392°
ABGELAUFEN
(Amazon.de) Navigon Europe für Android Geräte 37,25€
(Amazon.de) Navigon Europe für Android Geräte 37,25€

(Amazon.de) Navigon Europe für Android Geräte 37,25€

Preis:Preis:Preis:37,25€
Zum DealZum DealZum Deal
Um auf den Dealpreis zu kommen müsst ihr Amazon Coins kaufen (2500+1000+500)
39,95- 2,70€ = 37,25€.
Oder ebend für 39,95€ kaufen und die 999Coins wer

+ Anzeige von Verkehrszeichen: Warnung vor Kurven, Überholverboten, Unfallgefahr etc.
+ Fahrspurassistent (statische Ansicht) / Aktiver Fahrspurassistent (dynamische Ansicht)
+ Bluetooth-Unterstützung (A2DP)
+ NAVIGON Latest Map Guarantee - Bei Erstinstallation erhalten Sie die jeweils aktuellste Karte
+ HERE und Foursquare Lokale Suche*
+ Fuel Live - Abruf aktueller Kraftstoffpreise innerhalb Deutschlands*
+ Glympse – Senden Sie Ihre aktuelle Position an ausgewählte Kontakte*
+ Radar Info (Warnt vor fest installierten Anlagen)
+ Reality View Pro – Photorealistische Ansicht von Autobahnkreuzen, -Dreiecken, -Ausfahrten
+ Geschwindigkeitsassistent – Anzeige der erlaubten Höchstgeschwindigkeit mit Warnung beim Überschreiten
+ NAVIGON Reality Scanner – Augmented Reality POI Suche
+ NAVIGON MyRoutes – berechnet bis zu 3 Routen gleichzeitig
+ Text-to-Speech (gesprochene Strassennamen) und präzise Sprachansagen
+ Verschiedene Stimmen und Dialekte
+ Erweiterte Fußgängernavigation
+ 2D und 3D Kartendarstellung (bird view)

Min. Android Version 2.3.3
NAVIGON ist eine "on-board" Lösung. Das bedeutet, dass sämtliches Kartenmaterial, Sprachen und Systemdateien auf dem Telefon gespeichert werden. Dies vermeidet Kosten und Zeitverluste für Datenübertragungen (ausgenommen anders gekennzeichneter Funktionen)
Für diese Version werden ca. 3.4GB freier Speicherplatz benötigt. Bitte stellen Sie sicher, dass ein ausreichender Massenspeicher zur Verfügung steht. Das Kartenmaterial muss nach der Installation der App per WLAN (WiFi) geladen werden.
Beim ersten Start müssen ca.25kB zur Registrierung des Produkts gesendet werden.

im google play store für 59,95€ - 10,419 Bewertungen mit 3,6 Sternen.

Beste Kommentare

Von mir ein COLD! Die Amazon-Version verlangt immer wieder nem Onlinezugriff, um irgendwelche Lizenzrechte abzufragen. Sonst startet die App überhaupt nicht. Das ist besonders toll, wenn man gerade im Ausland ist. Schaut euch vor dem Kauf besser erst ein paar Kritiken an.

Guter Preis, aber man sollte bedenken, dass Apps aus dem Amazon Appstore immer mal wieder eine Online Verbindung benötigen. Im Ausland eher ungünstig. Ich warte lieber auf das nächste Angebot im Playstore.

vonCarl

So einen Preis für die iOS Version bitte. Benötige Navigon jetzt leider doch auf meinem iPhone für meine kommende Apple Watch.



Es gibt doch tatsächlich Leute die sich diese Watch kaufen Ist bestimmt der gleiche Personenkreis der sich einen angebissenen Apfel aufs Auto kleben damit jeder sieht was für ein toller Hecht man ist X) Wenn man schon so viel Geld investiert, dann will man natürlich von den anderen auch bewundert werden

Spätestens seit HERE gibt es für solche Angebote eigentlich keine Rechtfertigung mehr oder zumindest sind sie nur für einen Bruchteil der Navi-Nutzer wirklich interessant.

64 Kommentare

Ghosts

Wenn ihr Amazon Coins (2500+1000+500) kauft könnt ihr noch einmal 2,70€ sparen dan nur noch 37,25€


Das würde ich dann als validen Endpreis für den Deal ansehen. Sieht noch was hübscher aus

Verfasser

Ghosts

Wenn ihr Amazon Coins (2500+1000+500) kauft könnt ihr noch einmal 2,70€ sparen dan nur noch 37,25€


Danke ich habs mal geändert und hoffe das es verstanden wird. X)

Gibt es eigentlich auch nur für D-A-CH etwas günstiger oder nur für Europe?

Verfasser

Avantgarde

Gibt es eigentlich auch nur für D-A-CH etwas günstiger oder nur für Europe?



Du könntest dir ja Zentral Europe kaufen wie im ersten poste steht.Die beinhaltet D, B, DK, A, CH, S, N, NL, L, LI
so wie ich finden konnte für 27,75€.Wobei 10€ mehr und man hat Europe.

Guter Deal, ich bleibe aber lieber beim kostenlosen Here

30 Euro für die paar Vorteile sehe ich nicht ein

Ersparnis aber trotzdem Hot

Guter Preis, aber man sollte bedenken, dass Apps aus dem Amazon Appstore immer mal wieder eine Online Verbindung benötigen. Im Ausland eher ungünstig. Ich warte lieber auf das nächste Angebot im Playstore.

So einen Preis für die iOS Version bitte. Benötige Navigon jetzt leider doch auf meinem iPhone für meine kommende Apple Watch.

vonCarl

So einen Preis für die iOS Version bitte. Benötige Navigon jetzt leider doch auf meinem iPhone für meine kommende Apple Watch.



Es gibt doch tatsächlich Leute die sich diese Watch kaufen Ist bestimmt der gleiche Personenkreis der sich einen angebissenen Apfel aufs Auto kleben damit jeder sieht was für ein toller Hecht man ist X) Wenn man schon so viel Geld investiert, dann will man natürlich von den anderen auch bewundert werden

Hi,

an alle Telekomkunden (inkl. congstar und co).
Ihr bekommt diese Software Gratis im Playstore, heißt dort nur "Navigon Select".
Mit allen aktuellen Karten und voll funktionsfähig.

Von mir ein COLD! Die Amazon-Version verlangt immer wieder nem Onlinezugriff, um irgendwelche Lizenzrechte abzufragen. Sonst startet die App überhaupt nicht. Das ist besonders toll, wenn man gerade im Ausland ist. Schaut euch vor dem Kauf besser erst ein paar Kritiken an.

Ich hätte Bedenken dass das Navi im Ausland streikt, wenn der Amazon App Shop im Ausland keine Datenverbindung hat - oder ist es definitiv genug, wenn Amazons Appshop installiert ist?

DrNatas war schneller - und direkter :-)

Kommentar

vonCarl

So einen Preis für die iOS Version bitte. Benötige Navigon jetzt leider doch auf meinem iPhone für meine kommende Apple Watch.


Apple hat die einzige Smartwatch auf den Markt gebracht die vor allem in erster Linie auch verdammt gut aussieht. Meine Freundin z.B. sieht auch verdammt gut aus. Warum? Weil wir Menschen in erster Linie nach dem äußeren gehen. Sagt uns etwas optisch nicht zu, schenken wir dem keinerlei Beachtung. Daran wird sich nie etwas ändern. Mir gefällt Apples Uhr verdammr gut. Sie funktioniert zudem mit meinen Apple Geräten.

Hier riechts gerade extrem streng nach Apfel-Neid....

Amber_Oomb

Ich hätte Bedenken dass das Navi im Ausland streikt, wenn der Amazon App Shop im Ausland keine Datenverbindung hat - oder ist es definitiv genug, wenn Amazons Appshop installiert ist?



Ja ist leider so. Ich habe mir die App gekauft und ärgere mich immer wieder.

Ohne onlinezugang keine App.

vonCarl

So einen Preis für die iOS Version bitte. Benötige Navigon jetzt leider doch auf meinem iPhone für meine kommende Apple Watch.


Es gibt doch tatsächlich Leute, die sich das Teil nicht leisten könne, meine, sie wöllten es nur es nicht, könnten aber schon und Leute, die sich solche Spielsachen leisten können, dann in entsprechende Ecken stellen, um sie möglichst öffentlich lächerlich zu machen.
Brauchst du'n Taschentuch?

Achso, ja .. Preis haut mich nicht vom Stuhl. TomTom scheint ja seine Navigation auf Android mittlerweile kostenlos anzubieten und will dann für Zusatzdienste Geld. Und da hier Live-Dienste nicht extra aufgeführt sind, schätze ich, dass sie bei dem Angebot auch nicht dabei sind. Oder bin ich bli .. nein bin ich nicht ..
Ansonsten tut es für die gelegentliche Routenführung auch Here, G-Maps oder andere Alternativen.

vonCarl

Apple hat die einzige Smartwatch auf den Markt gebracht die vor allem in erster Linie auch verdammt gut aussieht. Meine Freundin z.B. sieht auch verdammt gut aus. Warum? Weil wir Menschen in erster Linie nach dem äußeren gehen. Sagt uns etwas optisch nicht zu, schenken wir dem keinerlei Beachtung. Daran wird sich nie etwas ändern. Mir gefällt Apples Uhr verdammr gut. Sie funktioniert zudem mit meinen Apple Geräten.



Ja, ja die "Schönheit" oft im Auge des Betrachter...Im fortgeschrittenen Alter lernt man aber, dass hinter einer tollen Fassade i.d.R. nichts steckt bzw. das Gegenteil von "Schönheit" anzutreffen ist X) (Keine Ahnung warum mir jetzt gerade der Name einer RayTracing-Anwendung einfällt :D)
Jeder tickt halt anders. Ich habe mir eine Watch R geholt weil diese "normal" aussieht und keinem auffällt, dass es eine SmartWatch ist. Gekauft habe ich das Teil also nur für mich und den Nutzen den ich persönlich aus ihr ziehe (Notifications)...
Mit einem iPhone bleibt einem auch nur die Apple Watch oder eine Pebble übrig. Wobei wohl Apple langsam dafür "sorgt", dass eine Pebble mit einem iPhone nicht mehr richtig nutzbar ist (Apple-Like eben. Weiteres Beispiel: Apple/Spotify).
PS: Von der Optik her würde ich persönlich aber auch eher zu einer Apple Watch statt zu einer Pebble greifen

mickl089

Hier riechts gerade extrem streng nach Apfel-Neid....


Gegenfrage: Wieso muss ein Apfelaner in den Android-Deals immer wieder zeigen was er für ein toller Kerl er ist und welche tollen Geräte er gekauft hat bzw. kaufen wird. Neidisch kann man übrigens nur auf etwas sein, dass man sich i.d.R. nicht leisten kann => Wie oft sehe/treffe ich Leute mit hochpreisigen (Klein-)Produkten (e.g. Apple-Geräte) die sich nicht einmal eine eigene Immobilie oder gar ein eigenes Auto (=> nur Leasing-Fahrzeuge => "Langzeit-Mietwagen" => Besitz != Eigentum) leisten könn(t)en aber trotzdem gerne dicke Hosen machen. Wenn man also über Neid redet will, dann sollte man schon mit anderen Dingen kommen...
PS: Was mir noch fehlt ist ein Boot. Mit so etwas könnte er bei mir wirklich Neid hervorrufen

Back2Topic: @enterprise hat Recht. Offline-Apps und Amazon-App-Store passen nicht zusammen. Ich musste im Ausland auch des öfteren Roaming aktivieren weil mal wieder eine App (sporadisch) die Lizenz prüfen wollte. Danach "hielt" es wieder für ein paar Tage.




Spätestens seit HERE gibt es für solche Angebote eigentlich keine Rechtfertigung mehr oder zumindest sind sie nur für einen Bruchteil der Navi-Nutzer wirklich interessant.

vonCarl

So einen Preis für die iOS Version bitte. Benötige Navigon jetzt leider doch auf meinem iPhone für meine kommende Apple Watch.



Bei TomTom sind nur 70km/Monat gratis. Alles andere läuft per Abomodell.

G0LDBA3R

Es gibt doch tatsächlich Leute, die sich das Teil nicht leisten könne, meine, sie wöllten es nur es nicht, könnten aber schon und Leute, die sich solche Spielsachen leisten können, dann in entsprechende Ecken stellen, um sie möglichst öffentlich lächerlich zu machen.


Ja, auf Leute mit Arschgeweih bin ich auch immer total neidisch weil ich mir keins leisten kann X)

Sind schon wieder Ferien, oder was ist hier los?

enterprise

Guter Preis, aber man sollte bedenken, dass Apps aus dem Amazon Appstore immer mal wieder eine Online Verbindung benötigen. Im Ausland eher ungünstig. Ich warte lieber auf das nächste Angebot im Playstore.



Richtig. Habe auch schon früher darüber nachgedacht mir Navigon für Amazon zu kaufen. Aber in den Bewertungen wird wird eben dieses Manko oft angesprochen. Wenn ich ein Offline-Navi kaufe, dann aus gutem Grund.

Preis ist gut, jedoch würde ich von einem Kauf im Zusammenhang mit Amazon abraten.

vonCarl

So einen Preis für die iOS Version bitte. Benötige Navigon jetzt leider doch auf meinem iPhone für meine kommende Apple Watch.


Also ich finde das auch verdammt gut X)


Also mir ist es, wenn man in Apple Deals schaut, eher andersherum aufgefallen.
Was sich dort für Androidfanboys immer wieder profilieren müssen ist ja schon gruselig.

Hey, es geht um ein Handy und das ein IPhone ein Statussymbol darstellen soll......... Naja die Zeiten sind vorbei oder waren wohl nie da.

Ich persönlich nutze es, weil es unkompliziert und einfach ist, genau das macht was ich will und wertig verarbeitet ist.
Schaue ich mir im Gegenzug meine Androidgeräte an, sind mir diese zu friemielig und verstrickt. Meiner Mom z.B. Würde ich kein Androidgerät in die Hand drücken.
jeder nach seinem Gusto

Und zum Deal, nein danke über den Amazon AppStore nehme ich sowas nicht mit.
Blitzer.de funktioniert bei mir auch nicht richtig, hat im Netz einfach die aktuellen Daten nicht abgefragt.
Habe es dann normal gekauft und da läuft es.
Wie schon erwähnt, möchte man bei einem offline Navi nicht immer eine Abfrage über das Internet

Mein Problem mit Here: Keine Stauumfahrung und bei Distanzen von 700km ist das echt oft ärgerlich (v.a. wenn man freitags los muss :()

Hat da wer einen Ratschlag? Für Windows Phone? Oder gleich ein externes Navi kaufen?

Da benutze ich lieber Waze, ist umsonst und funktioniert super
Wenn man dort Kartenfehler findet kann man sie auch selber beheben, damit alle was davon haben die nochmal die selbe Strecke fahren

Ich habe einmal ein paar grundsätzliche Fragen zu Navigon. Ich hatte früher mal eine Version zu meinem Telekom-Handy - die hat sich aber "gerne mal" beendet, wenn sie gerade im Hintergrund lief. Oder im Vordergrund abstürzte (Bild blieb einfach stehen, hat auf der Autobahn mal einen fiesen Umweg verursacht, weil ich es nicht gemerkt habe!). Hat sich das gebessert?

Außerdem: Kann Navigon Streckensperrungen erkennen und umfahren? Google Maps macht es ja tatsächlich bis heute nicht, obwohl es die Sperrungen kennt (!). Es führt immer direkt auf das "gesperrt"-Symbol zu... super Sache.

Kann man Navigon mittlerweile per Sprache die Zieladresse mitteilen, oder muss man das immer noch eintippen? Das ist der Hauptgrund, warum ich statt meines (älteren) Auto-Navis Google Maps benutze... einsteigen, losfahren, nebenbei "OK Google, ..." sagen.

DrNatas

Von mir ein COLD! Die Amazon-Version verlangt immer wieder nem Onlinezugriff, um irgendwelche Lizenzrechte abzufragen. Sonst startet die App überhaupt nicht. Das ist besonders toll, wenn man gerade im Ausland ist. Schaut euch vor dem Kauf besser erst ein paar Kritiken an.


Völlig richtig, und darum nie eine App von Amazon! oO Wie doof muss man sein, über dreißig Euro in ein Offline- Navi zu investieren, dass nur mit Onlineverbindung funktioniert.

Noch was anderes: Die meisten Amazon apps bekommen KEINE (regelmäßigen) Updates. Warum das so ist erschließt sich mir auch nicht

Jailbreak nachts möglich für 0€ :P aber für eine legale Version guter Preis

zazzel

Ich habe einmal ein paar grundsätzliche Fragen zu Navigon. Ich hatte früher mal eine Version zu meinem Telekom-Handy - die hat sich aber "gerne mal" beendet, wenn sie gerade im Hintergrund lief.


Ja das kenne ich. Die App ist einfach nur nervig, alle 200km darf man das ganze Handy neu starten, weil die App im Hintergrund hängen geblieben ist und sich deswegen nicht mehr neu starten lässt. Inkl. Strecke neu eingeben.
War irgendwann so nervig, dass ich, obwohl ich viel Geld ausgegeben habe, jetzt Google Maps benutze. Das funktioniert jedenfalls.
vonCarl

Meine Freundin z.B. sieht auch verdammt gut aus. Warum? Weil wir Menschen in erster Linie nach dem äußeren gehen.


Wow. Wenn du sowas in einem Forum vom Stapel lässt, dann scheint deine Freundin ja vom gut aussehen abgesehen, wohl nicht einmal Schleifen binden zu können.

Ich empfehle die Navi-App (Scout) für Android. Gibt es kostenlos im Playstore, Online-Navigation ist kostenlos und für weniger als 10 Euro kann ganz Europa gekauft und offline (somit auch im Ausland) verwendet werden. Dazu die Möglichkeit, Blitzerwarner und Staumeldungen einzubinden. Mehr Navi braucht in meinen Augen kein Mensch.

goofy2909

Ich empfehle die Navi-App (Scout) für Android. Gibt es kostenlos im Playstore, Online-Navigation ist kostenlos und für weniger als 10 Euro kann ganz Europa gekauft und offline (somit auch im Ausland) verwendet werden. Dazu die Möglichkeit, Blitzerwarner und Staumeldungen einzubinden. Mehr Navi braucht in meinen Augen kein Mensch.


Da stimme ich zu. Bin mit der App auch schon problemlos durch Florida gefahren. Lediglich ein Fahrspurassistent und lautere Ansagen (Xperia Z3 Compact) wären wünschenswert.

mickl089

Hier riechts gerade extrem streng nach Apfel-Neid....



Das ist immer so geil. Warum sollte man da Neid haben? Das Design ist Geschmackssache, finde ich jetzt weder hässlich noch schick. Aber man muss doch einfach mal sagen, dass der Kram hoffnungslos überteuert ist. Da ist die Nummer für mich schon durch. Wenn die Qualität wenigstens den Preis rechtfertigen würde, wäre ja alles ok, aber ich krieg doch bei der Konkurrenz ein viel besseres P/L-Verhältnis. Das man mit vielen Apple-Usern nicht auf sachlicher Ebene argumentieren kann, bestätigt nur die Irrationalität des Apple-Wahns.

DrNatas

Von mir ein COLD! Die Amazon-Version verlangt immer wieder nem Onlinezugriff, um irgendwelche Lizenzrechte abzufragen. Sonst startet die App überhaupt nicht. Das ist besonders toll, wenn man gerade im Ausland ist. Schaut euch vor dem Kauf besser erst ein paar Kritiken an.



Ganz genau!! Daher Finger weg von der Navigon App aus dem Amazon App Store!! In meinen Augen völliger Unsinn, dass eine Navigations-App eine ständige Online-Verbindung braucht.
Denn selbst wenn die App gestartet wird mit ner Online-Verbindung, wird die Lizenz regelmäßig online überprüft.

Offline-Navi mit Online-DRM - köstlich.

Sind denn wenigstens die Addons enthalten, oder muss man da nochmal tief in die Tasche greifen?

Kommentar

vonCarl

Apple hat die einzige Smartwatch auf den Markt gebracht die vor allem in erster Linie auch verdammt gut aussieht. Meine Freundin z.B. sieht auch verdammt gut aus. Warum? Weil wir Menschen in erster Linie nach dem äußeren gehen. Sagt uns etwas optisch nicht zu, schenken wir dem keinerlei Beachtung. Daran wird sich nie etwas ändern. Mir gefällt Apples Uhr verdammr gut. Sie funktioniert zudem mit meinen Apple Geräten.

mickl089

Hier riechts gerade extrem streng nach Apfel-Neid....


Der Charakter meiner Freundin ist einzigartig. Sie bringt mich täglich zum Lachen. Und das auf so einer Art und Weise. Das ist unglaublich. Sie passt zudem so gut zu meinem Charakter. All diese Eigenschaften passen wunderbar zusammen.
Ebenso wie bei einem Apple Gerät. Sie erfüllen meine Wünsche und machen mich glücklich. Du kaufst dir eine Uhr weil sie dir in erste Linie optisch gefällt. Die Uhrzeit anzeigen können alle.

mickl089

Hier riechts gerade extrem streng nach Apfel-Neid....


Das Apple-Totschlagargument schlechthin!
Ist ja wie auf YouTube: Eyyy der hat 1 Mio. Abos, du bist ja nur neidisch eyyeyeyey...

CrackJohn1981

Guter Deal, ich bleibe aber lieber beim kostenlosen Here 30 Euro für die paar Vorteile sehe ich nicht ein Ersparnis aber trotzdem Hot



Eigentlich war ich mit HERE bisher auch sehr zufrieden. Sonntag hatte ich aber ein komisches Erlebnis. Es hat mir auf einer Strecke von rund 350 km eine Stauverzögerung von über 4 !!! Stunden angezeigt. Als ich dann auch die Google Navi geswitched bin war es unter einer Stunde und hat auch so bis zum Ziel gepaßt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text