172°
ABGELAUFEN
[amazon.de] Ultrasone PRO 2900 Kopfhörer schwarz

[amazon.de] Ultrasone PRO 2900 Kopfhörer schwarz

TV & HiFiAmazon Angebote

[amazon.de] Ultrasone PRO 2900 Kopfhörer schwarz

Preis:Preis:Preis:233,60€
Zum DealZum DealZum Deal
VGP: € 449,- (bzw. € 419,- für den "Balanced")
idealo.de/pre…tml

Bei amazon gibt es aktuell den Ultrasone PRO 2900 sehr günstig.
Kopfhörer sind ja immer Geschmackssache (Klang, Tragekomfort....), aber einen Versuch ist es dem einen oder andere ja vielleicht wert.

Ich muss dazu sagen, dass es den Nachfolger PRO 2900i aktuell für € 338,- gibt. Der hat ein geändertes Kopfband und andere Ohrpolster. Technisch hat sich nichts geändert. Kann man also auch gerne als Vergleichspreis betrachten.

  • Offener Kopfhörer mit außergewöhnlich feinen und präzisesten Klangeigenschaften.
  • S-Logic Plus Technologie, titanbeschichtete Schallwandler, ULE-Technologie, umfangreiche Ausstattung.
  • Bester Tragekomfort dank genauer Einstellmöglichkeiten zur Anpassung an die Kopfform und Velours-Ohrpolster .
  • Lieferumfang: Abnehmbares Kabel 3m



    spiral mit 6,3mm Neutrik Klinkenstecker, Abnehmbares Kabel 1,5m gerade



    mit 3,5mm Klinkenstecker, Transportbox, Zweites Paar Ohrpolster, Demo CD


Technische Daten PRO 2900 von der Herstellerseite:

Prinzip: dynamisch, offen
  • S-Logic® Plus Technologie
  • MU-Metall Abschirmung - ULE Technologie

  • Impedanz: 40 Ohm
  • Driver/Durchmesser: Mylar/Titan, 40 mm
  • Magnet: NdFeB
  • Frequenzbereich: 6 – 42.000 Hz
  • Kennschalldruck (SPL): 96 dB
  • Gewicht (ohne Kabel): 295 g

  • 5 Jahre Garantie




Zubehör PRO 2900

  • Kabel, ca. 3 m spiral mit 6,3 mm NEUTRIK Klinkenstecker und ca. 1,50 m gerades Kabel mit 3,5 mm Klinkensteckerr
  • Transportbox
  • Zweites Paar Ohrpolster
  • Bedienungsanleitung

11 Kommentare

Ultrasone - Ultra Hot
Sehr zu empfehlen - nicht vergleichbar zu beats, Panasonic, usw.

jetzt 198,61

Ist der besser wie der Beyerdynamic DT990 Pro (ca. 135€) ???

Ersparnis ist hierbei gut


Puschel82vor 10 m

jetzt 198,61



Grad gesehen, danke.

Jetzt schon 216. Diese Algorithmen von Amazon gönnen uns auch gar nichts...

Westside1971vor 2 h, 40 m

Ist der besser wie der Beyerdynamic DT990 Pro (ca. 135€) ???Ersparnis ist hierbei gut



Interessiert mich auch. Habe einen DT880 zuhause und mir erst einen DT990 zum Probehören mit bestellt. Für klassische Musikstücke kommt nichts an den DT880er ran, wenn es doch mal an poppige Musik geht find ich den DT990 spaßig, wenn auch Dauer imo zu viel bass. -> Ich höre ihn gerne, könnte aber nicht 24/7 gebrauchen.

Der Kopfhörer enthüllt alle Details in Höhen, Tiefen und Surround. Super!!

felix2808vor 1 h, 48 m

Interessiert mich auch. Habe einen DT880 zuhause und mir erst einen DT990 zum Probehören mit bestellt. Für klassische Musikstücke kommt nichts an den DT880er ran, wenn es doch mal an poppige Musik geht find ich den DT990 spaßig, wenn auch Dauer imo zu viel bass. -> Ich höre ihn gerne, könnte aber nicht 24/7 gebrauchen.


Benutzt du den 880er evtl auch fürs Gaming und Filme???
Würde mich interessieren... Suche ein Allzweck-Teil. Klassik höre ich eher selten.
Möchte aber mit ihm BF/Games spielen und Filme schauen...

PS: Kostet nun 216€
Bearbeitet von: "Westside1971" 13. September

Westside1971vor 7 m

Benutzt du den 880er evtl auch fürs Gaming und Filme??? Würde mich interessieren... Suche ein Allzweck-Teil. Klassik höre ich eher selten.Möchte aber mit ihm BF/Games spielen und Filme schauen... PS: Kostet nun 216€



die räumliche ortung und das realitätsgefühl finde ich beim DT880 doch nochmal deutlich besser als beim 990er - auch wenn dieser nicht schlecht ist. Wenn es mal explodiert hat der 990er dafür einen tieferen wums..nutze wohlgemerkt den fiio e10k und kann da wenn notwendig einen bassboost einstellen.

Für beide eine klare Kaufempfehlung. Konnte mich selbst nicht für nur einen entscheiden und habe jetzt beide genommen. wobei der 880er meine erste wahl war (ist aber wirklkich geschmackssache)

felix2808vor 36 m

die räumliche ortung und das realitätsgefühl finde ich beim DT880 doch nochmal deutlich besser als beim 990er - auch wenn dieser nicht schlecht ist. Wenn es mal explodiert hat der 990er dafür einen tieferen wums..nutze wohlgemerkt den fiio e10k und kann da wenn notwendig einen bassboost einstellen.Für beide eine klare Kaufempfehlung. Konnte mich selbst nicht für nur einen entscheiden und habe jetzt beide genommen. wobei der 880er meine erste wahl war (ist aber wirklkich geschmackssache)



Danke für die Info !!!
Werde wohl beide der BD testen.... Schade, dass wohl keiner einen Vergleich zwischen den BDs und dem Ultrasone hat.

Ja, wird wohl mit jedem verkauften Teil teurer....

habs aktualisiert

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text