-7°
ABGELAUFEN
[amazon.de] Star Trek - Stardate Collection [Blu-ray]

[amazon.de] Star Trek - Stardate Collection [Blu-ray]

EntertainmentAmazon Angebote

[amazon.de] Star Trek - Stardate Collection [Blu-ray]

Preis:Preis:Preis:36,97€
Zum DealZum DealZum Deal
VGP: ca. € 50,-

Ihr erhaltet hier Star Trek I - X in einer Box.

"Der Weltraum, unendliche Weiten..." - Wir schreiben das Jahr 2006 und endlich kann man nicht nur alle Kinofilme der Star Trek-Saga in einer Box erwerben, sondern auch alle "Special Editions" der letzten Jahre, auf denen neben den regulären Filmen auch jeweils viele Stunden an Bonusmaterial - von Interviews mit den Darstellern über Making Of's bis hin zu geschnittenen Szenen - enthalten sind. Insgesamt ist das soviel Star Trek wie noch nie!

5 Fernsehserien und 10 Kinofilme ist das größte Sciencefiction-Franchise der Welt inzwischen groß - wobei die ersten sechs Filmabenteuer von den Recken der originalen U.S.S. Enterprise bestritten werden, die unter dem Kommando von Captain Kirk (William Shatner), seinem ersten Offizier Mr. Spock (Leonard Nimoy) und dem Schiffsarzt Dr. Leonard McCoy (DeForrest Kelly) mehr als einmal die Erde vor der Zerstörung retten, einen neuen Planeten entstehen lassen, in der Zeit zurückreisen und sich sogar auf die Suche nach Gott machen.


Kurzbeschreibung"Star Trek - Der Film"
Als ein nicht identifizierter Fremder aus dem Weltall drei mächtige Klingonen-Raumschiffe zerstört, übernimmt Captain James T. Kirk erneut das Kommando über das U.S.S. Raumschiff "Enterprise".Die Besatzung der "Enterprise" mobilisiert sofort alle Kräfte, um den fremden Eindringling aus dem Weltall daran zu hindern, die Erde zu vernichten.
Laufzeit: ca. 132 Min.
Produktionsjahr: 1979
Regie: Robert Wise
Darsteller: Majel Barrett, Stephen Collins, James Doohan, DeForest Kelley, Persis Khambatta, Walter Koenig, Nichelle Nichols, Leonard Nimoy, William Shatner, George Takei;

"Star Trek II - Der Zorn des Khan"
Admiral James T. Kirk bekommt das Gefühl, dass die Zukunft nicht annähernd die Abenteuer für ihn bereit hält, die er in der Vergangenheit erleben durfte. Er denkt langsam, dass es etwas für die Jüngeren ist, im Kosmos herum zu galoppieren. Bei einer Routine-Inspektion der U.S.S. Enterprise nimmt seine Karriere eine erneute Wendung, als er auf seinen rachedurstigen Todfeind trifft: Khan Noonien Singh, der genetisch verbesserte Eroberer von der Erde aus dem 20. Jahrhundert. Khan entkommt aus seinem vergessenen Gefängnis und will einerseits das Genesis-Projekt an sich bringen, um gottgleiche Macht zu erlangen und andererseits Kirk zerstören...
Laufzeit: ca. 113 Min.
Produktionsjahr: 1982
Regie: Nicholas Meyer
Darsteller: James Doohan, DeForest Kelley, Walter Koenig, Nichelle Nichols, William Shatner, George Takei;

"Star Trek III - Auf der Suche nach Mr. Spock"
Nach dem Tod von Captain Spock (Leonard Nimoy) erreicht die
Enterprise den neu entstandenen Planeten Genesis, auf dem Lt. Saavik und Dr. David Marcus wissenschaftliche Untersuchungen anstellen wollen. Der geheimnisvolle Planet - so stellen sie fest - ist hochgradig entwickelt, und daher beginnt ein unerbittlicher Kampf um die Vorherrschaft mit dem Klingonenkommandanten Kruge. Währenddessen macht sich Admiral James T. Kirk (William Shatner) auf die Suche nach der sterblichen Hülle Spocks. Ein neues, spannendes Abenteuer mit der Mannschaft der Enterprise - Genesis nimmt Gestalt an, verfügt über den Schlüsel zum Leben... und zum Tod.
Laufzeit: ca. 105 Min.
Produktionsjahr: 1984
Regie: Leonard Nimoy
Darsteller: Judith Anderson, Meritt Butrick, Robin Curtis, James Doohan, Robert Hooks, DeForest Kelley, Mark Lenard, Nichelle Nichols, Scott McGinnis, Walter König, Leonard Nimoy, William Shatner, George Takei;

"Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart"
Der Welt des 23. Jahrhunderts droht der Untergang durch ein
außerplanetarisches Kraftfeld. Einzige Rettung: Die Enterprise-Crew, angeführt von Admiral Kirk (William Shatner) und Mr. Spock (Leonard Nimoy), die sofort von einem Vulkanier-Planeten zurückkehrt. Spock hat die zündende Idee,
wie sie die Erde retten können. Nur durch einen spektakulären
Zeitflug zurück in die Vergangenheit, die die Gegenwart des Jahres 1986 ist. Admiral Kirk willigt in Mr. Spocks Plan ein, der die Enterprise-Mannschaft in das aufregendste Abenteuer ihres Lebens stürzt. Das heutige San Francisco kommt den Besuchern aus der Zukunft wie ein Tollhaus vor, und mehrmals droht die Mission zu scheitern, doch da kommt ihnen die attraktive Meeresbiologin Gillian (Catherine Hicks) zur Hilfe...
Laufzeit: ca. 119 Min.
Produktionsjahr: 1986
Regie: Leonard Nimoy
Darsteller: Robin Curtis, James Doohan, Catherine Hicks, DeForest Kelley, Walter König, Mark Leonard, Nichelle Nichols, William Shatner, Leonard Nimoy, George Takei,

"Star Trek V - Am Rande des Universums"
Captain Kirk (William Shatner), Spock (Leonard Nimoy) und "Pille" McCoy (DeForest Kelley) machen gemütlich Urlaub auf der guten alten Erde; währenddessen geht auf der funkelnagelneuen Enterprise alles drunter und drüber, weil längst noch nicht alles funktioniert wie es soll. Mitten in dieses Chaos platzt ein verrückter Vulkanier namens Sybok (Laurence Luckinbill), der die Enterprise entführt, um ins Zentrum des Universums vorzudringen. Sein Ziel heißt Shkari, der Planet, der hinter den Grenzen liegt, die noch kein Sterblicher überschritten hat. Der fanatische Symbok glaubt fest daran, daß er auf Shakari dem Schöpfer allen Lebens gegenübertreten wird - Symbok sucht Gott. Für Kirk und Co. bedeutet dies der Anfang der erstaunlichen Reise, die die Enterprise und ihre Besatzung jemals unternommen haben...
Laufzeit: ca. 106 Min.
Produktionsjahr: 1989
Regie: William Shatner
Darsteller: DeForest Kelley, Laurence Luckinbill, Nichelle Nichols, Leonard Nimoy, David Warner, Walter König, William Shatner, George Takei;

"Star Trek VI - Das Unentdeckte Land"
Captain Kirk und seine Crew stehen vor ihrer wichtigsten Aufgabe:
Sie müssen Gorkon, den Obersten der Klingonen zu einer Friedenskonferenz begleiten. Nachdem ihr Heimatplanet durch eine
Katastrophe zerstört wurde, brauchen die Klingonen die Hilfe der
Förderation. Doch schon das erste Treffen der Todfeinde endet mit einem hinterhältigen Mord - und Capt. Kirk und seine Crew werden in einen tödlichen Strudel von Verrat und Sabotage gezogen ...
Laufzeit: ca. 110 Min.
Produktionsjahr: 1991
Regie: Nicholas Meyer
Darsteller: DeForest Kelley, Nichelle Nichols, Walter König, William Shatner, Leonard Nimoy;

"Star Trek VII - Treffen Der Generationen"
Sternzeit: 23. Jahrhundert. Als Ehrengast begleitet James T. Kirk, mittlerweile im Ruhestand, die Jungfernfahrt der neuen Enterprise B. Die Ereignisse überschlagen sich, als das Raumschiff in ein mysteriöses Energiefeld, dem Nexus, gerät. Bei dem waghalsigen Versuch, das Schiff zu retten, wird Kirk ins Weltall geschleudert. 78 Jahre später: Captain Luc Picard und die Crew der Enterprise retten den Wissenschaftler Soran aus dem gleichen Energiefeld, das bereits der Enterprise B zum Verhängnis wurde. Doch Soran hat finstere Ziele, er plant die Zerstörung eines gesamten Sonnensystems. Picards letzte Hoffnung ist der Nexus...und ein legendärer Captain...
Laufzeit: ca. 118
Produktionsjahr: 1994
Regie: David Carson
Darsteller: LeVar Burton, James Doohan, Michael Dorn, Jonathan Frakes, Malcolm McDowell, Walter König, Gates McFadden, William Shatner, Marina Sirtis, Brent Spiner, Patrick Stewart;

"Star Trek VIII - Der erste Kontakt"
Captain Jean-Luc Picard und die Next-Generation-Crew brillieren in ihrem bisher nervenaufreibendsten Abenteuer - ein Science Fiction-Actionspektakel: gleichermaßen hervorragend wie einzigartig! Sie nennen sich Borg. Ein Kollektiv - halb Mensch, halb Maschine - mit nur einem Ziel: alle Völker zu besiegen und anschließend zu assimilieren! Kopf des Kollektives ist die verführerische und sadistische Borg-Königin. Zusammen mit ihrem Volk befindet sie sich im direkten Kurs auf die Erde, mit dem Plan, die Geschichte zu verändern und dadurch die Menschheit zu vernichten! Picards letzte Begegnung mit den Borg hätte ihn fast das Leben gekostet - und jetzt will er Rache! Aber wie weit wird er gehen?
Laufzeit: ca. 111 Min.
Produktionsjahr: 1996
Regie: Jonathan Frakes
Darsteller: LeVar Burton, James Cromwell, Michael Dorn, Alice Krige, Jonathan Frakes, Gates McFadden, Marina Sirtis, Brent Spiner, Patrick Stewart, Alfre Woodard;

"Star Trek IX - Der Aufstand"
Jean-Luc Picard erreicht einen Planeten, auf dem es den wahren
Jungbrunnen gibt. Er wird auf eine Verschwörung aufmerksam, die bis in die obersten Ränge der Föderation reicht und alles in Frage stellt, wofür ihre Existenz eigentlich steht. Picard wagt den Aufstand, um die Bewohner des Paradieses zu unterstützen.
Laufzeit: ca. 103 Min.
Produktionsjahr: 1998
Regie: Jonathan Frakes
Darsteller: Jonathan Frakes, Brent Spiner, Patrick Stewart, Michael Dorn;

"Star Trek X - Nemesis"
Setze einen Kurs auf nie dagewesene Action und Abenteuer! Captain Jean-Luc Picard und seine Crew kämpfen gegen einen eiskalten neuen Widersacher, der einen schockierende Verbindung zu Picard hat...
Während der Hochzeit von Riker und Troi erfährt Picard von einem
weiteren Grund zum Feiern: Die Romulaner wollen Frieden schließen und der Captain wird zum Abgesandten der Föderation ernannt. Als sich die Enterprise zum romulanischen Imperium aufmacht, erwartet sie ein brillianter Bösewicht mit einem diabolischen Zerstörungsplan. Sein unvorstellbares Geheimnis wird zu Picards furchtbarster Herausforderung.
Laufzeit: ca. 117 Min.
Produktionsjahr: 2002
Regie: Stuart Baird
Darsteller: Michael Dorn, Jonathan Frakes, Tom Hardy, Gates McFadden, Marina Sirtis, Brent Spiner, Patrick Stewart

Alle Produktbeschreibungen

6 Kommentare

ok, nichtgesehen.
Bearbeitet von: "JanoschHH" 30. September

mattmucvor 7 m

Leider zu teuer. Schau mal hier.https://www.mydealz.de/deals/zavvi-star-trek-1-10-remastered-box-set-blu-ray-deutsche-tonspur-834530



Nicht "leider zu teuer".

Hierbei handelt es sich um die deutsche FSK Version und nicht um die englische Version.


Du vergleichst hier 2 Produkte aus verschiedenen Ländern bzw. für verschiedene Länder gemacht. Von daher ist der Preis, für die deutsche Version, gut.



Cokeman

Nicht "leider zu teuer".Hierbei handelt es sich um die deutsche FSK Version und nicht um die englische Version.Du vergleichst hier 2 Produkte aus verschiedenen Ländern bzw. für verschiedene Länder gemacht. Von daher ist der Preis, für die deutsche Version, gut.



​Wenn du es so sehen willst. Bitte gern. Für die meisten zählt jedoch: Gleiche Filme und auf deutsch.

mattmucvor 41 m

​Wenn du es so sehen willst. Bitte gern. Für die meisten zählt jedoch: Gleiche Filme und auf deutsch.



Das brauch ich nicht so sehen, sondern es ist so. Was ist an den verschiedenen Verpackungen und der unterschiedlichen Sprache nicht zu verstehen?

Und es geht auch nicht darum, was für die meisten zählt. Du vergleichst hier rote mit gelben Äpfeln ....

Natürlich ist ein Hinweis auf eine _andere Version_ hilfreich, aber noch lange nicht aussagekräftig.

Warum gleich so aggressiv, Cokeman? Dir ist offenbar nicht klar, dass es sich dabei um die gleichen Scheiben handelt. Es sind also auch die gleichen Tonspuren drauf. Der einzige Unterschied ist die Beschriftung der Box. Ich hab mir neulich auch die britische Bluray-Box für 25 Euro geholt, nachdem wir dem Schwiegervater die ganzen Startrek-DVDs nun gänzlich überlassen hatten. Warum auch mehr bezahlen, nur damit anstatt "10 movies" dann "10 Filme" drauf steht?
Wer allerdings keine Kreditkarte besitzt oder Vorbehalte gegenüber Bestellungen im Ausland hegt, für den ist das Angebot sicherlich interessant. Der Rest hat meist aber schon die britische Box.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text