131°
ABGELAUFEN
[Amazon.de WeltMAIsterliche Deals] Sony BDV-N8100WB 5.1 Blu-ray Heim­kinosystem (1000Watt / 4k UltraHD Ups­ca­ling / 3D / W-LAN, Blue­tooth, NFC) für 449 €

[Amazon.de WeltMAIsterliche Deals] Sony BDV-N8100WB 5.1 Blu-ray Heim­kinosystem (1000Watt / 4k UltraHD Ups­ca­ling / 3D / W-LAN, Blue­tooth, NFC) für 449 €

ElektronikAmazon Angebote

[Amazon.de WeltMAIsterliche Deals] Sony BDV-N8100WB 5.1 Blu-ray Heim­kinosystem (1000Watt / 4k UltraHD Ups­ca­ling / 3D / W-LAN, Blue­tooth, NFC) für 449 €

Preis:Preis:Preis:449€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo: 491,01 € ( ca. 9 % Ersparnis )

Bei Amazon.de WeltMAIsterliche Deals gibt es heute den Sony BDV-N8100WB 5.1 Blu-ray Heimkinosystem für 359 €

Das Angebot läuft von 08:00 bis 20:00 Uhr ( Solange Vorrat reicht )

Amazon.de Rating: 4,5 Sterne

Eigenschaften:

Full HD 3D, 4K-Upscaling, Triluminos Colour, 4 Ferrofluid-Lautsprecher, NFC, Bluetooth und Wi-Fi
Genießen Sie reinen, störungsfreien Surround Sound wie im Kino
Genießen Sie das Filmerlebnis in Full HD 3D oder fantastischen Details von 4K
Hören Sie Musik von Ihrem Smartphone über One-touch listening

Unterstützte Formate:
JPEG, GIF, PNG, MP3, WMA, AAC, WAV
XviD, AVC-HD, WMV, MPEG4, MPEG1/2, MKV

// Testbericht //

testberichte.de/p/s…tml

3d-heimkinosystem.de/son…3d/

12 Kommentare

71xVGu8caxL._SL1500_.jpg

Redaktion

Hot aber im Text ist noch ein Preisfehler

Hätte ich doch nur eins von den 6100 für 199 vor ein paar Tagen ergattern können

um mal aus dem alten Deal zu zitieren - was ist die Steigerung von Brüllwürfeln? Brüllstängel

Sehr empfehlenswertes System, da es ihm mE an keinem wichtigen Anschluss mangelt (ARC, WiFi,...). Funktioniert bei mir hervorragend insb in Zusammenspiel mit meinem Sony Bravia. Das einzige was mich stört - es startet manchmal so träge (bei jedem Start - Schnellstart ist an - sucht das Gerät erstmal nach ner DVD und das automatische Einschalten, wenn mein Sony Bravia angeht führt dazu, dass der Fernseher für 11 Sekunden - hab ich gestoppt - nicht reagiert).
Das war's mit den Nachteilen - das Gerät ist super -- der Preis ist super!

Realist2408

um mal aus dem alten Deal zu zitieren - was ist die Steigerung von Brüllwürfeln? Brüllstängel



ich komme mit den großen Boxen nicht klar:

mein Receiver verlangt 6 Ohme aber die meisten angebotenen haben 4 Ohm

mit 4 Ohm Boxen habe ich schonmal einen alten Receiver geschrottet.

von daher bin ich total verängstigt welche Boxen ich für meinen Yama 500D überhaupt kaufe....

aus Unwissenheit tendiere ich doch zu solch einen Set


MicJoi

Sehr empfehlenswertes System, da es ihm mE an keinem wichtigen Anschluss mangelt (ARC, WiFi,...). Funktioniert bei mir hervorragend insb in Zusammenspiel mit meinem Sony Bravia. Das einzige was mich stört - es startet manchmal so träge (bei jedem Start - Schnellstart ist an - sucht das Gerät erstmal nach ner DVD und das automatische Einschalten, wenn mein Sony Bravia angeht führt dazu, dass der Fernseher für 11 Sekunden - hab ich gestoppt - nicht reagiert). Das war's mit den Nachteilen - das Gerät ist super -- der Preis ist super!



Aha oO Und was ist mit dem Klang? Der ist zumindest bei den Leuten die ich kenne bei einem Lautsprecher- oder eben Heimkinosystem noch das wichtigste Kriterium - genau wie be einem Auto das Fahrverhalten entscheidend ist.
Aber genau beim Klang muss man bei solchen Systemen erhebliche Abstriche machen. Es erscheint als Komplettsystem billig - aber das ist auch schon das einzigste (Kauf)Kriterium für so einen Haufen Plastik.

sodummkannmangarnichtsein

ich komme mit den großen Boxen nicht klar:mein Receiver verlangt 6 Ohme aber die meisten angebotenen haben 4 Ohmmit 4 Ohm Boxen habe ich schonmal einen alten Receiver geschrottet.von daher bin ich total verängstigt welche Boxen ich für meinen Yama 500D überhaupt kaufe....aus Unwissenheit tendiere ich doch zu solch einen Set



Jeder aktuelle AVR kann problemlos 4 Ohm Lautsprecher antreiben. Meist gibt es im Lautsprechermenue eine Einstellung für 4 Ohm bzw. 6 Ohm die man dann wählen sollte. Das ist in der Regel eine Begrenzung der Ausgangsleistung weil dabei am Netzteil auf eine niedrigere Spannung geschalten wird.

nein, bei meinen yama 500D gibt es eine solche 4 Ohm Einstellung leider nicht.

Problemlos antreiben, da bin ich wie oben geschrieben sehr verängstigt, zumal die Anleitung etwas anderes sagt und im Schadensfall der Internethändler sicher die Garantie verweigert.

nach dem Motto "steht ja in der Anleitung was sie anschließen dürfen"

MicJoi

Sehr empfehlenswertes System, da es ihm mE an keinem wichtigen Anschluss mangelt (ARC, WiFi,...). Funktioniert bei mir hervorragend insb in Zusammenspiel mit meinem Sony Bravia. Das einzige was mich stört - es startet manchmal so träge (bei jedem Start - Schnellstart ist an - sucht das Gerät erstmal nach ner DVD und das automatische Einschalten, wenn mein Sony Bravia angeht führt dazu, dass der Fernseher für 11 Sekunden - hab ich gestoppt - nicht reagiert).Das war's mit den Nachteilen - das Gerät ist super -- der Preis ist super!



Empfinde ich als sehr gut. Klarer Bass, kein Scheppern und klirren. Hatte ich bei meiner Antwort einfach mal vorausgesetzt. Aber da Soundqualität ein so derbe subjektives Empfinden ist wollte ich auch gar nix dazu sagen. Denn 75% der Leute erwarten für 400€ doch eh Bose-Qualität oder mehr - und daher kann ich hier nur sagen: Ich finds's super - auch die Audioqualität

MicJoi

Empfinde ich als sehr gut. Klarer Bass, kein Scheppern und klirren. Hatte ich bei meiner Antwort einfach mal vorausgesetzt. Aber da Soundqualität ein so derbe subjektives Empfinden ist wollte ich auch gar nix dazu sagen. Denn 75% der Leute erwarten für 400€ doch eh Bose-Qualität oder mehr - und daher kann ich hier nur sagen: Ich finds's super - auch die Audioqualität



Klarer Bass? Sowas in der Art habe ich erwartet oO Druckvoll, präzise, schnell - das sind eher Attribute die man von einem Subwoofer erwartet. Wobei für ein Heimkinosystem oft der möglichst tiefreichende Frequenzgang als wichtig erachtet wird, dafür wird dann oft ein unpräziser und dröhnender Bass in Kauf genommen.

Und Klirr im Bass ist relativ uninteressant, den hört man bei tiefen Frequenzen sowieso erst ab annähernd zweistelligem Prozentbereich.

Oder meinst du den Klirr des gesamten Systems? Vermutlich weisst du gar nicht wie sich deutlich hörbarer K2, K3 und K4 anhören. Einen niedrigen Klirrfaktor können diese Lautsprecher prinzipbedingt kaum haben.
Aber deine Anspielung auf Bose zeigt mehr als deutlich, das du von dem Thema sehr wenig Ahnung hast.
Bose ist nämlich kaum eine Refernz in dem Bereich, da gibt es ganz andere Marken.
Im Übrigen ist - wie du es nennst "Soundqualität" keineswegs subjektiv. Es sei denn man steht eben auf gesoundete Lautsprecher, respektive verbogenen Badewannenfrequenzgang. Ansonsten soll ein gutes Lautsprechersystem den Ton so wiedergeben, wie er bei der Aufnahme auf die CD, DVD, BD oder was auch immer gepresst wurde. Und das ist kein bisschen subjektiv.

MicJoi

Empfinde ich als sehr gut. Klarer Bass, kein Scheppern und klirren. Hatte ich bei meiner Antwort einfach mal vorausgesetzt. Aber da Soundqualität ein so derbe subjektives Empfinden ist wollte ich auch gar nix dazu sagen. Denn 75% der Leute erwarten für 400€ doch eh Bose-Qualität oder mehr - und daher kann ich hier nur sagen: Ich finds's super - auch die Audioqualität



Danke für die Mühe bei den Ausführungen. Und genau das ist es was ich meine - ich höre mir etwas an und entscheide dann, ob es meinen laienhaften Anforderungen genügt. Tut's das und kostet halt nur 400€ bin ich zufrieden. Dann brauch ich das nicht studiert zu haben und tausend negative Kritiken gelesen zu haben - dann mag ich das Produkt nämlich vielleicht nicht mehr, obwohl's mir genügen würde.
Und daher: Ich habe nie Anspruch auf Ahnung erhoben, ich habe nur laienhaft etwas gesagt. Dem einen genügt's - dem anderen nicht. Mir genügt's - auch wenn ich keine Ahnung habe
Und wenn wir schon dabei sind, herauszuarbeiten, worin jemand keine Ahnung hat - wer das Wort "einzigste" benutzt hat keine Ahnung von der deutschen Sprache

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text