120°
ABGELAUFEN
[amazon.de] Grundig 55 VLE 922 BL 139.7 cm (55 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher

[amazon.de] Grundig 55 VLE 922 BL 139.7 cm (55 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher

ElektronikAmazon Angebote

[amazon.de] Grundig 55 VLE 922 BL 139.7 cm (55 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher

Preis:Preis:Preis:699€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute der Amazon Fernseher des Tages:

33 Rezensionen vergeben unterm Strich 4,5 Sterne

amazon.de/pro…s=1

Full-HD Design LCD TV mit LED Backlight Technologie und Polarisations-3D-Technologie für eine neue Dimension des Fernsehens
HD-Triple-Tuner und der CI-Plus-Slot zum Empfang von verschlüsselten HDTV-Programmen
Smart Inter@ctive 2.0 mit Grundig APPlication Store für das vernetzte Fernseherlebnis
Einfache Steuerung des Gerätes auch über die Grundig Smartphone-App
Lieferumfang:2x 3D Brillen;Fernbedienung;Bedienungsanleitung;Garantiekarte;Standfuß;Stromkabel

Ausstattung
Eigenschaften

Auflösung: 1920 x 1080 Pixel
Tuner: DVB-T/-C/-S2
Kontrast: Dynamic Contrast Plus
VESA-Norm: 400 x 400 mm
Gesamtmusikleistung: 2 x 40 Watt
Dateiwiedergabe über USB: .m4a, .wma, .aac, .jpg, .jpe, .bmp, .png, .mov, .divx, .mpg, .mpe, ,vob, .dat, .trp, .ts, .avi, .mp4,.mkv,.div

Anschlüsse

4 x HDMI (HDMI-CEC)
2 x USB
1 x Scart
1 x digitaler Audioausgang (optisch)
1 x Kopfhörerausgang
1 x PC-Eingang
1 x CI+
1 x Cinch-AV
1 x YUV
1 x RJ45 Schnittstelle

Abmessungen

Höhe mit Standfuß: 80 cm
Höhe ohne Standfuß 74,6 cm
Breite: 125,8 cm
Tiefe mit Standfuß: 31 cm
Tiefe ohne Standfuß: 5,2 cm
Gewicht mit Standfuß: 30 kg

9 Kommentare

33 Rezessionen vergeben unterm Strich 4,5 Sterne



oO

Achtung ... festhalten ... die Vielfalt der Vergleichspreise wird euch umhauen:

idealo.de/pre…tml

Gino

Achtung ... festhalten ... die Vielfalt der Vergleichspreise wird euch umhauen:http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4052320_-55-vle-922-grundig.html



Ich sitze und steh nicht Womöglich exklusiv für Amazon unter der Modellbezeichnung? Was MM kann, kann Amazon doch auch.

In vielen Rezensionen bei Amazon wird der Input-Lag kritisiert. Für den Anschluss einer Spielekonsole scheint er also nicht geeignet. In der Cyber-Woche gab es ihn dreimal für je 679,- €. Vermutlich sitzt Amazon auf einer größeren Menge, die nicht für die regulären 749,- € zu verkaufen ist. Könnte mit daran liegen, dass der TV das USB-Recording ebenfalls nicht kann. Für einen simplen 55"-TV ein guter Preis, für mehr aber nicht ausgelegt...

Waterboy1969

In vielen Rezensionen bei Amazon wird der Input-Lag kritisiert. Für den Anschluss einer Spielekonsole scheint er also nicht geeignet. In der Cyber-Woche gab es ihn dreimal für je 679,- €. Vermutlich sitzt Amazon auf einer größeren Menge, die nicht für die regulären 749,- € zu verkaufen ist. Könnte mit daran liegen, dass der TV das USB-Recording ebenfalls nicht kann. Für einen simplen 55"-TV ein guter Preis, für mehr aber nicht ausgelegt...



wer zocken will wird nicht um ein aktuelles sony grät kommen, oder lg im pc modus mit scheiß bild...

Kann denn da jemand welche empfehlen?

Metallica

wer zocken will wird nicht um ein aktuelles sony grät kommen, oder lg im pc modus mit scheiß bild...

Sony KDL-55W805A ist aber teuer! evtl hat dieser telefunken hier wie die lg tvs einen pc modus dann ist das inputlag auszuhalten! seit ich nen sony hab will ich zum zocken nix anderes, aber bei den sony dingern ist genau wie bei allen led´s die ausleuchtung für filme nicht so toll.-

Hab' mich mal bissl schlau gemacht. Die Sony W6 (2013) Serie scheint wohl geradezu fürs Zocken gemacht zu sein. Sehr niedriger Inputlag (15 ms), Game-Modus (keine Bildverbesserer, Zwischenbildberechnung ausgeschaltet) und 4:4:4 Wiedergabe ist alles mit an Board.

Mein Budget war 500€ - ich zitiere mal von www.hdtvtest.co.uk:

For example, this year’s lineup from the famous Japanese TV manufacturer consists of the 4K Ultra HD Sony X9 series, the 1080p flagship W9 with active-shutter 3D, the step-down W8 with passive 3D, the midrange 2D-only W6 which we’re reviewing today, and finally the entry-level R4 series



Ich benötige weder 3D noch 4K, allerdings sollte es auch kein Einsteiger-Modell sein. Daher bleibt nur noch die W6-Serie übrig und diese splittet sich dann auch angenehm übersichtlich in Varianten mit -und ohne Sat-Tuner und der dazugehörigen Farbe schwarz/silber. Besser geht es nicht.

Entschieden habe ich mich für den Sony Bravia KDL-42W655 (wer keinen Sat-Tuner benötigt spart nochmal 20€) auf Amazon. Ich werde den Preis allerdings noch eine Weile beobachten und ggf. auch woanders bestellen. Muss nicht jetzt sofort sein. Ich denke, der TV wird sich sehr gut beim Zocken machen, für was anderes benötige ich ihn eigentlich auch gar nicht. Fernsehen lässt sich damit aber natürlich auch schauen (und das nicht schlecht). Nur liegt meine Priorität eben beim Zocken und dort ist der Input-Lag ein entscheidendes Kriterium. Das VA-LCD-Panel schneidet insgesamt wirklich gut ab und auch beim LED soll eine gute Ausleuchtung vorhanden sein.

Test für die englische Variante: hdtvtest.co.uk/new…htm

erwarte nicht zuviel von der LED ausleuchtung habe bis jetzt noch keinen LED gesehen mit guter ausleuchtung! Plasma hat da ein besseres Bild allerdings ist zocken auf nem Plasma nicht so toll.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text