Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon.de / Wolffstore] ARCTIC Freezer 33 eSports ONE CPU Kühler (Gelb), AM4 kompatibel
504° Abgelaufen

[Amazon.de / Wolffstore] ARCTIC Freezer 33 eSports ONE CPU Kühler (Gelb), AM4 kompatibel

13,89€19,99€-31%Amazon Angebote
31
eingestellt am 14. Feb

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo,

bei Amazon gibt es momentan über den Händler Wolffstore den Arctic Freezer 33 eSports ONE CPU-Kühler für 9,99 € + 3,90 € Versandkosten. Nächster Preis liegt momentan bei 19,99 € inkl, Versand.

Test zum Kühler: computerbase.de/201…st/

Technische Daten:
  • Bauart Tower-Kühler
  • Abmessungen (BxHxT) 123x150x88mm
  • Lüfter 1x 120x120x25mm, 200-1800rpm, 117m³/h
  • Gewicht 676g
  • Anschluss 4-Pin PWM
  • Sockel 1150, 1151, 1155, 1156, 2011, 2011-3, 2066, AM4
  • TDP-Klassifizierung 200W
  • Besonderheiten 4 Heatpipes (6mm), Heatpipe-Direct-Touch
  • Herstellergarantie zehn Jahre

Link zum letzten Deal:
mydealz.de/deals/arctic-via-amazonde-arctic-freezer-33-esports-one-cpu-kuhler-grun-und-gelb-perfekt-fur-ryzen-1526209
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Aufgrund des Designs für Ryzen 3xxx nicht zu empfehlen. Deckt nicht die komplette CPU ab.
31 Kommentare
Hot
Aufgrund des Designs für Ryzen 3xxx nicht zu empfehlen. Deckt nicht die komplette CPU ab.
Gutes ding, letztens für 17,99€ hier bestellt für meinen ryzen 2600, sehr zufrieden für den billigpreis

Aber der Einbau war in nem engen Gehäuse sehr fummelig, den Lüfter an den kühler anbringen nachdem man den eingebaut hat hat mich extrem viel zeit (und nerven) gekostet
Bearbeitet von: "Moamoa" 14. Feb
ZackBummEnte14.02.2020 19:53

Aufgrund des Designs für Ryzen 3xxx nicht zu empfehlen. Deckt nicht die …Aufgrund des Designs für Ryzen 3xxx nicht zu empfehlen. Deckt nicht die komplette CPU ab.


stimmt schon. Ist aber halb so wild, da der die eh nur mittig unter dem heatspreader ist
Ist das ein spürbar besserer Kühler als der Boxed Kühler vom Ryzen 2600x ? Ist glaub der Wraith Spire.
Schau dir mal diesen Kommentar von @12231 an:

mydealz.de/com…254
Nafi14.02.2020 19:57

stimmt schon. Ist aber halb so wild, da der die eh nur mittig unter dem …stimmt schon. Ist aber halb so wild, da der die eh nur mittig unter dem heatspreader ist


Beim Ryzen 3XXX nicht korrekt. Sitzt eben nicht wie früher komplett mittig.
Kandira14.02.2020 19:58

Ist das ein spürbar besserer Kühler als der Boxed Kühler vom Ryzen 2600x ? …Ist das ein spürbar besserer Kühler als der Boxed Kühler vom Ryzen 2600x ? Ist glaub der Wraith Spire.


Ja
Könnten auch andere bestätigen, dass der Kühler für einen Ryzen 3600 nicht geeignet ist? Danke!
ZackBummEnte14.02.2020 19:53

Aufgrund des Designs für Ryzen 3xxx nicht zu empfehlen. Deckt nicht die …Aufgrund des Designs für Ryzen 3xxx nicht zu empfehlen. Deckt nicht die komplette CPU ab.



Sooo schlimm ist es jetzt auch nicht - sind vllt. 4mm von jeder Seite, die nicht abgeeckt werden,
und da sitzen die Dies schon lange nicht mehr. Um die Dies herum sind ja erst einmal noch Kondensatoren, etc.,
die "Wandstärke" des Deckels sind dann auch noch ein paar mm. (s. auch unten)

Ich habe so einen nämlich heute verbaut, und im Vgl. zum 3600er Originalkühler (den ich eh wechseln wollte, sobald die Platzverhältnisse geklärt waren) ist das schon ein enormer Unterschied.
(genau genommen ist der Boxed Kühler vom 3600 so richtig schlecht; selbst der 7 Jahre alte vom i5 war besser, denn da war wenigstens noch ein Kupferkern drin)

Wichtig wäre halt noch, den Lüfter über ne Kurve per PWM so zu regeln, dass es unter ca. 1700 rpm bleibt - ab da isser unverhältnismäßig laut(er).

Nach ca. ner Stunde unter Vollast bei ca. 1600rpm bleiben tie Temperaturen unter/bei 75°.
Alle Kerne haben übrigens genau die gleiche Temperatur - das habe ich beim i5/i7 auch schon mal ganz anders erleben dürfen,
und das trotz Delidding und Flüssigmetall.

Nachtrag: alternativ/zusätzlich noch evtl die P Variante des Lüfters dazu holen (Serie) beim 34 esports); der soll nochma besser sein. Meiner ist noch nicht da.
Bearbeitet von: "Radeus" 14. Feb
ZackBummEnte14.02.2020 20:00

Beim Ryzen 3XXX nicht korrekt. Sitzt eben nicht wie früher komplett mittig.

aber trotzdem so mittig, dass die 3 dies von den Heatpipes bedeckt werden
Hier nochmal zur Verdeutlichung, damit sich niemand ahnungsloserweise für eine unstimmige (oder zumindest irrelevante) Sache noch bedanken muss:

Da das Bild anschauen:

itmedia.co.jp/pcu…tml

Selbst die Kondensatorenreihen drumherum (von der Fläche her) werden vom Kühler abgedeckt (solange man nicht allzu viel falsch macht bei der Montage), und es bleibt eben nur dieser ca. 4mm breite Streifen drumherum, wo der Kühler nicht aufliegt.
Dass da einen größere Fläche für bessere Kühlleistung sorgen würde, halte ich für ein Gerücht.
Eher würde da noch eine vernickelte Kupferplatte was bringen, aber auch da wären die Verbesserungen schon eher theoretischer Natur.
Bearbeitet von: "Radeus" 14. Feb
liqht14.02.2020 20:07

Könnten auch andere bestätigen, dass der Kühler für einen Ryzen 3600 nicht …Könnten auch andere bestätigen, dass der Kühler für einen Ryzen 3600 nicht geeignet ist? Danke!


Ich hab den 34er auf dem 3600. Bleibt alles schön kühl. Welten zum boxed Kühler
Übrigens was die Montage angeht - ich habe schon deutlich schlimmere erlebt.
Ein langer Schraubenzieher sollte aber schon vorhanden sein.
Was die Leute immer mit der Lüfterbefestigung auf dem Kühler haben, ist mir auch ein Rätsel..
Waren bei mir bestimmt stolze 20 Sekunden, und drauf war der - und das in einem mini-ITX Gehäuse.
Radeus14.02.2020 20:44

Übrigens was die Montage angeht - ich habe schon deutlich schlimmere …Übrigens was die Montage angeht - ich habe schon deutlich schlimmere erlebt.Ein langer Schraubenzieher sollte aber schon vorhanden sein.Was die Leute immer mit der Lüfterbefestigung auf dem Kühler haben, ist mir auch ein Rätsel..Waren bei mir bestimmt stolze 20 Sekunden, und drauf war der - und das in einem mini-ITX Gehäuse.


Die Befestigung von dem 33er ist wirklich ok. Wird oft bemängelt, aber da gibt es weit schlimmere.
ZackBummEnte14.02.2020 19:53

Aufgrund des Designs für Ryzen 3xxx nicht zu empfehlen. Deckt nicht die …Aufgrund des Designs für Ryzen 3xxx nicht zu empfehlen. Deckt nicht die komplette CPU ab.


Habe ihn zwar auch aufgrund des günstigen Preis dann doch gegen den Mugen 5 getauscht sodass er niemals verbaut war, aber was man so liest kommt er gut an und wird oft verwendet auch für Ryzen 3. Ebenfalls der 34er. Laut Test soll der noch nichtmal soviel besser sein.

PS: PVG eher 16-17,99€. Preis aber gut!
Bearbeitet von: "Dealgator" 14. Feb
Perfekt fürs Gästeklo
Bearbeitet von: "StAy27" 14. Feb
Dealgator14.02.2020 21:10

Habe ihn zwar auch aufgrund des günstigen Preis dann doch gegen den Mugen …Habe ihn zwar auch aufgrund des günstigen Preis dann doch gegen den Mugen 5 getauscht sodass er niemals verbaut war, aber was man so liest kommt er gut an und wird oft verwendet auch für Ryzen 3. Ebenfalls der 34er. Laut Test soll der noch nichtmal soviel besser sein.PS: PVG eher 16-17,99€. Preis aber gut!


Der Vorteil des 34 sind die neuen Lüfter von Arctic die nochmal auf Luftdruck bei niedriger Lautstärke optimiert sind.
Kandira14.02.2020 19:58

Ist das ein spürbar besserer Kühler als der Boxed Kühler vom Ryzen 2600x ? …Ist das ein spürbar besserer Kühler als der Boxed Kühler vom Ryzen 2600x ? Ist glaub der Wraith Spire.


Ja.
liqht14.02.2020 20:07

Könnten auch andere bestätigen, dass der Kühler für einen Ryzen 3600 nicht …Könnten auch andere bestätigen, dass der Kühler für einen Ryzen 3600 nicht geeignet ist? Danke!


Ist Quatsch.
ZackBummEnte14.02.2020 19:53

Aufgrund des Designs für Ryzen 3xxx nicht zu empfehlen. Deckt nicht die …Aufgrund des Designs für Ryzen 3xxx nicht zu empfehlen. Deckt nicht die komplette CPU ab.


Das ist nur ein kosmetisches Problem, der eigentliche Hotspot ist eh ziemlich zentral. Die Kühlleistung ist also trotz "nur" 90% Abdeckung - gemessen am Preis - einwandfrei.
@radeus meinte die Lüfterbefestigung, nicht die gesamte Montage des Kühlers.
Bearbeitet von: "FuXx" 14. Feb
FuXx14.02.2020 22:37

@radeus meinte die Lüfterbefestigung, nicht die gesamte Montage des …@radeus meinte die Lüfterbefestigung, nicht die gesamte Montage des Kühlers.


Habs gerade bemerkt, hab meinen Text wieder gelöscht.
Abgelaufen?
Wenn ich jetzt wüsste wie der sich gegen den Scythe SCKTN-4000 Katana 4 schlägt.
Den hab ich letztens bei mir gefunden und auf den Ryzen 2600 gebaut, dachte der passt gar nicht, aber die Halterungsnasen sind ja gleich geblieben.
Ja, dafür nun von Arctic für 17,99 €
InternetExplorer.exe14.02.2020 21:27

Der Vorteil des 34 sind die neuen Lüfter von Arctic die nochmal auf …Der Vorteil des 34 sind die neuen Lüfter von Arctic die nochmal auf Luftdruck bei niedriger Lautstärke optimiert sind.


ja genau die pwings.
bin aber zufrieden mit dem mugen. aufbau war sehr leicht.
Als Ergänzung zu dem bereits erwähnten: Das ist hier kein Monsterkühler, das ihm da paar mm² Auflagefläche fehlen macht da - wenn überhaupt - kaum was aus für die Transferleistung. Und letztendlich ist er gut und in dem Preisbereich gibt es nicht groß Alternativen. Die positiven Erfahrungen sprechen auch für ihn.

ZackBummEnte14.02.2020 19:53

Aufgrund des Designs für Ryzen 3xxx nicht zu empfehlen. Deckt nicht die …Aufgrund des Designs für Ryzen 3xxx nicht zu empfehlen. Deckt nicht die komplette CPU ab.


Wow, verbreitet im Endeffekt Falschinformationen und kriegt dafür jede Menge likes. Und direkt am Anfang. Seh ich in letzter Zeit viel zu oft... Als ob fucking Facebook zu mydealz rüber schwappt.

Das du das ganze auf die Ryzen 3000er spezifizierst zeigt eigentlich direkt das du in dem Bereich nicht allzu bewandert zu sein scheinst. Der IHS (die Auflagefläche der CPU für den Kühler) ist und bleibt bei allen AM4-Prozessoren identisch (somit Ryzen 1000 bis mindestens 4000).
Auf eBay gibt es von Arctic selbst B-Ware zu guten Preisen. Etwa den Freezer 34 Duo um 20€.
Kandira14.02.2020 19:58

Ist das ein spürbar besserer Kühler als der Boxed Kühler vom Ryzen 2600x ? …Ist das ein spürbar besserer Kühler als der Boxed Kühler vom Ryzen 2600x ? Ist glaub der Wraith Spire.


Ja, wesentlich besser.
Hab ihn verbaut als ich meinen "alten" 2600x an einen Kumpel abgegeben habe.
Unterschied zum Noctua nhd-15 waren erschreckend minimal
Bearbeitet von: "e_Xterminus" 15. Feb
Asmudeus15.02.2020 02:25

Als Ergänzung zu dem bereits erwähnten: Das ist hier kein Monsterkühler, da …Als Ergänzung zu dem bereits erwähnten: Das ist hier kein Monsterkühler, das ihm da paar mm² Auflagefläche fehlen macht da - wenn überhaupt - kaum was aus für die Transferleistung. Und letztendlich ist er gut und in dem Preisbereich gibt es nicht groß Alternativen. Die positiven Erfahrungen sprechen auch für ihn. Wow, verbreitet im Endeffekt Falschinformationen und kriegt dafür jede Menge likes. Und direkt am Anfang. Seh ich in letzter Zeit viel zu oft... Als ob fucking Facebook zu mydealz rüber schwappt.Das du das ganze auf die Ryzen 3000er spezifizierst zeigt eigentlich direkt das du in dem Bereich nicht allzu bewandert zu sein scheinst. Der IHS (die Auflagefläche der CPU für den Kühler) ist und bleibt bei allen AM4-Prozessoren identisch (somit Ryzen 1000 bis mindestens 4000).


Erstmal - immer schön freundlich bleiben. Außer ich lese es zu strikt gerade.

Wenn ich mir das chiplet Design so ansehe erkenne ich dort zumindest genug Platz der sich aufheizen kann, bei den 3000ern. Ich spreche hier ja nicht von Vermutung sondern von meiner eigenen Erfahrung mit dem
Kühler. Und das Teil ist in vielen Belangen nicht gerade toll.
Mein 3600er konnte mit dem Freezer auf moderater Lautstärke zumindest nicht gut gekühlt werden.
Dazu muss man im Hinterkopf behalten, dass es aber auch so manchen 3600er Hitzkopf gab. Die Spitzen sind bei meiner CPU teils Durch den kleineren Bereich konnte ich zum Beispiel für ein Build die neuere Carbonaut nicht sauber mit dem 33er verwenden. Das fand ich zusätzlich schade.
Aber selbst mit einer kyronaut schaffte er bei meinem 3600er kein Stück den boost ordentlich zu halten.

Edit:
Selbst beim besseren 34er werden die boost Werte vom 3600er laut reddit Usern nicht gehalten.
Ich akzeptiere das meine Annahme falsch sein kann, auch wenn eine komplette Abdeckung sicher besser wäre - man kann auch 10-20 Euro mehr ausgeben und eben die gesamte Leistung abrufen.
Bearbeitet von: "ZackBummEnte" 15. Feb
liqht14.02.2020 20:07

Könnten auch andere bestätigen, dass der Kühler für einen Ryzen 3600 nicht …Könnten auch andere bestätigen, dass der Kühler für einen Ryzen 3600 nicht geeignet ist? Danke!


Ich nutze den auf einem Ryzen 3600 ohne Probleme.
Beim zocken (lüfter im silent Betrieb) erreicht die CPU nie die 60°.
Vorher mit Box Kühler des r5-3600 waren es 82° bei viel Lärm.
Der Arctic Kühler wie gesagt sehr leise bei 59°... ich finde das Top. Für 18€ macht man nichts falsch.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text