewertung amazon.de: 4 Sterne
Bewertung IMDb: 6,6
Bewertung MovieMaze: 67%
Bewertung Filmstarts: 3 Sterne

Kritik MovieMaze: Natürlich kann sich das Werk von Eric Bergeron in keiner Weise mit der beeindruckenden Optik messen, mit der die amerikanische Animationsfilmkonkurrenz aufwartet. Doch die Geschichte kommt mit derart viel Herz und eingängigen Chansons daher, dass sie mühelos alle Kinderherzen zufrieden stellen wird.

Kritik Filmstarts.de: Nachdem zuletzt schon Woody Allen mit „Midnight in Paris" eine Zeitreise in die Belle Époche unternommen hat, entführt nun auch ein Animationsfilm in die Stadt der Liebe zu jener magischen Zeit. Genauer gesagt: ins Jahr 1910, in dem Paris unter einer großen Überflutung leidet und ein Monster durch die Gassen streift. Inszeniert wurde „Ein Monster in Paris" vom Franzosen und DreamWorks-Veteran Eric Bergeron („Der Weg nach El Dorado", „Große Haie - Kleine Fische"), für die Produktion zeichnet niemand Geringeres als Luc Besson („Leon - Der Profi", „Das fünfte Element") verantwortlich. „Ein Monster in Paris" ist eine konventionell erzählte und ziemlich harmlose „Die Schöne und das Biest"-Variation, die durch das charmante Paris-Szenario und die zauberhaften Chansons von Johnny-Depp-Gemahlin Vanessa Paradis und Mathieu Chédid dann aber doch noch eine besondere Note verliehen bekommt.

Produktbeschreibung: Willkommen in Paris im Jahre 1910! In der sonst so romantischen Metropole sorgt ein Monster für Aufregung. Der schüchterne Filmvorführer Emile und sein Freund, der verrückte Erfinder, Raoul werden ganz plötzlich die Anführer einer großangelegten Monster-Jagd. Während ihres spannenden Abenteuers finden die beiden Monster-Jäger ganz famose Verbündete: die wunderschöne Lucille, eine großherzige Kabaret-Sängerin, einen verschrobenen alten Wissenschaftler, einen gemeinen Polizeichef ... und einen eigenwilligen Affen! Aber ist das Monster, das sie jagen, vielleicht gar nicht so gefährlich, wie alle glauben?

2 Kommentare

Kann ich nur zustimmen ein wirklich schöner Film ala die schöne und
das Biest. Auch technisch top der Film.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text