[amazon.de] Gibbon Slackline Red Classic Line Tree Pro 15m
189°Abgelaufen

[amazon.de] Gibbon Slackline Red Classic Line Tree Pro 15m

16
eingestellt am 25. Märheiß seit 26. Mär
Wieder mal so ein Fall von: keine Ahnung, warum Amazon mir das anzeigt, aber der Preis ist scheinbar ganz gut xD
Die Slackline gibt es dort momentan für 27,89 € (für Nicht-Primeler plus Versand, außer man findet noch einen Füllartikel für mind. 1,11 € oder ein Buch), nächster Preis laut idealo sind 49,- €.

Ich persönlich brauch's nicht, gebe den subtilen Hinweis des Amazon-Marketing-Algorithmus aber gern an die Community weiter

Nochmal billiger, aktuell 23,38
16 Kommentare

Verfasser

13712985-YXQGV.jpg

Sehr gut! Taugen die Spanngurte was? Brauch sie eigentlich nur für einen Umzug.

Zupaylakao2vor 5 m

Sehr gut! Taugen die Spanngurte was? Brauch sie eigentlich nur für einen …Sehr gut! Taugen die Spanngurte was? Brauch sie eigentlich nur für einen Umzug.

Als Spanngurt nicht vernünftig zu gebrauchen da zu elastisch.

als slackline taugt sie mehr als jede Ebay/Amazon 30€ slackline.
als spanngurt würde ich nur im Notfall empfehlen.

reach2kvor 1 h, 21 m

als slackline taugt sie mehr als jede Ebay/Amazon 30€ slackline. als s …als slackline taugt sie mehr als jede Ebay/Amazon 30€ slackline. als spanngurt würde ich nur im Notfall empfehlen.


Eine slacklne ist ein bedruckter Spanngurt, nicht nur im Notfall.

cecottovor 8 h, 5 m

Eine slacklne ist ein bedruckter Spanngurt, nicht nur im Notfall.

​Das ist NICHT richtig! Wir stellen als Firma Spanngurte her. Diese dürfen höchstens 7% Elastizität haben, sonst sind sie nicht normgerecht. Das fehlende Label, welches den Spanngurt als solches identifiziert ist ebenfalls außer Norm. Alles in Allem AUF GAR KEINEN FALL als Spanngurt zu gebrauchen.

vega94vor 3 h, 57 m

​Das ist NICHT richtig! Wir stellen als Firma Spanngurte her. Diese dürfen …​Das ist NICHT richtig! Wir stellen als Firma Spanngurte her. Diese dürfen höchstens 7% Elastizität haben, sonst sind sie nicht normgerecht. Das fehlende Label, welches den Spanngurt als solches identifiziert ist ebenfalls außer Norm. Alles in Allem AUF GAR KEINEN FALL als Spanngurt zu gebrauchen.



Das ist so auch nicht richtig. Ich arbeite bei einer Firma, die Slacklines herstellt. Diese können auch weniger als 7% Elastizität haben. Dass da nicht Spanngurt draufsteht... merkst selbst. Alles in allem AUF JEDEN FALL als Spanngurt zu gebrauchen.

danke..

hat diese Slackline eine gute Qualität um es darauf zu lernen oder gibt es da gravierende Unterschiede?

Hier wird echt jede scheisse gepostet

Heribert0815vor 3 h, 23 m

hat diese Slackline eine gute Qualität um es darauf zu lernen oder gibt es …hat diese Slackline eine gute Qualität um es darauf zu lernen oder gibt es da gravierende Unterschiede?



Gibbon Slacklines sind quasi die "originalen", also würde ich das bejahen.

Und nein, eine slack line (=schlaffes Band) ist nichts zum Festzurren, egal was ihr hier für ne Scheiße labert.

Tom884vor 3 h, 43 m

Hier wird echt jede scheisse gepostet

​Genau so wie dumme Kommentare

schnapperjackvor 5 h, 12 m

Das ist so auch nicht richtig. Ich arbeite bei einer Firma, die Slacklines …Das ist so auch nicht richtig. Ich arbeite bei einer Firma, die Slacklines herstellt. Diese können auch weniger als 7% Elastizität haben. Dass da nicht Spanngurt draufsteht... merkst selbst. Alles in allem AUF JEDEN FALL als Spanngurt zu gebrauchen.

​Wie willst du die Schlaufe, welche an einem Spanngurt nicht zugelassen ist, einspannen, oder anschlagen? Wenn das Label die erforderlichen Normangaben nicht beinhaltet, DARF man den Gurt nicht verwenden! Es ist schlicht nicht erlaubt!

Heribert0815vor 4 h, 19 m

hat diese Slackline eine gute Qualität um es darauf zu lernen oder gibt es …hat diese Slackline eine gute Qualität um es darauf zu lernen oder gibt es da gravierende Unterschiede?

​Da gibt es als Anfänger keine besonderen Unterschiede. Hauptsache ist die Breite der Line. Für Anfänger sollte es schon eine 50mm Line sein.

Die Gibbon Classic ist eine gute Line. Da machst nichts falsch. Normalerweise kostet die Classic zwischen 42 und 49€.
Ist also ein guter Preis.

Du bekommst aber auch schon für 33€ eine 25m Line, mit Baumschutz. Sollte es dir Spaß machen kannst du mit 25m viel mehr Spots laufen.

slackline.mobi/epa…-25

Tom884vor 8 h, 34 m

Hier wird echt jede scheisse gepostet


Dies ist ein Satz.



(wirst du wahrscheinlich nicht verstehen )

Wie sieht denn die Spanngurt-Tauglichkeit der Slackline aus?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text