296°
ABGELAUFEN
[Amazon.de Prime] diverse Assassin`s Creed Games (PC, XBox One) ab 14,97€

[Amazon.de Prime] diverse Assassin`s Creed Games (PC, XBox One) ab 14,97€

EntertainmentAmazon Angebote

[Amazon.de Prime] diverse Assassin`s Creed Games (PC, XBox One) ab 14,97€

Preis:Preis:Preis:14,97€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute im Rahmen der Herbstangebote sind folgende Spiele reduziert:

AC Syndicate (PC+Steelbook) 14,97€ (Deallink s.o.)
AC Syndicate The Rooks Edition (PC) 19,97€
amazon.de/Ass…42/

AC Unity Bastille Edition (PC) 14,97€
amazon.de/Ass…SW/
AC Unity Bastille Edition (XBox One) 19,97€
amazon.de/Ass…SU/
AC Unity Special Edition (XBox One) 14,97 €
amazon.de/Ass…UG/

Ersparnis je nach Titel von 2-3€ zu 50%

Beliebteste Kommentare

Keystore ist doch kein Vergleich zu einer echten Retail-Version. Ob man das Steelbook jetzt braucht oder nicht, 3 Euro Aufpreis für eine komplett legale Version bei einem autorisierten Händler im Gegensatz zum Keystore aus der rechtlichen Grauzone ist auf jeden Fall ein guter Deal

15 Kommentare

Syndicate kostet als reiner Key 12 Euro. Für das Steelbook 3 Euro Aufpreis und in der Rooks Version 7 Euro mehr für Artbook und Poster. Erkenne den Deal leider nicht ganz.

Sorry, aber sehe da ebenfalls keinen Deal.

Keystore ist doch kein Vergleich zu einer echten Retail-Version. Ob man das Steelbook jetzt braucht oder nicht, 3 Euro Aufpreis für eine komplett legale Version bei einem autorisierten Händler im Gegensatz zum Keystore aus der rechtlichen Grauzone ist auf jeden Fall ein guter Deal

Echt jetzt der Unterschied zwischen einem reinen digitalen Kauf und einer Disk mit Steelbook die man sich ins Regal stellen kann wird hier nicht erkannt und dann wir moniert das es digital billiger ist? Und deswegen ist es kein Deal? Ich versteh es echt nicht mehr...

Von mir ein Hot.
Bearbeitet von: "CraftyDevil" 22. September

spinnenfratzevor 12 m

Syndicate kostet als reiner Key 12 Euro. Für das Steelbook 3 Euro Aufpreis und in der Rooks Version 7 Euro mehr für Artbook und Poster. Erkenne den Deal leider nicht ganz.


Wut? Vergleichst Du bei Amazon auch den Buchpreis mit dem Kindle-Preis?

Also wer auf die Hüllen verzichten kann:Hier gibt es das Unity für die X1 für 2,39€!
cdkeys.com/xbo…one

Ich hab jetzt aber auch schon viel negatives hier bezüglich dieser Keyshops gehört, warum eigentlich? Also bei mir klappt das alles immer ganz prima... Oder gibt es da irgendwas was ich übersehe? Die Keys werden ja sicherlich nicht illegal sein, oder doch?

joahallenbeck

Also wer auf die Hüllen verzichten kann:Hier gibt es das Unity für die X1 für 2,39€!http://www.cdkeys.com/xbox-live/games/assassin-s-creed-unity-xbox-one Ich hab jetzt aber auch schon viel negatives hier bezüglich dieser Keyshops gehört, warum eigentlich? Also bei mir klappt das alles immer ganz prima... Oder gibt es da irgendwas was ich übersehe? Die Keys werden ja sicherlich nicht illegal sein, oder doch?



​es gibt bei den grossen keyshops - die auch eher marktplätze wie ebay sind - immer wieder einzelne Anbieter die z.b. mit geklauten kreditkarten bezahlte keys verkaufen.

der grossteil dürfte aber durch ausnutzung von vpn/günstigeren preisen ohne regionlock und bundlesites entstehen.

verwerflich daran ist vielleicht das andere vertriebswege dadurch geld verlieren. ist aber die frage, wie bei raubkopien auch, ob du die spiele überhaupt kaufen würdest zu den höheren preisen und die firma so nicht insgesamt mehr verdient. der vertrieb wird aber defentiv geschädigt und das sind ja menschen hier vor ort.
also eigentlich eine rein moralische frage ob man dort kauft.
Bearbeitet von: "kikilores" 22. September

Bei Keystores ist neben der teilweisen Illegalität (z.B. mit geklauten Kreditkarten gekaufte Keys) vor allem der Faktor, dass der Keystore oder eben der jeweilige Verkäufer den Key entweder umsonst (als Youtuber, Journalist o.ä.) oder deutlich günstiger z.B. in Russland oder Asien bekommt und dann mit sattem Aufschlag an "uns" verkauft. Den Gewinn streicht ER ein und weder der Entwickler noch der Publisher. Das ist dann zwar nicht illegal, verstößt aber zumindest gegen die AGB der Publisher und ist m.E. moralisch total daneben. Ich persönlich zahle deswegen für Spiele, weil ich die Entwickler für gute Arbeit anständig bezahlen möchte und nicht irgendeinem Youtube-Kiddie meine Kohle in den Hals werfen. Dann könnte ich auch gleich Raubkopien saugen.

ebaytomtom

Wut? Vergleichst Du bei Amazon auch den Buchpreis mit dem Kindle-Preis? :/



​Naja grundlegend sind die CDs nur zum wegwerfen gut. Die volle Installation ist da nicht drauf, kriegst eben so gesagt einen Key und ein Steelbook. Und warum 3 Euro mehr für ne Hülle zahlen die eh nur einstaubt? Bei einem Buch ist es ja was anderes, das hab ich auch lieber physisch in der Hand. Mit dem Steelbook kannste ja hinterher nichts mehr anfangen, den CDs ebenso wenig. Und verkaufen kann ich es auch nicht wieder. Geht bei nem Buch schon.

Muss ja auch jeder selbst wissen. Beziehe PC Games, sei es auf Steam, Origin oder uPlay, seit Jahren von Kinguin. Hatte damit nie Probleme und einige Hundert Euro gespart.

Bei der Syndicate Steelbox sollte man noch eine von mehreren Amazon Bewertungen anführen
"Das Steelbook ist für den PC Spieler Quatsch hier kann man nur max. 2DVD hineinmachen. Aber das PC Spiel hat alleine 5 DVDs.
Und die Papiereinlagen kann man auch nicht hinein legen da zu groß. Hier müsste man für PC Spieler nachbessern. Deswegen nur drei Sterne."

Wann kommt mal für die x1 ein abnehmbarer Preis für AC Syndicate

DonCorleone

Keystore ist doch kein Vergleich zu einer echten Retail-Version. Ob man das Steelbook jetzt braucht oder nicht, 3 Euro Aufpreis für eine komplett legale Version bei einem autorisierten Händler im Gegensatz zum Keystore aus der rechtlichen Grauzone ist auf jeden Fall ein guter Deal



Klar...dann erklär mir mal, was an den keys selbst illegal sein soll, da die von Valve, in anderen Fällen von Ubisoft und EA rausgegeben werden. Ob die Kopie beim Händler koscher ist, und ob der Händler sie selbst koscher erstanden hat, daß steht in den Sternen. Klingt ziemlich dubios, wenn einer von legal und autorisiert daherredet....#Trumpstyle

ShinKenvor 10 h, 31 m

Klar...dann erklär mir mal, was an den keys selbst illegal sein soll, da die von Valve, in anderen Fällen von Ubisoft und EA rausgegeben werden. Ob die Kopie beim Händler koscher ist, und ob der Händler sie selbst koscher erstanden hat, daß steht in den Sternen. Klingt ziemlich dubios, wenn einer von legal und autorisiert daherredet....#Trumpstyle


Dass es illegal ist, wenn du mit einer geklauten Kreditkarte einkaufst und den Key dann weiter vertickst, sollte keiner weiteren Erklärung bedürfen. Autorisiert oder nicht entscheidet der Publisher, der im Normalfall seine Keys an Steam, Amazon, Origin oder wen auch immer herausgibt und den Weiterverkauf per AGB untersagt. Ob der Key an sich funktioniert ist davon natürlich völlig unabhängig und wenn dir das ausreicht, kannst du weiter im Keystore kaufen. Aber denk mal drüber nach, warum dort oft eine "Versicherung" gegen gesperrte Keys angeboten wird - bei Steam oder Amazon passiert dir das garantiert nicht.


Die hat man durch den höheren Preis bei Amazon oder sonst wo mitbezahlt. Bei greenmangaming hatte ich auch schon keys in den mysterie bundles (ac syndicate uplaykey) der nicht funktionierte... Hatte den über kinguin verkauft... Stell dir mal vor ich hätte mein geld sicher ... Da hätte ich den support von gmg nicht anschreiben müssen... Ist halt wie bei ebay... Da zahlst du auch paypal gebühren damit die dir dein geld sichern....

DonCorleone

Dass es illegal ist, wenn du mit einer geklauten Kreditkarte einkaufst und den Key dann weiter vertickst, sollte keiner weiteren Erklärung bedürfen. Autorisiert oder nicht entscheidet der Publisher, der im Normalfall seine Keys an Steam, Amazon, Origin oder wen auch immer herausgibt und den Weiterverkauf per AGB untersagt. Ob der Key an sich funktioniert ist davon natürlich völlig unabhängig und wenn dir das ausreicht, kannst du weiter im Keystore kaufen. Aber denk mal drüber nach, warum dort oft eine "Versicherung" gegen gesperrte Keys angeboten wird - bei Steam oder Amazon passiert dir das garantiert nicht.


Das es den Straftatbestand der Verleumdung erfüllt, wenn du diese ohne Beweise behauptet, muss ich dir offensichtlich erklären. Denk Mal darüber nach, wieso Apple die Applecare Versicherung anbietet...zudem ist jeder Kauf per PayPal automatisch abgesichert, daher müsste jedes Produkt, nach deiner Meinung, kriminell sein, das abgesichert ist. Du bist wie jemand, der sich fragt, ob die Downloads bei Archive.org und Jamendo illegal sind...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text