[AMAZONE PRIME] Panasonic eneloop, AA Mignon, 4er Pack, und AAA Micro 4er Pack für 4,87€
1202°Abgelaufen

[AMAZONE PRIME] Panasonic eneloop, AA Mignon, 4er Pack, und AAA Micro 4er Pack für 4,87€

7,40€8,35€-11%Amazon Angebote
44
eingestellt am 17. JulBearbeitet von:"Musso"
Bei Amazon als Primekunde gibt es aktuell im Blitzangebot Eneloop AA Akkus. Zu Eneloop braucht man glaube ich nicht viel sagen, sind mit die besten Akkus auf dem Markt.

  • eneloop Akkus sind bereits mit Solarstrom vorgeladen und somit sofort einsetzbar - wie eine normale Batterie.
  • Bis zu 2.100 Mal wiederaufladbar - das schont die Umwelt und Ihren Geldbeutel.
  • eneloop Akkus haben eine äußerst geringe Selbstentladung und sind immer einsatzbereit. Auch nach 10 Jahren Lagerung verfügt eneloop über bis zu 70% der Anfangsladung.
  • eneloop Akkus sind universell einsetzbar, umweltfreundlich und können in allen Geräten herkömmliche Akkus oder Batterien ersetzen. Sie können mit handelsüblichen NiMH-Ladegeräten aufgeladen werden.
  • Lieferumfang: 1 x 4er Blister eneloop AA (Ni-MH, min. 1900 mAh, 1.2V)


AAA für 4,87€

amazon.de/dp/…h=1

VGP: 6.70€
idealo.de/pre…tml


idealo.de/pre…tml
Zusätzliche Info

Gruppen

44 Kommentare
AAA auch im Angebot, 4,87 Euro
"Akkus sind bereits mit Solarstrom vorgeladen"

Deswegen leuchten sie so schön im dunkeln?
detoriusvor 1 m

AAA auch im Angebot, 4,87 Euro



Danke füge ich gleich hinzu
AA 8er Pack auch dabei für 14,36

AAA 8er Pack leider nicht
Bearbeitet von: "cropmaster" 17. Jul
Haben bei mir für einfache Heizkörper Thermostate nicht genug Power gehabt. Haben nach wenigen Tagen schon gemeldet, dass sie leer gehen...
8er Pack AA für 14,36....
Das 8er pack ist auch für 14.xx im angebot
pmanvor 1 m

8er Pack AA für 14,36....



m0kivor 1 m

Das 8er pack ist auch für 14.xx im angebot


Ist aber kein Deal wert, gibt es bei Ewanto für 13,90€
mydealz.de/dea…387
Bearbeitet von: "Musso" 17. Jul
Mussovor 1 m

Ist aber kein Deal wert, gibt es bei Ewanto für …Ist aber kein Deal wert, gibt es bei Ewanto für 13,90€https://www.mydealz.de/deals/ewanto-eneloop-aa-8er-blister-fur-1390eur-und-aaa-8er-blister-fur-1097eur-1184387


Dann wäre 7,40 kein Deal oder?
pmanvor 2 m

Dann wäre 7,40 kein Deal oder?


Doch, geht ja um das 4er Pack nicht um das 8ter
Mussovor 3 m

Doch, geht ja um das 4er Pack nicht um das 8ter


Stimmt, macht aber keinen Sinn wenn die 8er günstiger sind ...(:I wer braucht schon 8er!?
Bestpreis für 4x AAA?
Hat die jemand in irgendwelchen Sensoren stecken in denen normale Batterien 1-2 Jahre halten und möchte seine Erfahrungen teilen?
Daniel_Nemeyervor 30 m

Haben bei mir für einfache Heizkörper Thermostate nicht genug Power g …Haben bei mir für einfache Heizkörper Thermostate nicht genug Power gehabt. Haben nach wenigen Tagen schon gemeldet, dass sie leer gehen...


Habe meine auch dafür eingesetzt. Bei mir halten sie allerdings das ganze Jahr ohne Probleme. Kann bei mir aber auch einstellen, ob Akkus oder normale Batterien benutzt werden.
YaYschweinebackevor 12 m

Habe meine auch dafür eingesetzt. Bei mir halten sie allerdings das ganze …Habe meine auch dafür eingesetzt. Bei mir halten sie allerdings das ganze Jahr ohne Probleme. Kann bei mir aber auch einstellen, ob Akkus oder normale Batterien benutzt werden.


Kann ich nicht einstellen, aber lüppt dennoch.
Daniel_Nemeyervor 45 m

Haben bei mir für einfache Heizkörper Thermostate nicht genug Power g …Haben bei mir für einfache Heizkörper Thermostate nicht genug Power gehabt. Haben nach wenigen Tagen schon gemeldet, dass sie leer gehen...


Die homematic ip?
GlassedSilvervor 6 m

Kann ich nicht einstellen, aber lüppt dennoch.


Ist wahrscheinlich abhängig vom Thermostat. Hatte auch mal welche von Aldi. Da konnte man es auch nicht einstellen & hat auch funktioniert. Vielleicht waren seine Eneloops auch hinüber.
Oder es hätte sie mal mit guten alten Nuklearen Strom aufgeladen. Kann ja vielleicht am Solarstrom liegen
Bilde ich es mir nur ein oder geht denen schnell der Saft aus? Nutze sie in einem Babyphone Empfänger und muss öfters als mit den mitgelieferten Akkus laden.
Habe mir vor einem Jahr für rund 15€ 8 AA mit Aufbewahrungsboxen gekauft. Von daher würde ich ohne Aufbewahrungsboxen eher auf 13€ als Standardpreis tendieren. Amazon überteuert alles, und macht dann n Blitzangebot drauf => Wucher?
YaYschweinebackevor 57 m

Ist wahrscheinlich abhängig vom Thermostat. Hatte auch mal welche von …Ist wahrscheinlich abhängig vom Thermostat. Hatte auch mal welche von Aldi. Da konnte man es auch nicht einstellen & hat auch funktioniert. Vielleicht waren seine Eneloops auch hinüber.


Mit anderen Akkus hats jedenfalls nicht geklappt und mit den Eneloops dauert das Justieren ewig (und nervt dementsprechend gewaltig, aber ich sehe es nicht ein diesen Einwegmist alszus nachzukaufen und die Umwelt unnötig zu belasten)
GlassedSilvervor 15 m

Mit anderen Akkus hats jedenfalls nicht geklappt und mit den Eneloops …Mit anderen Akkus hats jedenfalls nicht geklappt und mit den Eneloops dauert das Justieren ewig (und nervt dementsprechend gewaltig, aber ich sehe es nicht ein diesen Einwegmist alszus nachzukaufen und die Umwelt unnötig zu belasten)


Gäbe ja auch Eneloops mit mehr MAh. Die chwarzen. Vielleicht passen die eher zu deinem Anwendungsfall.
Bearbeitet von: "jannowitz" 17. Jul
Redwhite81xvor 42 m

Bilde ich es mir nur ein oder geht denen schnell der Saft aus? Nutze sie …Bilde ich es mir nur ein oder geht denen schnell der Saft aus? Nutze sie in einem Babyphone Empfänger und muss öfters als mit den mitgelieferten Akkus laden.


Es gibt Geräte in denen Akkus mit geringer Selbstentladung gut funktionieren und welche bei denen das nichts hilft.

Fernbedienung, Osram Nightlux, Kinderspielzeug finde ich für Eneloops super.

Babyphone und DECT Telefon betreibe ich mit Standard Akkus.
tcbanevor 1 h, 52 m

Oder es hätte sie mal mit guten alten Nuklearen Strom aufgeladen. Kann ja …Oder es hätte sie mal mit guten alten Nuklearen Strom aufgeladen. Kann ja vielleicht am Solarstrom liegen


17999368-fRvfz.jpg
Welches Ladegerät nimmt man als Eneloop Einsteiger? Was bei den Primedays dabei? Habe von Gearbest das LiitoKala Lii - 402 - kann ich das nutzen?
Bearbeitet von: "Cl25" 17. Jul
jannowitzvor 1 h, 35 m

Gäbe ja auch Eneloops mit mehr MAh. Die chwarzen. Vielleicht passen die …Gäbe ja auch Eneloops mit mehr MAh. Die chwarzen. Vielleicht passen die eher zu deinem Anwendungsfall.



Was bitte hat mehr Kapazität - also mAh - mit der Anwendung zu tun? Ist doch nur die "Tankfüllung"
Bearbeitet von: "Paul-Motzki" 17. Jul
Paul-Motzkivor 21 m

Was bitte hat mehr Kapazität - also mAh - mit der Anwendung zu tun? Ist …Was bitte hat mehr Kapazität - also mAh - mit der Anwendung zu tun? Ist doch nur die "Tankfüllung"


Ist natürlich von mir nicht korrekt Formuliert. Die Eneloops Pro haben neben der höheren Kapazität auch eine höhere Spannung und sind damit auch für Geräte geeignet, die sonst nicht für Akkubetrieb ausgelegt sind.

Hier win Zitat aus elnem Test

„Das komplette Gegenteil wäre hier der Eneloop pro. Dieser hält lange eine konstant hohe Spannung um dann am Ende seiner Kapazität recht plötzlich abzufallen.“
Cl25vor 1 h, 3 m

Welches Ladegerät nimmt man als Eneloop Einsteiger? Was bei den Primedays …Welches Ladegerät nimmt man als Eneloop Einsteiger? Was bei den Primedays dabei? Habe von Gearbest das LiitoKala Lii - 402 - kann ich das nutzen?



Der Frage schließe ich mich doch gern an. Ich möchte endlich weg von den Aldi-Batterien, die zwar billig sind, aber unnötig viel Müll produzieren.
Sind die Eneloops da die beste, bzw. eine gute Wahl? Anwendungsgebiete sind Xbox-Controller, Maus, Tastatur, LED-Taschenlampe usw.
Wichtig ist, dass ich auf Vorrat laden kann - nicht erst, wenn ich in einem Gerät neue Batterien brauche.
Bearbeitet von: "Gidian" 17. Jul
Gidianvor 2 m

Der Frage schließe ich mich doch gern an. Ich möchte endlich weg von den A …Der Frage schließe ich mich doch gern an. Ich möchte endlich weg von den Aldi-Batterien, die zwar billig sind, aber unnötig viel Müll produzieren. Sind die Eneloops da die beste, bzw. eine gute Wahl? Anwendungsgebiete sind Xbox-Controller, Maus, Tastatur, LED-Taschenlampe usw.Wichtig ist, dass ich auf Vorrat laden kann - nicht erst, wenn ich in einem Gerät neue Batterien brauche.


Ja ja und ja
Mussovor 14 m

Ja ja und ja



Danke, danke und danke.
Und welches Ladegerät passt gut dazu?
jannowitzvor 33 m

Ist natürlich von mir nicht korrekt Formuliert. Die Eneloops Pro haben …Ist natürlich von mir nicht korrekt Formuliert. Die Eneloops Pro haben neben der höheren Kapazität auch eine höhere Spannung und sind damit auch für Geräte geeignet, die sonst nicht für Akkubetrieb ausgelegt sind. Hier win Zitat aus elnem Test„Das komplette Gegenteil wäre hier der Eneloop pro. Dieser hält lange eine konstant hohe Spannung um dann am Ende seiner Kapazität recht plötzlich abzufallen.“



Wer hat den einen solchen Blödsinn geschrieben? Auch die Eneloops Pro haben exakt 1,24 Volt Spannung und damit die selbe Spannung wie jeder Rundzellen Akku dieser Baugröße. Und laut der Panasonic HomePage haben die Pro sogar nur ca. 500 Ladezyklen, die weißen aber 2.100!
Bearbeitet von: "Paul-Motzki" 17. Jul
Gidianvor 18 m

Danke, danke und danke. Und welches Ladegerät passt gut dazu?


Panasonic BQ-CC 55.

Zwei wichtige Sachen:

1. Eneloops sollen nicht leer gesaugt werden. Werden die immer komplett "leer gelutscht" gehen die gerne mal vor die Hunde. Also in Fernbedienung und Maus, spätestens nach einem Jahr tauschen, eher öfter.

2. Im DECT Telefonen und Babyfon steckt nur "dumme" Ladeelekteonik. Ein Garant dafür, die Akkus aus kurz oder lang zu zerstören. Die Zellen driften immer weiter auseinander. Besser raus nehmen und extern laden. Siehe Lader oben.

3. Die Eneloops mögen es nicht überladen zu werden. Keine Ladegeräte mit Erhaltungsladung benutzen.

4. Akku-Reihen nicht willkürlich untereinander tauschen.
Habe ich ein 4er-Pack, immer die gleichen Akkus zusammen benutzen, z B. 2 x 2er Pack, oder bei Geräten für 4 Zellen, immer die gleichen 4 zusammen.
Immer zusammen laden. Das verhindert, dass Zellen mit verschiedener Restkapazität und Alter benutzt werden. So bleiben die Zellenpakete homogen und die Wahrscheinlichkeit, das einzelne Zellen tiefentladen werden, wird minimiert.


Wer das beachtet, wird viel und lange Freude an seinem Akkus haben.
Die meisten Leute, die hier über kaputte Eneloops klagen ( 12 Stück nach einem Jahr kaputt) behandeln die wie Dreck, sprich: immer extrem komplett entladen. Das ist die Achillesferse der Akkus.
Bearbeitet von: "nishikitoto" 17. Jul
Paul-Motzkivor 14 m

Wer hat den einen solchen Blödsinn geschrieben? Auch die Eneloops Pro …Wer hat den einen solchen Blödsinn geschrieben? Auch die Eneloops Pro haben exakt 1,24 Volt Spannung und damit die selbe Spannung wie jeder Rundzellen Akku dieser Baugröße. Und laut der Panasonic HomePage haben die Pro sogar nur ca. 500 Ladezyklen, die weißen aber 2.100!


Nicht ganz. Die Eneloops haben eine Ladeentspannung von etwa 1,45V. Die pro sogar etwas mehr. Mehr Kapazität aber in der Tat nur 500 garantierte Aufladungen, bis zu 80% Kapazität.
Wenn man sich mal ein paar Tests anschaut, dann kommt man aber auf deutlich mehr Zyklen. Bis über 5000 bei den weissen, über 1000 bei den pro.
Natürlich bei guter Behandlung. Wer immer komplett tief entlädt, mehr seine Akkus schrott.
AA wohl zu ende, abee AAA noch da.

Perfekt danke. Wollte gestern schon welche kaufen.
Was genau ist an diesen Akkus so besonders das so viele nur darauf schwören ?
nishikitotovor 1 h, 1 m

Nicht ganz. Die Eneloops haben eine Ladeentspannung von etwa 1,45V. Die …Nicht ganz. Die Eneloops haben eine Ladeentspannung von etwa 1,45V. Die pro sogar etwas mehr. Mehr Kapazität aber in der Tat nur 500 garantierte Aufladungen, bis zu 80% Kapazität.Wenn man sich mal ein paar Tests anschaut, dann kommt man aber auf deutlich mehr Zyklen. Bis über 5000 bei den weissen, über 1000 bei den pro.Natürlich bei guter Behandlung. Wer immer komplett tief entlädt, mehr seine Akkus schrott.



Es ging darum, dass die schwarzen angeblich eine höhere Spannung vs. den weißen haben sollen, und das ist Quatsch. Was bitte soll denn die Ladeentspannung sein? Meinst du die Ladeendspannung?
Bearbeitet von: "Paul-Motzki" 17. Jul
Struxivor 12 m

Was genau ist an diesen Akkus so besonders das so viele nur darauf …Was genau ist an diesen Akkus so besonders das so viele nur darauf schwören ?



Für die weißen gilt: Etwas weniger Kapazität - also mAh - oder Tankfüllung, dafür deutlich mehr Ladezyklen vs. einem "Standard" Akku. Andere Hersteller beherrschen diese Technologie inzwischen auch. Weiterer Vorteil: die sehr lange Lagerdauer mit nur minimalen Kapazitätsverlust.
Daher funktionieren diese Sorte Akkus auch in Verbrauchern die sonst eher nicht mit Akkus zufriedenstellend laufen würde - wie die hier auch schon angesprochenen Heizkörperthermostaten oder Spiele Controller usw.
AAA natürlich im Moment des Anklickens auf 100% gesprungen 🙈
Paul-Motzkivor 9 m

Für die weißen gilt: Etwas weniger Kapazität - also mAh - oder Ta …Für die weißen gilt: Etwas weniger Kapazität - also mAh - oder Tankfüllung, dafür deutlich mehr Ladezyklen vs. einem "Standard" Akku. Andere Hersteller beherrschen diese Technologie inzwischen auch. Weiterer Vorteil: die sehr lange Lagerdauer mit nur minimalen Kapazitätsverlust. Daher funktionieren diese Sorte Akkus auch in Verbrauchern die sonst eher nicht mit Akkus zufriedenstellend laufen würde - wie die hier auch schon angesprochenen Heizkörperthermostaten oder Spiele Controller usw.


Danke für diese sachliche Antwort !
Mussovor 6 h, 45 m

Ist aber kein Deal wert, gibt es bei Ewanto für …Ist aber kein Deal wert, gibt es bei Ewanto für 13,90€https://www.mydealz.de/deals/ewanto-eneloop-aa-8er-blister-fur-1390eur-und-aaa-8er-blister-fur-1097eur-1184387


Und genau da hab ich mir 8 Stück geholt, Prime ist so überflüssig wie das Hühnerauge am Fuss.
nishikitotovor 2 h, 16 m

Panasonic BQ-CC 55.Zwei wichtige Sachen: ...



Danke für die ausführliche Erklärung. Jetzt bin ich schlauer - aber das Angebot ist abgelaufen.
Egal, wir reden hier ja nicht über 100 Euro Differenz.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text