412°
ABGELAUFEN
[amazon.de] kostenlose Ebooks zum Thema Vegan bzw. Lowcarb kochen, z.B.: Vegan grillen: Über 60 gesunde Trendrezepte
[amazon.de] kostenlose Ebooks zum Thema Vegan bzw. Lowcarb kochen, z.B.: Vegan grillen: Über 60 gesunde Trendrezepte
FreebiesAmazon Angebote

[amazon.de] kostenlose Ebooks zum Thema Vegan bzw. Lowcarb kochen, z.B.: Vegan grillen: Über 60 gesunde Trendrezepte

Moin, momentan gibt es einige Ebooks mit Veganen bzw. Lowcarb Rezepten kostenlos. Klickbare Links findet ihr im ersten Kommentar. Mal schauen wie die Bücher bei euch ankommen, ich bin gespannt

- Low Carb Frühstück: Schnell und gesund abnehmen mit den besten Rezepten für einen ernährungsbewussten Start in den Tag! (Abnehmen, Low Carb, Frühstück, ... Gesundheit, Gesund, Natürlich, Einfach)

- Vegan grillen: Über 60 gesunde Trendrezepte

- Low Carb Sommergerichte: Abnehmen mit Low Carb - das Kochebuch für jeden Tag - 40 sommerliche Rezepte ( Mittagessen Abendessen Dessert Kuchen Brot Backen Vegetarisch )

- Thermomix: Vegan Brot Ideen und Aufstriche mit Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate

- Low Carb Frühstück: So frühstücken Sie fast ohne Kohlenhydrate und mit viel Vitalstoffen. (Abnehmen mit der Low-Carb und der Paleo Diät. 1)

Beste Kommentare

Sobald es um solche Deals geht, folgen zu 90% Kommentare, in denen die Klischeekeule geschwungen und rumgemault wird (und oft nicht nur anti-vegan, sondern in alle Richtungen).
Mit dem Angebot von Alternativen Ernährungsweisen wird niemand gezwungen, seine eigene zu ändern, aber es ermöglicht neue Perspektiven und mitunter auch sehr gesunde und (viele mögen es kaum glauben) auch leckere sowie vielseitige Rezepte.
Nicht jeder Fleischesser isst nur das billigste und ungesunde Fleisch aus der Massentierhaltung und nicht jeder Veganer isst nur Sojapudding und Fake-Fleisch/Ersatzprodukte. Ja sicher, Schubladen sind bequem und Vorurteile ebenso. Da kann man sich so schön im Licht seiner eigenen Meinung sonnen und braucht sich nicht die Mühe machen, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen, eventuell Neues zu probieren und andere zu tolerieren.
Ein bisschen Offenheit bei solcher Thematik fände ich auch in einem solchen Forum wie Mydealz sehr begrüßenswert, wenn schon nicht über den Deal an sich diskutiert wird.

34 Kommentare

Bei dieser Flut von Ersatzreligionsbüchern fehlt mir sowas wie "99 Grillrezepte mit Lichtnahrung".

trx

Bei dieser Flut von Ersatzreligionsbüchern fehlt mir sowas wie "99 Grillrezepte mit Lichtnahrung".



Jo Grillen ohne Fleisch ist echt wie Sex ohne anfassen... manche Sachen sind ganz nett, aber so ganz ohne...

als armer normaler fleischesser, lohnt es sich denn geschmacklich auf pseudo-vegetarisch umzusteigen, ohne geisteskranker öko hipster zu werden?

Verfasser

ich grill gerne lowcarb

Funktioniert bei mir nicht. Ich soll zunächst meinen Kindle-Account (von dem ich bisher nichts wußte) von Amazon.com auf Amazon.de holen, werde aber von Amazon.com wieder auf Amazon.de geschickt.

ich werde vegan immer, wenn ich kein Fleisch im Kühlschrank mehr habe.

Veganer bitte den Gasgrill von nebenan benutzen.... danke

bubabub

ich werde vegan immer, wenn ich kein Fleisch im Kühlschrank mehr habe.


Nochmal.

Vegetarisch ist ja ok, Grillkäse, Banane mit Honig ect. aber Vegan, ich weiß nicht.

Nettes Buch, bezweifel aber, dass in dem Buch mehr drin steht als in den üblichen Vegan grillen Büchern. Generell mach ich mir im Sommer keinen Kopf um vegane Alternativen. Einfach einen geilen Kartoffelsalat und Nudelsalat + bisschen Gemüse aus dem Backofen. Da alles fertig ist kann man auch super außerhalb der ekeligen Grillplätze sein und sitzt nicht im Rauch von 100 schlechten Feuern.
Mayo sollte im Sommer übrigens immer vegan sein, ansonsten reichen auch mal ein paar ungekühlte Stunden und das Zeug wird schlecht. Ein Standardrezept dafür ist drin.

bubabub

ich werde vegan immer, wenn ich kein Fleisch im Kühlschrank mehr habe.


für mich ist es gleichgültig =) den Unterschied kenne ich schon.

Einem geschenkten Buch schau ich nicht in den Klappentext.
Mal geholt und heute Abend schauen, ob was Gutes drin ist. Wenn nicht - ein Klick - gelöscht.
Vielen Dank für den Hinweis!

Danke!

Kommentar

bubabub

ich werde vegan immer, wenn ich kein Fleisch im Kühlschrank mehr habe.

geht voll klar. Nach ca einem Monat Umstellung kaum Kompliziert

Kommentar

DeinKommentar

als armer normaler fleischesser, lohnt es sich denn geschmacklich auf pseudo-vegetarisch umzusteigen, ohne geisteskranker öko hipster zu werden?

alle mal ist es besser Fake Fleisch zu essen als Fleisch. Ich würde nur eher selbst gemachte Sachen Grille als irgend etwas fertiges. Dann hast du denn Vorteil für deine Umwelt und natürlich auch für die Tiere (auch Menschen Vegan=weniger Hunger, weniger Co2 und laut einer Oxford Studie weniger tote Menschen) und denn Gesundheitlichen Vorteil

joyggy

]alle mal ist es besser Fake Fleisch zu essen als Fleisch.


Nein, Fake-Fleisch hat nicht die Mineralstoffe und Vitamine wie Fleisch. Und Fake-Fleisch schmeckt einfach nur zum kotzen.

joyggy

]alle mal ist es besser Fake Fleisch zu essen als Fleisch.



Gourmet-Treffen im Freebie fuer Amazon-Kochbuecher. Whooop Whoop!

Echt seltsam. Vor zehn Jahren sind die Leute mit Jesuslatschen auf die Straße gegangen, um gegen Gen-Food zu demonstrieren. Heute setzt man es ihnen vor, um Fleisch nachzuahmen, und sie bezeichnen es als "hip". Verkehrte Welt!

Verfasser


RaspiNutzer

Echt seltsam. Vor zehn Jahren sind die Leute mit Jesuslatschen auf die Straße gegangen, um gegen Gen-Food zu demonstrieren. Heute setzt man es ihnen vor, um Fleisch nachzuahmen, und sie bezeichnen es als "hip". Verkehrte Welt!



2050 werden die Leute hoffentlich gegen duemmliche Klischees auf die Straße gehen.
Ob die da oben es aber erlauben werden, das weiß hoechstens Erich von Däniken oder Alf.

brandy1986



Fuer gute Unterhaltung muss man auch was tun!

Sobald es um solche Deals geht, folgen zu 90% Kommentare, in denen die Klischeekeule geschwungen und rumgemault wird (und oft nicht nur anti-vegan, sondern in alle Richtungen).
Mit dem Angebot von Alternativen Ernährungsweisen wird niemand gezwungen, seine eigene zu ändern, aber es ermöglicht neue Perspektiven und mitunter auch sehr gesunde und (viele mögen es kaum glauben) auch leckere sowie vielseitige Rezepte.
Nicht jeder Fleischesser isst nur das billigste und ungesunde Fleisch aus der Massentierhaltung und nicht jeder Veganer isst nur Sojapudding und Fake-Fleisch/Ersatzprodukte. Ja sicher, Schubladen sind bequem und Vorurteile ebenso. Da kann man sich so schön im Licht seiner eigenen Meinung sonnen und braucht sich nicht die Mühe machen, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen, eventuell Neues zu probieren und andere zu tolerieren.
Ein bisschen Offenheit bei solcher Thematik fände ich auch in einem solchen Forum wie Mydealz sehr begrüßenswert, wenn schon nicht über den Deal an sich diskutiert wird.

Dankeschön

Danke

Finux

Es lebe das Soja Die Amis pressen Kotflügel daraus und der Deutsche frissts.. viel spaß auf Youtube aber ja .. hipster müssen ja auch an irgendwas zu Grunde gehen


Jo, genau wie Weizen, Hanf, Raps... Wenn schon zitieren, dann richtig: de.wikipedia.org/wik…Car

Verfasser

brandy1986



hab ich doch

9345068-FLa9y

Kommentar

trx

Bei dieser Flut von Ersatzreligionsbüchern fehlt mir sowas wie "99 Grillrezepte mit Lichtnahrung".



Richtig

DeinKommentar

als armer normaler fleischesser, lohnt es sich denn geschmacklich auf pseudo-vegetarisch umzusteigen, ohne geisteskranker öko hipster zu werden?


Hoffentlich kommt deine grausame Rechtschreibung nicht vom veganen Leben.

JohnnyDoeJr

Sobald es um solche Deals geht, folgen zu 90% Kommentare, in denen die Klischeekeule geschwungen und rumgemault wird (und oft nicht nur anti-vegan, sondern in alle Richtungen). Mit dem Angebot von Alternativen Ernährungsweisen wird niemand gezwungen, seine eigene zu ändern, aber es ermöglicht neue Perspektiven und mitunter auch sehr gesunde und (viele mögen es kaum glauben) auch leckere sowie vielseitige Rezepte. Nicht jeder Fleischesser isst nur das billigste und ungesunde Fleisch aus der Massentierhaltung und nicht jeder Veganer isst nur Sojapudding und Fake-Fleisch/Ersatzprodukte. Ja sicher, Schubladen sind bequem und Vorurteile ebenso. Da kann man sich so schön im Licht seiner eigenen Meinung sonnen und braucht sich nicht die Mühe machen, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen, eventuell Neues zu probieren und andere zu tolerieren. Ein bisschen Offenheit bei solcher Thematik fände ich auch in einem solchen Forum wie Mydealz sehr begrüßenswert, wenn schon nicht über den Deal an sich diskutiert wird.



Geb dir prinzipiell recht, aber die "Kuh" "Vegan" wird gerade durch die Industrie richtig abgemolken... und das ist schon etwas pervers. Ich finde auch die Auseinandersetzung mit dem Thema viel zu oberflächlich.

Kindle gehört in den Titel! Cold

JohnnyDoeJr

Sobald es um solche Deals geht, folgen zu 90% Kommentare, in denen die Klischeekeule geschwungen und rumgemault wird (und oft nicht nur anti-vegan, sondern in alle Richtungen). Mit dem Angebot von Alternativen Ernährungsweisen wird niemand gezwungen, seine eigene zu ändern, aber es ermöglicht neue Perspektiven und mitunter auch sehr gesunde und (viele mögen es kaum glauben) auch leckere sowie vielseitige Rezepte. Nicht jeder Fleischesser isst nur das billigste und ungesunde Fleisch aus der Massentierhaltung und nicht jeder Veganer isst nur Sojapudding und Fake-Fleisch/Ersatzprodukte. Ja sicher, Schubladen sind bequem und Vorurteile ebenso. Da kann man sich so schön im Licht seiner eigenen Meinung sonnen und braucht sich nicht die Mühe machen, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen, eventuell Neues zu probieren und andere zu tolerieren. Ein bisschen Offenheit bei solcher Thematik fände ich auch in einem solchen Forum wie Mydealz sehr begrüßenswert, wenn schon nicht über den Deal an sich diskutiert wird.


Das hier ist ein Forum, wo es um Deals geht. Wenn Du über Luxus-Dummheiten wie Veganismus diskutieren willst, solltest Du nach einem Vogefutter-Forum suchen.

JohnnyDoeJr

Sobald es um solche Deals geht, folgen zu 90% Kommentare, in denen die Klischeekeule geschwungen und rumgemault wird (und oft nicht nur anti-vegan, sondern in alle Richtungen). ... Ein bisschen Offenheit bei solcher Thematik fände ich auch in einem solchen Forum wie Mydealz sehr begrüßenswert, wenn schon nicht über den Deal an sich diskutiert wird.

Das hier ist ein Forum, wo es um Deals geht.


Dann hast du offenbar nicht den letzten Satz gelesen. Und hier wurde bisher weniger über den Deal als über alles andere diskutiert bzw. eher gelästert. Ich habe keine Absicht, in diesem Forum darüber zu diskutieren, ganz anders als wohl etliche andere, was ich vor allem in der hier stattfindenden Form für fehl am Platz halte. Ich flame hier weder gegen Fleischesser noch sonstwen, ich finde die Art der Auseinandersetzung einfach nur albern und oberflächlich.
Wie du so schön schon gesagt hast: Dem stimme ich absolut zu.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text