[amazon.de+WHD] Onkyo TX-NR929 9.2-Kanal-AV-Netzwerk-Receiver [Bestpreis]
206°Abgelaufen

[amazon.de+WHD] Onkyo TX-NR929 9.2-Kanal-AV-Netzwerk-Receiver [Bestpreis]

29
eingestellt am 4. Apr 2014heiß seit 4. Apr 2014
Viele wie ich interessieren sich ja für die Klasse Denon X4000 und Onkyo TX-NR929..
Da der Denon aktuell nicht unter 799€ zu haben ist und der Onkyo bereits für 777€ neu zu erhalten ist, ist aktuell der Onkyo die bessere Wahl, da er auch mehr Power und Funktionen hat.
Optisch gefällt mir auch der Denon besser, aber der Onkyo hat aktuell das bessere Preis-/Leistungsverhältnis. Die Platinenprobleme sollten bei der X2Xer Serie auch behoben sein.

Nächster Preis: 784,99€ bei Redcoon 1% Ersparnis (streng genommen), aber amazon ist mit dem Preis von redcoon mitgezogen. Redcoon hatte gestern von 883,02€ auf 777€ gesenkt. Generell war er bis vor kurzem nicht unter 899€ bzw. 1039€ zu erhalten, einmal kurz für 799€, wieder amazon.de und redcoon.de.

Bald werden wohl auch die Nachfolgegeräte kommen mit vollem 4k etc. Allerdings glaub ich nicht, dass der Preis noch so unglaublich sinken wird für diesen Receiver. Der niedrigste Preis für den 818 war 555€, als der 929 schon existierte, ist aber auch etwas niedriger anzusiedeln als der 929.

WHD Preise sind auch super:
Wie neu - 753,85€
Sehr gut - 723,08€
gut - 684,61€

Jetzt noch ein paar Details aus einem abgelaufenen Deal (Dank an deDaniel):

Testberichte:

testberichte.de/p/o…tml

areadvd.de/tes…en/

hifi-regler.de/tes…975

Technische Daten

herstellerbezogene Eigenschaften:

THX Select2 Plus-zertifiziert
Integrierte Bluetooth-Technologie für das Streaming von Musik
Dreistufige invertierte Darlington-Schaltung mit diskreten Endstufen für alle Kanäle
HDMI-Videoskalierung bis zu 4K mit Qdeo-Technologie von Marvell
ISF (Image Science Foundation)-Bildkalibrierung für zuweisbare Videoeingänge
Zone 2-HDMI-Ausgang für HD-Video in einem zweiten Raum
MHL (Mobile High-Definition Link) zur Wiedergabe von Smartphone-Inhalten mit einer Auflösung von 1080p auf HDTV-Geräten
Empfang von Internetradio und Musik-Streamingdiensten (TuneIn Radio, Last.fm, Spotify, AUPEO! und Simfy) (Die Verfügbarkeit der Dienste kann je nach Region variieren)
Wiedergabe von Audiodateien über ein drahtloses Heimnetzwerk (MP3, WMA, WMA Lossless, FLAC, WAV, Ogg Vorbis, AAC, Apple Lossless, DSD, LPCM und Dolby TrueHD)
Unterstützt die Onkyo Fernbedienungs-Apps für iPod touch/iPhone (Kompatibel mit iPod touch (3. Generation oder höher) und iPhone 3GS oder höher. Für alle Modelle wird iOS 4.2 oder höher benötigt) und Android-Geräte (Erfordert Android OS 2.1 oder höher) zur Steuerung des Systems im ganzen Haus
„Whole House“-Modus zur zentralen Audiosteuerung im ganzen Haus
Audyssey MultEQ® XT32 zur Raumakustik-Korrektur
Endstufengestützte Zone 2- und Zone 3- sowie Zone 2/3-Line-Ausgänge zur Wiedergabe im ganzen Haus
Digitale Frequenzweiche (Digital Processing Crossover Network) für optimales Bi-Amping
Bild-in-Bild-Vorschau mit InstaPrevue-Technologie
Phasengleiche Bassanhebung

Verstärker-Features:

WRAT (Wide Range Amplifier Technology)
H.C.P.S. (High Current Power Supply) Netzteil mit hohen Leistungsreserven
Diskret aufgebaute Endstufe
Optimum Gain Volume Circuitry
PLL (Phase Locked Loop)-Schaltung zur Bereinigung von Taktungenauigkeiten

Audio-Verarbeitung:

TI Burr-Brown 192 kHz/24-Bit 8-Kanal-DA-Wandler (x1), TI Burr-Brown 192 kHz/24-Bit 2-Kanal-DA-Wandler (x2)
Differenzial-DA-Wandlermodus für Frontkanäle
Fortschrittlicher 32-Bit DSP-Chip
Advanced Music Optimizer für die Klangoptimierung von komprimierten Dateiformaten
Theater-Dimensional Virtual Surround-Funktion
Direktmodus und Pure Audio Modus
Doppelbass-Funktion
Non-Scaling-Konfiguration
A-Form Listening Mode Memory

Weitere Features:

Audyssey Dynamic EQ® zur gehörrichtigen Lautstärkeregelung
Anpassung des Hörpegels mit Audyssey Dynamic Volume
Overlay-Bildschirmanzeige via HDMI mit Schnellkonfiguration und Startmenü
Voneinander unabhängige Übernahmefrequenzen für jeden Kanal (40/50/60/70/80/90/100/120/150/200 Hz)
AV-Synchronisation (bis zu 800 ms in Stufen zu 5 ms)
Tonregler (Bass/Höhen) für Frontkanäle L/R
Dimmerfunktion (Anzeige: normal/dunkel/dunkler; LED des Lautstärkereglers: Ein/Aus)
Firmware-Aktualisierung über Ethernet und USB
Frontplatte und Lautstärkeregler aus Aluminium
Kompatibel mit RI-Dockingstation für iPod/iPhone und AirPlay (DS-A5)
Systemsteuerung über RIHD (Remote Interactive over HDMI)
Bidirektionale, vorprogrammierte und benutzerdefinierbare RI-Fernbedienung mit Makrospeicher für vier Aktionen

29 Kommentare

Sobald ich die Kohle habe....HOT.

Verfasser

3649073-m1k1z

Verfasser

Link zeigt erst zu den Warehouse-Dealz..

Mist, ich hatte gehofft, dass es erst nächsten Monat so weit ist. Preis ist hot.

Schade der für 685 ist schon weg, mal zugegriffen für 723 Euro.

alplus


Das simmt aber nicht.
Amazon hat den mehrmals für 799€ angeboten und redcoon auch. (Alles in den letzten 4 Wochen)
Hier:
hukd.mydealz.de/dea…665

alplus


Ich würde schon sagen, dass die Anzeige, wahrscheinlich von Idealo, schon stimmt, denn bei geizhals sieht es fast gleich aus und hier siehst du auch noch wie die täglichen Bestpreise gewesen sind.
Für 799 € war es am 17.3.14 das letzte mal der Tiefpreis, kommt halt auch immer darauf an, ob von den Firmen alles bei den Preisuchmaschinen jedes mal eingepflegt wird.

Verfasser

alplus


Wann bitte mehrmals?
Ein einziges Mal hatte redcoon und amazon...

Ich würde evtl. noch 1 - 2 Monate warten... dann dürften die neuen kommen udn der Preis sollte weiter fallen.
Bei ~ 700 € bin ich sofort dabei! Schließlich kostete der 818 zum Schluß auch 650 € und ist vergleichbar.

...Aber mich kribbelt es auch schon schön in den Fingern.. *haben-wollen!!!* Schade das es nur der Schwarze ist.. wobei ich mich nicht zwischen beiden entscheiden kann.

alplus


Ich beobachte den Receiver schon länger.In den letzten 4 Wochen war er mindestens 3 Mal im Angebot.

Eine Frage zur 4K Unterstützung: Laut Amazon kann er 4K. Was ist gemeint mit "voller 4K" Unterstützung?

so also ich habe jetzt auch hier zugeschlagen, der x4000 ist schon auf dem weg zu mir, mal sehen welchen ich behalte.

wäre genial wenn es auch mal wieder Boxen günstig geben würde,

die Jamos gabs zuletzt Anfang Februar als Schnäppchen :-(

Wie sieht es denn mit dem Service (Reaktionszeiten, Technische Kompetenz, Updates etc.) bei Onkyo aus?
Von Denon bin ich masslos enttaeuscht, was den Support angeht!

also ich weiß nicht wie der service ist, aber bei denon gibts 3 jahre garantie aktuell, von autorisierten händlern

Verfasser

alplus



Wann gab es den denn bitte die letzten Wochen zu dem Preis?

Und vorbei, jetzt 888 Euro.
Und WHD auch um einiges mehr.

alplus


Zu DEM Preis hab ich NIE gesagt. Das ist der Bestpreis.
Gib mal unter suchen: tx-nr929 ein. mehrmals 899€ 807€ 799€
Die Grafik zeigt diese Angebote nicht. Darum geht es mir.

laser777

Eine Frage zur 4K Unterstützung: Laut Amazon kann er 4K. Was ist gemeint mit "voller 4K" Unterstützung?



"Volle" hat er streng genommen noch nicht weil 4K Bild bei 60 Hz können erst die x3x´er verarbeiten. Diese können nur weniger Bilder pro Sekunde durchschleifen / skalieren.
Wem also 4K wichtig ist sollte noch warten - aber ganz ehrlich bis es gute & günstige TV´s und überhaupt Filme gibt vergehen sicherlich noch mehr als 5 Jahre.

Schade das es abgelaufen ist :-(... naja hat nur verleitet.

Nix. Wenn schon dann Yamaha.

der onkyo ist die bessere wahl... ehm naja, die aussage ist auch irgendwo hergeholt
der x4000 ist klanglich komplett anders... haben beide verglichen und ich zieh den x4000 gerade was nen sauberen bass angeht vor

sodummkannmangarnichtsein

wäre genial wenn es auch mal wieder Boxen günstig geben würde, die Jamos gabs zuletzt Anfang Februar als Schnäppchen :-(



Waaaaas? Perlen vor die Säue!! Wieso willst du mit einem so krassen AVR diese Billig-Tröten befeuern????

sodummkannmangarnichtsein

wäre genial wenn es auch mal wieder Boxen günstig geben würde,die Jamos gabs zuletzt Anfang Februar als Schnäppchen :-(



habe ja nicht gesagt dass ich diesen Receiver gekauft habe

Heute morgen geliefert worden, Gerät ist nagelneu obwohl ich nur im Zustand sehr gut gekauft habe. Alle Zubehörteile noch original verpackt und ungeöffnet, sowie auch der Receiver. Danke an den Dealersteller.

Verfasser

sodummkannmangarnichtsein

wäre genial wenn es auch mal wieder Boxen günstig geben würde,die Jamos gabs zuletzt Anfang Februar als Schnäppchen :-(


Warum ist es denn so schlimm die Jamos mit dem Receiver zu nutzen? Welche besseren gäbe es denn im Preisbereich <1000€

sodummkannmangarnichtsein

wäre genial wenn es auch mal wieder Boxen günstig geben würde,die Jamos gabs zuletzt Anfang Februar als Schnäppchen :-(



weil die Boxen den AV nicht mal ansatzweise was abverlangen

kauf dir lieber einen Onkyo 818 mal bei ebay kleinanzeigen... haben unseren für 480€ geschossen.... kein vergleich zum abgezocke was onkyo jetzt aus dem 828 gemacht hat Onkyo 929=818
aber wie gesagt der Denon X4000 liefert für mich den besseren Klang...

und gute Boxen gibs nicht wirklich ausser die vielleicht die Wharfedale. wobei ich die Jamos schon anständig fand damals

Verfasser

sodummkannmangarnichtsein

wäre genial wenn es auch mal wieder Boxen günstig geben würde,die Jamos gabs zuletzt Anfang Februar als Schnäppchen :-(


Ja, gut.. Etwas überdimensioniert ist der 929 schon. Allerdings wollt ich gerne xt32 und den gibt es aktuell nur bei dieser Klasse. Den 818 kriegt man ja kaum noch. Einen einzigen gibt es noch im MediaMarkt in Karlsruhe, die wollten ihn mir aber nicht versenden. Und die, die den 818 gebraucht verkaufen wollen teils astronomische Preise.. Für 500 nicht so einfach zu kriegen. Und für den 929 WHD gebraucht gut zahle ich jetzt 684€ und hab dann quasi 2 Jahre Amazon Garantie..
Ob ich jetzt diesen Aufpreis von 200€ beim Verstärker zahle, ist jetzt nicht so schlimm..
Bei besseren Boxen müsste ich jetzt einen deutlich höheren Aufpreis >1000€ zahlen. Das wollt ich aber nicht..

DannySun

wobei ich die Jamos schon anständig fand damals


Also ich hatte die Jamo ja auch mal ne Woche... ich bezweifle stark, dass auch XT32 den Klang so zurechtbiegen kann, dass die eine vernünftige Auflösung über das ganze Spektrum liefern.

Bei XT hat man schon gemerkt, dass ordentlich Bass und Höhen rausgenommen wurden, aber den Mittelton hat das auch nicht besser gemacht...

Also ich will sie dir auch gar nicht ausreden. Es gibt sicher Leuten, denen die gefallen. Würde ich auf Hiphop oder Techno stehen, kommen die sicher besser...

PS. Als Alternative zu den Jamo empfehle ich auch gerne das HKTS 16 (ich hatte ein HKTS 11). Das klingt nahezu identisch, ist aber dank des (der) nicht eingebauten Subwoofer(s) wesentlich weniger aufstellungskritisch (Raummoden).

Das Thema sollte man auch mit XT32 oder Antimode nicht ignorieren!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text