298°
ABGELAUFEN
[Amazon.de] LG Electronics 60PA660S 60" Plasma
[Amazon.de] LG Electronics 60PA660S 60" Plasma
ElektronikAmazon Angebote

[Amazon.de] LG Electronics 60PA660S 60" Plasma

Preis:Preis:Preis:777€
Zum DealZum DealZum Deal
Amazon bietet einen neuen Full-HD Plasma für sehr günstige 777€ an.

Nächster Preis bei Redcoon 828,99€

Hervorzuheben ist der Tripletuner mit DVB-S2 (in diesem Preissegment bei 60" einmalig)
PVR ist möglich
Smart-TV, HbbTV
"nur" 2x HDMI
ohne 3D - mag auch nicht jeder

4* gibts von Amazon bei lediglich 4 Rezensionen.

Achtung: Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Monaten.
Erfahrungsgemäß ist Amazon aber recht fix.


Und die 777 Paybackpunkte nicht vergessen!

Beste Kommentare

marcometer

Plasma will zwar niemand mehr, aber der Preis ist trotzdem top!

wat n schwacsinn. bis es mal amoled für den schmalen geldbeutel geben wird, sind plasmas vom bild her immernoch nr.1.... und jetzt wo der stromverbrauch niedriger ausfällt, erst recht...

31 Kommentare

449€ war besser

Benny das war der PA6500. Ohne DVBS, Smart usw.

Ja und, trotzdem 60 Zoll ^^

Ganz so aktuell sind wir aber wohl nicht mehr, hmm?

Ist doch ein Wochenangebot seit dem 21.01.13....

(KLICK)

Benny92

Ja und, trotzdem 60 Zoll ^^



wo haben 60 Zoll 449 gekostet? Link bitte

Nur lokal bei einem Real.. Weil es den 50er nicht gab..

XoNi

Nur lokal bei einem Real.. Weil es den 50er nicht gab..


Ne nicht lokal, Deutschlandweit, nur war er meisst sehr schnell ausverkauft. Gab es aber überall

z.B. HIER

Gabs glaub ich auch noch woanders (Wolfsburg?) aber hab nur am Anfang mitgelesen und schien sich um dumme Mitarbeiter gehandelt zu haben, die bei ausverkauftem 50"-TV dann die 60"-Variante rausgegeben haben. Oder halt einfach richtiges Glück.

OK! Jetzt sollte er es verstanden haben ^^

naja das kann man aber nicht wirklich zählen wenn Deutschlandweit 50 Geräte verkauft wurden , aber natürlich sensationeller Preis und ich dachte, dass ich meinen 60PA5500 (so ziemlich baugleich) damals bei Amazon schon günstig bekommen hab (700 mit WII die ich für 120 verkauft hab)

Plasma will zwar niemand mehr, aber der Preis ist trotzdem top!

marcometer

Plasma will zwar niemand mehr, aber der Preis ist trotzdem top!



So ein Quark. Seit gut 1 1/2 Jahren habe ich einen 51 Zoll Samsung Plasma (PS51D550), komischerweise finden die Kinoabende unter Freunden seitdem immer hier statt. (Das liegt nicht am kostenlosen Bier ) Zum Zocken sind sie häufig (Achtung: bei jedem Modell ist das anders) auf Grund des geringen Inputlags sehr gut geeignet. Ganz abgesehen vom Preis ab Größen von 46 Zoll.

Zum Deal: Ausstattung gut, Händler TOP-> HOT!

marcometer

Plasma will zwar niemand mehr, aber der Preis ist trotzdem top!

wat n schwacsinn. bis es mal amoled für den schmalen geldbeutel geben wird, sind plasmas vom bild her immernoch nr.1.... und jetzt wo der stromverbrauch niedriger ausfällt, erst recht...

Natürlich ein klasse Preis. Aber die großen LGs vom letzten Jahr haben mir dann doch zu arg gespigelt im Vergleich zur Konkurrenz

marcometer

Plasma will zwar niemand mehr, aber der Preis ist trotzdem top!


Was hast du gegen Plasma?
Den Kontrast/Schwarzwert bekommst du mit keinem LCD-Panel!
Und wie lucek schon gesagt hat, AMOLED bzw. in dem Fall OLED-TVs gibt es erstens noch nicht und wenn dann viel zu teuer.
Der Stromverbrauchsunterschied ist auch nicht die Welt..

hier wird ein Geschiss gemacht wegen nichtmal 7% Ersparnis... Unfassbar.

DerBubbLebt

hier wird ein Geschiss gemacht wegen nichtmal 7% Ersparnis... Unfassbar.

7% auf 100.000.000€ bezogen, wären immernoch gute 7mio. X)

DerBubbLebt

hier wird ein Geschiss gemacht wegen nichtmal 7% Ersparnis... Unfassbar.


Mir ist der Deal vollkommen egal, mir gings nur um die Aussage des werten Herrens..


voraussichtliches Versanddatum 23. Februar 2013 - 10. April 2013
Voraussichtliche Lieferung: 1. März 2013 - 16. April 2013 bis 19:00 Uhr

Hab Ihn dennoch mal bestellt, vielleicht habe ich ja Glück und er kommt eher an. Wenn nicht wird storniert. Innerhalb der nächsten 1-2Monate erwarte ich einen neuen/besseren Deal für einen 60'' Plasma!

RoyTagliaferro

Was hast du gegen Plasma?Den Kontrast/Schwarzwert bekommst du mit keinem LCD-Panel!Und wie lucek schon gesagt hat, AMOLED bzw. in dem Fall OLED-TVs gibt es erstens noch nicht und wenn dann viel zu teuer.Der Stromverbrauchsunterschied ist auch nicht die Welt..



Na das, was man so gegen Plasma haben kann.
Spiegelnde Bildschirme, vergleichsweise hoher Stromverbrauch, höheres Gewicht bzw. dicker als LEDs und allein der Schwarzwert macht auch kein komplettes Bild.
Vor allem sollte man nicht von den "guten" Plasmas auf alle Plasmas schließen. Irgendwie kommt von den Plasmafans hier immer nur das Argument "Schwarzwert", als wäre damit jeder Plasma-TV super.
Ich bin zufrieden mit meinem 55"-LED, den ich problemlos allein an der Wand befestigt habe (klar, ist nicht so oft wichtig aber trotzdem), der schön flach ist und weniger Strom verbraucht als mein 42"-Plasma von Panasonic, der auch nicht übel war.
Aber wenn ich schon am falschen Aufstellort immer Rollos runtermachen müsste würde für mich ein Plasma sowieso ausfallen.

Also einfach nich so generell fragen. Es gibt sicherlich noch mehr Argumente gegen Plasmas also auch genug Dinge, die man gegen sie haben kann. Wofür sich der einzelne entscheidet ist doch egal.

PS: Den Preis finde ich nach wie vor gut. Den Deal nach wie vor überflüssig weil alt.

Commander1982

Na das, was man so gegen Plasma haben kann.Spiegelnde Bildschirme, vergleichsweise hoher Stromverbrauch, höheres Gewicht bzw. dicker als LEDs und allein der Schwarzwert macht auch kein komplettes Bild.Vor allem sollte man nicht von den "guten" Plasmas auf alle Plasmas schließen. Irgendwie kommt von den Plasmafans hier immer nur das Argument "Schwarzwert", als wäre damit jeder Plasma-TV super.Ich bin zufrieden mit meinem 55"-LED


Es gibt übrigens keine LED-TVs, das sind LCDs.
Plasma vs. LCD ist aber ein grundsätzlicher technischer Unterschied. Ähnlich wie AMOLED vs LCD.
Rein physikalisch kann ein LCD diesen Schwarzwert und damit den Kontrast eben nicht erreichen im Gegensatz zu einem TV mit Plasma-Technik.
Spiegelnde TVs sind ein NoGo, da hast meine volle Zustimmung.
LCDs mit Edge-LED-Hintergrundbeleuchtung sind noch dünner, aber nicht besser, da es ungleichmäßig ausgeleuchtet ist.
Es gibt in jedem Bereich der TEchnik gute und schlechte Geräte, das ist auch klar.

Jaja, LED ist halt quasi umgangssprachlich für "LCD mit LED Hintergrundbeleuchtung"... Jeder weiß, was gemeint ist.
Und ansonsten wollte ich ja auch nur sagen, dass nicht jeder Plasma allein durch seinen technischen Vorsprung hinsichtlich des Kontrastes auch gleich superdupertoll ist.
Es ist auch nicht jeder Full-HD-TV besser als ein HD-ready. Eine "Funktion" allein macht kein gutes Bild und bei dem Rest stimm ich dir zu.
Wollte ja auch nur sagen, dass man "so" nicht fragen kann. Hörte sich an wie "Was kann man nur gegen Plasmas haben? Die sind doch alle toll".
Es gibt sicher ganz starke Argumente dafür aber auch ein paar dagegen

PS: Alles gut. Ich guck jetzt Fußball :P

Commander1982

schien sich um dumme Mitarbeiter gehandelt zu haben, die bei ausverkauftem 50"-TV dann die 60"-Variante rausgegeben haben


Nein der 50" war nicht lieferbar seitens LG und darum wurde eine Liste herausgegeben welche Geräte als Ersatz für den selben Preis (449€) verkauft werden dürfen. Den Verlust bzw. die Differenz hat LG Real danach erstattet

Commander1982

Wollte ja auch nur sagen, dass man "so" nicht fragen kann. Hörte sich an wie "Was kann man nur gegen Plasmas haben? Die sind doch alle toll".


Ja wenn sich das so anhörte, war aber nicht so gemeint
Und beim Rest stimmt ich dir auch zu

Viel Spaß beim Fußballgucken!

XoNi

Nur lokal bei einem Real.. Weil es den 50er nicht gab..


Nope, das war nicht deutschlandweit.
Wie im Kommentarbereich bereits von vielen Leuten berichtet, wurde Interessierten nicht immer der 60PA6500 zum gleichen Preis angeboten, in einigen anderen Filialen gab es das 60"-Modell gar nicht und man musste sich mit anderen 50-55 Zöllern begnügen. Und es gab wohl noch mehrere Filialen, in denen der 50" LG weiterhin noch vorrätig war. So geschehen in Mainz als ich vor 2 Tagen von der Zeitschriften- zur Medienabteilung schlenderte und über zwei 50 Zoll LGs gestolpert bin. Ob diese Filiale den 60er rausgibt, obwohl sie noch 50er auf Lager hat bezweifele ich mal stark.

Commander1982

Na das, was man so gegen Plasma haben kann.Spiegelnde Bildschirme, vergleichsweise hoher Stromverbrauch, höheres Gewicht bzw. dicker als LEDs und allein der Schwarzwert macht auch kein komplettes Bild.


Deswegen kostet dieser Plasmas nur so wenig: Weil es eben bessere Plasmafernseher gibt. Die kosten nunmal aber etwas mehr.
Von LED-TVs will ich gar nicht anfangen. Die günstigsten Geräte kosten 300€ mehr, das sind gut 40%. Für das Geld muss dieser Plasma einige Jahre laufen, damit sich der LED rentiert.

Commander1982

Vor allem sollte man nicht von den "guten" Plasmas auf alle Plasmas schließen. Irgendwie kommt von den Plasmafans hier immer nur das Argument "Schwarzwert", als wäre damit jeder Plasma-TV super.


Das selbe Argument gilt auch für LED-TVs. Nur weil jemand unbedingt einen LED-TV haben möchte, weil sie leicht und stromsparend sind, heißt das nicht, dass die günstigen LED-Fernseher in den anderen Disziplinen gut abschneiden. Auch hier wird bei günstigen Modellen irgendwo gespart.

Commander1982

Ich bin zufrieden mit meinem 55"-LED,


Hier geht es aber doch um einen 60 Zöller? Wenn du damit zufrieden bist, ist das okay.

Commander1982

den ich problemlos allein an der Wand befestigt habe (klar, ist nicht so oft wichtig aber trotzdem),


Interessiert einen Plasma-Käufer normalerweise genau zweimal: Bei Lieferung (und dem Aufbau) und schlußendlich beim Abbau und der Ablieferung zum Recyclinghof. Also benötigt man beim 30 sekündigen Hochhieven des Gerätes auf eine Standfuss oder die Wandhalterung eine zweite Person. Ein echter Minuspunkt also. Singles werden wohl eher zu LEDs greifen.

Commander1982

der schön flach ist


Egal ob das Ding am Ende an der Wand oder auf einem TV-Rack steht, von der unterschiedlichen Dicke merkt man bei Plasma und LED-TV quasi gar nichts. Oder willst du irgend jemand erzählen, dass jemandem die 3-5cm Unterschied in der Dicke sauer aufstoßen würde?

Commander1982

und weniger Strom verbraucht als mein 42"-Plasma von Panasonic, der auch nicht übel war.


Plasmakäufer mästen die Stromkonzerne, da sie täglich über die Stromrechnung draufzahlen und Käufer von LED-TVs zahlen im Moment eine fette Deppensteuer für angeblich fortschrittliche (weil stromsparende) Technik, bekommen aber meist das miesere Bild. Jeder darf sich dort einreihen, wo er sich heimelig fühlt.

Commander1982

Aber wenn ich schon am falschen Aufstellort immer Rollos runtermachen müsste würde für mich ein Plasma sowieso ausfallen.


Es kommt immer drauf an, für was man einen Plasma nutzen möchte. Hat man ein abgedunkeltes Kinowohnzimmer oder guckt man ohnehin fast nur abends TV, merkt man von diesem Nachteil quasi nichts.

Commander1982

Also einfach nich so generell fragen. Es gibt sicherlich noch mehr Argumente gegen Plasmas also auch genug Dinge, die man gegen sie haben kann. Wofür sich der einzelne entscheidet ist doch egal.PS: Den Preis finde ich nach wie vor gut. Den Deal nach wie vor überflüssig weil alt.


Es ist nicht immer egal, wofür man sich entscheidet. Will man nachmittags viel TV schauen und hat man links, rechts oder hinter dem Sofa große Fenster stehen, sollte man die Finger lieber von Plasmas lassen. Und wenn man keine Angst vor einer minimal höheren Stromrechnng hat und genügend Platz auf seinem TV-Rack oder der Wand hat, dann kann man es eventuell mi einem Plasma probieren.

Junge Junge. Jetzt hast du dir aber viel Mühe gegeben ohne den Kontext zu verstehen, oder?
Ich habe NUR gesagt, dass es Nachteile gibt, die gegen Plasma und für andere TVs sprechen.
Ich habe damit NICHT gemeint, dass Plasma grundsätzlich schlecht ist.
Wie man in genau dem Post über deinem ellenlangen Text sieht ging es nur darum, dass es eine Aussage gab, die so rüberkam wir "Was kann man nur gegen Plasmas haben?" --> in Klammern ("Die sind doch sooo toll").
Daraufhin habe ich nur geantwortet, dass es auch Vorteile von anderen Fernsehern gibt und der tolle Schwarzwert nicht bei jedem Plasma gleich toll ist und selbst wenn, dass es auch nicht das einzige Kriterium für einen Fernseherkauf ist.

Ein paar Sachen bezüglich des einen oder anderen Punktes noch:

Mich persönlich würden ein paar cm gewaltig stören wobei neue Plasmas auch schon schön flach sind. Alte LCDs sind ja auch dick und hässlich..

Das Gewicht finde ich auch wichtig. Habe schon oft mal was am Kabel rumgehampelt, ne neue Anlage angeschlossen, was ausprobiert und das kriege ich ohne Probleme hin, indem ich den TV mit einer Hand aus der Halterung löse, locker festhalte und mit der anderen dann am TV rumhantiere. Dafür muss er nicht unbedingt 10-20 Kilo schwerer sein.

Und wenn ich nur daran denke, dass ich fast immer Bundesliga gucke und da im Sommer bei nem Kollegen schon ordentlich die Sonne draufknallt, dann weiß ich, dass auch der Mittagskonsum bedacht werden sollte (bei einigen). Klar arbeitet man in der Woche und abends ist es eh dunkel oder man kann die Rollos runtermachen. Aber ich mach die doch nicht um 15 Uhr runter...


Also nochmal: Ich hab generell gar nichts gegen Plasmas. Die sind teilweise wirklich gut und auch günstig. ABER es gibt auch Argumente dagegen

XoNi

Nur lokal bei einem Real.. Weil es den 50er nicht gab..


Klar wenn es das 60" Modell garnicht in der Filiale mehr gab können sie ihn auch nicht verkaufen, bei dem 60er hat es sich sowieso um ein Auslaufmodell gehandelt. Aber meisst waren überall noch ein paar da, diese aber genauso schnell ausverkauft. Ich hab mit ca. 30 Läden telefoniert, daher weiss ich es so genau.
Und sobald die 50" lieferbar waren geben sie natürlich auch keine anderen Geräte mehr für den Preis raus. Das war ja meisst nur Mo + Di der Fall das der 50" nicht da war, danach war er überall vorhanden und somit auch die Liste mit den Ersatzgeräten nichtig.
Also wer schnell genug war hat auch einen Fernseher abbekommen

Commander1982

Junge Junge. Jetzt hast du dir aber viel Mühe gegeben ohne den Kontext zu verstehen, oder?Ich habe NUR gesagt, dass es Nachteile gibt, die gegen Plasma und für andere TVs sprechen.Ich habe damit NICHT gemeint, dass Plasma grundsätzlich schlecht ist.Wie man in genau dem Post über deinem ellenlangen Text sieht ging es nur darum, dass es eine Aussage gab, die so rüberkam wir "Was kann man nur gegen Plasmas haben?" --> in Klammern ("Die sind doch sooo toll").Daraufhin habe ich nur geantwortet, dass es auch Vorteile von anderen Fernsehern gibt und der tolle Schwarzwert nicht bei jedem Plasma gleich toll ist und selbst wenn, dass es auch nicht das einzige Kriterium für einen Fernseherkauf ist.Ein paar Sachen bezüglich des einen oder anderen Punktes noch:Mich persönlich würden ein paar cm gewaltig stören wobei neue Plasmas auch schon schön flach sind. Alte LCDs sind ja auch dick und hässlich..Das Gewicht finde ich auch wichtig. Habe schon oft mal was am Kabel rumgehampelt, ne neue Anlage angeschlossen, was ausprobiert und das kriege ich ohne Probleme hin, indem ich den TV mit einer Hand aus der Halterung löse, locker festhalte und mit der anderen dann am TV rumhantiere. Dafür muss er nicht unbedingt 10-20 Kilo schwerer sein.Und wenn ich nur daran denke, dass ich fast immer Bundesliga gucke und da im Sommer bei nem Kollegen schon ordentlich die Sonne draufknallt, dann weiß ich, dass auch der Mittagskonsum bedacht werden sollte (bei einigen). Klar arbeitet man in der Woche und abends ist es eh dunkel oder man kann die Rollos runtermachen. Aber ich mach die doch nicht um 15 Uhr runter...Also nochmal: Ich hab generell gar nichts gegen Plasmas. Die sind teilweise wirklich gut und auch günstig. ABER es gibt auch Argumente dagegen


Mir geht es eher darum festzustellen, dass Plasmas eben wegen einiger technikbedingter Nachteile (und natürlich weil die dahinterstehende Technik längst ausgereift und billg zu produzieren ist) heute immer noch ein gutes Stück günstiger sind als ihre LED-Pendants. Wenn dann aber auf einem Schnäppchenportal Plasmas von einigen kategorisch verteufelt werden, aber fast im selben Atemzug zu wesentlich teureren LED-TVs (40% und höher) geraten wird, frage ich mich immer, ob das wirklich ernst gemeint ist. Im Moment gibt es für beide Techniken Anwendungsgebiete und -szenarien, bei denen mal der eine, mal der andere seine Vorteile ausspielen kann. Das kann sich durch die stetig besser werdende und im Preis fallende LED-Technik in diesem Jahr vielleicht schlagartig ändern, so dass Plasmas Ende des Jahres völlig obsolet werden, aber noch hat diese günstige Technik durchaus ihre Daseinsberechtigung.

Liefertermin 04.02.2013, aus 2-3 Monate wurden 10 Tage

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text