[Amazon.de] Sabaj PHA2 Portable Hi-fi Desktop Audio Kopfhörer Verstärker / 8ohm--600ohm
99°Abgelaufen

[Amazon.de] Sabaj PHA2 Portable Hi-fi Desktop Audio Kopfhörer Verstärker / 8ohm--600ohm

30
eingestellt am 9. Aug 2017Bearbeitet von:"Vincent84"
Sabaj PHA2 Portable Hi-fi Desktop Audio Kopfhörer Verstärker

Preis @Amazon.de : 47,99 €, dank Werbeaktion 11 € günstiger. Preis wird im Warenkorb angepasst.

So Gesamtpreis inkl. Versandkosten 36,99 €


Günstigster Preis @Idealo.de 47,99€



Produktinformation



Eingebautes sabaj-patentiertes Booster-Leistungsmodul, das die Eingangsleistung von 5V auf + -15V erhöht

Audiophile Qualität mit gutem CNC-Aluminiumgehäuse

5V Energie Eingang durch Mikro-USB oder Energienadapter

WIMA & SIEMENS Kondensator verwendet, mit TPA6120A2 Kopfhörer-Verstärker-Chips von TI

Cinch analoger Eingang für Verstärker oder Aktivlautsprecher



Sabaj PHA2 is upgrade version of PHA1 with higher output power.Using TPA6120A2 headphone amplifier chips from TI and build-in sabaj-patented power module which can drive high resistance headphone.Dual power input for micro USB and 5V supplying power that allows customer to use any of them.

Absolutely independent power circuit.
Designed with 3.5mm/6.35mm high and low resistance headphone input jack to drive well different kinds of headphone.Specially added RCA input for amplifier or active speaker connection.


Specification

SNR:103dB
Channel Separation: 85dB
Distortion: 0.0032%@10mW 300ohm
Compatible resistance:8ohm--600ohm
Power supply voltage:5V (micro USB or power adaptor)

Max power consumption:3W
Input jack:Analog RCA
Output:32ohm/560mW 64ohm/513mW 150ohm/270mW 32ohm/42mW
output Jack:3.5mm jack/6.35mm jack/RCA signal jack.
Accessary:5V power supply


1032869-eFIBr.jpg
1032869-HJdzF.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

30 Kommentare
Wer kennt die Teile, denn 1 gute Amazon Rezension macht noch lange kein gutes Produkt...
Nur aus Unwissenheit heraus die ( ernsthafte) Frage wann man das nutzt?

Im Moment weiß ich nicht wo ich das nutzen kann, aber als guter Mydealzer würde ich es natürlich kaufen wenn ich evtl. irgendwann Verwendung dafür hätte.

Hauptsache GESPART
Joschi_9. Aug 2017

Nur aus Unwissenheit heraus die ( ernsthafte) Frage wann man das nutzt? …Nur aus Unwissenheit heraus die ( ernsthafte) Frage wann man das nutzt? Im Moment weiß ich nicht wo ich das nutzen kann, aber als guter Mydealzer würde ich es natürlich kaufen wenn ich evtl. irgendwann Verwendung dafür hätte.Hauptsache GESPART


Mit entsprechenden Kopfhörern und der entsprechenden Impedanz.
Joschi_9. Aug 2017

Nur aus Unwissenheit heraus die ( ernsthafte) Frage wann man das nutzt?


Das ist ein Verstärker für Kopfhörer. Kannst dein Smartphone oder CD-Spieler anschließen und dann mit deinen ggf. hochohmigen Kopfhörern Musik hören
Erfahrungen im Vergleich zu fiio und Konsorten?
Joschi_9. Aug 2017

Nur aus Unwissenheit heraus die ( ernsthafte) Frage wann man das nutzt? …Nur aus Unwissenheit heraus die ( ernsthafte) Frage wann man das nutzt? Im Moment weiß ich nicht wo ich das nutzen kann, aber als guter Mydealzer würde ich es natürlich kaufen wenn ich evtl. irgendwann Verwendung dafür hätte.Hauptsache GESPART



Wenn man sich die Platine anschaut, scheint es sich um einen Class-D-Verstärker zu handeln.
Erklärungen findet Du z.B. hier:

fairaudio.de/lex…-d/
de.wikipedia.org/wik…ker

Vorteile sind die in Anbetracht der kleinen Bauform und geringen Eingansgspannung doch recht "hohen" erzielbaren Leistungen, die Du zum Betreiben der hochohmigen Kopfhörer benötigst; Nachteile sind (vor allem bei höheren Lautstärken) schnell auftretende Verzerrungen.
Bearbeitet von: "RW123" 9. Aug 2017
Ich frage auch mal blöd, wieso das Teil "portable" sein soll, wenn ein Stromstecker dran muss. Dann könnte ich das Teil doch nur mit einer Powerbank dran unterwegs benutzen...
Ansonsten finde ich das Teil interessant. Ich höre oft Hörbücher und Musik über Kopfhörer, wäre schon reizvoll auszuprobieren was das Teil so an Verbesserung meinen On- und In-Ear-KH bringt. Zur Not könnte man das Teil ja zurück senden.

Was stört ist der Hinweis auf den englischen Stecker in der Rezension.... hmmmmmm
hayabusa639. Aug 2017

Ich frage auch mal blöd, wieso das Teil "portable" sein soll, wenn ein …Ich frage auch mal blöd, wieso das Teil "portable" sein soll, wenn ein Stromstecker dran muss. Dann könnte ich das Teil doch nur mit einer Powerbank dran unterwegs benutzen...Ansonsten finde ich das Teil interessant. Ich höre oft Hörbücher und Musik über Kopfhörer, wäre schon reizvoll auszuprobieren was das Teil so an Verbesserung meinen On- und In-Ear-KH bringt. Zur Not könnte man das Teil ja zurück senden.Was stört ist der Hinweis auf den englischen Stecker in der Rezension.... hmmmmmm



Als Stromquelle passt oft ein übriges Netzteil von einem ausgedienten Monitor...
Aber das mit dem "portablen" erschließt sich mir auch nicht; da wäre ja alles portabel, was man irgendwie bewegen kann, weil´s nicht einbetoniert ist...
Bearbeitet von: "RW123" 9. Aug 2017
RW1239. Aug 2017

Als Stromquelle passt oft ein übriges Netzteil von einem ausgedienten …Als Stromquelle passt oft ein übriges Netzteil von einem ausgedienten Monitor...Aber das mit dem "portablen" erschließt sich mir auch nicht; da wäre ja alles portabel, was man irgendwie bewegen kann, weil´s nicht einbetoniert ist...



Hat doch 'nen MicroUSB-Anschluß.. Also kannste das Ding z.B. auch im Auto betreiben.. Ergo, portable..
Hatte letztens einen portablen Audioverstärker von Lehmannaudio geschenkt bekommen.Es liegt immer noch im Schrank herum da sich mir der Sinn nicht erschließt so etwas zu benutzen🤔
Sehe ich das richtig, dass die USB-Schnittstelle nur zur Stromversorgung dient und dass Gerät kein USB-Audiointerface mitbringt?
Hatte schon einige Kopfhörer Verstärker hier.

Alle haben ein Grundrauschen was mich ziemlich nervt.

Ist der hier anders ? Grundrauschen weg ?
froschke9. Aug 2017

Das ist ein Verstärker für Kopfhörer. Kannst dein Smartphone oder CD …Das ist ein Verstärker für Kopfhörer. Kannst dein Smartphone oder CD-Spieler anschließen und dann mit deinen ggf. hochohmigen Kopfhörern Musik hören



Ok. Das hatte ich auch vermutet, nur wäre es dann nicht sinnvoll wenn so ein Gerät einen Klinkerstecker als Eingang hat? Weil sonst muss ich ja noch einen Adapter von Klinke (z.b. Handy) auf Cinch dazwischen stecken.
Bearbeitet von: "Joschi_" 9. Aug 2017
Oliver.Schmidt9. Aug 2017

Hatte schon einige Kopfhörer Verstärker hier.Alle haben ein Grundrauschen w …Hatte schon einige Kopfhörer Verstärker hier.Alle haben ein Grundrauschen was mich ziemlich nervt.Ist der hier anders ? Grundrauschen weg ?

Grundrauschen mit eingestecktem Eingang, oder ohne eingestecktem Audio-In?
Kleiner_Rabe9. Aug 2017

Sehe ich das richtig, dass die USB-Schnittstelle nur zur Stromversorgung …Sehe ich das richtig, dass die USB-Schnittstelle nur zur Stromversorgung dient und dass Gerät kein USB-Audiointerface mitbringt?

Ja genau. Ist nur ein verstärkendes Gerät für den Betrieb mit hochohmigen HiFi Kopfhörern.
jaeger-u-sammler9. Aug 2017

Grundrauschen mit eingestecktem Eingang, oder ohne eingestecktem Audio-In?



Habe ein VU Solo SE V2 die hat Stereo Cinch Ausgänge dort sind meine Kopfhörer angeschlossen.

Bei vielen Filmen mit DD oder DTS kann ich selbst auf 100 % Lautstärke die Unterhaltungen kaum verstehen.

Deswegen suche ich dafür einen Kopfhörer Verstärker.

Wenn ich die Kopfhörer direkt an die VU Solo stecke - Kein Rauschen auch bei 100 % Lautstärke.

Sobald ein Kopfhörer Verstärker dazwischen ist Rauschen ohne ende.

Getestet habe ich bereits YOHOOLYO tragbar Kopfhörerverstärker,FIIO A3 und auna HA-4CH.

Der einzige Verstärker der kein Rauschen erzeugt ist bisher der Denon AVRX1300WBKE2 über die Kopfhörerbuchse.

Nur ist der ziemlich groß und teuer.Gibt es sowas eventuell auch in klein ?
hayabusa639. Aug 2017

Ansonsten finde ich das Teil interessant. Ich höre oft Hörbücher und Musik …Ansonsten finde ich das Teil interessant. Ich höre oft Hörbücher und Musik über Kopfhörer, wäre schon reizvoll auszuprobieren was das Teil so an Verbesserung meinen On- und In-Ear-KH bringt.



Dann bist Du aber sehr audiophil veranlagt. Mein Frau hüpft hier bei der Hausarbeit mit einem BT Kopfhörer rum. Ich benutze auch einen wenn ich im Flieger unterwegs bin.

Bin mit dem Klang des BT sehr zufrieden wobei mal ehrlich ....es geht nichts über alleine zuhaue zu sein und die gute Sony TA S7 Anlage mit dem alten 100 Liter Klipsch Boxen aufzureißen und sich musikalisch weguzubeamen.
Oliver.Schmidt9. Aug 2017

Habe ein VU Solo SE V2 die hat Stereo Cinch Ausgänge dort sind meine …Habe ein VU Solo SE V2 die hat Stereo Cinch Ausgänge dort sind meine Kopfhörer angeschlossen.Bei vielen Filmen mit DD oder DTS kann ich selbst auf 100 % Lautstärke die Unterhaltungen kaum verstehen.Deswegen suche ich dafür einen Kopfhörer Verstärker.Wenn ich die Kopfhörer direkt an die VU Solo stecke - Kein Rauschen auch bei 100 % Lautstärke.Sobald ein Kopfhörer Verstärker dazwischen ist Rauschen ohne ende.Getestet habe ich bereits YOHOOLYO tragbar Kopfhörerverstärker,FIIO A3 und auna HA-4CH.Der einzige Verstärker der kein Rauschen erzeugt ist bisher der Denon AVRX1300WBKE2 über die Kopfhörerbuchse.Nur ist der ziemlich groß und teuer.Gibt es sowas eventuell auch in klein ?

hmmm,
der Stereo-Cinch ist aber eigentlich ein Vorverstärker Ausgang mit niedrigen Pegeln,
die kleinen Verstärker sind ja autark, haben somit auch keinen Potentialausgleich.
Der Denon hat das gleiche Potenzial und auch hochwertige Signalwandler.
bzw. Verstärker.
Was hat der VU Solo noch so? Optisch, nen Toslink Ausgang?
jaeger-u-sammler9. Aug 2017

hmmm, der Stereo-Cinch ist aber eigentlich ein Vorverstärker Ausgang mit …hmmm, der Stereo-Cinch ist aber eigentlich ein Vorverstärker Ausgang mit niedrigen Pegeln, die kleinen Verstärker sind ja autark, haben somit auch keinen Potentialausgleich.Der Denon hat das gleiche Potenzial und auch hochwertige Signalwandler. bzw. Verstärker.Was hat der VU Solo noch so? Optisch, nen Toslink Ausgang?


Ja Toslink hat sie auch.
Mashimoro9. Aug 2017

Erfahrungen im Vergleich zu fiio und Konsorten?


Ich nutze fiio. Meiner war genausoteuer. Sorry, was soll man da sparen?! Wenn ich hier Kommentare lese "guter Mydealzer" - oh Gott, lass die Ferien vorbei sein.
Oliver.Schmidt9. Aug 2017

Ja Toslink hat sie auch.

Darüber hat man dann den potentialfreien Sound. .. Ist halt wieder ne Wandlung dazwischen, und der Optische Wandler noch, der wieder Cinch daraus macht, aber potential getrennt.
Wäre noch ne Möglichkeit...
foofi9. Aug 2017

Ich nutze fiio. Meiner war genausoteuer. Sorry, was soll man da sparen?! …Ich nutze fiio. Meiner war genausoteuer. Sorry, was soll man da sparen?! Wenn ich hier Kommentare lese "guter Mydealzer" - oh Gott, lass die Ferien vorbei sein.


Sparen tust Du preislich im Vergleich zu Deinem FIIO A1 (den hast Du ja anscheinend) nichts, allerdings läuft der FIIO A1 auf Akku und zweitens ist er laut Hersteller für Kopfhörer bis 100 Ohm ausgelegt, der Sabaj PHA2 bis zu 600 Ohm.

Ob Ferienzeit oder nicht, warum immer diese sinnlosen Kommentare? Langeweile?
Oliver.Schmidt9. Aug 2017

Ja Toslink hat sie auch.

Hmmm, DD oder DTS-Sound....eventuell sind auch die Kanaleinstellung noch Schuld am leisen Ton der Gespräche...
Schöne Denksport-Aufgabe...

Per HDMI gehts an den TV, oder? Hat denn der TV noch einen KH - Ausgang?
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 9. Aug 2017
foofi9. Aug 2017

Wo?

Na den S/PDIF Ausgang, den mit der Toslink-Buchse, unter dem weissen Cinch...
Ach ja, hinten...
14599883.jpg
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 9. Aug 2017
Danke für diese tolle Zeichnung

Also am TV der Kopfhöreranschluss rauscht auch.

Über Toslink die Variante könnte ich mal probieren.
Oliver.Schmidt9. Aug 2017

Danke für diese tolle Zeichnung Also am TV der Kopfhöreranschluss r …Danke für diese tolle Zeichnung Also am TV der Kopfhöreranschluss rauscht auch.Über Toslink die Variante könnte ich mal probieren.

De rien. Hilft mir beim Denken. Vermutlich kommt es aber irgendwie vom Audio-Konverter des VU vermute ich...
Dieser KHV wäre optimal für Leute, die zb einen Beyerdynamic DT990 mit 250 Ohm nutzen.

Der Ti6120 wäre hier alle mal potent genug um das ganze Potential des Kopfhörers zu entfalten.

Das könnten die meisten Soundkarten oder DAC/KHV Kombis unter 100€ nicht.

Daher ist der Preis schon sehr attraktiv.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text