131°
ABGELAUFEN
Amazon.de: Focal Spirit Classic | High End Over-Ear Kopfhörer | dynamisch, geschlossen

Amazon.de: Focal Spirit Classic | High End Over-Ear Kopfhörer | dynamisch, geschlossen

ElektronikAmazon Angebote

Amazon.de: Focal Spirit Classic | High End Over-Ear Kopfhörer | dynamisch, geschlossen

Preis:Preis:Preis:249€
Zum DealZum DealZum Deal
Verkauf durch Projekt Akustik und Versand durch Amazon.

Preisvergleich idealo.de: 277,44 € (normalerweise auch oft 290-300€)

Produktbeschreibungen

Dynamischer Kopfhörer, geschlossen
Hoher Tragekomfort, exzellente Klangeigenschaften
Austauschbares Anschlusskabel mit Fernbedienung und Mikrofon

Primär für den Musikgenuss zu Hause entwickelt, verbindet der Spirit Classic Focal-typische Klangqualität mit hohem Tragekomfort. Die großen, ohrumschließenden Hörmuscheln des Spirit Classic sind mit Polstern aus Memory-Schaum ausgestattet, der sich deutlich besser an die Kopfform anpasst als herkömmliche Schaumstoffe. Für einen bequemen Sitz sorgen außerdem der breite, gepolsterte Bügel und das geringe Gewicht von nur 255 Gramm. Die geschlossene Bauform des Kopfhörers verhindert, dass Außengeräusche das Hörerlebnis mindern. Für die Entwicklung des Spirit Classic konnte Focal auf seine Erfahrung aus der eigenen Chassisproduktion zurückgreifen. Die aus Mylar und Titan gefertigten Membranen des Spirit Classic weisen ein sehr geringes Gewicht und zugleich hohe Steifigkeit auf, was Linearität, Impulstreue und präzise Dynamik gewährleistet und Verzerrungen auf ein Minimum reduziert. Das Ergebnis ist ein ausgesprochen detailreicher, aber zugleich natürlicher Klang.

Prinzip: Dynamisches, geschlossen
Frequenzumfang: 5- 22.000 Hz
Impedanz: 32 Ohm
Kennschalldruck: 102 dB
Schallwandler: 40 mm
Kabellänge: 1,40m und 4,00m
Gewicht: 310 g

14 Kommentare

Ich habe den Kopfhörer selber und bin hochzufrieden. Der AKG K701 war mir zu analytisch und vor allem die Höhen teilweise zu spitz. Und der "berühmte" Sennheiser Momentum Over Ear löste mir nicht genug auf. Diese Kopfhörer gingen beide zurück

Den richtigen Kopfhörer zu finden hängt ja sehr vom eigenen Geschmack und von den bevorzugten Genres ab. Ich finde den Focal Spirit Classic für viele Genres sehr gut brauchbar. Er klingt relativ warm und ausgewogen, löst fein auf, nervt nicht mit spitzen Zischtönen (gerade bei den "Analytikern" wie dem AKG K701 recht verbreitet) und lässt sich bequem tragen. Nur Freunde des sehr ausgeprägten Basses bzw. basslastigen Genres kommen bei ihm eher zu kurz.

Sehr sehr gutes Teil!

einfach schön und gut

gut!

Schönes Angebot!

quintana

Ich habe den Kopfhörer selber und bin hochzufrieden. Der AKG K701 war mir zu analytisch und vor allem die Höhen teilweise zu spitz. Und der "berühmte" Sennheiser Momentum Over Ear löste mir nicht genug auf. Diese Kopfhörer gingen beide zurück Den richtigen Kopfhörer zu finden hängt ja sehr vom eigenen Geschmack und von den bevorzugten Genres ab. Ich finde den Focal Spirit Classic für viele Genres sehr gut brauchbar. Er klingt relativ warm und ausgewogen, löst fein auf, nervt nicht mit spitzen Zischtönen (gerade bei den "Analytikern" wie dem AKG K701 recht verbreitet) und lässt sich bequem tragen. Nur Freunde des sehr ausgeprägten Basses bzw. basslastigen Genres kommen bei ihm eher zu kurz.



die klanglich noch etwas verbesserte Version ist der Focal Spirit One S. Der macht die ganzen kleinen Details noch ein bisschen besser und kostet aktuell nur 149€. Sehr empfehlenswert!

Die Ohrpolster sind aus Plastik ... Damit habe ich bei ohrumschliessenden KH nie gute Erfahrungen gemacht.
Was nutzt der beste Klang, wenn man die nach 20 Minuten nicht mehr ertragen kann.
Ich habe den T70 und muss sagen dar ist vom Kompfort grenzwertig, trotz seines grandiosen Klangs.

Yoshi1982

die klanglich noch etwas verbesserte Version ist der Focal Spirit One S. Der macht die ganzen kleinen Details noch ein bisschen besser und kostet aktuell nur 149€. Sehr empfehlenswert!



Wenn du es so schreibst, klingt es so als wäre der Spirit One S der Nachfolger des Spirit Classic. Dem ist nicht so. Es sind zwei eigenständige Kopfhörer, die parallel im Programm von Focal angeboten werden. Welcher einem nun besser gefällt, ist wie ich bereits geschrieben habe Geschmackssache und eine Frage der bevorzugten Genres.

sapereaude

Die Ohrpolster sind aus Plastik ...



Von welchem KH redest du nun? Der Spirit Classic hat angenehm weiche Ohrpolster.

Sehr guter Kopfhörer - welcher deutlich über dem AKG 701 und Sennheiser HD 598 rangiert.

Gab es Ende 2013 und Anfang 2014 oft für 199 - 240 Euro regulär bei Amazon!

Er ist für alle Musikrichtungen geeignet (wenn man keinen punchigen Sounds für Taubheit braucht), aber weniger für Monitoring. Da gibt es den Spirit Pro - der sehr analytisch und neutral klingt.

Ein Problem haben die Focal Spirit Classic und Pro:
* die Ohrpolster sind für viele Personen (1,80-1,90m Grösse oder Dumbo-Ohren-Nutzer) ein Tick zu klein.

Die Polster lieben dann oben /unten leicht am Ohr an und das kann nach 30min bis 2h dann schon leicht unangenehm sein (Druck oder Schmerzen). Manchmal berühren die Polster bei anderen dann eher links und rechts vom Ohr und das kann manche auch stören! Das Problem wurde in vielen internationalen Audio-Headphone Foren damals besprochen.

Das Problem ist bei dem Einsteigermodell Spirit One noch krasser, da die Ohrpolster echt für Kids und Personen mit kleinen Ohren sind.

Beim Classic und Pro (Obere Mittelklasse und an der Grenze zu High End! High End beginnt bei mir ab 500 Euro) sind die Polster minimal grösser und Focal sagt

"the Earcups are designed after measuring the head & ears of hundreds of sound technicians in france..blablabla" (haben mir das Anfang 2014 geschrieben).

Dann müssen Franzosen aber sehr kleine Ohren haben!

Ansonsten.....einer der besten Kopfhörer (Spirit Classic und Spirit Pro) in der Klasse. Gegen den AKG K712 Pro und AKG K801 habe ich die Focal nicht gehört, aber bin mir sicher in dieser Klasse macht man nix falsch mit Focal oder AKG oder Sennheiser.

Es ist eh so, dass ca. 65-68% der Männer in Deutschland (medizinische Studie aus den 90ern) ab dem Alter von 27 Jahren (heute meistens schon vorher!) schon leichte bis mittlere Hörschäden haben (bedingt durch laute Töne, Stress und Krankheiten / auch Alkohol und Rauchen kann schädigen) und meistens sehr tiefe Töne nicht mehr gut hören (dann wollen diese dann mehr Bass!) oder ab 14-15Khz in den Höhen weniger gut hören (dann schreien Sie nach SACD und bis 192Khz Töne). Dazu kommen Senken im unteren und oberen Mittelton bereich.

Wenn etwas schlecht klingt - zuerst die eigenen Ohren prüfen und dann erst das Geräte kritisieren ;-)

Dennoch....Focal ist mit dem Spirit Classic und Pro ein grosser Wurf gelungen.

Die Spirit One (S) finde ich nur mäßig.......zu kleine Earpads und der Klang eher für Teenager (poppig / V Shape) angestimmt.
Die Spirit One kamen auch 1-2 Jahre vor dem "Classic" und "Pro" raus.!

Die Spirit One S ist nur ein minimales Update und gefällt mir auch weniger (wenn auch minimal besserer Klang als beim Vorgänger). Alle Audioblogs sagen ähnliches:

"..Focal Spirit One S: The earcups are too small, still pressing on the edges of my ears. Clamping is a bit tight as well, and the top headband pad is very small and narrow."


Aber hier geht es um den FOCAL Spirit Classic.......toller Kopfhörer für Classic, Rock, unplugged, Konzert. elektronik und Pop...mit einem neutral-ishen Sound....kein BumBum-Ding.......sondern für entspanntes Hören!



sapereaude

Ich habe den T70 und muss sagen dar ist vom Kompfort grenzwertig, trotz seines grandiosen Klangs.


Was findest du an dem grenzwertig? Ich habe den T70p und finde den vom Sitz echt gut. Da ist ohrumschließend wenigstens noch ernst gemeint. Die Velourpolster sind auch gut.

Sehr gut zusammengefasst! Von deutlich über einem Dutzend im Music Store Köln getesteten Kopfhörern zwischen 100 und 300 Euro hat mir der Spirit Classic eindeutig am besten gefallen.

Das "High End" habe ich nur aus der Produktbezeichnung bei Amazon.de kopiert. Ich fand die meist üblichen 300 Euro auch schon grenzwertig, wenn es um die Bezeichnung "High End" geht. ;-)

Die Ohrpolster passen bei mir (1,78m Größe) zum Glück optimal.

sapereaude

Ich habe den T70 und muss sagen dar ist vom Kompfort grenzwertig, trotz seines grandiosen Klangs.



Die Ohrpolster sind spitze! nur ist der Kopfbuegel fuer mich zu weit und somit drueckt er recht schnell punktuell auf die Kopfhaut, das schmerzt irgendwann und der Sitz muss angepasst werden.
Aber alles nichts im Vergleich zu den Folterinstrument welche AKG als Kopfband des K701 montiert hat ...

@quintana: ich habe mich an den Produktfotos das Classic orientiert. Ob die weich sind kann ich ja garnicht beurteilen, aber die Transpiration und er Einsatz von Plastik.

Hat sich ja sehr lange gehalten, nun aber doch mal abgelaufen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text