359°
ABGELAUFEN
[amazon.de/MP] Das Paar: Teufel Ultima 40 Mk2 - nur schwarz. Verkäufer: Teufel GmbH
[amazon.de/MP] Das Paar: Teufel Ultima 40 Mk2 - nur schwarz. Verkäufer: Teufel GmbH

[amazon.de/MP] Das Paar: Teufel Ultima 40 Mk2 - nur schwarz. Verkäufer: Teufel GmbH

Preis:Preis:Preis:349,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Teufel Ultima 40 Mk2 in schwarz kosten laut Idealo 379€ zuzüglich Versandkosten, aber direkt bei Teufel. Über den Amazon Umweg, kann man einen 50€ Gutschein aktivieren, dann ist das Paar günstiger.

Screenshots zum Gutschein und Preis:

1009816.jpg
1009816.jpg
Infos und technische Daten:
Test: Audio12|2012
"So vielschichtig klingen derart preiswerte Boxen nur selten"
"Die Ultima 40 von Teufel ist eine auffallend erwachsene Standbox, die paarweise für gerade mal 450 Euro den Besitzer wechselt. Bereits der haptische Gegenwert ist gigantisch: Die horizontalen Kanten sind großzügig gerundet, das Terminal angenehm griffig, die Schallwand hochglänzend veredelt. Die Stoffabdeckungen machen einen richtig vornehmen Eindruck. Der Träger besteht aus einem Kunststoffgeflecht, welches die seitliche Schallausbreitung viel weniger stört, als die früher üblichen, wulstigen Holzrahmen."

"Die Chassis mit Membranen aus Glasfaser, Kevlar und Textilgewebe wurden subtil verfeinert, die Frequenzweiche vollständig erneuert. Damit ergeben sich etwas andere Übernahmefrequenzen."

"Wichtiger als die geänderten Eckdaten ist das klangliche Erlebnis, und das überzeugt auf der ganzen Linie. Mit [der] stark verfeinerten Abstimmung wird die Ultima sogar klassiktauglich. Bedenken, das Temperament der ersten Generation sei auf der Strecke geblieben, sind unbegründet. Der impulsive Elektropop-Track 'My Dog Eats Beats' perlt derart nachdrücklich aus der Mk2, dass Fans dieser Stilrichtung aus dem Grinsen nicht mehr herauskommen. [...] Auch bei der gefühlvollen Neil-Diamond-Ballade 'I'm a Believer' macht die Teufel eine sehr gute Figur. So vielschichtig klingen derart preiswerte Boxen nur selten."

Infos zu diesem Artikel
Merkmale
  • Imponierende HiFi-Standboxen zum unglaublich kleinen Preis
  • Deutschlands meistgekaufte Standbox 2014
  • Zwei 165-mm-Tieftöner für tiefen, präzisen Bass bis 45 Hz (- 3 dB)
  • Dreiweg-Aufbau mit hoher Belastbarkeit von 200 Watt
  • Universell für jeden Verstärker geeignet

Produktinformationen
Hersteller Lautsprecher: Teufel
Herstellerreferenz: Ultima 40 MK II
Produktabmessungen: 106 x 32.7 x 21.5 cm; 22 Kg


Weitere Infos beim Hersteller: teufel.de/ste…wcB

Beste Kommentare

Der gemeine Mydealzer nimmt sowas als Handylautsprecher. Die meisten hier haben die Kharma Grand Enigma von OLS oder was von Wisdom Audio in ihrem 500m2 Wohnzimmer. Teufel kommt denen nicht ins Haus ...
36 Kommentare

Verfasser

Infos folgen!

Ich finde sie wirklich gut und für den Preis kann man nun wirklich nichts mehr falsch machen

Verfasser

@Eddga vgp von Otto ist falsch. 379€ bei Teufel selber!

foofivor 11 m

@Eddga vgp von Otto ist falsch. 379€ bei Teufel selber!

Sind zwar nicht ganz 10% aber Teufel ist wie Apple von daher für mich Hot.

Verfasser

Thank93vor 12 m

Sind zwar nicht ganz 10% aber Teufel ist wie Apple von daher für mich Hot.


Ja, das gute ist: Deutsche LS und zudem sind die echt gut. Tannoy baut ja jetzt in Fernost aber Teufel oder Nubert, Heco uva ja hier. Und die klingen gut.

foofivor 19 m

Ja, das gute ist: Deutsche LS und zudem sind die echt gut. Tannoy baut ja …Ja, das gute ist: Deutsche LS und zudem sind die echt gut. Tannoy baut ja jetzt in Fernost aber Teufel oder Nubert, Heco uva ja hier. Und die klingen gut.

Teufel lässt seine Produkte ebenfalls in Fernost herstellen. Die größeren Canton Serien werden z.b. noch komplett in Deutschland hergestellt.

Verfasser

Der_Sehervor 11 m

Teufel lässt seine Produkte ebenfalls in Fernost herstellen. Die größeren C …Teufel lässt seine Produkte ebenfalls in Fernost herstellen. Die größeren Canton Serien werden z.b. noch komplett in Deutschland hergestellt.


Danke für die wichtige Info.

Der gemeine Mydealzer nimmt sowas als Handylautsprecher. Die meisten hier haben die Kharma Grand Enigma von OLS oder was von Wisdom Audio in ihrem 500m2 Wohnzimmer. Teufel kommt denen nicht ins Haus ...

Hab sie selbst seit einiger Zeit zu Hause und bin für das Geld absolut zufrieden. Gerade für jemanden, der darauf auch normal TV gucken möchte und ggf. in einer Mietswohnung mit direkten Nachbarn lebt und somit keinen Subwoofer betreiben mag, die beste Wahl in der Preiskategorie. Haben nämlich einen etwas ausgeprägteren Tieftonbereich als preislich vergleichbare Geäre bspw. von Canton. Da ich aber von vornherein wusste, dass ein Subwoofer bei uns wegen der Nachbarn nicht drin ist, sind die Ultima wirklich spitze.

Für das Geld kann jemand, der vorher nicht unbedingt in der 1000 € pro Lautsprecher Klasse unterwegs war, nichts falsch machen !

Die Ultima 40 MK2 sind auch soweit die einzigen Lautsprecher bei Teufel, die vom P/L noch in Ordnung sind.

Ansonsten erhält man bei Teufel nur noch maßlos überteuerten Kram oder klangliche Katastrophen.

foofivor 1 h, 16 m

Ja, das gute ist: Deutsche LS und zudem sind die echt gut. Tannoy baut ja …Ja, das gute ist: Deutsche LS und zudem sind die echt gut. Tannoy baut ja jetzt in Fernost aber Teufel oder Nubert, Heco uva ja hier. Und die klingen gut.


Teufel lässt schon lange nicht mehr hier herstellen. Die Qualität hat seit den Übernahmen deutlich abgenommen, gerade was Garantiefälle kurz nach Ablauf dieser betrifft.
Zum Musik hören taugt Teufel im Gegensatz zu den anderen von dir genannten auch einfach Mal garnicht. Heimkino ok, aber sonst...
Und günstig ist das nicht, wenn du dir nach 2 Jahren direkt wieder neue Boxen holen musst.

Karabummvor 19 m

Teufel lässt schon lange nicht mehr hier herstellen. Die Qualität hat seit …Teufel lässt schon lange nicht mehr hier herstellen. Die Qualität hat seit den Übernahmen deutlich abgenommen, gerade was Garantiefälle kurz nach Ablauf dieser betrifft. Zum Musik hören taugt Teufel im Gegensatz zu den anderen von dir genannten auch einfach Mal garnicht. Heimkino ok, aber sonst...Und günstig ist das nicht, wenn du dir nach 2 Jahren direkt wieder neue Boxen holen musst.

Teufel gibt für Lautsprecher 12 Jahre Garantie auf Gehäuse, Chassis und Frequenzweichen..
Erstmal schlau machen..bevor du schlau redest hier.. wenn du die Boxen überbelastest is das ja nicht schuld von Teufel.
Meine MK 40 Ultima sind jetzt fast 3 Jahre..und sogar Musiktauglich

Verfasser

krokodeal1vor 8 m

Teufel gibt für Lautsprecher 12 Jahre Garantie auf Gehäuse, Chassis und F …Teufel gibt für Lautsprecher 12 Jahre Garantie auf Gehäuse, Chassis und Frequenzweichen.. Erstmal schlau machen..bevor du schlau redest hier.. wenn du die Boxen überbelastest is das ja nicht schuld von Teufel.Meine MK 40 Ultima sind jetzt fast 3 Jahre..und sogar Musiktauglich


Ein Kumpel von mir hat die aeit 2 1/2 Jahren und er hat viel mehr bezahlt. Die klingen gut und ja, die Garantie ist vorbildlich.

krokodeal1vor 27 m

Teufel gibt für Lautsprecher 12 Jahre Garantie auf Gehäuse, Chassis und F …Teufel gibt für Lautsprecher 12 Jahre Garantie auf Gehäuse, Chassis und Frequenzweichen.. Erstmal schlau machen..bevor du schlau redest hier.. wenn du die Boxen überbelastest is das ja nicht schuld von Teufel.Meine MK 40 Ultima sind jetzt fast 3 Jahre..und sogar Musiktauglich


Ja, nutzt aber reichlich wenig, wenn die Elektronik dahin scheidet und das ist, wenn man mal durch die Foren stöbert und im Bekanntenkreis nachfragt mit das Hauptproblem und eben da gibt es nur 2(!) Jahre Garantie. Vll solltest du dich erstmal schlau machen?
Eine Box zu überlasten ist (für die Ohren) schwieriger als man denkt und soviel gestehe ich Teufel schon zu, dass die Dinger daran nicht krepieren.
Schön, dass deine Boxen halten und du sie als musiktauglich empfindest.
Was hast du denn sonst an Boxen so gehört?
Und bevor jetzt das Argument mit megateuer etc kommt. Man kann durchaus für ähnliche Preise bessere Boxen bekommen.

foofivor 2 h, 53 m

@Eddga vgp von Otto ist falsch. 379€ bei Teufel selber!

Ah hast recht hatte irgendwie so gelesen, dass der Deal hier direkt bei Teufel ist.

Verfasser

Karabummvor 54 m

Ja, nutzt aber reichlich wenig, wenn die Elektronik dahin scheidet und das …Ja, nutzt aber reichlich wenig, wenn die Elektronik dahin scheidet und das ist, wenn man mal durch die Foren stöbert und im Bekanntenkreis nachfragt mit das Hauptproblem und eben da gibt es nur 2(!) Jahre Garantie. Vll solltest du dich erstmal schlau machen? Eine Box zu überlasten ist (für die Ohren) schwieriger als man denkt und soviel gestehe ich Teufel schon zu, dass die Dinger daran nicht krepieren.Schön, dass deine Boxen halten und du sie als musiktauglich empfindest. Was hast du denn sonst an Boxen so gehört? Und bevor jetzt das Argument mit megateuer etc kommt. Man kann durchaus für ähnliche Preise bessere Boxen bekommen.


In meinem Freundeskreis haben ein paar Leute Teufel Lautsprecher und Subwoofer. Zum Glück haben die auch gute Verstärker, mit denen die diese betreiben. Bisher habe ich von keinem Fall gehört bzw mitbekommen, dass LS oder Verstärker defekte oder Ausfälle haben. Wenn du ein Angebot weisst, von besseren, als die, poste doch einen neuen Deal. Dann freut sich doch jeder.

Kann jemand einen passenden AV receiver empfehlen?

Verfasser

frk6077vor 59 m

Kann jemand einen passenden AV receiver empfehlen?


Onkyo oder Denon, Yamaha oder Sony: es gibt für jede Geldbörse einen passenden AV Receiver oder Verstärker... NAD>Rotel>Marantz=Denon>Onkyo=Yamaha>Sony>Phillips ... usvm!... oder so... der Rest liegt bei dir. Es kommt drauf an, was du schon hast und was du so magst. Wenn du das nicht weisst: geh in einen Fachhandel, lass dir die verschiedenen Geräte vorführen und probier ein paar zuhause aus. Du hast zwei eigene Ohren, die noch hoffentlich ihren Zweck erfüllen. Du hast in jedem Haus/Raum eine andere akkustik und du hörst ne eigene Musikrichtung. Mit solchen Vorraussetzungen, sollte man sich Lautsprecher und Verstärker aussuchen.

foofivor 5 h, 15 m

In meinem Freundeskreis haben ein paar Leute Teufel Lautsprecher und …In meinem Freundeskreis haben ein paar Leute Teufel Lautsprecher und Subwoofer. Zum Glück haben die auch gute Verstärker, mit denen die diese betreiben. Bisher habe ich von keinem Fall gehört bzw mitbekommen, dass LS oder Verstärker defekte oder Ausfälle haben. Wenn du ein Angebot weisst, von besseren, als die, poste doch einen neuen Deal. Dann freut sich doch jeder.


Hab ich schon gemacht, keine Sorge :). Gerade bei den Subs nach der ersten Übernahme 2006, als angefangen wurde Chinaelektronik zu verbauen ist das immer wieder passiert. Teufel war mal richtig gut, leider ist das schon was her. Die Boxen hier im Deal sind noch okay, aber die sind eher eine Ausnahme. Wie gesagt, für Heimkino voll in Ordnung, für Musik würde ich definitiv andere Boxen empfehlen.

Karabummvor 6 h, 21 m

Ja, nutzt aber reichlich wenig, wenn die Elektronik dahin scheidet und das …Ja, nutzt aber reichlich wenig, wenn die Elektronik dahin scheidet und das ist, wenn man mal durch die Foren stöbert und im Bekanntenkreis nachfragt mit das Hauptproblem und eben da gibt es nur 2(!) Jahre Garantie. Vll solltest du dich erstmal schlau machen? Eine Box zu überlasten ist (für die Ohren) schwieriger als man denkt und soviel gestehe ich Teufel schon zu, dass die Dinger daran nicht krepieren.Schön, dass deine Boxen halten und du sie als musiktauglich empfindest. Was hast du denn sonst an Boxen so gehört? Und bevor jetzt das Argument mit megateuer etc kommt. Man kann durchaus für ähnliche Preise bessere Boxen bekommen.


Mir ist jetzt nicht wirklich klar was in Lautsprecherboxen an Elektronik stecken soll .. Ich denke der Hinweis von Teufel selber ist für deren Elektronikprodukte gedacht ( Bamster usw.).. Frequenzweichen sind ja garantiemäßig abgedeckt .
Ich hatte bis auf Canton Gle sowieso ..die ich im Markt mal angehört hab, keinen Vergleich. Die waren damals sowas von dünn im Klang..naja..
Da sind die Ultima40 MK2 um Welten besser.
Mit Preis kann ich eh nicht kommen, im Endeffekt hab ich mir mein 7.1 System durch Rakutenpunkte und diverse An-und Verkaufsgeschichten für gaaaanz wenig Euro zusammengestellt.
Lautsprecher tausche ich eh nicht wirklich.. eher den Receiver, da bin ich jetzt bei nem Yamaha RX-v 681..das ist das Highlight im Zusammenspiel mit den Ultima 40 bisher..

krokodeal1vor 3 h, 43 m

Mir ist jetzt nicht wirklich klar was in Lautsprecherboxen an Elektronik …Mir ist jetzt nicht wirklich klar was in Lautsprecherboxen an Elektronik stecken soll .. Ich denke der Hinweis von Teufel selber ist für deren Elektronikprodukte gedacht ( Bamster usw.).. Frequenzweichen sind ja garantiemäßig abgedeckt .Ich hatte bis auf Canton Gle sowieso ..die ich im Markt mal angehört hab, keinen Vergleich. Die waren damals sowas von dünn im Klang..naja..Da sind die Ultima40 MK2 um Welten besser. Mit Preis kann ich eh nicht kommen, im Endeffekt hab ich mir mein 7.1 System durch Rakutenpunkte und diverse An-und Verkaufsgeschichten für gaaaanz wenig Euro zusammengestellt.Lautsprecher tausche ich eh nicht wirklich.. eher den Receiver, da bin ich jetzt bei nem Yamaha RX-v 681..das ist das Highlight im Zusammenspiel mit den Ultima 40 bisher..


Von deinem System würde ich eher darauf schließen, dass du auf Heimkino ausgerichtet bist und wie gesagt, da taugen die Boxen. Die Ultima ist auch wesentlich solider, als das was Teufel sonst so raushaut (von den Subs will ich garnicht anfangen). Ich weiß nicht welche Cantons du wo gehört hast. Die 490 finde ich eher im Hochton überbetont, zumindest hier zuhause musste ich abwinkeln (bei der .2 wurde das Prob behoben). Sie spielen allerdings sonst ziemlich linear wohingegen die Teufel im Tiefton recht dick auftragen und den Mittel- und Hochton nicht detailliert auflösen, deswegen finde ich sie für Musik (insbesondere mit "echten" Instrumenten) eher als ungeeignet. Und das ist auch das Problem, was ich mit der Box hatte/habe. Wenn du mit der Box glücklich bist und die Anlage dazu noch günstig erworben hast ist doch super. Der AVR ist übrigens top, wie ich finde!

Verfasser

Leider ist nun die -50€ Aktion vorbei.

foofivor 20 h, 56 m

Ja, das gute ist: Deutsche LS und zudem sind die echt gut. Tannoy baut ja …Ja, das gute ist: Deutsche LS und zudem sind die echt gut. Tannoy baut ja jetzt in Fernost aber Teufel oder Nubert, Heco uva ja hier. Und die klingen gut.



Also meine Teufel wurden nicht in Deutschland gefertigt, auch mein Sub nicht.

foofivor 18 h, 4 m

In meinem Freundeskreis haben ein paar Leute Teufel Lautsprecher und …In meinem Freundeskreis haben ein paar Leute Teufel Lautsprecher und Subwoofer. Zum Glück haben die auch gute Verstärker, mit denen die diese betreiben. Bisher habe ich von keinem Fall gehört bzw mitbekommen, dass LS oder Verstärker defekte oder Ausfälle haben. Wenn du ein Angebot weisst, von besseren, als die, poste doch einen neuen Deal. Dann freut sich doch jeder.



Mal als Gegenbeispiel: Ich musste meine Consono 35 MKII Satelliten viermal einschicken bis alle in Ordnung waren; Entweder ging ein Hochtöner nicht oder es gab ein schnarren. Eine Endkontrolle scheint es nicht zu geben. Das mag natürlich bei den Ultima anders sein. Hatte die mal Probe gehört letztes Jahr, bin dann aber auf die Dali Zensor 7 gegangen, die empfinde ich
vom Klang her angenehmer.

Verfasser

DarkForcevor 4 m

Mal als Gegenbeispiel: Ich musste meine Consono 35 MKII Satelliten viermal …Mal als Gegenbeispiel: Ich musste meine Consono 35 MKII Satelliten viermal einschicken bis alle in Ordnung waren; Entweder ging ein Hochtöner nicht oder es gab ein schnarren. Eine Endkontrolle scheint es nicht zu geben. Das mag natürlich bei den Ultima anders sein. Hatte die mal Probe gehört letztes Jahr, bin dann aber auf die Dali Zensor 7 gegangen, die empfinde ichvom Klang her angenehmer.


Die Dali Zensor 7 kosten keine 350-400€ - als Paar schon gar nicht. Die kosten (gerecht) viel mehr. Das ist schon ne andere Liga. Hier ging es um dieses spezielle Angebot. Ich habe es geordert. Bin mal gespannt, wie die klingen werden.

foofivor 1 m

Die Dali Zensor 7 kosten keine 350-400€ - als Paar schon gar nicht. Die k …Die Dali Zensor 7 kosten keine 350-400€ - als Paar schon gar nicht. Die kosten (gerecht) viel mehr. Das ist schon ne andere Liga. Hier ging es um dieses spezielle Angebot. Ich habe es geordert. Bin mal gespannt, wie die klingen werden.



Da hast du natürlich recht, preislich ganz andere Liga. Klanglich sind die Ultima aber auch nicht schlecht. Aber ich glaube nicht, das die in Deutschland gefertigt werden.

Verfasser

DarkForcevor 2 m

Da hast du natürlich recht, preislich ganz andere Liga. Klanglich sind die …Da hast du natürlich recht, preislich ganz andere Liga. Klanglich sind die Ultima aber auch nicht schlecht. Aber ich glaube nicht, das die in Deutschland gefertigt werden.


Ich werde in den nächten Tagen hier ein Bild posten, von den Daten, die hinten drauf stehen. Ich bin mal gespannt.

Teufel fertigt mindestens die günstigen Serien in China, das steht aber oft hinten nicht drauf. Selbst Dali lässt die Zensor Reihe in China bauen und die Zensor 7 kostet schon doppelt soviel wie die Ultima. In dem Preisbereich gibt es nur China Fertigung.

foofivor 1 h, 52 m

Ich werde in den nächten Tagen hier ein Bild posten, von den Daten, die …Ich werde in den nächten Tagen hier ein Bild posten, von den Daten, die hinten drauf stehen. Ich bin mal gespannt.


ich hab meine heute geliefert bekommen. Hab grad hinten nach gesehen. Steht nichts drauf wo sie gefertigt wurden

Karabummvor 18 h, 6 m

Die 490 finde ich eher im Hochton überbetont, zumindest hier zuhause …Die 490 finde ich eher im Hochton überbetont, zumindest hier zuhause musste ich abwinkeln (bei der .2 wurde das Prob behoben). Sie spielen allerdings sonst ziemlich linear wohingegen die Teufel im Tiefton recht dick auftragen und den Mittel- und Hochton nicht detailliert auflösen, deswegen finde ich sie für Musik (insbesondere mit "echten" Instrumenten) eher als ungeeignet.


Nein und nein. Den überzogenen "Bass" hat die GLE und dann geht es früh bergab. Betonte Höhen haben sowohl die 490, als auch die 490.2.
Die Teufel sind dagegen gerade im Bassbereich linear abgestimmt.

Verfasser

silvermirvor 9 h, 21 m

ich hab meine heute geliefert bekommen. Hab grad hinten nach gesehen. …ich hab meine heute geliefert bekommen. Hab grad hinten nach gesehen. Steht nichts drauf wo sie gefertigt wurden


Meine kommen morgen.

Könnt hier gerne berichten

sothvor 5 h, 51 m

Nein und nein. Den überzogenen "Bass" hat die GLE und dann geht es früh b …Nein und nein. Den überzogenen "Bass" hat die GLE und dann geht es früh bergab. Betonte Höhen haben sowohl die 490, als auch die 490.2.Die Teufel sind dagegen gerade im Bassbereich linear abgestimmt.


Ich hatte beide schon hier stehen und die Ultima sind definitiv basslastig.

Verfasser

Sie sind da, am Samstag komme ich erst zum Auspacken und Aufbau.
14208823-zF44H.jpg

Karabummvor 20 h, 59 m

Ich hatte beide schon hier stehen und die Ultima sind definitiv basslastig.



Ich habe auch schon beide, bzw. alle drei gehört und die Ultima sind linear abgestimmt. In Verbindung mit deinem Raum wird es dann vielleicht basslastig ...

Also ich hatte die canton gle 490 und 490.2 sowie die teufel hier. Für die cantons hätte ich definitiv noch nen sub gebraucht, die ultima hingegen sind - bei mir im Raum wohlgemerkt - basslastiger.

Ist aber auch genau was ich wollte, da kein sub hersollte und somit vom Home Entertainment bis hin zu "normaler" Musik alles drin ist.

Im Endeffekt ist es einfach Geschmacksache und abhängig von den Räumlichkeiten und sicher auch des Verstärkers/ Receivers
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text