879°
ABGELAUFEN
(amazon.de) Onkyo TX-NR646 - 4k, 2 HDMI out, Phono Eingang Idealo 473€
(amazon.de) Onkyo TX-NR646 - 4k, 2 HDMI out, Phono Eingang Idealo 473€

(amazon.de) Onkyo TX-NR646 - 4k, 2 HDMI out, Phono Eingang Idealo 473€

Preis:Preis:Preis:379€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo : 473€

Heute als Tages-Angebot bei Amazon
4K, UHD kann er auch durschleifen (nicht unwichtig wenn man eine PS4 Pro hat), Atmos kann er ebenfalls, dazu hat er 2 HDMI out und auch einen Phono-Eingang.
Ich habe ihn seit einiger Zeit zuhause und bin sehr zufrieden

Technische Daten:

  • Kompatibel mit DTS:X™
  • Dolby Atmos®-Unterstützung für bis zu 5.1.2 Kanäle
  • 160 W pro Kanal
  • High-Current-Verstärkeraufbau für authentische Klangreproduktion
  • 8 HDMI®-Eingänge / 2 Ausgänge inklusive 1 Front (4K Ultra HD /HDCP 2.2/HDR)
  • Bluetooth-Wiedergabe / Wi-Fi® mit Spotify und AirPlay
  • Kompatibel mit hochauflösendem DSD-5,6-MHz- und 192-kHz/24-Bit-FLAC-Audiomaterial
  • Hochwertiger 384-kHz/32-Bit-DA-Wandler
  • Akustische Raumkalibrierung AccuEQ
HAUPTMERKMALE
  • Unterstützt das neue Klangformat DTS:X™ der nächsten Generation
  • Unterstützt das Dolby Atmos®-Format für packenden mehrdimensionalen Klang
  • 4K-/60-Hz-fähige HDMI®-Anschlüsse für Ultra-HD-Unterhaltung*1
  • HDCP-2.2-Unterstützung für Videostreaming und das Fernsehen der Zukunft in 4K/Full HD*2
  • Integrierte, Wi-Fi®-zertifizierte WLAN-Unterstützung
  • Kompatibel

    mit Bluetooth Version 2.1 + EDR (kompatibles Profil: A2DP v1.2, AVRCP

    v1.3) mit Advanced Music Optimizer DSP-Technologie
  • Internetradio- und Musik-Streamingdienste vorinstalliert (TuneIn Radio, Spotify und Deezer)*3
  • Wiedergabe

    von komprimierten, verlustfreien HD-Audiodateien über das lokale

    Netzwerk (MP3, WMA, WMA Lossless, FLAC, WAV, Ogg Vorbis, AAC, Apple

    Lossless, DSD 5,6 MHz, LPCM*4 und Dolby® TrueHD)
  • Exklusive AccuEQ-Raumkalibrierung inklusive Mikrofon (im Lieferumfang enthalten)
  • Advanced Music Optimizer zur Klangverbesserung komprimierter digitaler Quellen (auch bei Bluetooth-Wiedergabe)
  • Bedienung

    und Streaming mit den kostenlosen Onkyo-Fernbedienungs- und

    Streaming-Apps für iPod touch/iPhone*5und Android™-Geräte*6
  • PM Bass für kräftigen Bass und klare Mitten
  • Zone 2-Leistungsausgänge und Zone 2-Line-Ausgänge zur verteilten Audiowiedergabe in anderen Räumen
  • Bi-Amping-Funktion für die Frontkanäle
*1


Unterstützung für 6G-Video an den HDMI-Eingängen 1/2/3, am Main- und

Sub-Ausgang. *2 Unterstützung für HDCP 2.2 an HDMI-Eingängen 1/2/3, am

Main- und Sub-Ausgang. *3 Verfügbarkeit der Services abhängig von der

Region. Für einige Dienste sind ggf. ein kostenpflichtiges Abonnement

und eine Aktualisierung der Firmware erforderlich. Die Verfügbarkeit

beworbener Dienste von Drittanbietern ist zum Zeitpunkt der

Veröffentlichung gegeben, kann sich aber ohne Vorankündigung ändern. *4

LPCM wird nur per DLNA unterstützt. *5 Kompatibel mit iPod touch ab der

3. Generation und iPhone 3GS oder höher. Alle Modelle setzen iOS 4.2

oder höher voraus. *6 Android-Geräte benötigen Android 2.1 oder höher.

VERSTÄRKER
  • 160 W/Kanal (6 Ω, 1 kHz, Klirrfaktor 1 %, 1 Kanal ausgesteuert, IEC);
  • 175 W/Kanal (6 Ω, 1 kHz, 1 Kanal ausgesteuert, JEITA)
  • WRAT (Wide Range Amplifier Technology)
  • Massiver HCPS-Hochleistungstransformator (High Current Power Supply)
  • Diskret aufgebaute Endstufe
  • Optimum Gain Volume Circuitry
  • PLL-Schaltung (Phase Locked Loop) zur Bereinigung von Taktungenauigkeiten bei S/PDIF-Audio
SIGNALVERARBEITUNG
  • HDMI-Unterstützung


    für 4K-/60-Hz-Video, 3D, Audio Return Channel, DeepColor™, x.v.Color™,


    LipSync, Dolby Atmos®, Dolby® TrueHD, DTS:X™, DTS-HD Master Audio™,


    DVD-Audio, Super Audio CD, Mehrkanal-PCM und CEC
  • Dekodierung von Dolby® TrueHD und DTS-HD Master Audio™
  • 384-kHz-/32-Bit-DA-Wandler AK4458 (8 Kanäle × 1)
  • 2 digitale 32-Bit-Signalprozessoren
  • 4 DSP-Modi für Spiele: Rock, Sport, Action und Rollenspiele
  • Virtuelle „Theater-Dimensional“-Surround-Funktion
  • CinemaFILTER™
  • Direktmodus, Doppelbassfunktion, Non-Scaling Configuration
  • A-Form (Speicher für Hörmodus)
ANSCHLÜSSE
  • 8 HDMI-Eingänge (1 an der Gerätefront, 7 an der Rückseite) und 2 Ausgänge
  • USB-Anschluss
  • Wiedergabe von Dateien auf USB-Sticks nach Massenspeicherstandard
  • 2 Component Video-Eingänge, 3 Composite-Videoeingänge
  • 3 digitale Audioeingänge (2 optisch, 1 koaxial)
  • 8 analoge Audioeingänge
  • Phono-Eingang zum Anschluss von Plattenspielern
  • 2 parallele Subwoofer-Vorverstärkerausgänge
  • Nach Standort nummerierte Lautsprecheranschlüsse
WEITERE MERKMALE
  • Übernahmefrequenzen für jeden Kanal (40/50/60/70/80/90/100/120/150/200 Hz)
  • AV-Synchronisation (bis zu 500 ms in Stufen von 10 ms bei 48 kHz)
  • Grafische Overlay-Bildschirmanzeige via HDMI mit Schnellkonfiguration
  • Hybride Standby-Funktion mit HDMI-Durchleitung
  • Smart-Grid-fähig
  • Klangregler (Bass/Höhen)
  • Dreistufiger Display-Dimmer (normal/dunkel/dunkler)
  • 40 UKW/MW-Senderspeicher
  • Zertifiziert für DLNA Version 1.5
  • Firmware-Aktualisierung über Ethernet und USB
  • Systemsteuerung über RIHD (Remote Interactive over HDMI)
  • Vorprogrammierte RI-Fernbedienung (Remote Interactive)

76 Kommentare

HOT! für den Preis ... trotzdem erschreckend, dass die aktuellen Modelle noch UKW und kein DAB+ haben.

Verfasser

xdxoxkxvor 24 m

HOT! für den Preis ... trotzdem erschreckend, dass die aktuellen Modelle noch UKW und kein DAB+ haben.



ja, das stimmt wohl.
Aber da ich eh nur Internetradio nutze, fällt mir das auch gar nicht auf

bei mir daheim steht er auch und ich kann ihn nur empfehlen! Super Preis

Tommyfarevor 5 h, 28 m

ja, das stimmt wohl. Aber da ich eh nur Internetradio nutze, fällt mir das auch gar nicht auf


Guten Morgen!
Eine Frage -machen Sie das mit dem Internetradio über den AV ? Ich bin totale Laie.
Gruß

xdxoxkxvor 7 h, 15 m

HOT! für den Preis ... trotzdem erschreckend, dass die aktuellen Modelle noch UKW und kein DAB+ haben.


oder auch bluetooth >2.1 ...

Toll, Käufer der silbernen Variante subventionieren das Angebot dann quer.

Ich hätte durch diesen Kauf einen NX616 günstig abzugeben ;p

Ich würde gern Bluetooth-Lautsprecher verwenden. Kann ich an diesen Receiver Bluetooth-Lautsprecher anschließen oder kann mir jemand guten Reciver empfehlen?

vielen Dank und viele Grüße
Bearbeitet von: "Timm123" 14. Nov 2016

Halber_Hilfvor 8 m

Toll, Käufer der silbernen Variante subventionieren das Angebot dann quer.


Schau mal hier:
de.onkyoshop.com/de/…htm


Zwar B-Ware mit 2 Jahren Gewährleistung direkt von Onkyo.

Hmm, meinen SC-1223 behalten und zukünftig auf verlustfreie Wiedergabe bei 4K Quellen verzichten oder den hier kaufen..?

tlum00vor 2 h, 40 m

bei mir daheim steht er auch und ich kann ihn nur empfehlen! Super Preis (party)


Wird das Bild und Ton Signal durchgeschleift, wenn der Receiver aus ist? Kann man also alle angeschlossenen Quellen auch am Fernseher schauen (und hören) solange der Receiver ausgeschaltet ist. Mein aktueller kann das leider nicht, weswegen ich den Sat-Receiver und das FireTV direkt am Fernseher hängen habe.

Augenscheinlich kann er leider kein HDR, aber was besseres für den Preis wird nicht zu bekommen sein.

darthivor 12 m

Schau mal hier:https://de.onkyoshop.com/de/TX-NR646+S+Receiver+B-Ware.htmZwar B-Ware mit 2 Jahren Gewährleistung direkt von Onkyo.


Im Amazon Angebot steht in der Beschreibung auch Onkyo TX-NR646 (B). Steht das B hier für Black oder eventuell auch, das der Receiver bei Amazon "nur" B-Ware ist?

cvzonevor 5 m

Augenscheinlich kann er leider kein HDR, aber was besseres für den Preis wird nicht zu bekommen sein.



Aus der Beschreibung auf der Onkyoseite: "8 HDMI®-Eingänge/2 Ausgänge (4K/HDCP 2.2/HDR)".

raumichvor 2 m

Im Amazon Angebot steht in der Beschreibung auch Onkyo TX-NR646 (B). Steht das B hier für Black oder eventuell auch, das der Receiver bei Amazon "nur" B-Ware ist?



B steht für Black

Wie schlägt sich der im Vergleich zum Denon X1300?

Hatte bisher noch nie einen Onkyo.

ist der 666 nicht der nach-nachfolger der bereits draußen ist!? und dann noch so teuer der jetzige?

Schade, dass der scheinbar kein analoges Videosignal von analog zu digital wandeln kann, sonst wäre er gekauft.

Muss ich weiterhin auf ein gutes angebot für den Denon 3200 oder 3300 warten.
raumichvor 26 m

Wird das Bild und Ton Signal durchgeschleift, wenn der Receiver aus ist? Kann man also alle angeschlossenen Quellen auch am Fernseher schauen (und hören) solange der Receiver ausgeschaltet ist. Mein aktueller kann das leider nicht, weswegen ich den Sat-Receiver und das FireTV direkt am Fernseher hängen habe.




WEITERE MERKMALE

Hybride Standby-Funktion mit HDMI-Durchleitung

Komplett ausschalten (also Stecker aus Steckdose ziehen oder Steckdose aussschalten) ist aber nicht möglich, das ist dafür aber bei jedem Receiver so.
Bearbeitet von: "last-resort" 14. Nov 2016

felix2808vor 7 m

ist der 666 nicht der nach-nachfolger der bereits draußen ist!? und dann noch so teuer der jetzige?



Der NR656 ist der Nachfolger und seit gut einem halben Jahr auf dem Markt. Und den gab es auch schon in Dealz für 399. Deswegen überlege ich gerade ob sich ein Kauf des NR646 noch lohnt..

last resortvor 6 m

Schade, dass der scheinbar kein analoges Videosignal von analog zu digital wandeln kann, sonst wäre er gekauft. Muss ich weiterhin auf ein gutes angebot für den Denon 3200 oder 3300 warten.WEITERE MERKMALEHybride Standby-Funktion mit HDMI-Durchleitung Komplett ausschalten (also Stecker aus Steckdose ziehen oder Steckdose aussschalten) ist aber nicht möglich, das ist dafür aber bei jedem Receiver so.


Schau dir mal die Anschlüsse an. Er hat keine analogen Videoausgänge. Also wandelt er zwangsweise um.

Avatar

GelöschterUser167192

Ich habe schon das dritte Geräte von der Reihe. Das erste hatte Probleme mit dem HDMI-Board, immer wieder kein Bild und Ton auf mehreren HDMI-Ports. Beim zweiten Gerät kam öfter mal sporadisch überhaupt kein Ton mehr, egal auf welchen Kanal man geschalten hat. Ich war mal vor langer Zeit von Onkyo begeistert. Nun leider nicht mehr!
Bearbeitet von: "Bieter_Dohlen" 14. Nov 2016

Schlechter Zeitpunkt sonst wäre er gekauft. HDCP 2.2 ich will dich (horror)(lol)

mysashvor 1 h, 37 m

Ich hätte durch diesen Kauf einen NX616 günstig abzugeben ;p



Hätte Interesse, Farbe und Preis ? Danke

mysashvor 1 h, 45 m

Ich hätte durch diesen Kauf einen NX616 günstig abzugeben ;p

Ich würde die gerne von dir abkaufen, sofern man sich beim Preis einigen kann.

Hat auch noch jemand Interesse an einem "klassischen" Yamaha RX-V1900?

neregethvor 1 h, 8 m

Schau dir mal die Anschlüsse an. Er hat keine analogen Videoausgänge. Also wandelt er zwangsweise um.



Darauf hab ich natürlich nicht geachtet. Hab nur gegoogelt ob es irgendwo steht. Finde ich super, dass das mittlerweile integriert ist. Habe noch einen Denon 1713 und der kann es nicht.

Habe auch noch einen Beamer und zu viele Konsolen und deswegen alleine 4 Adapter / Splitter in Nutzung und da ich jetzt einen neuen Fernseher habe, der natürlich ARC unterstützt, funktioniert mein Splitter nicht mehr (oder eben ARC). Also ist zwingend was neues notwendig.

Nach den Erfahrungen von start123456789 und da es den neueren scheinbar schon fast genauso günstig gab warte ich aber lieber noch.

last resortvor 1 h, 36 m

Schade, dass der scheinbar kein analoges Videosignal von analog zu digital wandeln kann, sonst wäre er gekauft. Muss ich weiterhin auf ein gutes angebot für den Denon 3200 oder 3300 warten.WEITERE MERKMALEHybride Standby-Funktion mit HDMI-Durchleitung Komplett ausschalten (also Stecker aus Steckdose ziehen oder Steckdose aussschalten) ist aber nicht möglich, das ist dafür aber bei jedem Receiver so.


Super danke! Verdammt, wie erklär ich's jetzt der Frau, das ich knapp 400 EUR von der Haushaltskasse abzwacken muss.

Timm123vor 2 h, 12 m

Ich würde gern Bluetooth-Lautsprecher verwenden. Kann ich an diesen Receiver Bluetooth-Lautsprecher anschließen oder kann mir jemand guten Reciver empfehlen?vielen Dank und viele Grüße


Geht meines Wissens nur mit Yamaha Receivern mit Musiccast (evtl. auch Sony, aber da weiß ich nicht drüber bescheid). Bei den anderen Herstellern kannst du über Bluetooth nur zuspielen
Bearbeitet von: "dcdead" 14. Nov 2016

neregethvor 10 h, 34 m

Der NR656 ist der Nachfolger und seit gut einem halben Jahr auf dem Markt. Und den gab es auch schon in Dealz für 399. Deswegen überlege ich gerade ob sich ein Kauf des NR646 noch lohnt..


Der NR646 hat die umfangreichere FB, die FB des NR656 kann man nicht für weitere Geräte programmieren.
Bearbeitet von: "Dachlatte" 14. Nov 2016

Verfasser

Daniel3580vor 4 h, 58 m

Guten Morgen!Eine Frage -machen Sie das mit dem Internetradio über den AV ? Ich bin totale Laie.Gruß

​ja, bzw. Mit der app für den receiver.
Das ist am angenehmsten.

Eigentlich wollte ich mir zu Weihnachten den Denon AVR-X1200W für 399€ schenken. Wäre der Onkyo die bessere Wahl, abgesehen von den 20€ Preis Unterschied?

Über ebay mit dem redcoon 10% Rabatt gibt es den Onkyo TX-NR555 für 377€ sonst auch noch
Bearbeitet von: "Me_Myself_And_I" 14. Nov 2016

in silber hätte ich ihn mal getestet aber so behalte ich meinen alten x3000 erstmal noch

Verfasser

Me_Myself_And_Ivor 29 m

Eigentlich wollte ich mir zu Weihnachten den Denon AVR-X1200W für 399€ schenken. Wäre der Onkyo die bessere Wahl, abgesehen von den 20€ Preis Unterschied?Über ebay mit dem redcoon 10% Rabatt gibt es den Onkyo TX-NR555 für 377€ sonst auch noch



Der größte Untschied ist sicherlich der 2. HDMI out beim Onkyo und der Phono-Eingang.
Ansonsten denke ich werden die beiden sich nicht sooo viel nehmen.
Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit dem Onkyo und habe an HDMI1out meinen TV und an 2 den Beamer. Das ist klasse.

Start123456789vor 3 h, 23 m

Ich habe schon das dritte Geräte von der Reihe. Das erste hatte Probleme mit dem HDMI-Board, immer wieder kein Bild und Ton auf mehreren HDMI-Ports. Beim zweiten Gerät kam öfter mal sporadisch überhaupt kein Ton mehr, egal auf welchen Kanal man geschalten hat. Ich war mal vor langer Zeit von Onkyo begeistert. Nun leider nicht mehr!



Mit Denon zB kann es aber einen genauso ansch****

Die 1000 Serie verbirgt auch nicht viel neues bis auf den namen.
gibt da auch genug board ausfälle und zeuchs

kauf euch yamaha avr ....
Bearbeitet von: "B-e-F" 14. Nov 2016

Kann der 2 Zonen an den HDMI Ausgängen?

Hab mich jetzt längere Zeit mit AV-Receivern zum Step by Step Aufbau eines Wohnzimmerheimkinos beschäftigt.

Im Ergbenis ist es ein Marantz 7011 geworden keine Sorge, den habe ich deutlich günstiger als zum idealo-Preis bekommen. Einfach handeln im Geschäft, es geht auch heute noch überraschend viel.

Im Bekanntenkreis haben die Dinger bis 500,- € von fast allen Herstellern nur Probleme...

Dabei ist Onkyo nach einigen Erfahrungen wiederholt durch deutlich weniger Leistung als auf dem Papier angegeben aufgefallen.

Wer Preis/Leistung im Auge hat, der sollte sich die Yamaha Geräte näher anschauen bzw. mit anderen Herstellern vergleichen. Uns ist hier aufgefallen, dass Yamaha ca. 10 % günstiger bei gleicher oder geringfügig Mehrleistung zu haben ist. Design ist wieder Geschmackssache.

Viel Erfolg nach Deinem "Traum-Receiver"

PauliPaulsenvor 32 m

Hab mich jetzt längere Zeit mit AV-Receivern zum Step by Step Aufbau eines Wohnzimmerheimkinos beschäftigt.Im Ergbenis ist es ein Marantz 7011 geworden keine Sorge, den habe ich deutlich günstiger als zum idealo-Preis bekommen. Einfach handeln im Geschäft, es geht auch heute noch überraschend viel.Im Bekanntenkreis haben die Dinger bis 500,- € von fast allen Herstellern nur Probleme...Dabei ist Onkyo nach einigen Erfahrungen wiederholt durch deutlich weniger Leistung als auf dem Papier angegeben aufgefallen.Wer Preis/Leistung im Auge hat, der sollte sich die Yamaha Geräte näher anschauen bzw. mit anderen Herstellern vergleichen. Uns ist hier aufgefallen, dass Yamaha ca. 10 % günstiger bei gleicher oder geringfügig Mehrleistung zu haben ist. Design ist wieder Geschmackssache.Viel Erfolg nach Deinem "Traum-Receiver"


Gebe ich dir voll und ganz recht. Marantz ist schon eine Klasse für sich. Habe den 6010 - ein Traum!!!

Verfasser

YoDingDongYovor 55 m

Kann der 2 Zonen an den HDMI Ausgängen?

​japp

derPadrevor 17 m

Gebe ich dir voll und ganz recht. Marantz ist schon eine Klasse für sich. Habe den 6010 - ein Traum!!!


Besten Gruß an Dich @ der Padre!

Den 6010 hatte ich als erstes Gerät im Blick, nach dem ich mich entschieden habe etwas wertiges und damit auch nachhaltiges zu kaufen. Gutes Gerät mit sogar schon 9.2. Es ist auch von der Optik die erste schöne Geräteklasse von Marantz, wie ich finde!


hab den 636 und bin vollkommen zufrieden. Gutes Gerät, sehr guter Preis

muss widerstehen, muss widerstehen

Was kann eigentlich solch ein Gerät tolles, dass es 473€ wert ist? Nur Musik "weitergeben"? Wieso sollte ich solch eine Anlage holen im Gegensatz zur Bose Soundtouch 20?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text