[Amazon.de] Philips Fidelio S2LB ~65 % günstiger als Idealo
521°Abgelaufen

[Amazon.de] Philips Fidelio S2LB ~65 % günstiger als Idealo

37
eingestellt am 12. Nov 2016
[UPDATE] Wieder verfügbar, diesmal für 5 € mehr, aber immernoch ein Schnäppchen.

Heute durch Zufall entdeckt, da ich gerad selber auf der Suche nach diesen InEars war.





Bei Amazon.de gibt es derzeit die
Philips Fidelio S2LB

für ungalubliche
49,99 €

!



Der Idealo Bestprice liegt derzeit bei 139,99 €, was einer
Ersparniss von ~65%

entspricht.



Selbst die "Standard"-Variante in schwarz listet Idealo mit 91 €




idealo.de/pre…tml





Die Kopfhörer können mit
Prime und GRATIS Same Day Delivery

bestellt werden. Die Ware ist neu und wird auch per Amazon versendet, Verkauf erfolgt durch Rocket Deals, die eine Händlerbewerung von 4,9 Sternen bei 426 abgegebenen Bewertungen haben.





Ich habe selber habe die Fidelio S1 jahrelang gehabt und war sehr zufrieden. Der S2 ist der große Bruder und hat im Vergleich zu ihm bessere Materialien und einen minimal besseren Klang, wie aus diversen Vergleichstests hervorgeht. Dieser Preis schlägt aber auch den S1 um Längen.





Ob Preisfehler oder Ausverkauf, mydealzt solange ihr könnt!









Testberichte (Durchschnittsnote 1,8):




inearkopfhoerer-tests.de/tes…st/


testberichte.de/p/p…tml


innerfidelity.com/con…nes

(engl.)


computerbild.de/pro…tml

(techn. Daten)



UPDATE: Weggemydealzt

Beste Kommentare

Für 50 Euro muß da aber mehr drin sein als:

„Klassisch. Guter Ton. Relativ ausgewogen, aber ein wenig dünn mit schlankem Bass, auch etwas wenig Höhen. Spielt eher leise. Komfortabel, selbst im Liegen. Geringe Abschirmung von Außengeräuschen, starke Schallabstrahlung, störend für Nachbarn. Flachkabel, verknotet nicht. Etwas schwer.“

Stiftung Warentest 07/2015.
37 Kommentare

Welcher Designer verbricht Soetwas?

Aber wenn der Sound und die Verarbeitungsqualität stimmt, mag der Preis gerechtfertigt sein... :P

Die Farbe ist mal wirklich

Für 50 Euro muß da aber mehr drin sein als:

„Klassisch. Guter Ton. Relativ ausgewogen, aber ein wenig dünn mit schlankem Bass, auch etwas wenig Höhen. Spielt eher leise. Komfortabel, selbst im Liegen. Geringe Abschirmung von Außengeräuschen, starke Schallabstrahlung, störend für Nachbarn. Flachkabel, verknotet nicht. Etwas schwer.“

Stiftung Warentest 07/2015.

Hab mich schon lange nicht mehr mit Inears beschäftigt. Aber leider sind meine absolut geniale Phonak Audeo PFE kaputt gegangen.
Kennt hier jemand gleichwertigen Ersatz?

Da hängt Idealo aber ziemlich hinterher. Selbst der zweite Verkäufer bei Amazon ist gerade mal 20€ teurer.

Lieber Pistons kaufen. Die sind deutlich günstiger und haben den identischen und vielleicht besseren Klang.

Nur der Preis ist hier HOT

RooT055vor 8 m

Lieber Pistons kaufen. Die sind deutlich günstiger und haben den identischen und vielleicht besseren Klang.Nur der Preis ist hier HOT


Sehe ich auch so, Pistons für 16€

mazznvor 2 m

Sehe ich auch so, Pistons für 16€

​KZ ATR gibt es für 4€ und sie sind UM WELTEN besser als die Pistons, guckt mal ins hifi-forum

mazznvor 2 m

Sehe ich auch so, Pistons für 16€

​im ernst? für 16€? welche sind da mit dem vergleichbar?

1more triple driver

bissle teurer, jedoch wenn ihr die mal gehört habt ist alles andere bis ca 200€ Kindergeburtstag. Am besten mit Memoryfoam Stöpseln erwerben für perfekten halt und klang.

tobsterlevor 31 m

1more triple driverbissle teurer, jedoch wenn ihr die mal gehört habt ist alles andere bis ca 200€ Kindergeburtstag. Am besten mit Memoryfoam Stöpseln erwerben für perfekten halt und klang.

gibts dazu irgendwo tests?

Wovon reden wir hier überhaupt?

Der Link führt doch entgegen den DEAL-Infos zu den Kopfhörern mit nur 3,7 Sternen bei 42 Bewertungen...und nicht zu 4,9 Sternen.


Schlabbeldiwauvor 32 m

gibts dazu irgendwo tests?


einfach 1more triple driver test bei google eingeben dann bekommste ein paar aufgelistet

hatshawtvor 1 h, 24 m

​KZ ATR gibt es für 4€ und sie sind UM WELTEN besser als die Pistons, guckt mal ins hifi-forum


die wollte ich mir auch noch bestellen

hatshawtvor 2 h, 1 m

​KZ ATR gibt es für 4€ und sie sind UM WELTEN besser als die Pistons, guckt mal ins hifi-forum



Link bitte

bin da nicht so drin, welche sind die "besten" bzw. wo sind welche besser? KZ - ATR/ATE-S/ZS3

Lieber Fellation als Fidelio

PauliPaulsenvor 2 h, 0 m

Wovon reden wir hier überhaupt?Der Link führt doch entgegen den DEAL-Infos zu den Kopfhörern mit nur 3,7 Sternen bei 42 Bewertungen...und nicht zu 4,9 Sternen.



doch, doch.... aber es gut um die Bewertung des Haendlers und nicht um die Produktbewertung

pit

Die "Xiaomi Piston Headset" komme an die Phillips qualitativ heran und kosten nicht mal ein fünftel.

Ich habe viele In Ears jetzt durchprobiert auch die Pistons V3 aber diese hier:
audiobudget.com/pro…E10
kosten ca. 12€ sind super klein (für enge Gehörgänge ideal) und haben einen unaufdringlichen dezenten aber so knochentrockennen Bass, das Trommelfell flattert regelrecht mit... aus Spass habe ich die andere Empfehlung mal bestellt
audiobudget.com/pro…103
ist aber schwieriger zu bekommen, und noch nicht angekommen.
Die KZ-Hörer sind auch gut, den EDR2 habe ich modifiziert, aufgeschnitten und Volumen verkleinert (inkl. Watte) und aktustischem Filter kommen klanglich jetzt für mein Empfinden besser rüber und hängen nicht mehr so dähmlich aus dem Ohr raus.audiobudget.com/pro…DR2

PS: der Typ von audiobudget misst die akustischen Übertragungskurven nur als Vergleichswert, d.h. wie tief der Bass mit welchem Pegel reicht, im Mittelhochtonbereich stimmen die Kurven nicht mit dem menschlichen Gehörgang überein.
Mein Fazit: ich kaufe keine In Ears mehr über 20 € und wenn dann sowas:

Individuelle Abformungen vom Ohr und dann:
rhines-customs.de/de/…le/

Die amazon-Bewertung hierzu sind aber alles andere als vielversprechend.
Massive Kabelgeräusche bei Kopfhörern für den mobilen Einsatz? - Geht gar nicht!

Was bringt mir ein guter Händler, wenn das Produkt selbst Murks ist?


Kabelgeräusche sind doch leider immer ein Problem, da haben Amazon-Top100 "Experten" falsche Vorstellungen, Kabelführung über die Ohrmuschel legen und nicht nach unten rausbaumeln lassen hilft. Und einige gute Kopfhörer legen solche "Zugentlastungen" bei, die am Hemdkopfrand befestigt werden können.
Bearbeitet von: "Gamersware" 12. Nov 2016

habe die in schwarz noch hier falls jemand Interesse hat (abholbar in Nürnberg)

Bei mir werden 69,99 gelistet... Deal over?

untermietervor 14 m

Bei mir werden 69,99 gelistet... Deal over?


hier auch.
vorbei...

hatshawtvor 11 h, 53 m

​KZ ATR gibt es für 4€ und sie sind UM WELTEN besser als die Pistons, guckt mal ins hifi-forum


Immer für Dich selbst sprechen.. Das ist nur deine Meinung und die "HiFi"-Foren-"Experten" hypen auch gerne. Hab auch schon etliche Bewertungen gelesen, wo genau das Gegenteil behauptet wurde. Die KZ ATR sehen wie ein hässliches Hörgerät aus, werde sie bald aber mal testen. Bin aber schon glücklich mit den neuen Pistons.

aluminiumconevor 17 h, 4 m

Für 50 Euro muß da aber mehr drin sein als: „Klassisch. Guter Ton. Relativ ausgewogen, aber ein wenig dünn mit schlankem Bass, auch etwas wenig Höhen. Spielt eher leise. Komfortabel, selbst im Liegen. Geringe Abschirmung von Außengeräuschen, starke Schallabstrahlung, störend für Nachbarn. Flachkabel, verknotet nicht. Etwas schwer.“Stiftung Warentest 07/2015.


dünn mit schlankem Bass - also ich muss keinen wummernden Bass haben, aber gar keiner erzeugt bei mir Kopfschmerzen.

Für knapp unter 100€ sind die Shure SE215 wohl immer noch das Beste. Machen auch seit einigen Jahren immer noch was sie sollen.

Verfasser

NH3vor 1 h, 31 m

hier auch. vorbei...

Jo, hab meine heute geliefert bekommen.
Deal scheint vorbei zu sein. Wobei 69,99 € immer noch ein Bestpreis ist mit ~50 % Ersparniss gegenüber Idealo

FuersBesteKlovor 9 h, 48 m

Immer für Dich selbst sprechen.. Das ist nur deine Meinung und die "HiFi"-Foren-"Experten" hypen auch gerne. Hab auch schon etliche Bewertungen gelesen, wo genau das Gegenteil behauptet wurde. Die KZ ATR sehen wie ein hässliches Hörgerät aus, werde sie bald aber mal testen. Bin aber schon glücklich mit den neuen Pistons.

​Ich hatte schon einige hochpreisige Kopfhörer über die letzten Jahre (UE 900, Shure, Bose, Philips Fidelio overear, etc.) und ich muss echt sagen, dass die ATR mich unglaublich positiv überrascht haben. Abstimmung ist zwar basslastig, jedoch gibt es heutzutage kaum ein Gerät ohne Equalizer, das sollte also kein Problem darstellen. Mein Paar ATR löst aber unglaublich fein auf, wirklich so, wie man es von teuren In-Ear-Monitoren kennt. Die Höhen neigen leicht zum Übersteuern, das muss man über den Equalizer regeln. Außerdem war ich sehr von den Earpads überrascht, die für Silikon einen verdammt guten Seal haben. Die Dinger sind jetzt mein Daily Driver und ich möchte sie nicht mehr missen. Und wenn sie kaputt sind -> einfach neue. Und da kommt auch das größte Manko zu Tage: Die Verarbeitung und Materialien sind nicht wirklich knackig. Aber im Hinblick auf den Preis, lässt sich das denke ich verschmerzen. Pistons hatte ich auch mal (kann leider nicht genau sagen, welche) und ich war wirklich ausgesprochen enttäuscht. Ich kenne Xiaomi seitdem es die Firma gibt und auch schon davor, als ich die ersten MIUI-Roms vor 8 Jahren oder so nutzte und ich war immer sehr überzeugt von der Qualität der Produkte. Besonders in den letzten Jahren ist diese auf ein sehr hohes Level gestiegen. Und gut verarbeitet waren die Pistons auch. Das wars aber. Will die jetzt keinem madig machen, also halte ich mal die Schnauze. *flies away*

Vorbei(

Gamerswarevor 20 h, 57 m

Ich habe viele In Ears jetzt durchprobiert auch die Pistons V3 aber diese hier:https://audiobudget.com/product.php?brand=Joyroom&id=JR-E10kosten ca. 12€ sind super klein (für enge Gehörgänge ideal) und haben einen unaufdringlichen dezenten aber so knochentrockennen Bass, das Trommelfell flattert regelrecht mit... aus Spass habe ich die andere Empfehlung mal bestellthttps://audiobudget.com/product.php?brand=Joyroom&id=JR-E103 ist aber schwieriger zu bekommen, und noch nicht angekommen.Die KZ-Hörer sind auch gut, den EDR2 habe ich modifiziert, aufgeschnitten und Volumen verkleinert (inkl. Watte) und aktustischem Filter kommen klanglich jetzt für mein Empfinden besser rüber und hängen nicht mehr so dähmlich aus dem Ohr raus.https://audiobudget.com/product.php?brand=KZ&id=EDR2PS: der Typ von audiobudget misst die akustischen Übertragungskurven nur als Vergleichswert, d.h. wie tief der Bass mit welchem Pegel reicht, im Mittelhochtonbereich stimmen die Kurven nicht mit dem menschlichen Gehörgang überein.Mein Fazit: ich kaufe keine In Ears mehr über 20 € und wenn dann sowas:Individuelle Abformungen vom Ohr und dann:https://www.rhines-customs.de/de/produkte/audiophile/


Hi Gamersware,

danke für den interessanten Link zu AudioBudget - öffnet doch die Augen, was es abseits der Pistons noch so gibt. Leider werden die Links in der Anzeige bei mydealz so beschnitten, dass man nicht mehr erkennen kann, welche Ears Du meintest.

Ich habe gestern mal die erstgenannten - boarseman CX98 de.aliexpress.com/ite…705- für 17,02 $ bestellt.

Die Joyroom JR-E 103 - de.aliexpress.com/ite…87d überlege ich zum Vergleich auch mal zu bestellen.

Ich werde mal berichten, wenn die ankommen.

hatshawtvor 3 h, 48 m

​Ich hatte schon einige hochpreisige Kopfhörer über die letzten Jahre (UE 900, Shure, Bose, Philips Fidelio overear, etc.) und ich muss echt sagen, dass die ATR mich unglaublich positiv überrascht haben. Abstimmung ist zwar basslastig, jedoch gibt es heutzutage kaum ein Gerät ohne Equalizer, das sollte also kein Problem darstellen. Mein Paar ATR löst aber unglaublich fein auf, wirklich so, wie man es von teuren In-Ear-Monitoren kennt. Die Höhen neigen leicht zum Übersteuern, das muss man über den Equalizer regeln. Außerdem war ich sehr von den Earpads überrascht, die für Silikon einen verdammt guten Seal haben. Die Dinger sind jetzt mein Daily Driver und ich möchte sie nicht mehr missen. Und wenn sie kaputt sind -> einfach neue. Und da kommt auch das größte Manko zu Tage: Die Verarbeitung und Materialien sind nicht wirklich knackig. Aber im Hinblick auf den Preis, lässt sich das denke ich verschmerzen. Pistons hatte ich auch mal (kann leider nicht genau sagen, welche) und ich war wirklich ausgesprochen enttäuscht. Ich kenne Xiaomi seitdem es die Firma gibt und auch schon davor, als ich die ersten MIUI-Roms vor 8 Jahren oder so nutzte und ich war immer sehr überzeugt von der Qualität der Produkte. Besonders in den letzten Jahren ist diese auf ein sehr hohes Level gestiegen. Und gut verarbeitet waren die Pistons auch. Das wars aber. Will die jetzt keinem madig machen, also halte ich mal die Schnauze. *flies away*


Guter Werbetext, jetzt will ich auch so schnell wie möglich welche
Die Qualität sieht schon auf den Bildern nicht so dolle aus, kann aber täuschen. Hast du nur die billigsten von KZ getestet? Ich erhoffe mir nicht viel von 4,xx Euro In-Ears.

FuersBesteKlovor 1 h, 0 m

Guter Werbetext, jetzt will ich auch so schnell wie möglich welche Die Qualität sieht schon auf den Bildern nicht so dolle aus, kann aber täuschen. Hast du nur die billigsten von KZ getestet? Ich erhoffe mir nicht viel von 4,xx Euro In-Ears.

​Waren vom im Hifi-Forum beschriebenen Klangbild die, die mir am meisten zugesagt haben. Hatte auch mal die ATE, haben mir nicht ganz so zugesagt. Die Verarbeitung ist wirklich nicht das Gelbe vom Ei, dafür ist es nicht schade, wenn sie mal kaputt gehen. Auch gehe ich nicht davon aus, dass bei KZ Qualitätskontrollen durchgeführt werden. Mein Paar ist jedenfalls klanglich top.
Einer von vielen Threads zum Thema China-Kopfhörer Lies einfach mal da.

Scheint als kenne sich da jemand aus
Meinst du mit der Empfehlung für 12€ das Modell Joyroom jr-e109?
Würde mir ganz gerne endlich vernünftige bestellen, denk mir auch immer das bei in-ear alles teure nur abzocke ist.

richtig spannend wäre es wenn es da auch noch was gescheites mit Bluetooth gibt. Audiobudget testet ja keine solchen wir mir scheint.

Bei den dort gut abschneidenden Herstellern finde ich nur von Joyroom ein Modell, das es aber nirgends zu kaufen gibt momentan i-joyroom.com/i57…ml5 und KZ HDSE banggood.com/de/…tml


Xiaomi hat wohl auch neuerdings welche - banggood.com/de/…ils

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text