478°
ABGELAUFEN
[Amazon.de] [WHD] AKG K 701 und weiteres HiFi
78 Kommentare

graph_md.png


(Bild ist klickbar, Redirect leider über PHP Script da die URL von myDealz nicht vernünftig genommen wird...)


4.3 / 5.00 Sterne bei 151 Rezensionen (Amazon.de)

4.6 / 5.00 Sterne bei 479 Kundenbewertungen (Thomann.de)


417NnoIBj9L._SL160_.jpg
AKG K 701 Bügel Kopfhörer


Neupreis auf Amazon.de: 194,00 EUR

Heise (AKG K 701 weiß): 194,-- EUR

Gut - 174,60 EUR * 0,70 = 122,22 €

Sehr gut - 180,42 EUR * 0.70 = 126,29 €

Wie neu - 184,30 EUR * 0.70 = 129,01 €




419MWou4NML._SL160_.jpg
AKG K 240 MK II halboffener Studiohörer


Neupreis auf Amazon.de: 109,00 EUR

Heise (AKG K 240 MK II): 94,51 EUR

Gut - 89,53 EUR * 0.70 = 62,67 €

Sehr gut - 92,51 EUR * 0.70 = 64,76 €




41wdYMvbEML._SL160_.jpg
Beyerdynamic DT 990 Edition 32 Ohm


Neupreis auf Amazon.de: 240,90 EUR

Heise (beyerdynamic DT 990 Edition, 32 Ohm (483.958)): 198,-- EUR

Sehr gut - 226,45 EUR * 0.70 = 158,52 €




41zzc-B4W4L._SL160_.jpg
Sony MDR-Z7 High Resolution Kopfhörer mit 70 mm High Definition-Treibereinheiten schwarz


Neupreis auf Amazon.de: 497,00 EUR

Heise (Sony MDR-Z7 schwarz): 497,-- EUR

Sehr gut - 467,18 EUR * 0.70 = 327,03 €




41sz3PPpBjL._SL160_.jpg
Beyerdynamic T70p Portable Premium Kopfhörer


Neupreis auf Amazon.de: 395,00 EUR

Heise (beyerdynamic T 70 p (713872)): 349,-- EUR

Sehr gut - 371,30 EUR * 0.70 = 259,91 €





41T8qZk3MML._SL160_.jpg
Denon DNP-F109 Kompakt-Netzwerk-Player (Internetradio, DLNA, AirPlay, App Steuerung, USB) schwarz


Neupreis auf Amazon.de: 256,93 EUR

Heise (Denon DNP-F109 schwarz): 245,-- EUR

Gut - 228,67 EUR * 0.70 = 160,07 €

Sehr gut - 241,51 EUR * 0.70 = 169,06 €




410nESuG04L._SL160_.jpg
Denon DRA-F109 Digital-Kompakt-Receiver (2x 65 Watt, UKW-Tuner, Digitaleingang für TV) schwarz


Neupreis auf Amazon.de: 192,00 EUR

Heise (Denon DRA-F109 schwarz): 189,-- EUR

Sehr gut - 180,48 EUR * 0.70 = 126,34 €




41fchhFiy5L._SL160_.jpg
Denon DCD-F109 Kompakt-CD-Player (CD/MP3/WMA, Digitalausgang, USB) schwarz


Neupreis auf Amazon.de: 179,99 EUR

Heise (Denon DCD-F109 schwarz): 165,-- EUR

Sehr gut - 158,76 EUR * 0.70 = 111,13 €

Wie neu - 165,51 EUR * 0.70 = 115,86 €




51gAvTxLKSL._SL160_.jpg
Magnat Quantum 673, Regallautsprecher, front piano schwarz/seitenteile esche dekor schwarz (1 Paar)


Neupreis auf Amazon.de: 268,09 EUR

Heise (Magnat Quantum 673 Paar (verschiedene Farben)): 268,09 EUR

Sehr gut - 245,93 EUR * 0.70 = 172,15 €




51%2BW4IJk2eL._SL160_.jpg
JBL Control One Robuster Kompakter 2-Wege 100mm (4") Regallautsprecher Satellitenlautsprecher Studio-Monitor-Lautsprecher (1 Paar) - Schwarz


Neupreis auf Amazon.de: 84,99 EUR

Heise (JBL Control One Paar schwarz): 84,99 EUR

Sehr gut - 79,89 EUR * 0.70 = 55,92 €

Wie neu - 83,29 EUR * 0.70 = 58,30 €




41y5yMg9uyL._SL160_.jpg
Asus Xonar Essence One externer Hi-Fi DAC (120dB SNR, 600 Ohm Kopfhörer, 11 wechselbare OPAmps, XLR R+L, USB 2.0, Digital IN)


Neupreis auf Amazon.de: 449,80 EUR

Heise (ASUS Xonar Essence One, USB 2.0 (90-YAB630B-UAY0MZ)): 449,80 EUR

Gut - 395,82 EUR * 0.70 = 277,07 €

Sehr gut - 418,31 EUR * 0.70 = 292,82 €








ich suche gute kopfhörer zum filme schauen!

kannst du da vielleicht weiter helfen?



Ich denke du machst mit keinen Kopfhörern wirklich etwas falsch. Aber es kommt halt immer auf deine persönlichen Vorlieben an: Magst du es natürlich oder magst du es mit viel Bass (dafür gibt es i.d.R. zwar Equalizer, aber gut...)


Ich habe derzeit die AKG K 240 MK II - für den WHD Preis machst du damit denke ich erst Recht nichts falsch. Sind solide Kopfhörer!



Ich mag meine DT770 Pro 300 Ohm - Für gute Kopfhörer brauchst eh 'nen Verstärker.



Muss ich dir widersprechen: Eine hohe Impedanz garantiert keinen guten Klang. Viel wichtiger ist, dass die Soundkarte dahinter stimmt, da die meisten On-Board Chipsätze heute ziemlich mies klingen.




Naja viele kriegen den "An" aber richtig guter Sound ist anders, Power fehlt da auch meist. Zumindest meine persönliche Erfahrung.



Naja, definiere Verstärker. Klar, für Kopfhörer mit einer höheren Impedanz braucht man einen - sonst kommt da nicht wirklich viel raus


Aber wegen deiner vorherigen Aussage dass man für gute Kopfhörer so oder so einen Verstärker braucht: Das stimmt so einfach nicht


Einen Verstärker brauchst du nur, wenn der Kopfhörer eine hohe Impedanz besitzt. Und eine hohe Impedanz ist wie bereits geschrieben keine Garantie dafür, dass der Kopfhörer auch gut klingt. Die Wahrnehmung des Klangs ist eh so extrem subjektiv...


Manche hören bei verschiedenen Operationsverstärkern auf einer Soundkarte >angeblich< einen signifikanten Klangunterschied, andere hören keinen Unterschied von einer MP3 zu einer FLAC, andere schon. Andere empfinden billige Headsets als gut, andere nicht. Man kann im HiFi-Sektor endlose Diskussionen führen, irgendwann driftet es eh ins Subjektive ab


z.B. bei mir ist es so, dass ich von meiner Asus Xonar Essence STX II eher nicht so überzeugt bin. Der Klangunterschied zu meiner alten D1 ist schon sehr sehr sehr sehr fein - man muss ihn mit der Lupe suchen. Dafür ist die ASIO Latenz der STX II deutlich besser

Ja klar, das meiste in dem Bereich ist fast subjektiver als einem den Geschmack von etwas zu erklären, da hast recht. Hast du etwa "Nachtschicht" wegen den 30% auf WHD? Oder warum bist du noch wach? X)



Nein, habe ich nicht. Ich kann mal wieder nicht schlafen...

Auch doof. Ich werd jetzt aber in die Federn bzw. Wasser gehen.

Vielleicht klappt das ja noch mit dem Einschlafen bei dir auch noch bald. Halt die Ohren steif!



Ach, ich mach' durch - ist einfacher


Gute Nacht wünsche ich & danke!


Auf jeden Fall offene KH nehmen. Bei geschlossenen KH hat man keine anständige Bühne. Alles klingt gedrungen und die Räumlichkeit fehlt.

Da kriegt man das K***** bei Filmen und Spielen.


Und einen Verstärker braucht man nur, wenn die KH es erfordern.


Die KH sind auch noch zu empfehlen:

Philips Fidelio X2: amazon.de/gp/…HQ/

Knappe 200 Euro mit den 30 % Rabatt. Idealo knappe 300...


Für 200 kriegt man keine besseren.


Hast Du bestimmt alles in ausführlichen Blind-Tests rausgefunden... aber naja.

Und als hätte höhere Impedanz irgendwelche klanglichen Vorteile. Hohe Impedanz war vielleicht vor ein paar Jahrzehnten wichtig, damit man sich mit dem Röhrenamp nicht die KH brutzelt. Oder es ist wichtig wenn du eine super-mega-dolle Anlage mit immens Power hast. Hängt halt nur von der verwendeten Hardware und deren Output-Power ab. Dann müssen die KH eben was abkönnen. Heutzutage kannst an die meisten Geräte getrost Niedrig-Impedanz KH hängen.

Dass du für deine sinnlosen 300 Ohm KH einen Verstärker brauchst ist klar.

Für Niedrig-Ohm KH ist das Quatsch. Außer man hat ein schäbiges Smartphone als Quelle.




mit einem akg 701 oder 702 ist man bei filmen auf der falschen spur.

die sind einfach zu homogen, zu neutral.

ich persönlich muss mich anstrengen das mir musik mit denen gefällt, geschweige filme.


kaufe dir akg nicht blind ohne vorher gehört zu haben

Aber bitte nur mit custom Kabeln für mindestens 780 €. Ansonsten klingt das einfach zu breiig.

verrückter preis, alter schwede

Jemand gute (xbox one) headsets gefunden?

T70p für 260 Euro ist schon ein Hammer.

Wie kommen die *0,70 zustande??

Gibt es da eine Aktion?

Was genau betrifft die alles?

Lg kroko

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text