1221°
ABGELAUFEN
Amazon.de/ Makita 4351FCTJ Stichsäge mit LED 720W im MacPac
Amazon.de/ Makita 4351FCTJ Stichsäge mit LED 720W im MacPac
Dies & DasAmazon Angebote

Amazon.de/ Makita 4351FCTJ Stichsäge mit LED 720W im MacPac

Preis:Preis:Preis:129,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Makita Pendelhubstichsäge 135 mm, mit LED, 720W, 4351FCTJ

- Mit leuchtstarker LED
- Kraftvolle und schnelle Pendelhubstichsäge
- Sehr leiser und vibrationsarmer Lauf
- Mit elektronisch einstellbarer Hubzahl
- Werkzeugloser Sägeblattwechsel mit Schnellspannbügel
- Grundplatte aus Aluminium-Druckguss beidseitig um 45° schwenkbar
- Kein Verkanten durch Vierkant-Hubstange
- Integrierter Staubsaugeranschluß für effektive Fremdabsaugung

Lieferumfang
- Spanreissschutz
- Gleitschuh Kunststoff
- Absaugstutzen
- Transportkoffer MAKPAC Gr.1
- Stichsägeblatt Set 3Stk (6Stk. werden geliefert)

Technische Daten
  • Leistungsaufnahme 720 Watt
  • Max. Hubzahl pro Minute 800 - 2.800 min-1
  • Pendelhub 3-fach plus Neutralstellung
  • Hubhöhe 26 mm
  • Schnittleistung Holz 135 mm
  • Schnittleistung Stahl 10 mm
  • Schnittleistung Buntmetall 20 mm
  • Maße (LxBxH) mm 236x73x207
  • Gewicht 2,5 kg


Bei Idealo geht der Preis bei 151€ los.
Macht eine Ersparnis von ca 15% zum günstigsten Preis.

Hab selbst mal mit der Maschiene gearbeitet und muss sagen das die gut in der Hand liegt.
Aussreichend Power und macht sehr gute Schnitte, leeicht zu führen.
Die LED leuchtet den Schnittbereich auch gut aus.

Beste Kommentare

"... effektive Fremdabsaugung ..."

41 Kommentare

Kurz nach Mitternacht bestellt, wollte auch schon einen Deal erstellen

"... effektive Fremdabsaugung ..."

Endlich mal ein Gerät mit Kabelanschluss.

Verfasser

Rohrlegervor 58 m

Endlich mal ein Gerät mit Kabelanschluss.

​Sowelche Geräte sind bald Antik

Gamer2003vor 2 h, 12 m

Kurz nach Mitternacht bestellt, wollte auch schon einen Deal erstellen

​Habe den Deal in der Prüfung.
Ist laut Idealo Bestpreis. HOT
Bin bis auf die Absaugung sehr zufrieden und würde die Stichsäge wieder kaufen.

Teilweise nicht so gute Kritiken, vor allem die nach längerer Nutzungsdauer. Jemand hier Erfahrung damit?

Hab eine seit 4 Jahren, Top Maschine!

Ducktoyvor 1 h, 41 m

​Sowelche Geräte sind bald Antik



Ja, sie halten zu lange.

Sicher das die "effektive fremdabsaugung" dabei ist?

Verfasser

Saban82vor 8 m

Sicher das die "effektive fremdabsaugung" dabei ist?

​Siehe Lieferumfang : absaugstutzen...
Ein zusätzlicher Staubsauger oder eine nette Blondine wird nicht mitgeliefert

Luppovor 2 h, 35 m

Teilweise nicht so gute Kritiken, vor allem die nach längerer Nutzungsdauer. Jemand hier Erfahrung damit?


Funktioniert 1A. Leise ist sie nicht, aber im Vergleich zu Konkurrenzprodukten akzeptabel. Ansonsten kann ich nur sagen, dass es sich um eine geile Säge handelt. Geht durch Holz wie durch Butter und wird nicht besonders heiß. Bei billigeren Produkten durfte ich nach ein paar Minuten schon eine Abkühlzeit veranlassen

Den einzigen Kritikpunkt, den ich anführen kann, bezieht sich auf die Sägeblätter. Die verbiegen sich gerne .... Vor allem nach längerer Benutzung.

Luppovor 2 h, 45 m

Teilweise nicht so gute Kritiken, vor allem die nach längerer Nutzungsdauer. Jemand hier Erfahrung damit?



Wo hast du das gehört? Wollte mir die Säge schon länger kaufen und habe jetzt für 130 Euro zugeschlagen. Nach meinen Recherchen bietet Sie ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie ist deutlich besser als die Bosch-Konkurrenz GST 150 CE. Natürlich kann man sie nicht mit einer Festo Carvex vergleichen aber die kostet auch locker das 2-3 Fache.

Rohrlegervor 1 h, 46 m

Ja, sie halten zu lange.



ja!
Genau wie dieser Handyquatsch, braucht keiner und wird sich nie durchsetzen.
Schönes Festnetz mit Wählscheibe von Oma, hält 50 Jahre!

Okay zugegeben, damals als diese Wählscheibentelefone eingeführt wurde und moderne Technik waren, wurde sie auch als Trick entlarvt. Wer braucht schon kostenpflichtiges Telefon?? Eh nur ein Trick der Industrie! Stück Holz für Rauchzeichen findet man auch so.

Die Stichsäge kann ich empfehlen, habe sie seit 4 Jahren und keine Probleme

Preis ist super! Wer mit dem Macpac nichts anfangen kann, kann diesen gut über Ebay Kleinanzeigen verscherbeln.
Habe vor 1,5 Jahren meinen gebrauchten Koffer noch für 25 EUR verkaufen können

Kann jemand gute Sägeblätter empfehlen? Die Baumarktdinger haben ja meistens keine hohe Standzeit. Vielen Dank

Verfasser

jaegerschnitzelvor 31 m

Wo hast du das gehört? Wollte mir die Säge schon länger kaufen und habe jetzt für 130 Euro zugeschlagen. Nach meinen Recherchen bietet Sie ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie ist deutlich besser als die Bosch-Konkurrenz GST 150 CE. Natürlich kann man sie nicht mit einer Festo Carvex vergleichen aber die kostet auch locker das 2-3 Fache.

​Das die deutlich besser ist als die Gst150ce würde ich jetzt nicht behaupten, da tut sich nicht viel außer die nicht vorhandene LED.
Wobei die Makita besser in der Hand liegt, aber beide sägen sauber und geht durch wie Butter.

Im Vergleich zur Festool und Mafell ist die Makita und Bosch etwas schlechter, nur sollte man bedenken das es eine Stichsäge ist und die sind halt kein Präzisionswerkzeuge, da die Gefahr immer da ist das, das Sägeblatt unten wegläuft.

Danke für den Heimwerker-Deal.

Verfasser

PhilBrovor 4 m

Die Stichsäge kann ich empfehlen, habe sie seit 4 Jahren und keine ProblemePreis ist super! Wer mit dem Macpac nichts anfangen kann, kann diesen gut über Ebay Kleinanzeigen verscherbeln.Habe vor 1,5 Jahren meinen gebrauchten Koffer noch für 25 EUR verkaufen könnenKann jemand gute Sägeblätter empfehlen? Die Baumarktdinger haben ja meistens keine hohe Standzeit. Vielen Dank

​Versuch mal die Stichsägeblätter aus dem Lidl oder die Bosch.
Ich vermute das beide aus dem gleichen Werk kommen.

Wochenlang warte ich auf einen Deal mit dieser Stichsäge und hier ist er!
Super Preis!
gekauft...

Bin grad zufällig über diese Angebot bei Amazon gestolpert, Hatte diese Stichsäge bei meiner Wohnungsrenovierung und sämtlichen Holzarbeiten im Einsatz und bin davon ziemlich begeistert. Zuvor hatte ich eine mit Bügelgriff, aber für feineres, genaueres Arbeiten ist das Handling mit einem Knaufgriff eine ganz andre Liga. Die Absaugung saugt btw. nicht 100% des Sägestaubs ein, aber es geht mMn auch eher, daß die Sicht auf die Schnittlinie frei bleibt und das funktioniert pipifein. Hier eine Anleitung von mir, zum Anschluß an einen handelsüblichen Staubsauger.
dasheimwerkerforum.de/thr…71/

PS: Scheinbar muß man sich leider im Heimwerker-Forum registrieren, um die zur Anleitung dazu gehörigen Bilder zu sehen.

Will eine Makita Stichsäge mit Akku haben. Verdammt! Immerhin spare ich jetzt ja quasi Geld durch den nichtkauf *hehe*

Weiß jemand was die 10,8V Stichsägen so taugen. Von den Akkuschraubern bin ich ziemlich überzeugt und wenn ich ehrlich bin brauche ich nur 4-5x im Jahr eine Stichsäge bei maximal 3-4cm Holzdicke und 3-4mm Metall... Würde gerne alles im handlichen 10,8V Format kaufen, aber wenn ich mit nem Fuchsschwanz am Ende schneller bin bringt auch nichts..

Verfasser

wasvor 19 m

Weiß jemand was die 10,8V Stichsägen so taugen. Von den Akkuschraubern bin ich ziemlich überzeugt und wenn ich ehrlich bin brauche ich nur 4-5x im Jahr eine Stichsäge bei maximal 3-4cm Holzdicke und 3-4mm Metall... Würde gerne alles im handlichen 10,8V Format kaufen, aber wenn ich mit nem Fuchsschwanz am Ende schneller bin bringt auch nichts..

​Die 18v Stichsägen sind gut brauchbar, bei den 10,8v kann ich leider nichts zu sagen.
Wird wahrscheinlich auch klappen nur halt langsamer und man bräuchte wahrscheinlich jenachdem mehrere Akkus 3-4Stk würde ich mal schätzen, damit man Unterbrechungsfrei arbeiten kann.

Ich hab mich seinerzeit recht intensiv eingelesen und das Fazit meiner Recherche war: 10,8 V Akku Stichsägen sind brauchbar, aber können bezüglich Kraft mit Abstand nicht mit den Kabelgebundenen mithalten. Dazu ist die Ausdauer eher mau. Und das zu einem nicht grad günstigen Preis. Empfehlenswert ja, aber nur für Leute, die bereits ein 10,8 V System besitzen und auf Mobilität/Kabellosigkeit angewiesen sind.

Btw. Mit der Dicke
wasvor 30 m

Weiß jemand was die 10,8V Stichsägen so taugen. Von den Akkuschraubern bin ich ziemlich überzeugt und wenn ich ehrlich bin brauche ich nur 4-5x im Jahr eine Stichsäge bei maximal 3-4cm Holzdicke und 3-4mm Metall... Würde gerne alles im handlichen 10,8V Format kaufen, aber wenn ich mit nem Fuchsschwanz am Ende schneller bin bringt auch nichts..


Die Materialstärke ansich dürfte kein Problem sein. Hängt allerdings auch von den Längen ab, die du vor hast damit zu schneiden. Und stellt sich auch die Frage, ob dir für die paar Mal im Jahr nicht auch eine einfache und günstigere z.B. grüne Bosch, oder Einhell ausreicht. Sofern ein Bügelgriff kein Hindernis ist.

Ich meine, dass die Druckgusskomponenten hier immer das Problem sind.

Habe genau dieselbe Maschine mit dem Original Makita Parallelanschlag genutzt und beim Festziehen dessen, ist der Schlitten gebrochen.
Dürfte m.M.n. nicht sein, würde daher nächstes mal eher zu einem Modell mit Schlitten aus richtigem Stahl und nicht so'm gegossenen Zeug greifen.

Verfasser

Ein Parallelanschlag hat normalerweise auch nichts an einer Stichsäge zu suchen, auch wenn die Hersteller extra einen dafür Herstellen.
Mit parallelanschlag kann man nämlich das sägeblatt nicht korrigieren und es verläuft je nach Werkstück mehr oder weniger und übt Druck auf andere Teile der Stichsäge aus, so das z. B. die hubstange bricht.

Deswegen Stichsäge immer Freihand benutzen.
Parallelschnitte besser mit einer Handkreissäge mit Parallelanschlag sägen.
Geht schneller und ist genauer und es muss noch nichtmal eine teure HKS sein.

Dem kann ich nur Zustimmen. Hab mit den Parallelanschlägen diverser Stichsägen bis dato keine einzige, gute Erfahrungen gemacht. Eher noch ein Stück Holz als Anschlag mit einer Schraubzwinge festmachen.

Einer der wenigen Sachen, die ich mir vermutlich doch als Akku Gerät als nächstes Zulegen würde. Mit schon Bosch Professional Akkuschrauber zuhause, werden eh immer genug Akkus geladen zur Hand sein.

Ansonsten super Angebot!! Vielleicht kommt die Tage ja mal was von Bosch *hoffentlichnicht*

der_die_dasvor 5 h, 53 m

PS: Scheinbar muß man sich leider im Heimwerker-Forum registrieren, um die zur Anleitung dazu gehörigen Bilder zu sehen.


nein, anscheinend!

der_die_dasvor 8 h, 4 m

Bin grad zufällig über diese Angebot bei Amazon gestolpert, Hatte diese Stichsäge bei meiner Wohnungsrenovierung und sämtlichen Holzarbeiten im Einsatz und bin davon ziemlich begeistert. Zuvor hatte ich eine mit Bügelgriff, aber für feineres, genaueres Arbeiten ist das Handling mit einem Knaufgriff eine ganz andre Liga. Die Absaugung saugt btw. nicht 100% des Sägestaubs ein, aber es geht mMn auch eher, daß die Sicht auf die Schnittlinie frei bleibt und das funktioniert pipifein. Hier eine Anleitung von mir, zum Anschluß an einen handelsüblichen Staubsauger. https://www.dasheimwerkerforum.de/threads/bosch-stichsaege-blau-an-haushaltsstaubsauger.9771/#post-59971

​Hält bei dir die Absaugung?
Bei mir ist das Kunststoff Stück mehrmals beim sägen ausgerastet. Liegt aber vielleicht auch an meinem Staubsauger Adapter. Den ich aus zwei Edelstahl Rohren geschweißt habe.

Ducktoyvor 8 h, 45 m

​Das die deutlich besser ist als die Gst150ce würde ich jetzt nicht behaupten, da tut sich nicht viel außer die nicht vorhandene LED. Wobei die Makita besser in der Hand liegt, aber beide sägen sauber und geht durch wie Butter. Im Vergleich zur Festool und Mafell ist die Makita und Bosch etwas schlechter, nur sollte man bedenken das es eine Stichsäge ist und die sind halt kein Präzisionswerkzeuge, da die Gefahr immer da ist das, das Sägeblatt unten wegläuft.



Die Makita und Bosch nehmen sich nicht viel ... sind aber beide, meinen Erfahrungen nach, nichts für den "Dauerbetrieb" oder den Profianwender ... für den (ambitionierten) Hobbyhandwerker allerdings sind sowohl die Makita, als auch deine genannte Bosch, mehr als ausreichend. Preis/Leistungsverhältnis ist gut!

Bei mir im Betrieb kommt dann z.B. die Festool Carvex PSC 420 (5,2Ah / 18V) zum Einsatz ... Ist einfach angenehmer, ohne den ganzen "Kabelsalat" und erspart auch die Suche nach ner Steckdose, wenn mal spontan ein Schnitt gemacht werden muss. Maffel, ist dann, mMn. nochmal ne Stufe höher einzustufen, vorallem bei den Tauchsägen/Handkreissägen - oder die gute Erika... einfach geile Maschinen, die die bauen!


Deliodasvor 50 m

- oder die gute Erika...



So ist das mit der Erika, die einen lieben sie, die anderen nicht

hab mir auch mal eine bestellt

Nur noch so als Tipp: vergesst die kostenlose Garantieverlängerung von 2 auf 3 Jahre nicht
makita.de/ser…ng/
Muss innerhalb von 4 Wochen nach Kauf/Rechnungsdatum registriert werden

PhilBrovor 1 h, 21 m

Nur noch so als Tipp: vergesst die kostenlose Garantieverlängerung von 2 auf 3 Jahre nicht http://www.makita.de/service/garantieanmeldung/ Muss innerhalb von 4 Wochen nach Kauf/Rechnungsdatum registriert werden



Diesen Service der Garantieverlängerung bieten wir nur für Käufer mit Wohnsitz in Deutschland und nur für die in Deutschland beim autorisierten Fachhandel gekauften Elektrowerkzeuge bzw. Li-Ion-Akkus, die zum Sortiment der Makita Werkzeug GmbH Deutschland gehören.

Es wurde doch bereits erwähnt, dass Amazon nicht als Fachhändler gilt.

jaegerschnitzelvor 9 m

Diesen Service der Garantieverlängerung bieten wir nur für Käufer mit Wohnsitz in Deutschland und nur für die in Deutschland beim autorisierten Fachhandel gekauften Elektrowerkzeuge bzw. Li-Ion-Akkus, die zum Sortiment der Makita Werkzeug GmbH Deutschland gehören.Es wurde doch bereits erwähnt, dass Amazon nicht als Fachhändler gilt.



Hallo,
das habe ich dann anscheinend bei den ganzen Beiträgen übersehen.

Hatte aber bisher keine Probleme bei der Registrierung, auch nicht bei Amazon als Händler (habe Ende 2015 zwei Akkuschrauber für die Firma dort gekauft und registriert)
Habe das Garantiezertifikat kurz danach runterladen können.

Aber ausprobieren sollte man es auf jeden Fall, mehr als abgelehnt werden kann es ja nicht
Bearbeitet von: "PhilBro" 12. Dez 2016

Stimmt

... und vorbei !
Danke für den Deal.

jaegerschnitzelvor 10 h, 13 m

Diesen Service der Garantieverlängerung bieten wir nur für Käufer mit Wohnsitz in Deutschland und nur für die in Deutschland beim autorisierten Fachhandel gekauften Elektrowerkzeuge bzw. Li-Ion-Akkus, die zum Sortiment der Makita Werkzeug GmbH Deutschland gehören.Es wurde doch bereits erwähnt, dass Amazon nicht als Fachhändler gilt.



Falsch
Amazon wird als Verkäufer akzeptiert, die Verlängerungsbescheinigung wird zur Verfügung gestellt.
Es würde also schwer für Makita das später anzufechten.
Abgesehen davon, viele Makita Geräte wird das in den 3 Jahren betreffen? Wie hoch sind die Kosten für die Garantie, wie hoch der Imageschaden, wenn man kneift?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text