Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon.es] Apple iPad Pro 12.9" 64GB, LTE, Space Gray [3. Generation / 2018]
442° Abgelaufen

[Amazon.es] Apple iPad Pro 12.9" 64GB, LTE, Space Gray [3. Generation / 2018]

958,53€1.099€-13%Amazon.es Angebote
9
eingestellt am 18. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Aktuell bei Amazon.es gibt das iPad Pro 12.9" 64GB, LTE, Space Gray [3. Generation / 2018] für 958,53€ inkl Versand, der nächste Preis liegt bei 1099€.
um an den Preis zu kommen musst ihr zum Checkout gehen, dort ändert sich der Preis wie im Bild unten:

1470039.jpg
Functions and details:
  • A12X Bionic chip with Neural Engine
  • Face ID to authenticate securely and use Apple Pay
  • 12 Mpx rear camera and 7 Mpx TrueDepth front camera
  • Four speakers with wider stereo sound
  • Wi-Fi 802.11ac and 4G LTE Advanced
  • Up to 10 hours of autonomy
  • USB-C connector for charging and connecting accessories
  • iOS 12 with Group FaceTime, shared augmented reality experiences, Usage Time and much more

Details:
  • CPU: Apple A12X (Bionic), 4x 2.49GHz (Vortex) + 4x 1.59GHz (Tempest)
  • RAM: 4GB
  • Speicher: 64GB
  • Grafik: Apple 7-Core-GPU
  • Display: 12.9", 2732x2048, 265dpi, Multi-Touch, Digitizer, IPS/IGZO, 600cd/m², 120Hz-Display, fettabweisende Beschichtung
  • Anschlüsse: 1x USB-C 3.0 mit DisplayPort 1.2
  • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac (MIMO), Bluetooth 5.0
  • Navigation: Kompass, A-GPS, GLONASS, Galileo, QZSS
  • SIM: 1x Nano-SIM (4G LTE-A, 3G UMTS, 2G GSM), Embedded SIM (eSIM)
  • Mobilfunk: LTE-A Cat16/13 (1000/150), UMTS (42/5.76), GSM (3.1/1.8)
  • Netze: 4G (B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B11/B12/B13/B14/B17/B18/B19/B20/B21/B25/B26/B28/B29/B30/B34/B38/B39/B40/B41/B42/B46/B66), 3G (B1/B2/B4/B5/B8), 2G (B2/B3/B5/B8)
  • Cardreader: N/A
  • Webcam: 7.0 Megapixel, Blitz, IR (vorne), 12.0 Megapixel, Blitz, AF, OIS (hinten)
  • Betriebssystem: iPadOS 13.2.2 (via Update)
  • Akku Li-Polymer, 36.7Wh, 9h Laufzeit
  • Abmessungen: 281x215x5.9mm
  • Gewicht: 633g
  • Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Lichtsensor, Barometer, USB-C Ladeanschluss, Gesichtsscanner (Apple Face ID), Dockinganschluss (Smart Connector)
Zusätzliche Info
Zur Info:

das Vorgänger Modell von 2017 gibt es um mehr als 300 euro billiger auch bei Amazon.es

nach Österreich und andere Länder wird versendet. Deutschland leider seltsamerweise nicht

amazon.es/App…85L
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
inti18.11.2019 12:18

Gutes Angebot - ich würde es aber nicht bestellen. Einerseits ist 64GB für …Gutes Angebot - ich würde es aber nicht bestellen. Einerseits ist 64GB für ein Reise-Tablet (inkl. LTE!) echt wenig - gerade beim 12,9" und dessen Grundpreis sowie andererseits: "approaching end of cycle" (macrumors.com)


Ob 64 GB ausreichen oder nicht muss jeder für sich entscheiden, aber auf das "approaching end of cycle" würde ich nicht allzu viel geben. Die neuen iPad Pros kommen wohl in einem halben Jahr (~März 20), aber was würde das neuere Modell denn potenziell mitbringen? Die derzeitigen iPad Pros sind ihrer Zeit weit voraus, die Leistung die die Dinger abrufen können ist derzeit kaum nutzbar. Wenn man nicht gerade professionell Photoshop oder Video Editing damit betreibt bringt man das Ding nicht an seine Grenzen.

Etwas mehr RAM wäre ein nice to have aber die laut Gerüchten kommende Triple Lense Kamera dürfte den meisten ziemlich wumpe sein (wer fotografiert großartig mit seinem 12.9" Tablet?). Zumal das neue 12.9" Pro dann sicherlich erstmal noch einmal eine Preisstufe weiter oben spielen wird.

Ich denke, dass niemand der sich jetzt ein iPad Pro kauft (egal in welcher Ausführung) macht etwas falsch. Black Friday abwarten wird auch nichts bringen, bei uns in Deutschland/Europa gibt's da selten wirklich gute Rabatte.
Bearbeitet von: "dropbear" 18. Nov 2019
9 Kommentare
Gutes Angebot - ich würde es aber nicht bestellen. Einerseits ist 64GB für ein Reise-Tablet (inkl. LTE!) echt wenig - gerade beim 12,9" und dessen Grundpreis sowie andererseits: "approaching end of cycle" (macrumors.com)
preis ist ok, aber mit black friday / cyber monday in aussicht werde ich noch etwas warten. denke um 850-900 ist da nicht unrealistisch.
top Preis
War noch nie so günstig und 64 GB ist wirklich mehr als genug Speicher.
Unter 1.000,- ist für die LTE-Variante ein sehr feiner Deal. Daumen hoch - Danke
reppo18.11.2019 12:48

War noch nie so günstig und 64 GB ist wirklich mehr als genug Speicher.


Zur not nagelt man noch nen USB Stick mit OTG Lightning ans Tab, da kosten 128GB nur ein paar Euro und man kann Videos und Musik ohne Ende auslagern.
inti18.11.2019 12:18

Gutes Angebot - ich würde es aber nicht bestellen. Einerseits ist 64GB für …Gutes Angebot - ich würde es aber nicht bestellen. Einerseits ist 64GB für ein Reise-Tablet (inkl. LTE!) echt wenig - gerade beim 12,9" und dessen Grundpreis sowie andererseits: "approaching end of cycle" (macrumors.com)


Ob 64 GB ausreichen oder nicht muss jeder für sich entscheiden, aber auf das "approaching end of cycle" würde ich nicht allzu viel geben. Die neuen iPad Pros kommen wohl in einem halben Jahr (~März 20), aber was würde das neuere Modell denn potenziell mitbringen? Die derzeitigen iPad Pros sind ihrer Zeit weit voraus, die Leistung die die Dinger abrufen können ist derzeit kaum nutzbar. Wenn man nicht gerade professionell Photoshop oder Video Editing damit betreibt bringt man das Ding nicht an seine Grenzen.

Etwas mehr RAM wäre ein nice to have aber die laut Gerüchten kommende Triple Lense Kamera dürfte den meisten ziemlich wumpe sein (wer fotografiert großartig mit seinem 12.9" Tablet?). Zumal das neue 12.9" Pro dann sicherlich erstmal noch einmal eine Preisstufe weiter oben spielen wird.

Ich denke, dass niemand der sich jetzt ein iPad Pro kauft (egal in welcher Ausführung) macht etwas falsch. Black Friday abwarten wird auch nichts bringen, bei uns in Deutschland/Europa gibt's da selten wirklich gute Rabatte.
Bearbeitet von: "dropbear" 18. Nov 2019
dropbear18.11.2019 13:09

Ob 64 GB ausreichen oder nicht muss jeder für sich entscheiden, aber auf …Ob 64 GB ausreichen oder nicht muss jeder für sich entscheiden, aber auf das "approaching end of cycle" würde ich nicht allzu viel geben. Die neuen iPad Pros kommen wohl in einem halben Jahr (~März 20), aber was würde das neuere Modell denn potenziell mitbringen? Die derzeitigen iPad Pros sind ihrer Zeit weit voraus, die Leistung die die Dinger abrufen können ist derzeit kaum nutzbar. Wenn man nicht gerade professionell Photoshop oder Video Editing damit betreibt bringt man das Ding nicht an seine Grenzen.Etwas mehr RAM wäre ein nice to have aber die laut Gerüchten kommende Triple Lense Kamera dürfte den meisten ziemlich wumpe sein (wer fotografiert großartig mit seinem 12.9" Tablet?). Zumal das neue 12.9" Pro dann sicherlich erstmal noch einmal eine Preisstufe weiter oben spielen wird.Ich denke, dass niemand der sich jetzt ein iPad Pro kauft (egal in welcher Ausführung) macht etwas falsch. Black Friday abwarten wird auch nichts bringen, bei uns in Deutschland/Europa gibt's da selten wirklich gute Rabatte.



... natürlich muss das mit dem Speicher jeder selbst entscheiden. Ich würde mir halt kein Telefon mehr mit 64GB kaufen und ein iPad hat eine deutlich längere Nutzungszeit. Gerade wenn man ein Gerät als Notebook-Ersatz kauft, sollte man aber sorgfältig prüfen, welchen Speicher man kauft. Das hängt natürlich am Nutzungsverhalten. Ich synche nicht unerheblich Daten auf das Gerät - und @Zackensack: ich will sicherlich nicht mit einem USB-Stick auf ausgelagerte Daten zugreifen, wenn kein Netz verfügbar ist (Bahn/Flug): den synchron zu halten ist dann noch eine Stufe komplexer. Wenn es nur um Video-schauen und Musikhören geht, reicht ein Stick: aber dann würde ich nicht zu einem iPad Pro raten.

Man weiß halt auch nicht, wie sich der Speicherbedarf von Programmen und Spielen weiterentwickelt, aber es ist davon auszugehen, dass die Programme zunehmend größer werden.

Das "approaching end of cycle" ist natürlich kein Kaufkriterium. Nur haben darüber halt viele 15" MacBookPro-Käufer vor 6 Monaten auch gesagt und weinen jetzt, da die Preise mal nicht gestiegen sind. Ich finde das der Unterschied zwischen iPad 12,9 vs. 1 und der iPad Pro 12,9 riesig ist. Daher werde ich warten, bis das neue rauskommt und das alter abverkauft wird ... ich habe aber auch noch ein iPad Pro 10.5", welches ich bis dahin nutzen kann. Ist also eher als Hinweis für Leute gedacht, die überlegen, ob es jetzt Sinn macht...
vorbei
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text