[Amazon.de] Sony UBPX800 4K Ultra HD Blu-ray Disc Player mit SACD und DVD-Audio Wiedergabe
262°Abgelaufen

[Amazon.de] Sony UBPX800 4K Ultra HD Blu-ray Disc Player mit SACD und DVD-Audio Wiedergabe

239€289€ -17% Amazon Angebote
19
eingestellt am 26. Nov
Nur heute gibt es bei Amazon.den den Sony UBPX800 4K Ultra HD Blu-ray Disc Player für 239 Euro.

Gerade für Leute, die SACDs und DVD-Audios wiedergeben wollen interessant

Beste Kommentare

Dann doch lieber für 149 eine
X-box One S kaufen.

4k BluRay Player inkl.
Bearbeitet von: "benka36" 26. Nov
19 Kommentare

Nur heute gibt es bei Amazon.den den Sony UBPX800 4K Ultra HD Blu-ray Disc Player für 2390 Euro.


2390€? schnäppchen!

Verfasser

Direkt mal korrigiert

Dann doch lieber für 149 eine
X-box One S kaufen.

4k BluRay Player inkl.
Bearbeitet von: "benka36" 26. Nov

yoyoyoovor 5 m

Nur heute gibt es bei Amazon.den den Sony UBPX800 4K Ultra HD Blu-ray Disc …Nur heute gibt es bei Amazon.den den Sony UBPX800 4K Ultra HD Blu-ray Disc Player für 2390 Euro.2390€? schnäppchen!


Ist mir schleierhaft, wie so ein Player so viel kosten kann (239) als early adopter Preis ja, aber Blu Ray gibt's schon lange genug

123456peter123456vor 9 m

Ist mir schleierhaft, wie so ein Player so viel kosten kann (239) als …Ist mir schleierhaft, wie so ein Player so viel kosten kann (239) als early adopter Preis ja, aber Blu Ray gibt's schon lange genug

UHD HDR noch nicht so lange :-) (Daher doch early adopter und daher doch noch etwas teuer)
Leider wohl kein Dolby Vision..

Eigentlich wollte ich mir den kaufen.
Der einzige der SACD lesen kann.

Hab aber bei der Otto Betrugs Masche ne Xbox Bestellung am laufen.
Mit ner Xbox (Origins Bundle) wo höchstwahrscheinlich der Lüfter rattert.

Verfasser

123456peter123456vor 56 m

Ist mir schleierhaft, wie so ein Player so viel kosten kann (239) als …Ist mir schleierhaft, wie so ein Player so viel kosten kann (239) als early adopter Preis ja, aber Blu Ray gibt's schon lange genug


Wie schon erwähnt ist es ein UHD 4K Player und vor allem kann er DVD-Audio und SACDs abspielen. Das können in der Preisklasse sonst keine anderen Player.
Gegenüber dem LG ist das Laufwerk auch wesentlich leiser und das Gehäuse besser verarbeitet.
Bearbeitet von: "lordhomer" 26. Nov

Ist leider kein besonderer Preis. Bei Amazon.it schwankt der Preis schon seit mindestens zwei Wochen zwischen 259 und 239. Als WHD war der interessant mit den 20% Abzug aber ich war leider zu langsam

Ich hoffe weiterhin, dass Marantz bald einen 4K Nachfolger vom UD 7007 raus bringt. Möchte mit einem separaten Player ungern die einheitliche Optik zerstören, zumal der aktuelle Marantz eine top Wiedergabequalität besitzt, vor allem im Audio Bereich, inkl. SACD.

benka36vor 2 h, 8 m

Dann doch lieber für 149 eine X-box One S kaufen.4k BluRay Player inkl.




Tolle Alternative ^^ Hab den Player letzte Woche bei den Warehouse Deals ergattert,schönes Teil,spielt auch 100gb Urlaubsvideos...

Ansich ein wirklich universeller Player aber leider bisher keine Unterstützung für Dolby Vision. Von daher für mich nicht interessant.

MarketingPhilipvor 9 m

Ansich ein wirklich universeller Player aber leider bisher keine …Ansich ein wirklich universeller Player aber leider bisher keine Unterstützung für Dolby Vision. Von daher für mich nicht interessant.


Wird es ähnlich wie bei früheren Themen laufen und sich eines der Formate durchsetzen? Bisher kommt mir subjektiv betrachtet HDR10 weitverbreiteter vor

Verfasser

HDR10 ist nicht direkt mit DV zu vergleichen. Der Konkurrent heißt HDR10+. Momentan gibt es sowieso nur einen DV Player mit dem Oppo. LG scheint seine Firmware ja wieder zurückgezogen zu haben. Sony wird aller Voraussicht nach nur für den X1000 ein DV Update veröffentlichen. Bei der XBox wäre ich vorsichtig. Im YT-Channel von digitalfernsehen gibt es recht ausführliche Reviews dazu.

T8Forcevor 1 h, 3 m

Wird es ähnlich wie bei früheren Themen laufen und sich eines der Formate d …Wird es ähnlich wie bei früheren Themen laufen und sich eines der Formate durchsetzen? Bisher kommt mir subjektiv betrachtet HDR10 weitverbreiteter vor


DV ist ja dynamisch aufgebaut, heißt das jeder Frame kann HDR-mäßig angepasst werden. Bei HDR10 ist das nicht so und allein das Dolby mit seinem Produkt präsent ist, würde ich eher darauf setzen als auf HDR10 oder HDR10+.
Es gab mal ein schönes Interview über das HDR-Thema wo gesagt wurde, dass es eigentlich HDR10 in dieser Form gar nicht geben dürfte. Das war auf der IFa in diesem Jahr.

Dolby Vision ist schon stark vertreten, siehe Universal Pictures oder andere große Produzenten. Es wird ja alles noch ausgebaut.

Letztendlich kann man sagen, das HDR10 keine Zukunft hat und wie bei den Soundformaten nur zwei Firmen DV und vielleicht HDR10+ sich durchsetzen wird, da dynamisch.

lordhomervor 1 h, 0 m

HDR10 ist nicht direkt mit DV zu vergleichen. Der Konkurrent heißt HDR10+. …HDR10 ist nicht direkt mit DV zu vergleichen. Der Konkurrent heißt HDR10+. Momentan gibt es sowieso nur einen DV Player mit dem Oppo. LG scheint seine Firmware ja wieder zurückgezogen zu haben. Sony wird aller Voraussicht nach nur für den X1000 ein DV Update veröffentlichen. Bei der XBox wäre ich vorsichtig. Im YT-Channel von digitalfernsehen gibt es recht ausführliche Reviews dazu.



Wo steht das, dass Sony für den x1000 voraussichtlich ein DV update bringt? Sony hat sich nicht geäußert und sogar AVF schreibt, es würde technisch gar nicht gehen...

Falls einer sowas sucht : Upscaling von BR‘s : Das macht die Kiste völlig genial !

Weiß jemand, ob man damit auch mkv Dateien abspielen kann?

Ladekabelvor 39 m

Weiß jemand, ob man damit auch mkv Dateien abspielen kann?


Da es mit meinen bisherigen Sony-Playern kein Problem gab, sollte das ohne Probleme möglich sein.

Verfasser

haseausmhutvor 1 h, 35 m

Wo steht das, dass Sony für den x1000 voraussichtlich ein DV update …Wo steht das, dass Sony für den x1000 voraussichtlich ein DV update bringt? Sony hat sich nicht geäußert und sogar AVF schreibt, es würde technisch gar nicht gehen...


4kfilme.de/son…er/

Man kann für einen vernünftigen DV Player, der günstiger als der Oppo ist natürlich immer noch auf die nächste CES im Januar warten aber bis die vorgestellten Player ausgereift auf dem Markt sind, dauert es vermutlich noch bis zum Frühjahr oder Sommer. Für mich mit Projektor hab ich DV sowieso erst einmal abgeschrieben, da es in naher Zukunft das Format nur für TVs geben wird. HDR ist auch schon ein Fortschritt und mit entsprechenden Einstellungsmöglichkeiten (z.B. beim Panasonic UB404) hat man auch das Problem mit der Helligkeit im Griff. Solange der Formatkrieg zwischen den dynamischen HDR Formaten noch nicht beendet ist und jedes Studio und jeder Hersteller nur ein Format unterstützen will, würde ich entweder gar keinen Player kaufen oder mich mit HDR zufrieden geben, dass es zumindest schon auf so gut wie jeder UHD BD gibt.
Bearbeitet von: "lordhomer" 26. Nov
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text