344°
ABGELAUFEN
[Amazon.de WHD] Yuneec Typhoon Q500 4K Multikopter Set inkl. Aluminiumkoffer, SteadyGrip, 2 Akkus
[Amazon.de WHD] Yuneec Typhoon Q500 4K Multikopter Set inkl. Aluminiumkoffer, SteadyGrip, 2 Akkus

[Amazon.de WHD] Yuneec Typhoon Q500 4K Multikopter Set inkl. Aluminiumkoffer, SteadyGrip, 2 Akkus

Preis:Preis:Preis:553,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,

bin eben durch Zufall drauf gestoßen. Bei Amazon.de WHD gibt es momentan noch einige Yuneec Typhoon Q500 4K im Set mit Koffer, Akku etc. zu günstigen Preisen:

Zustand "gut": 501,59€
Zustand "sehr gut": 530,20€
Zustand "wie neu": 553,50€

Vergleichspreis, allerdings für eine neue in dem Paket liegt bei 798€ laut idealo bzw. bei 719€ (plus Versand) bei amazon.es.



Bitte beachten in Deutschland herrscht Versicherungspflicht für ausnahmslos alle Flugmodell! Durch die normale Haftpflicht ist dieser in den allermeisten Fällen nicht abgedeckt!
- baXus1

Beste Kommentare

stafic

Was wollt ihr alle mit so nem Müll. In den Knast? Hohe Geldstrafen zahlen? Wenn damit mal was passiert. Mir erschliesst sich der Sinn von einer Drohne nicht. Keiner hier hat 20000qm Land oder ähnliches wo er rumfliegen könnte...



Eigentlich will ich damit Luftaufnahmen von startenden und landenden Flugzeugen machen...

stafic

Was wollt ihr alle mit so nem Müll. In den Knast? Hohe Geldstrafen zahlen? Wenn damit mal was passiert. Mir erschliesst sich der Sinn von einer Drohne nicht. Keiner hier hat 20000qm Land oder ähnliches wo er rumfliegen könnte...



Wenn man keine Ahnung von einem Thema hat, sollte man besser ruhig sein und keine Mischung aus grobem Unfug und Halbwissen verbreiten. Wobei in dem Beitrag nicht einmal Halbwissen steckt.
40 Kommentare

Maaaaaannnnn hört auf mit den Drohnen Deals!

die Yuneec sind auch richtig geil, genauso wie die DJIs,...

Shit... bitte löschen.. ich darf nicht schwach werden.. ich darf nicht schwach werden..

Was wollt ihr alle mit so nem Müll. In den Knast? Hohe Geldstrafen zahlen? Wenn damit mal was passiert. Mir erschliesst sich der Sinn von einer Drohne nicht. Keiner hier hat 20000qm Land oder ähnliches wo er rumfliegen könnte...

Bearbeitet von: "stafic" 23. Aug 2016

stafic

Was wollt ihr alle mit so nem Müll. In den Knast? Hohe Geldstrafen zahlen? Wenn damit mal was passiert. Mir erschliesst sich der Sinn von einer Drohne nicht. Keiner hier hat 20000qm Land oder ähnliches wo er rumfliegen könnte...



Eigentlich will ich damit Luftaufnahmen von startenden und landenden Flugzeugen machen...

stafic

Was wollt ihr alle mit so nem Müll. In den Knast? Hohe Geldstrafen zahlen? Wenn damit mal was passiert. Mir erschliesst sich der Sinn von einer Drohne nicht. Keiner hier hat 20000qm Land oder ähnliches wo er rumfliegen könnte...



​na und? gibt doch genügend Möglichkeiten damit öffentlich zu fliegen und rechtlich auf der sicheren Seite zu sein.
für mich ist das dennoch nichts

stafic

Was wollt ihr alle mit so nem Müll. In den Knast? Hohe Geldstrafen zahlen? Wenn damit mal was passiert. Mir erschliesst sich der Sinn von einer Drohne nicht. Keiner hier hat 20000qm Land oder ähnliches wo er rumfliegen könnte...



Wenn man keine Ahnung von einem Thema hat, sollte man besser ruhig sein und keine Mischung aus grobem Unfug und Halbwissen verbreiten. Wobei in dem Beitrag nicht einmal Halbwissen steckt.

Hab ich und finde ich gut. Schade ist das man keine Poi setzen kann, wo sie automatisch hinfliegt, auch die Reichweite könnte etwas besser sein, aber da soll es wohl Möglichkeiten geben, die zu verbessern, mit einer anderen Firmware.

Für die 4K Videos bedarf es einer U3 Speicherkarte.

Leider hat die Kamera tierische Probleme die Aufnahmen zu speichern, man hat oft nicht nutzbare Datein. Das wird meistens durch ein Neustart des Copters behoben, aber eben nicht immer und dann ärgert man sich richtig wenn man zu Hause ist.
Auch geht nicht Fliegen + Video + Photo
Sondern nur Fliegen + Photo oder Video

Für Einsteiger im gehobenen Segment ist sie aber super.

Mckilroy

Sollte sich jeder mal durchlesen...http://www.drohnen.de/vorschriften-genehigungen-fuer-die-nutzung-von-drohnen-und-multicoptern/oder...http://www.rc-quadrocopter.de/was-darf-ich-alles-mit-meiner-drohne-ein-faq/mfG,Matze



Ja, unbedingt!
Insbesondere das Thema Haftpflichtversicherung für den Modellflug haben die meisten wahrscheinlich nicht präsent, die "normale" Privathaftpflicht deckt Modellflug nämlich in den meisten Fällen nicht ab. Manchmal kann man das aber für einen geringen Aufpreis in die Versicherung mit aufnehmen.

stafic

Was wollt ihr alle mit so nem Müll. In den Knast? Hohe Geldstrafen zahlen? Wenn damit mal was passiert. Mir erschliesst sich der Sinn von einer Drohne nicht. Keiner hier hat 20000qm Land oder ähnliches wo er rumfliegen könnte...



Warum nicht? Ich hätte den Platz.. aber nur auf der Wiese will man ja auch nicht rumfliegen.

"Gebraucht - Wie neu
Artikel hat keine kosmetische Mängel. Artikel wurde getestet und ist voll funktionsfähig"

...das der Copter komplett ausgepackt wurde und vom Erstkäufer auch für eine (kurze) Zeit geflogen wurde, könnte beim
Zustand wie neu also auch theoretisch sein oder? Dieser Fall wäre dann wahrscheinlich "Pech" und eine verbeulte aber noch versiegelte Verpackung entsprechend "Glück", beides möglich oder (?)

Das ganze Theater um die Pläne der Flughöhenbegrenzung von unserem Verkehrsminister Hr. Dobrintd kommen "auch" daher, das mittlerweile Jederman sich irgendwo für kleines Geld irgendein Fluggerät kaufen kann und mit absolutem Nichtwissen einfach mal loslegt. Und dann ist's wie immer im Leben, ein paar Leute "verkacken" es und alle anderen müssen die Konsequenzen mit ausbaden.

pro-modellflug.de/

Das ist ein Thema das mich persönlich auch betrifft, da ich ich seit Jahren abitionierten Modellflieger (Flächenmodelle) bin, mich bissher an alle Regelungen und Gesetze gehalten habe, und deshalb künftig auch nicht in der Ausübung meines geliebten Hobby beschränkt werden möchte.

Redaktion

okolyta

Hab ich und finde ich gut. Schade ist das man keine Poi setzen kann, wo sie automatisch hinfliegt, auch die Reichweite könnte etwas besser sein, aber da soll es wohl Möglichkeiten geben, die zu verbessern, mit einer anderen Firmware. Für die 4K Videos bedarf es einer U3 Speicherkarte. Leider hat die Kamera tierische Probleme die Aufnahmen zu speichern, man hat oft nicht nutzbare Datein. Das wird meistens durch ein Neustart des Copters behoben, aber eben nicht immer und dann ärgert man sich richtig wenn man zu Hause ist. Auch geht nicht Fliegen + Video + PhotoSondern nur Fliegen + Photo oder Video Für Einsteiger im gehobenen Segment ist sie aber super.



Habe sie jetzt gekauft weil ich die Phantom 3 Pro als zu teuer empfinde. Wie weit ist denn die Reichweite? Wir düsen demnächst nach Schweden und genau dafür will ich sie eigentlich haben...

Jokill

"Gebraucht - Wie neuArtikel hat keine kosmetische Mängel. Artikel wurde getestet und ist voll funktionsfähig"...das der Copter komplett ausgepackt wurde und vom Erstkäufer auch für eine (kurze) Zeit geflogen wurde, könnte beim Zustand wie neu also auch theoretisch sein oder? Dieser Fall wäre dann wahrscheinlich "Pech" und eine verbeulte aber noch versiegelte Verpackung entsprechend "Glück", beides möglich oder (?)



Ich habe im Winter zwei Copter mit ähnlicher Beschreibung gekauft. Der eine war wirklich nicht benutzt (alle Schutzfolien und Transportschutz vorhanden), der zweite sah aus, als hätte er schon einen Haufen abstürze hinter sich.
Kurz gesagt: Glücksspiel.

Jokill

"Gebraucht - Wie neuArtikel hat keine kosmetische Mängel. Artikel wurde getestet und ist voll funktionsfähig"...das der Copter komplett ausgepackt wurde und vom Erstkäufer auch für eine (kurze) Zeit geflogen wurde, könnte beim Zustand wie neu also auch theoretisch sein oder? Dieser Fall wäre dann wahrscheinlich "Pech" und eine verbeulte aber noch versiegelte Verpackung entsprechend "Glück", beides möglich oder (?)



Ich gehe mal davon aus daß "Artikel wurde getestet und ist voll funktionsfähig" auf den Einsatz beim Erstkäufer bezogen ist. Kann mir nicht vorstellen daß Amazon die Drohnen bei Ankunft im Rücksendelager testet.

psyspy

[quote=Jokill]"[...]


du solltest dein Profilbild aktualisieren

okolyta

Hab ich und finde ich gut. Schade ist das man keine Poi setzen kann, wo sie automatisch hinfliegt, auch die Reichweite könnte etwas besser sein, aber da soll es wohl Möglichkeiten geben, die zu verbessern, mit einer anderen Firmware. Für die 4K Videos bedarf es einer U3 Speicherkarte. Leider hat die Kamera tierische Probleme die Aufnahmen zu speichern, man hat oft nicht nutzbare Datein. Das wird meistens durch ein Neustart des Copters behoben, aber eben nicht immer und dann ärgert man sich richtig wenn man zu Hause ist. Auch geht nicht Fliegen + Video + PhotoSondern nur Fliegen + Photo oder Video Für Einsteiger im gehobenen Segment ist sie aber super.



Das mit der Reichweite ist sehr subjektiv. Ich fliege meist über Bäume usw. Kann mich da schlecht aus dem Fenster lehnen. Schau mal kurz in den Foren, die sind sind da ja richtig hinterher.

Aber nimm einen Laptop mit, und Check die Aufnahmen sofort. Am besten die Aufnahme beenden und dann erst etwas später den Copter abschalten. Wenn eine Aufnahme beschädigt ist, dann nochmal in die Kamera und alles komplett hoch fahren. Auch das Display im Auge behalten, das sie aufnimmt.

Und wie gesagt eine U3 Karte sollte es mind sein

Die Aufnahmen sind mega, leider ist die Funktion des Aufnehmens echt mies geklärt. Vielleicht gibt es auch ein Update, bin da nicht so hinterher

Und hier probieren, ob das Gimbal richtig arbeitet. Meine komplette Kamera wurde getauscht, das dauerte ca. 1 1/2 Wochen

Ach ja und bedenkt das der Koffer groß ist. Ader nimmt ordentlich Platz weg.


Bearbeitet von: "okolyta" 23. Aug 2016

Jokill

"Gebraucht - Wie neuArtikel hat keine kosmetische Mängel. Artikel wurde getestet und ist voll funktionsfähig"...das der Copter komplett ausgepackt wurde und vom Erstkäufer auch für eine (kurze) Zeit geflogen wurde, könnte beim Zustand wie neu also auch theoretisch sein oder? Dieser Fall wäre dann wahrscheinlich "Pech" und eine verbeulte aber noch versiegelte Verpackung entsprechend "Glück", beides möglich oder (?)



Natürlich, damit werden die Pakete ausgeliefert. Das ist wie, wenn Sixt Autos verkauft

stafic

Was wollt ihr alle mit so nem Müll. In den Knast? Hohe Geldstrafen zahlen? Wenn damit mal was passiert. Mir erschliesst sich der Sinn von einer Drohne nicht. Keiner hier hat 20000qm Land oder ähnliches wo er rumfliegen könnte...


Du darfst es ruhig beim Namen nennen Du sprichst so in Floskeln.
Er meint:
Wer keine Ahnung hat... Einfach mal FRESSE halten.

okolyta

Hab ich und finde ich gut. Schade ist das man keine Poi setzen kann, wo sie automatisch hinfliegt, auch die Reichweite könnte etwas besser sein, aber da soll es wohl Möglichkeiten geben, die zu verbessern, mit einer anderen Firmware. Für die 4K Videos bedarf es einer U3 Speicherkarte. Leider hat die Kamera tierische Probleme die Aufnahmen zu speichern, man hat oft nicht nutzbare Datein. Das wird meistens durch ein Neustart des Copters behoben, aber eben nicht immer und dann ärgert man sich richtig wenn man zu Hause ist. Auch geht nicht Fliegen + Video + PhotoSondern nur Fliegen + Photo oder Video Für Einsteiger im gehobenen Segment ist sie aber super.



Die Reichweite ist erheblich geringer als bei einer Phantom 3 mit Lightbridge. Ebenso ist die Yuneec bei weitem nicht so schnell und agil wie eine Phantom 3. Beides muss einem klar sein vor dem Kauf.
Ein Freund von mir hat die Q500, daher haben wir da einen guten Vergleich. Er ist trotzdem mit seiner Q500 sehr zufrieden, er hat primär eine "gemütliche Videodrohne" gesucht. Mir ging es mehr um das fliegen an sich, das filmen ist für mich eher Beiwerk. Kommt halt darauf an was Du willst.

Ist leider ziemlich groß. Mal schauen wie die Xiaomi Mi 4k so ist.

Wenn der Zustand schlecht ist einfach zurück damit zu Amazon

Redaktion

elknipso23. August

Die Reichweite ist erheblich geringer als bei einer Phantom 3 mit Lightbridge. Ebenso ist die Yuneec bei weitem nicht so schnell und agil wie eine Phantom 3. Beides muss einem klar sein vor dem Kauf. Ein Freund von mir hat die Q500, daher haben wir da einen guten Vergleich. Er ist trotzdem mit seiner Q500 sehr zufrieden, er hat primär eine "gemütliche Videodrohne" gesucht. Mir ging es mehr um das fliegen an sich, das filmen ist für mich eher Beiwerk. Kommt halt darauf an was Du willst.


Eigentlich genau das was dein Freund braucht - suche ich auch eher nach einer Videodrohne. Agil muss sie nicht sein, bin ich ja auch nicht sie soll mir nur im Urlaub Bilder liefern und mir mit dem Segway und Hund folgen. Da reichen auch die 120m Höhe

Ich hab schon einmal zwei Parrot Bepop bei Amazon Warehouse bestellt. Bei beiden fehlte jeweils Zubehör und beide waren bereits rund 5 Stunden geflogen. Zustand war sehr gut.

Sollte man sich bewusst sein.

Habe die Drohne und bin zufrieden. Hatte sie am Prime Day für 750 gekauft. Hier in Griechenland habe ich sehr schöne Aufnahmen gemacht. Ohne GPS ist die Drohne bedeutend schneller und agiler.

stafic

Was wollt ihr alle mit so nem Müll. In den Knast? Hohe Geldstrafen zahlen? Wenn damit mal was passiert. Mir erschliesst sich der Sinn von einer Drohne nicht. Keiner hier hat 20000qm Land oder ähnliches wo er rumfliegen könnte...



was redest du ??? 1. is klar das man eine Versicherung braucht...ca 40-80€ im Jahr, aber bei vielen Haftpflicht Versicherung eh schon drin...wie bei mir , also ich braquche da schon mal keine.
Es gibt so viele Felder, wo bei Bauer was dagegen hat, wenn man nett fragt. Aber ganz viele gehen auch in einen Flug Verein,
Wenn man es nimmt um seine Alte zu beschatten, oder zum spannen der NAchbarin usw.... muss man natürlich etwas auf passen

[quote=El_Lorenzo][quote=okolyta]

Für Einsteiger im gehobenen Segment ist sie aber super.[/quote]

Habe sie jetzt gekauft weil ich die Phantom 3 Pro als zu teuer empfinde. Wie weit ist denn die Reichweite? Wir düsen demnächst nach Schweden und genau dafür will ich sie eigentlich haben... [/quote]



naja von hier bis Schweden reicht sie nicht, aber 1 Km sollte bestimmt drin sein



Ich würde eh diese nehmen

amazon.de/Par…p+2
Bearbeitet von: "stump" 23. Aug 2016

El_Lorenzo

Habe sie jetzt gekauft weil ich die Phantom 3 Pro als zu teuer empfinde. Wie weit ist denn die Reichweite? Wir düsen demnächst nach Schweden und genau dafür will ich sie eigentlich haben...




600m Video-Reichweite ohne Störquellen sind normal möglich.

Die Steuerreichweite geht noch dadrüber.
Wenn das noch nicht reichen sollte, kann man sich mit einer externen Antennelösung beschäftigen,
mit der man dann an die 1000m kommt. Sollte das noch nicht reichen, kann man sich Gedanken machen,
ob man seine Sendeleistung elektronisch pimpen möchte

Für's Ausland wäre es aber auch ratsam, sich vorab über die jeweiligen Verbote, Bedingungen und Duldungen zu informieren.
Bearbeitet von: "Daniel_0815" 23. Aug 2016

stafic

Was wollt ihr alle mit so nem Müll. In den Knast? Hohe Geldstrafen zahlen? Wenn damit mal was passiert. Mir erschliesst sich der Sinn von einer Drohne nicht. Keiner hier hat 20000qm Land oder ähnliches wo er rumfliegen könnte...


Startende Helis von oben bei Nacht sind auch super. Die Lichtreflektionen in den drehenden Rotoren sind einmalig.

!!!!WEHE IRGENDEINER MACHT DAS!!!!!!!!!!!!!!!

stafic

Was wollt ihr alle mit so nem Müll. In den Knast? Hohe Geldstrafen zahlen? Wenn damit mal was passiert. Mir erschliesst sich der Sinn von einer Drohne nicht. Keiner hier hat 20000qm Land oder ähnliches wo er rumfliegen könnte...


In Deutschland herrscht Versicherungspflicht für Drohnen und du solltest erstmal mit was kleinem anfangen, wenn die abstürzen richtet das minimalen Schaden an.

[quote=stump]

Ich würde eh diese nehmen

amazon.de/Par…p+2
[/quote]

Als Video-Drohne ist die Bebop aber aufgrund von integrierter Kamera und fehlendem Gimbal völlig ungeeignet.

Redaktion

Daniel_081523. August

600m Video-Reichweite ohne Störquellen sind normal möglich.Die Steuerreichweite geht noch dadrüber.Wenn das noch nicht reichen sollte, kann man sich mit einer externen Antennelösung beschäftigen,mit der man dann an die 1000m kommt. Sollte das noch nicht reichen, kann man sich Gedanken machen,ob man seine Sendeleistung elektronisch pimpen möchte (creep)Für's Ausland wäre es aber auch ratsam, sich vorab über die jeweiligen Verbote, Bedingungen und Duldungen zu informieren.


Das klingt nach viel mehr als ich suche

[quote=toolshed2000][quote=stump]

Ich würde eh diese nehmen

amazon.de/Par…p+2
[/quote]
wie kommst du darauf, kann dir gerne Videos zeigen, die sind top, als mit der Bebop 2 neuste Version( HD02 ) , siehste keine unterschieder zur Phantom 3 oder so

Als Video-Drohne ist die Bebop aber aufgrund von integrierter Kamera und fehlendem Gimbal völlig ungeeignet.[/quote]

wie kommst du darauf, kann dir gerne Videos zeigen, die sind top, als mit der Bebop 2 neuste Version( HD02 ) , siehste keine unterschieder zur Phantom 3 oder so , mir der kannste wenigstens die kamera in JEDE richtung drehen,
Bearbeitet von: "stump" 23. Aug 2016

[quote=stump][quote=toolshed2000][quote=stump]

Ich würde eh diese nehmen

amazon.de/Par…p+2
[/quote]
wie kommst du darauf, kann dir gerne Videos zeigen, die sind top, als mit der Bebop 2 neuste Version( HD02 ) , siehste keine unterschieder zur Phantom 3 oder so

Als Video-Drohne ist die Bebop aber aufgrund von integrierter Kamera und fehlendem Gimbal völlig ungeeignet.[/quote]

wie kommst du darauf, kann dir gerne Videos zeigen, die sind top, als mit der Bebop 2 neuste Version( HD02 ) , siehste keine unterschieder zur Phantom 3 oder so , mir der kannste wenigstens die kamera in JEDE richtung drehen,

[/quote]

Das ist doch eine sehr "optimistische" Aussage die man so nicht stehen lassen kann, nachher glaubt das noch jemand und ist nachher enttäuscht wenn er sich aufgrund dessen das Ding kauft und mehr erwartet als sie leisten kann.
Selbstverständlich sieht man einen (deutlichen) Unterschied zwischen einem Video mit einer kleinen Kamera welches an einem starren wackeligem Stativ befestigt ist, und diesen Mangel nur per software versucht zu korrigieren, und einer Kamera mit großer lichtstarker Linse welche an einem echten physikalischen Gimbal hängt.

Keine Frage das was die Bibop trotz ihrer physikalischen Nachteile aus den Videos nur per Software heraus nimmt ist beachtlich, aber eben (bei weitem) nicht gleichwertig zu den Ergebnissen welche zum Beispiel eine Phantom 3 erzielt.

Redaktion

Sollte eigentlich heute ankommen, war gestern auf Versand wird vorbereitet, nun ne Mail von Amazon dass sie versuchen mir ein Modell zu finden -.- langsam nervt Amazons Warenwirtschaftssystem wirklich extrem, die haben ja gar nichts mehr unter Kontrolle..

Redaktion

Hat sie jemand geliefert bekommen?

Verfasser

Ja ich, alles bestens!

Mckilroy

Sollte sich jeder mal durchlesen...http://www.drohnen.de/vorschriften-genehigungen-fuer-die-nutzung-von-drohnen-und-multicoptern/oder...http://www.rc-quadrocopter.de/was-darf-ich-alles-mit-meiner-drohne-ein-faq/mfG,Matze



Also im Grunde darf jeder mit Hirnmasse fliegen, was das Ganze dann doch extrem einschränkt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text